Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2013, 20:21
  #21
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.944
Standard

Also, auf Deine Frage, wie Freigängerkatzen nach Hause kommen, kann ich Dir folgendes antworten:

Ich rufe sie - und sie kommen, alle beide, jeden abend! Vermutlich deshalb, weil sie wissen, dass dann immer eine total leckere Nacht-Mahlzeit auf sie wartet, danach auf der Couch gekuschelt wird oder gespielt. Und dass sie natürlich später mit ins Bett dürfen, wenn sie mögen.

Den Keller kennen sie gar nicht - da wohnen die Mülleimer und die Fahrräder.
Annemone ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.07.2013, 20:25
  #22
Lakritzetaze
Erfahrener Benutzer
 
Lakritzetaze
 
Registriert seit: 2012
Ort: Walldorf
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von Lov Beitrag anzeigen
Wohnungskatzen die alleine gehalten werden und dessen Besitzer arbeiten muss sind auch den ganzen Tag allein zu Hause. Außerdem war das eine normale Frage wie Freigängerkatzen bei anderen nach Hause kommen.
Eingesperrte Einzelkatzen sind auch den ganzen Tag alleine.
Geht es ihnen gut damit?
Ist das auch nur halbwegs artgerecht?
Das ist in etwa so, wie wenn man Dich in eine isolierte Gummizelle steckt, ohne Anreize.
PC, TV, Musik, Bücher müssen draussen bleiben

Wird Mensch da auf Dauer nicht innerlich zum Krüppel?
Und Katze geht es gut damit?

Warum führst Du das dann an?

Egal - zu Deiner Frage: Meine Kater kommen zu festen Zeiten vom Freigang zurück.
Nach denen kann man die Uhr stellen.
In lauen Sommernächten oder wenn noch ne Maus erlegt werden muss, wird auch gerne mal überzogen.
Nachts müssen sie sowieso drinn bleiben.
Was heißt müssen - die genießen unsere Kuschel- Clicker- und Spielzeiten genauso wie ihren Freigang.

Nachdem ich mir Deine Posts durchgelesen habe frage ich mich auch, warum sich Menschen eine Katze ins Haus holen, die dann ohne Familienanschluss im Keller sitzen muss.

Viel Bezug zu Euch hat sie nicht.
Ihr seid Futterplatz; viel mehr bietet Ihr der Katze ja auch nicht an.
Und je nachdem, wie stark ihr Bedürfnis nach menschlicher Nähe ist, wird sie offen für ein neues Plätzchen sein oder sich ein solches suchen.
Lakritzetaze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 20:26
  #23
Oresteia
Forenprofi
 
Oresteia
 
Registriert seit: 2012
Ort: München
Beiträge: 1.907
Standard

Zitat:
Zitat von Lov Beitrag anzeigen
In letzter Zeit will sie aber Abends einfach nicht kommen und wenn sie dann mal drinnen ist dann miauzt sie mich ewig anklagend an um hinaus zu dürfen. (Doch das mache ich dann meistens nicht denn ich möchte nicht dass sie im Dunkeln draußen ist)
Warum willst du denn nicht, dass sie nachts draußen ist? Hast du Angst vor irgendwas?
Für Katzen ist im Sommer nachts draußen sein das Paradies, es sind viele andere Katzen unterwegs, es ist kühl, es sind viel weniger Autos unterwegs, man kann jagen gehen...

Überleg dir das doch noch mal gut, das klingt jetzt ein bisschen härter, als es sein soll, aber im Prinzip stutzt du deine Katze in ihrer Lebensqualität, nur weil du Angst (?) hast bzw. etwas aus unklaren Gründen nicht willst.
Für mich sieht der Fall, den du schilderst so aus, dass du deine Katze zwar im Haus einsperren kannst, sie dann aber todunglücklich ist.

