Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2013, 12:04
  #1
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard Freigänger im Herbst/Winter

Nachdem wir den Sommerfreigängerthread Freigänger im Sommer wohl bis März, April nächsten Jahres auf Eis legen können, bietet sich jetzt im Herbst und Winter der Herbst/Winterfreigängerthread an.

Was treiben die Herrschaften in der kalten Jahreszeit? Wie bringen sie uns und sich an den Rand des Wahnsinns? Katzen im Schnee? Oder doch mehr Couchpotatoes? Zeigt eure Schneekatzenfotos und erzählt eure Weicheiergeschichten

Mein Plum hasst Wind. Regen? Kälte? Nicht schön, aber gar nicht so schlimm. Kombiniert mit starkem Wind? Igitt ... Und so stellen wir in diesen Tagen fest: hier im Haus gibt's ja noch einen Mitbewohner Aktuell weht hier ein ordentlicher Wind und nachdem er heute morgen ein paar Mal das Wetter getestet hat, liegt er nun hier bei mir schnarchend im Arbeitszimmer. Zum Glück völlig friedlich, denn selbstgewählter Hausarrest macht ihm nichts aus (im Gegensatz zu verordnetem )

Was treiben eure Freigänger derzeit?
__________________
LG, Annette und der Plummerich

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.11.2013, 12:28
  #2
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Naja, wir haben nen Kachelofen im Wohnzimmer



und im Büro vom Chef nen Schaukelstuhl.



Der Freiheitsdrang ist hier derzeit auch auf das Wesentliche begrenzt Man geht aufs Klo, checkt kurz das Revier nach Feinden ab, und huscht schnell wieder rein ins Warme.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:15
  #3
tinki
Forenprofi
 
tinki
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 2.197
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen

Was treiben eure Freigänger derzeit?
Was wohl, schrecklich nerven, furchtbar schlecht gelaunt sein, demonstrativ ihre Langeweile ausleben indem sie die Wohnung umdekorieren. Wir haben erst November, o.k. einen sehr nassen Novembertag, aber wie soll das die nächsten Monate erst werden.Vielleicht eine Kleinanzeige schalten? Etwas gutes hat das schlechte Wetter aber auch, mir ist wieder klar geworden, dass hier eigentlich 4 Katzen wohnen.

Gruss
tinki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:22
  #4
opti
Erfahrener Benutzer
 
opti
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 707
Standard

Roxl ist meistens gut gelaunt, entweder am Ofen oder draußen.
Bloß Starkregen muß nicht sein, obwohl sie dann die meisten Mäuse anschleppt. Wohl wegen Hochwasser in den Mauswohnungen.

opti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:35
  #5
tinki
Forenprofi
 
tinki
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 2.197
Standard

Und so kann das aussehen, wenn Lothar stinkig ist:



da vergisst er schon mal, dass er eigentlich Angst vor allem und jedem hat, vorallem vor Elli. Sie bekriegen sich jetzt seit mindestens 1 Stunde und es kristallisiert sich immer mehr Lothar als Sieger heraus.

Gruss
tinki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:55
  #6
badmax
Forenprofi
 
badmax
 
Registriert seit: 2011
Ort: Werder/Havel
Alter: 53
Beiträge: 1.986
Standard

Zitat:
Zitat von opti Beitrag anzeigen
Roxl ist meistens gut gelaunt...
Das sieht man ihr auch an...
schönes Foto


Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen

Was treiben eure Freigänger derzeit?
Sie kramen ihre Plüschtiere raus, und bevölkern die Couch.





... sie lungern überall rum,





... machen Kreuzworträtzel



sitzen auf ihrem neuen Lieblingsplatz von wo aus sie 3 Räume überblicken können...



und stören Frauchen beim kochen.



In Wahrheit hat sich noch nicht viel geändert.
Karlson ist immer noch bei jedem Wetter draussen.
Und Vince ist auch jede Nacht unterwegs.

Der einzige Unterschied ist, sie kommen jetzt öfter mit nassen Schuhen ins Bett...
__________________
LG Tommi & der Freigänger

leider immer noch ohne Vincent
badmax ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:05
  #7
myli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.636
Standard

Zitat:
Zitat von badmax Beitrag anzeigen




Sie kramen ihre Plüschtiere raus, und bevölkern die Couch.






:
und.....sie bedecken die Augen mit den Pfoten, damit sie
das Elend da draussen nicht sehen müssen....

Meine Miss liegt auch schon mehr im Haus....aber nur für
eine Weile, dann geht sie wieder raus.
myli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:26
  #8
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von opti Beitrag anzeigen
Was für eine bildschöne Katze! Warum sehen wir die nicht öfter?

