Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2014, 21:51   #166
Merlelilou
Erfahrener Benutzer
 
Merlelilou
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 504
Standard

Frauk, ist sie wieder da?
__________________
Die zwei verrückten Kleinen Lilou und Chili mit Marianne (auch klein... und verrückt)
Merlelilou ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.10.2014, 22:04   #167
Chiyuki
Erfahrener Benutzer
 
Chiyuki
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelmuhen
Alter: 33
Beiträge: 293
Standard

Bolin wollte bei Wind und Wetter auch dringend raus.
Hab Ihn dann halt gelassen. Sonst zickt der mir den rest des Abends wieder rum.
Der Kerl kann sich da unmöglich verhalten (auf Laptop setzen, mit dem Rücken zu mir neben mich hin, mir eine hauen wenn ich ihn streicheln will, etc. Der kriegt sich dann erst wieder ein wenn er draussen eine Runde drehen durfte.)

Terumi hingegen hat es sich jetzt hier gemütlich gemacht
Chiyuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 23:06   #168
FrauK
Erfahrener Benutzer
 
FrauK
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 902
Standard

Zitat:
Zitat von Merlelilou Beitrag anzeigen
Frauk, ist sie wieder da?
Nein nichts, immerhin kam Burger direkt nach dem Gewitter wieder rein.

Ich würde Kitara gern nochmal suchen gehen, hab aber das Gefühl, dass das bei dem Wetter nichts bringt. Zum Einen wird sie kaum raus kommen wenn es schüttet (wo auch immer sie sich verkrochen hat) und zum Anderen werden wir uns gegenseitig mehr schlecht als recht hören bei dem Wind und dem Regen. Ich bekomm ja schon "Miau-Hallozinationen" wenn alles still ist...
FrauK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 09:36   #169
Manwi72
Erfahrener Benutzer
 
Manwi72
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 118
Standard

Lilli ist gestern nachmittag wieder aufgetaucht (nach 48 Stunden) hat dann ein bisschen geschlafen - zur "Belohnung" hat sie sich einfach ins Bett gelegt (was ich ja gar nicht mag).
Dann kam der Sturm und als ich die Terrassentür aufmachte flog im Schlafzimmer das gekippte Fenster zu, sie sich erschrocken, hüpft runter und so schnell konnte ich nicht reagieren wie sie durch die offene Tür draussen war.

Dann bin ich noch hinterher, war klatschnass, aber die hat sich irgendwo verkrochen. So um 23 Uhr hat mein Freund sie dann mit reingebracht und da liegt sie jetzt immer noch.....

Haben das Eure Freigänger auch? Dass sie bei Geräuschen, die ihnen Angst machen unbedingt nach draußen flüchten wollen? Fühlen sie sich bei uns nicht sicher und beschützt ???

FrauK, ich drück dir die Daumen, sie taucht bestimmt wieder auf.
Manwi72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 09:40   #170
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.170
Standard

Zitat:
Zitat von Manwi72 Beitrag anzeigen

Haben das Eure Freigänger auch? Dass sie bei Geräuschen, die ihnen Angst machen unbedingt nach draußen flüchten wollen? Fühlen sie sich bei uns nicht sicher und beschützt ???

FrauK, ich drück dir die Daumen, sie taucht bestimmt wieder auf.
Ic denke sie wissen einfach, dass sie draußen mehr Paltz zum wegrennen und verstecken haben, als drinnen. Wobei Katzen da komplziert sind....vor lauten geräuschen draussen, fliehen sie nämlich agnz gerne in die Wohnung.

Vll. ist das auch nur Katzenlogik.....was im haus ist, kann nicht nach draussen, was draussen ist kann nicht rein.

Ich fürchte das Katzen wissen, dass wir sie eigentlich nicht beschützen können. Wir können ja noch nicht mal Mäuse fangen
Eifelkater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 11:36   #171
Manwi72
Erfahrener Benutzer
 
Manwi72
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von Eifelkater Beitrag anzeigen
Vll. ist das auch nur Katzenlogik.....was im haus ist, kann nicht nach draussen, was draussen ist kann nicht rein.
Ja, ja die Katzenlogik.... ;-) Ich als eigentlicher Hundemensch stelle mir da auch oft diese Frage
Manwi72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 12:23   #172
Merlelilou
Erfahrener Benutzer
 
Merlelilou
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 504
Standard

Oh nein, drücke meine Daumen ganz fest, dass alle bald wieder den Weg heim finden!
__________________
Die zwei verrückten Kleinen Lilou und Chili mit Marianne (auch klein... und verrückt)
Merlelilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 13:37   #173
FrauK
Erfahrener Benutzer
 
FrauK
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 902
Standard

Von Kitara gibt es nach wie vor kein Lebenszeichen, ich hab sie heute morgen bei Tasso gemeldet und alle relevanten Stellen informiert. Vorher hab ich um 04:30Uhr noch ne Suchrunde gestartet ohne Erfolg.