Für mich wäre der Fall dann eigentlich klar.
__________________
Es grüßen die tolldreisten Drei - Audrey, der Hupfgeist, Jacky, der Knopfpirat, und Momo, die Keinohr-Murmel

Oresteia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 20:34
  #24
Jemynela
Forenprofi
 
Jemynela
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei der Muckelmaus
Beiträge: 1.772
Standard

ich denke ja, dass es sich hierbei um einen Troll handelt ... und wenn doch nicht, um einen sehr jungen Teeni ...
__________________

Der Punker Kito (2 J)
Der Fruchtzwerg Sira (2 J)
Der Oberchef Charly (11 J)
Der Hilfssheriff Pino (3 J)
und der kleine Lord Nélson (2 J)

Die Abenteuer des kleinen Lords
Jemynela ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 20:36
  #25
Oresteia
Forenprofi
 
Oresteia
 
Registriert seit: 2012
Ort: München
Beiträge: 1.907
Standard

ich würde abwarten, die wird schon kommen, wenn sie Hunger hat oder müde ist.
Meine Katze kommt, wenn sie Lust hat, und wenn sie nur kurz einen Imbiss abholen und dann wieder gehen will, dann lasse ich sie eben wieder gehen. Manchmal ist sie 20 Stunden weg, manchmal 2 Stunden.
Wenn ich sie rufe, kommt sie immer angetapst, tagsüber aber oft nur zum Hallo sagen oder wenn im Garten was los ist, ins Haus will sie dann nicht.
Oresteia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 22:44
  #26
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 60
Beiträge: 12.471
Standard

Also meine kommen immer pünktlich heim wenn sie draußen sind - allerdings ist es ihnen bei dem Wetter zu warm, sie liegen lieber im Haus und sind bei mir in der Nähe. Nachts sind meine immer innen, sie lieben Abends das kuscheln, Nachts bei uns im Bett zu schlafen ....

Wenn bei mir mal einer nicht spätestens eine viertel Stunde nach der Zeit daheim war wußte ich immer das etwas nicht stimmt.
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 22:46
  #27
punishermen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 144
Standard

Also meine Katzen hören auch nicht immer, sind aber Wohnungskatzen. Mein Kater hört kaum auf seinen Namen, eigentlich nur auf Pfeifen, meine Katze hört auf ihren Namen, wenn sie Lust hat
punishermen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 22:48
  #28
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 60
Beiträge: 12.471
Standard

Meine brauche ich Abends nicht rufen, innerhalb von +/- 15 Min. vor ihrer Zeit sind alle drei im Haus.

Und wenn ich rufe - egal ob innen oder außen - es kommt immer der "richtige" Kater, die kennen definitiv ihre Namen
Paty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2013, 22:49
  #29
luisewinter
Forenprofi
 
luisewinter
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Alter: 43
Beiträge: 5.105
Standard

Ich hoffe die Maus sucht sich ein tolles Zuhause, mit Familienanschluss ... wo sie nicht alleine im Keller hockt
__________________
Eine Katze sprang auf das Sofa, reckte sich, legte die Hinterpfoten unter sich und rollte ihren Schwanz fest darum,
als ob sie verhindern wollt, dass ihre Pfoten durch Zufall lossausen würden."
Dorothy L. Sayers




luisewinter ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

freigaenger, freiheit, klagelaute

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was am besten Abends abends spielen zum Auspowern? -lovely- Spiel und Spaß 5 11.05.2014 22:42
Nach 1,5 Jahre: Katze lässt sich nicht anfassen (nur abends im Bett) Schnaddline Verhalten und Erziehung 20 10.04.2014 18:34
Abends klappt's mit der Klappe nicht mehr?! Mima77 Freigänger 5 08.11.2013 12:57
Katzen kommen nicht vom KB Iluvatar Kratzmöbel und Co. 3 13.07.2013 01:19
Katze will Abends nicht wieder rein... SaSoLu Freigänger 15 15.04.2011 23:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.