Zitat:
Zitat von tinki Beitrag anzeigen
Was denn, Elli wird das fürchten gelehrt?!

Hier ist allerbestes Aprilwetter , es schauert, es ist windig und gerade scheint die Sonne. Monsieur Plum hat sich nach draußen begeben, huch?!
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:28
  #9
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 63
Beiträge: 1.570
Standard

Unser Tiger zeigt die letzten Tage eine deutliche Verhaltensänderung - er ist total schmuserig und ranschmeisserisch
Kommt morgens zu uns ins Bett und sucht Körperkontakt, tagsüber kommt er freiwillig auf meinen Schoß und schläft dort eine Runde, marschiert ins Arbeitszimmer, wenn mein Mann dort am Rechner sitzt und klettert ihm auf den Schoß. Es ist, als wäre ihm aufgefallen, dass die Dosis, die hier im Haus rumhängen, nicht nur zum füttern taugen, sondern auch dazu, ihn zu streicheln

Ansonsten beherzigt er den Spruch einer alten Freundin der Familie: Wenn schon schlechtes Wetter ist, dann soll man wenigstens gut essen
Catbert ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.11.2013, 14:31
  #10
tinki
Forenprofi
 
tinki
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 2.197
Standard

Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen

Was denn, Elli wird das fürchten gelehrt?!
Das macht er doch super. Ich bin ganz stolz auf Lothar.

Gruss
tinki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 14:34
  #11
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von Catbert Beitrag anzeigen
Unser Tiger zeigt die letzten Tage eine deutliche Verhaltensänderung - er ist total schmuserig und ranschmeisserisch
Kommt morgens zu uns ins Bett und sucht Körperkontakt, tagsüber kommt er freiwillig auf meinen Schoß und schläft dort eine Runde, marschiert ins Arbeitszimmer, wenn mein Mann dort am Rechner sitzt und klettert ihm auf den Schoß. Es ist, als wäre ihm aufgefallen, dass die Dosis, die hier im Haus rumhängen, nicht nur zum füttern taugen, sondern auch dazu, ihn zu streicheln
Diese Verwandlung findet hier auch jeden Herbst statt, deswegen freue ich mich ja immer so auf diese Jahreszeit

Zitat:
Zitat von tinki Beitrag anzeigen
Das macht er doch super. Ich bin ganz stolz auf Lothar.
Madame sieht auf jeden Fall schwer beeindruckt aus
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 20:37
  #12
Hegelsberger
Erfahrener Benutzer
 
Hegelsberger
 
Registriert seit: 2013
Ort: Kassel
Beiträge: 249
Standard

Hector im Herbst - ganz der Jäger



HejMej im Herbst - ganz der Schläfer




Also eigentlich alles wie immer, nur mit Laub
Hegelsberger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 21:02
  #13
Die Fellnasen
Tüddelmuddi
 
Die Fellnasen
 
Registriert seit: 2008
Ort: nordfriesische Nordseeküste...
Beiträge: 11.259
Standard

Zitat:
Zitat von opti Beitrag anzeigen
Roxl ist meistens gut gelaunt, entweder am Ofen oder draußen.
Bloß Starkregen muß nicht sein, obwohl sie dann die meisten Mäuse anschleppt. Wohl wegen Hochwasser in den Mauswohnungen.

awwwhhhhh....*habenwillundsoforttotknutschenwürd*

Hier geht "Katz" raus...egal welches Wetter...
Nun gut, die sind aber auch noch total scharf druf, weil sie erst seit ähhhh...Anfang September raus dürfen...

Gut, neulich mussten alle mal 2 Tage drin bleiben wegen Sturm...war auch gar nicht soooooo schlimm...

Aber das hat hier jetzt so viel geregnet, bäh....gestern hatte ich dann erst ne tote Wanderratte unterm Küchentisch, Roxi war ganz stolz das Tierchen durch die Katzenklappe geschlurft zu haben...bäh alles voller Matsch und Blut...

...und nachher lag noch eine auf'm Sofa

Der Graben hier bei uns ist extrem voll Wasser, und Nils (Hund) hatte gestern nix besseres zu tun als sich todesmutig in die Fluten zu stürzen um die Bisam und Wanderratten vor sich herzutreiben...und alle 7 Katzen sassen am Grabenrand und haben nur drauf gelauert...

