Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2013, 18:50
  #31
Lilli16
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Das Kitten ist "nichtmal 6 Monate". Und ja, ich halte es für fahrlässig so kleine Wutzel rauszulassen. Es wurde selbst in diesem Forum nicht erst eine Katze überfahren, weil sie zu jung und unbedarft war.




Ich poste, wo ich möchte, hier wird nach Rat gefragt und ich bin völlig on topic, von daher schreibe ich eben auch. Es gibt immer zwei Seiten/Meinungen, so auch in diesem Forum. So ist das nunmal mit einem offenen Forum. "Mein Thread"- Mentalität gibt es seit der Änderung nichtmehr (TE darf "seine/ihre" Themen zB auch nichtmehr löschen lassen).
Nein, ich lasse mir den Mund von einem Neuuser nicht den Mund verbieten, diese Bitte muss ich dir also abschlagen.
Was hat das mit Neuuser zu tun? Meine Güte bist du anstrengend. Na dann poste hier halt fröhlich weiter, auch wenn deine Meinung nicht mehr erwünscht ist. Werde deine posts nicht mehr lesen, da sie in meinen Augen nicht gehaltvoll sind.
Lilli16 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.09.2013, 18:53
  #32
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.934
Standard

Dass Neuuser bezieht sich darauf, dass wir ja hier Moderatoren haben, die im Zweifel einschreiten.
Ok, mach du, gerne.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 18:58
  #33
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Nein, ich lasse mir den Mund von einem Neuuser nicht den Mund verbieten, diese Bitte muss ich dir also abschlagen.
Ich muss gestehen, dass mir das schon extrem unangenehm auffällt - hättest du geschrieben, "ich lasse mir den Mund nicht verbieten", dann würde ich evtl. noch mit dir übereinstimmen - aber der Hinweis auf Neuuser verdirbt mir einiges....

viele Beiträge bedeuten nicht zwingend viel Kompetenz,
wenig Beiträge bedeuten nicht zwingend wenig Ahnung von Katzen oder geringe soziale Kompetenz...

und ein gewisses Maß an Höflichkeit und Einfühlungsvermögen gerade gegenüber Neuusern gehört für mich schon dazu, wenn man hier Ratschläge erteilen mag.
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 18:58
  #34
Lilli16
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Hanka Loeschau Beitrag anzeigen
Ja, bei 'ner Einzelkatze hat man immer ein schlechtes Gewissen, aber ich kann dir garantieren, dass ich sehr viel beruhigter ausser Haus bin, seit ich zwei habe. Ich bin jeden Tag 13 Stunden ausser Haus, das ist eine lange Zeit.

Wünsche dir viel Glück und lass uns wissen, wie es euch so ergangen ist!
Ok, das beruhigt mich, dass du das schon mal garantieren kannst ich bin Lehrerin und oftmals von 7.30 -15 Uhr in der Schule, wobei ich immer zwischendurch eine Doppelfreistunde habe, in der ich nach Hause fahren kann. Mittwochs habe ich sogar unterrichtsfrei und freitags bin ich schon um 13 Uhr daheim. Also superlange wären die beiden nicht alleine, da ich ja auch viel daheim arbeiten muss (Unterricht vorbereiten, Klausuren erstellen, korrigieren etc.)

Ich kann einfach nicht mehr ohne Katzen, weil diese Tiere mein Leben so sehr bereichern
Lilli16 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 19:04
  #35
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.934
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen
Ich muss gestehen,
Stimmt.

Ich ging davon aus, dass man als Neuuser (mit 6? Beiträgen) vlt (noch) nicht weiß, wie das in diesem Forum mit der Moderation läuft. In anderen Foren ist es ja durchaus anders, vor allem in kleinen, privaten. Sodass man durchaus denken könnte, die "eigenen" Themen "gehören" einem und man kann sich aussuchen,wer dort antwortet oä.
Als Altuser sollte man davon was mitbekommen haben.

Aber das wird nun wirklich OT.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 19:05
  #36
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Ich persönlich würde die Zwerge (ich hoffe ja, es werden beide) auch nicht vor 12 Monaten raus lassen. Ich kann da nur aus meiner Erfahrung sprechen, aber wenn ich darüber nachdenke, in wie viele gefährliche Situationen sich meine Katzen im Jungsspund-Alter manövriert haben, bei Freigang hätte ich da keine ruhige Minute gehabt.

Außerdem habe ich auch ein wenig das Gefühl, dass Katzen, die erst etwas später Freigang bekommen, weniger zum Streunen neigen und leichter abrufbar sind. Was sehr von Vorteil ist, wenn ein Freigänger z.B. regelmäßig Tabletten bekommen muss.

