Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2014, 13:08   #31
laluna28
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 34
Standard

Carlos behält es immer für sich, wenn er eine lebende Maus mitbringt (Mutti mag das gar nicht und verdirbt ihm den Spaß).
Bei uns kommt die Überraschung immer, wenn ich vom Job komme und Carlos aufgeregt vor irgendwelchen Schränken und Regalen scharrt. Dann weiss ich es befinden sich wieder 1 oder mehrere Mäuse im Haus. Dummerweise hatten die Kids jetzt vergessen, die Tür zum Kellerraum zu schließen, so dass wir dort auf jeden Fall mindestens 1 Maus haben. Lebend Fallen waren bislang leider nicht so erfolgreich...
Gestern Abend beim Fernsehen kam auch eine kleine Maus unterm TV Regal hervor...echt zutraulich! Carlos war ja auch gerade draussen um für Nachschub zu sorgen!!! Kann ja nur hoffen, dass er mir nicht Männlein und Weiblein gleichzeitig ins Haus schleppt und ich dann demnächst noch einen Mäuse-Staat im Keller habe!!!!
__________________
Liebe Grüße
laluna mit Carlos und Lena im Herzen
laluna28 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.02.2014, 13:27   #32
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 384
Standard

Gestern Abend saß ich im Halbschlaf vorm Fernseher und plötzlich höre ich ein dumpfes stolzes "Maumpf" und bin sofort hellwach und will nachschauen ob meine Vermutung stimmt und sehe aus dem Augenwinkel wie mein Julius in die Küche saust. Eine seltsam aussehende Maul baumelt aus seinem Mäulchen . Ich sause sofort hinterher und versuche die beiden aus der Küche zu vertreiben, doch zu spät! Schon hat er die seltsame Maus laufen lassen, ich hechte ihr hinterher um zu verhindern, dass sie unter der Kommode verschwindet, doch wieder zu spät ! Mein Kater sitzt neben mir, während ich schaue ob ich die Maus erreichen kann, sein Blick ist , als ob er sagen wolle: "Jetzt bist du dran!" So hol ich einen Besen, um die Maus aus ihrem Versteck zu locken, der Kater checkert, obwohl er die Beute leicht erreichen könnte, da der Schrank-Boden-Abstand hoch genug ist. Aber nein Dosi muss ja schließlich Lernen wie man Mäuse fängt . Unter seinem Checkern, dass sich inzwischen ein bisschen spöttisch anhört, fange ich das Viech nach einer gefühlten Ewigkeit und staune nicht schlecht, er hat eine Wüstenrennmaus gefangen ! Wo hat er die nur her ? So pack ich die Maus in einen Karton und geb ihr was zum Trinken und etwas Vogelfutter, was sie verschlingt. Heute um 6:30 klingelt es an der Tür der Nachbar steht vor der Tür, ob ich seine Wüstenrennmaus gesehen hätte . Tja ich behaupte ganz frech , dass sie in unseren Kellerschacht geplumpst war . Er erzählte mir, dass er die Maus in einem offenem Wäscheorb unter die "Höhensonne" gestellt hatte, weil er den Käfig mal grundreinigen wollte. Er habe nie gedacht, dass eine Maus über einen 60cm hohen Rand springen könnte, Gottseidank weiß er nicht, dass mein Kater hoch und weit springt und ich ihn im Sommer schon mal auf dem Balkon sitzen gesehen habe , er springt von der Garage des anderen Nachbarn ca. 1,50 auf den Balkon . Der Nachbar ist überglücklich, dass er seine Maus hat und ich heilfroh, dass ich sie gerettet habe .

Liebe Grüße,

garfieldsfreundin

Geändert von garfieldsfreundin (06.02.2014 um 13:48 Uhr) Grund: Rechtschreibfähler ;-)
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 14:09   #33
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.223
Standard


Ach Du Schreck! Das ist ja 'ne Geschichte unglaublich.

Leider konnte ich diese Ausrede nicht benutzen, als mein Kater einen Koi aus Nachbars Gartenteich angeschleppt hat
__________________
"Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keines." (Alphonse de Lamartine, frz. Dichter und Politiker)
giovanna_sr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 14:55   #34
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 384
Standard

Zitat:
Zitat von giovanna_sr Beitrag anzeigen
:Leider konnte ich diese Ausrede nicht benutzen, als mein Kater einen Koi aus Nachbars Gartenteich angeschleppt hat
Das ist ner Freundin auch passiert, der Maincoon-Kater hat einen Koi angeschleppt, den musste sie zahlen, fast 1000€, da hät er gleich Kaviar fressen können .
Ein Kumpel schwört Stein und Bein, in meinem Kater müsse eine Bengalkatze stecken, ich finde er sieht von der Statur und Fellzeichnung seiner Mama ähnlich, doch er lässt sich nicht abbringen (er hat selbst Bengalen). Seine Argumente sind:
1. Die unglaubliche Sprungkraft des Katers.
2. Seine Hochbeinigkeit
3. Sein Faible für Wasser
4. Sein teilweise aufdringliches Schmusen
5. Seine Intelligenz
Naja er muss es ja wissen .