__________________
Tüss, Tina und die Fellnasen:

Die Sternchen immer im Herzen

Klick mich: Katerduo sucht ein Zuhause
Die Fellnasen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 21:14
  #14
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von Die Fellnasen Beitrag anzeigen
Roxi war ganz stolz das Tierchen durch die Katzenklappe geschlurft zu haben
Wart erst mal ab bis sie versuchen werden, Tauben durch die Klappe zu schleppen
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 12:56
  #15
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.312
Standard

Wir bekommen jetzt wieder verstärkt lebendige Mäuse geschenkt - draußen ist es ja zu ungemütlich, da spielt man lieber drinnen damit

Doofer Herbst, blöder Winter
__________________
"Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keines." (Alphonse de Lamartine, frz. Dichter und Politiker)
giovanna_sr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 15:25
  #16
Kiras
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 183
Standard

Ich hab noch keine Wintererfahrung aber bis jetzt ist es so das sie Tags mehr drinnen ist aber Nachts auf Achse ist - mein erstes Geschenk hab ich auch bekommen Dankbar das sie es nicht rein gebracht hat!
Aber es wurde laut Miauend angekündigt einmal so gegen 2 Uhr Nachts (ich war total verschlafen und hab nur was rascheln hören)
Jetzt bekommt sie ein Katzenhaus am Balkon für alle Fälle ich bin echt gespannt wie es weiter geht - Regen mag sie nicht so liegt aber trotzdem gern Draußen am Balkon.
Jeder Tag ist ein Abendteuer und ich genieße es sehr - nur die Geschenke sind einbischen überwindung heute ein Rotkehlchen das ERSTE für mich!
Auf der Andren Seite heißt es ja auch das sie angekommen ist - der Nachbarskater hat MIR noch nie ein Geschenk gebracht seiner Familie aber schon alles was so kreuchen kann
Kiras ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 20:51
  #17
Linnyy
Erfahrener Benutzer
 
Linnyy
 
Registriert seit: 2010
Ort: Marburg
Alter: 32
Beiträge: 685
Standard

Bei unseren beiden merkt man auch, dass das Wetter in letzter Zeit eher saumäßig war. Sie gehen zwar raus und nutzen ihre Katzenklappe rege, aber sind doch vermehrt drinnen und schlafen viel.

Ich bin seeeeehr auf den ersten Schnee gespannt. Letzten Winter durften sie noch nicht raus, d.h. dieses Jahr erleben sie ihren ersten richtigen Schnee.
__________________
****************************
Liebe Grüße von den beiden Hoheiten Mica & Loki sowie der ergebenen Dosenöffnerin Linda.



http://www.katzen-forum.net/tagebuec...kommt-oft.html
*****************************
Muffin ♥ Du hast für immer einen Platz in meinem Herzen.

Kami ♥ 26.04.2012 - 03.04.2015 *So hard to move on, still loving what´s gone...*
Linnyy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 22:32
  #18
Grantelhuber
Forenprofi
 
Grantelhuber
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.263
Standard

Zitat:
Zitat von Nonsequitur Beitrag anzeigen
Der Freiheitsdrang ist hier derzeit auch auf das Wesentliche begrenzt Man geht aufs Klo, checkt kurz das Revier nach Feinden ab, und huscht schnell wieder rein ins Warme.
Gleiches Bild bei uns. Heute Morgen hatte Sam draußen allerdings ne Begegnung mit dem Nachbarkater, deswegen kommt heute noch "Wunden lecken" hinzu . Das Kerlchen sieht aus, am Kopf und Oberkörper sieht das Fell zerrupft aus, in den Krallen hängen Fellreste des Gegners und anfassen geht nur gaaaaanz vorsichtig. Was ihn aber nicht daran hindert, gerade aktuell wieder unterwegs zu sein. Kann mal jemand dem Kerl klar machen, dass er vom Alter her eigentlich ruhiger und gemütlicher werden sollte? Wäre besser für mein Seelenheil.
__________________
LG Ute

Pest ade
Grantelhuber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 09:32
  #19
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 55
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von Grantelhuber Beitrag anzeigen
Kann mal jemand dem Kerl klar machen, dass er vom Alter her eigentlich ruhiger und gemütlicher werden sollte? Wäre besser für mein Seelenheil.
Das lernen die nie

Hier leiert aktuell die Klappe aus, raus, rein, raus, rein, raus, rein, raus, rein ... und zwischendurch darf man den Herrn trockenrubbeln
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 11:16
  #20
tokaroma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 713
Standard

@anni: ich steh ja eigentlich gar nicht auf Deko und schon gar nicht Jahreszeitendeko - aber deine ist genial
tokaroma ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fotos, freigänger, herbst, winter

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herbst und Winter gleich Schlafenszeit constanziii Wohnungskatzen 13 26.11.2013 10:26
Wie handhabt ihr den Balkongang im Herbst/Winter? tscheild Katzen Sonstiges 15 16.07.2013 21:36
Im Herbst/Winter - erhöhter Futterbedarf ? Mizy Freigänger 15 02.11.2011 10:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.