Und was das Argument angeht, dass Freigänger keine zweite Katze brauchen, weil sie draußen ja Gesellschaft haben: Das trifft für trockene, nicht zu kalte Tage zu. Aber was ist, wenn es tagelang regnet, wochenlang Schnee liegt etc.? Bei solchem Wetter verbringen meine Freigänger ihre Zeit dann doch lieber in der warmen, trockenen Wohnung und das ist stinklangweilig, wenn Katze alleine ist.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 19:18
  #37
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.873
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Und was das Argument angeht, dass Freigänger keine zweite Katze brauchen, weil sie draußen ja Gesellschaft haben: Das trifft für trockene, nicht zu kalte Tage zu. Aber was ist, wenn es tagelang regnet, wochenlang Schnee liegt etc.? Bei solchem Wetter verbringen meine Freigänger ihre Zeit dann doch lieber in der warmen, trockenen Wohnung und das ist stinklangweilig, wenn Katze alleine ist.
Ja Maiglöckchen, da hast Du recht - uns kommen an solchen Tagen immer die "Draußen-Einzelkater" aus der Nachbarschaft besuchen, weil sie ein bisschen Abwechslung schätzen. Ich benachrichtige dann immer die Halter per SMS, damit sich mir mitteilen, wann ich sie wieder nach Hause schicken soll. Abendessen gibt es für die Gentlemen nämlich hier nicht

Aber das ist auch OT - zurück zum Punkt: Ich möchte hier auch für ein Doppelpack plädieren. Gründe sind schon alle genannt.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 19:23
  #38
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Aber was ist, wenn es tagelang regnet, wochenlang Schnee liegt etc.? Bei solchem Wetter verbringen meine Freigänger ihre Zeit dann doch lieber in der warmen, trockenen Wohnung und das ist stinklangweilig, wenn Katze alleine ist.
Davon kann ich ein Lied singen! Meine Freigängerin ist zwar knallharte Einzelgängerin, die definitiv kein anderes Katzentier in der Wohnung duldet - dennoch ist sie im Winter oder in langen Regenperioden unausgeglichen, deprimiert, gelangweilt (sofern meine menschische Interpretation ihres Verhaltens zutrifft).

Im Sommer ist sie ausgeglichen und ständig unterwegs - im Winter dagegen brauche ich einiges an Zeit, Einfallsreichtum und Energie, um sie zu beschäftigen, und selbst das reicht nicht immer. Sie ist halt leider in ihrer Jugend nicht auf Katzen sozialisiert worden...
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2013, 21:23
  #39
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.901
Standard

umtopfen meine ich so: die katzen holen und es riskieren, dass du mächtig stress bekommst, und beide wieder zurück bringen musst.

das fände ich schlecht.

und zum thema freigang: ich würde katzen keinesfalls unter einem alter von einem jahr rauslassen.

eben wegen der gefahren.

und wie du es beschreibst, habt ihr die option, erst ein gehege zu bauen.
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.09.2013, 22:54
  #40
Lilli16
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 29
Standard

Er hat zugestimmt!!! Morgen Nachmittag hole ich meine beiden Katerchen ab!! Ich bin so glücklich :-) vielen vielen Dank euch allen fürs Daumen drücken und für die vielen guten Tipps!!!
Lilli16 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 22:55
  #41
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.934
Standard

Super, Glückwunsch. Viel Freude mit den Kerlchen.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 23:04
  #42
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.680
Standard

Zitat:
Zitat von Lilli16 Beitrag anzeigen
Er hat zugestimmt!!! Morgen Nachmittag hole ich meine beiden Katerchen ab!! Ich bin so glücklich :-) vielen vielen Dank euch allen fürs Daumen drücken und für die vielen guten Tipps!!!
Hatte bisher nur still mitgelesen und heute gespannt nachgeschaut...umso mehr bin ich erstaunt das du nun DOCH beide holen darfst....Das ist toll von deinem Freund!

Aber dir ist schon bewusst das du uns hier alle nun auch auf dem laufenden halten musst oder?
__________________

LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 23:23
  #43
Lilli16
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 29
Standard

Hi piepmatz, wird gemacht :-)
Lilli16 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 07:46
  #44
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.124
Standard

Ich freue mich für Euch und für die Kater natürlich auch.
Dein Freund wird die Entscheidung bestimmt nicht bereuen.

Zwei Katzen erfordern nicht mehr Zeitaufwand als eine.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 07:52
  #45
phil,josy,henry
Forenprofi
 
phil,josy,henry
 
Registriert seit: 2013
Ort: saarland
Beiträge: 1.660
Standard

Hi!
Na das ist ja super von deinem Freund.
Daumen hoch
phil,josy,henry ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wenn die Beute noch lebt... | Nächstes Thema: Untermieter im Keller :) »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede zwischen Geschwister-Katern Madeline Kitten 34 23.12.2014 17:54
Streit zwischen Katern - bitte dringend um Hilfe fimufi Verhalten und Erziehung 14 27.10.2014 20:26
Was ist zwischen Katern Ernst oder Spiel? Kratze66 Verhalten und Erziehung 5 05.12.2013 14:21
Harmonie zwischen zwei Katern?? Rambo Eine Katze zieht ein 13 06.01.2010 16:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.