Liebe Grüße,

garfieldsfreundin
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 19:48   #35
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Zitat:
Zitat von garfieldsfreundin Beitrag anzeigen

Seine Argumente sind:
1. Die unglaubliche Sprungkraft des Katers.
2. Seine Hochbeinigkeit
3. Sein Faible für Wasser
4. Sein teilweise aufdringliches Schmusen
5. Seine Intelligenz
Naja er muss es ja wissen .

Liebe Grüße,

garfieldsfreundin
Jetzt hat er ein neues Argument: Fängt Wüstenrennmäuse...
__________________
<a href=http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg target=_blank>http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg</a>
mrs.filch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2014, 20:55   #36
katzenfreundmuenchen
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen
Als ich das zum ersten Mal hörte bin ich so erschrocken ... Zum Glück tut er den armen Fröschen nie ernsthaft etwas, die sind alle noch lebensfähig, wenn ich sie ihm abhole ...
Ich dachte Frösche quaken nur, echt verrückt. Mein Tom(opel) brummt wie ein Bär. Ich dachte er wäre da alleine, weil seine Geschwister und meine Sternenkatze Sindy das nicht tuend/tat.

Lg
katzenfreundmuenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 16:32   #37
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 384
Standard

Hallo,

heute morgen um 6 Uhr, wieder sein Aufweckritual - Nasenküsschen, Schlecken, Nasenküsschen, Schlecken. Ich war gerade eingeschlafen, da ich die ganze Nacht wach lag . Er musste seine üblichen Versprechen abgeben und wirklich er kam wie versprochen bald wieder zurück . Mimiau, Mimiau, Mimiau, MauMau, MauMau - es klang ein bisschen meckernd, so maunzt er immer, wenn ihm ein Fang durch die Krallen geflutscht ist .

Viele Grüße,

garfieldsfreundin
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 19:10   #38
Dixxl
Erfahrener Benutzer
 
Dixxl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 567
Standard

Jou, klare Ansage: Als Dickie noch Mäuse fing, habe ich das immer sofort an seinem halberstickten, schnell wiederholten besonderen Maunzer erkannt. Tagsüber war dann Jagd angesagt - aber Nachtfänge schleppte er durch 2 Katzenklappen in den kleinen Flur vor den Schlafzimmern, in dem die Beute nicht mehr auskommen konnte.

Meine Schlafzimmertür war immer nur angelehnt, und ich war inzwischen trainiert, beim ersten Beutemaunzer aus egal welchem Schlaf hochzuschnellen + die Tür zuzumachen.

Danach konnte ich dann in aller Ruhe die RUMMMMse hören, mit denen sich Dickie im Spiel gegen die Wände + Türen warf... bis es dann bald stiller wurde und wenn überhaupt, nur noch krachende Knurpsgeräusche zu hören waren...

Ich trage keine Hausschuhe, also brauchte ich am nächsten Morgen dann entweder ein exzellentes Erinnerungsvermögen - oder eben sofort eine gründliche Fußdusche...

LG,
Marion.
__________________
A home without a cat, and a well-fed, well-petted and properly revered cat, may be a perfect home, perhaps, but how can it prove title?"
Mark Twain
Dixxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 21:23   #39
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Zitat:
Zitat von Dixxl Beitrag anzeigen
Ich trage keine Hausschuhe, also brauchte ich am nächsten Morgen dann entweder ein exzellentes Erinnerungsvermögen - oder eben sofort eine gründliche Fußdusche...