Werde nachher im Copyshop Suchplakate drucken und verteilen.

So lange war sie noch nie weg und nach wie vor stürmt und regnet es hier als ob der Herbst neu erfunden werden soll
FrauK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 14:07   #174
Puscheli
Erfahrener Benutzer
 
Puscheli
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 149
Standard

ohje, hier sind Daumen und Pfoten gedrückt, dass Kitara bald wieder da ist.
Puscheli ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 22.10.2014, 19:44   #175
Merlelilou
Erfahrener Benutzer
 
Merlelilou
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 504
Standard

Denke ganz fest an Euch

Bei Chili ist es heute genau einen Monat seit sie verschwunden ist
__________________
Die zwei verrückten Kleinen Lilou und Chili mit Marianne (auch klein... und verrückt)
Merlelilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 20:05   #176
seven
Forenprofi
 
seven
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ba-Wü
Alter: 50
Beiträge: 2.704
Standard

Ich drücke auch die Daumen, dass alle vermisste Katzen bald wieder da sind.

@merlelilou das tut mir wirklich sehr leid, nach vier Wochen ist es sicher schwer noch Hoffnung zu haben. Aber es gab hier auch schon Katzen, die länger weg waren und wieder aufgetaucht sind.

Und an alle, die noch nicht so lange weg sind: trotz Sturm und Regen ist meine Fee immernoch fast die ganze Zeit unterwegs - seltsamerweise scheint es für Katzen also nicht allzu unwirtlich zu sein.
seven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 20:23   #177
FrauK
Erfahrener Benutzer
 
FrauK
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 902
Standard

Danke euch allen für eure gedrückten Daumen! Merlelilou ich mag mir nicht vorstellen was du durch machst. Gibt es denn nicht mal eine kleine Spur? Ich hoffe trotz der langen Zeit darauf, dass Chili endlich den Weg nach Hause findet.

Ich hab eben angefangen Flyer auszuteilen. Plakat hab ich erstmal nur eins in einem Häuschen an ner Bushaltestelle aufgehängt. Alles andere würde eh zur Zeit davon fliegen.
Die meisten Leute haben total nett reagiert und zweien war Kitara sogar bekannt. Leider haben auch sie sie die letzten Tage nicht gesehen
FrauK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 20:45   #178
Merlelilou
Erfahrener Benutzer
 
Merlelilou
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 504
Standard

Nein gar nicht, meine Nachbarn haben sie nicht mehr gesehen seit her. Auch die, die ich wegen dem Keller angefragt habe, haben sie nicht gesehen.
Irgendwie einfach niemand. Sogar dem Strassenputzdienst angrufen, auch die haben keine Katze eingesammelt
Einfach gar nix
Finde die Theorie mit dem Fuchs langsam sehr plausibel :S

Ja das stimmt, hoffe sie gehört auch zu diesen Katzen die auch nach ein paar Wochen noch heimkommen Das wäre meine absolute Wunschvorstellung

Diese Woche geht es mir langsam besser, die letzten drei Wochen waren schlimm, war immer sehr down und am Anfang auch sehr nah am Wasser gebaut.
__________________
Die zwei verrückten Kleinen Lilou und Chili mit Marianne (auch klein... und verrückt)
Merlelilou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 21:08   #179
FrauK
Erfahrener Benutzer
 
FrauK
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 902
Standard

Welche Fuchstheorie?
FrauK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 22:08   #180
Merlelilou
Erfahrener Benutzer
 
Merlelilou
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 504
Standard

Naja ich habe die Theorie, dass sie sich vielleicht verletzt hat und sich deswegen zurückgezogen hat. Und sie dann ein leichtes Opfer für ein Fuchs wurde...
Da so gar keine Spuren von ihr gefunden wurden.
Bei uns in der Nähe gibt es eben eine Wald und ich weiss, dass manchmal Füchse den Weg ins Quartier finden.
So weit ich weiss, greifen Füchse gesunde Katzen generell nicht an, darum muss sie fast verletzt oder ähnliches gewesen sein. Falls es überhaupt so war.
Ist wie gesagt nur eine Theorie...
Aber irgendwann zieht man alles in Betracht
Sonst weiss ich echt nicht, wie eine gechippte Katze einfach spurlos verschwinden kann...
__________________
Die zwei verrückten Kleinen Lilou und Chili mit Marianne (auch klein... und verrückt)
Merlelilou ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchempfehlung: Dr. Jutta Ziegler – Hunde würden länger leben, wenn.. Keyla Katzen Sonstiges 259 05.03.2015 14:20
schlechtes Gewissen wenn ich länger weg bin bikekonni Katzen Sonstiges 12 02.04.2014 18:06
Beide mitnehmen, wenn es länger dauert? Katerchen-Kain Tierärzte 3 19.02.2013 18:15
Wer hat "Hunde würden länger leben, wenn..... gelesen? cat81 Ernährung Sonstiges 4 20.07.2011 17:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.