LG,
Marion.
Ich trage zumindest im Winter Hausschuhe und erinnere mich durchaus an Momente, wo mich aus ebensolchen Hausschuhen schwarze Knopfaugen fixierten: "och neeee, bitte nicht du auch noch, ich hab mich hier grad so sicher gefühlt..."
__________________
<a href=http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg target=_blank>http://img251.imageshack.us/img251/873/sigxu.jpg</a>
mrs.filch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2014, 15:08   #40
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.223
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen
Ich trage zumindest im Winter Hausschuhe und erinnere mich durchaus an Momente, wo mich aus ebensolchen Hausschuhen schwarze Knopfaugen fixierten: "och neeee, bitte nicht du auch noch, ich hab mich hier grad so sicher gefühlt..."
... und danach kommt: man tritt nichtsahnend in seine Laufschuhe, die in einem eigentlich nie offenen Raum stehen, und wundert sich, wie da eine Plüschmaus reinkommt - bis man bei genauem Hinschauen sieht, dass es eine dahingeschiedene ECHTE Maus ist ähm, war
__________________
"Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keines." (Alphonse de Lamartine, frz. Dichter und Politiker)
giovanna_sr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 12:18   #41
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 384
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen
Ich trage zumindest im Winter Hausschuhe und erinnere mich durchaus an Momente, wo mich aus ebensolchen Hausschuhen schwarze Knopfaugen fixierten: "och neeee, bitte nicht du auch noch, ich hab mich hier grad so sicher gefühlt..."
Zitat:
Zitat von giovanna_sr Beitrag anzeigen
... und danach kommt: man tritt nichtsahnend in seine Laufschuhe, die in einem eigentlich nie offenen Raum stehen, und wundert sich, wie da eine Plüschmaus reinkommt - bis man bei genauem Hinschauen sieht, dass es eine dahingeschiedene ECHTE Maus ist ähm, war
Hardy mein seeliger Kater hat auch Mäuse in Schuhe versteckt, tot und lebendig. Mein Bruder hat panische Angst vor Mäusen und eines morgens als er in seine Schuhe schlüpfte, meinte er: "Wieso sind die auf einmal so klein." Hardy ging langsam die Treppe hinab und blickte durchs Geländer auf das kommende Geschehen. Mein Bruder zog seine Schuhe aus und es er tönte ein spitzer Schrei, ich wußte nicht, dass Männer so hoch kreischen können . Hardy oben auf der Treppe sitzend, grinste, so sah es zumindestens aus übers ganze Katzengesicht; während die Schuhe im hohen Bogen durch den Raum flogen. Die Maus sauste davon mein Bruder flüchtete nach oben. Da stiefelte Hardy lässig an ihm vorbei und fing die Maus mit einem Blick, unbeschreiblich .

Liebe Grüße,

garfieldsfreundin
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 08:50   #42
Ninuciouse
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Alter: 28
Beiträge: 558
Standard

Juhuuu unser erster jagderfolg nach zwei Monaten


Maunzer gabs allerdings keinen, nur stummes beobachten :-D
Bin ganz schön stolz :-D
__________________
Ninuciouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 14:43   #43
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 384
Standard

Zitat:
Zitat von Ninuciouse Beitrag anzeigen
Juhuuu unser erster jagderfolg nach zwei Monaten


Maunzer gabs allerdings keinen, nur stummes beobachten :-D
Bin ganz schön stolz :-D
Das war auch die erste Beute meines Engelkaters Hardy , als er bei einem seiner ersten Rundgänge mit stolz erhobenen Schwanz herein kam. Mit einem Blick der sagte: "Siehe! ICH Ritter Hardy habe eine rießige lindwurmartige Schlange erlegt!" . Tja dabei ist es nicht geblieben, von Amsel über Hase über Hamster über Ratte über Maus über untiergroße Zitronenfalter war alles dabei. Überlege Dir schonmal Strategien, wie Du lebendige Hasen oder in Zimmern panisch flatternde Vögel einfängst und denke Dir gute Ausreden aus, für erlegte Nachbarstiere .
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 14:54   #44
Ninuciouse
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Alter: 28
Beiträge: 558
Standard

Oh je...
Na ich hoffe einen Hasen bringen sie mir nicht. Hab selber zwei...hoffe wildlebende sehen sie dann auch eher als Kumpels
Glaube als nächstes kommen sie mit ner Maus, an denen versuchen sie sich schon länger
Eigentlich total dämlich, aber ich war fast genauso stolz wie sie über ihren Fang
__________________
Ninuciouse ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 15.02.2014, 14:56   #45
Pettersson
Forenprofi
 
Pettersson
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hoch im Norden...
Alter: 60
Beiträge: 4.800
Standard

Zitat:
Zitat von garfieldsfreundin Beitrag anzeigen
?...und denke Dir gute Ausreden aus, für erlegte Nachbarstiere .
Hmmm... Erlegte Nachbarstiere... Sagt mal zahlt die eigentlich die normale Haftpflichtversicherung?
Ein Kater meiner "Stieftochter" hat nämlich beim Nachbarn einen Koi aus dem Teich gefischt. Und sowas kann ja richtig teuer werden...
__________________

Katzen lieben Menschen viel mehr, als sie zugeben wollen,
aber sie besitzen so viel Weisheit, daß sie es für sich behalten
(Mary E. Wilkins Freeman)
------------
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
(Albert Einstein)
Pettersson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.