Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2013, 17:49   #1
biggie20
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard Kater kommt nicht mehr heim

Hallo,

Mein Kater (13 Jahre) ist seit 4 Tage verschwunden.
In letzter Zeit hat er wenig gegessen bzw. hat sein essen kaum mehr angerührt. Ich war durch mein Studium die letzten Wochen auch nicht daheim.
Als ich nun gestern heim gekommen bin, um mit ihm zum Tierarzt zu gehen, musste ich erfahren, dass mein Kater seit 4 Tagen nicht mehr daheim aufgetaucht ist. Er war wohl sehr wacklig auf den beinen als er das letzte mal gesehen wurde und es sah so aus als hätte er eine blutige Nase.
Ich hab sofort daheim den ganzen Garten durchsucht, unter den Büschen nachgeschaut und bei den Nachbarn nachgefragt. Keiner konnte mit weiter helfen. Ich mache mir große Sorgen um den kleinen, er war noch nie so lange weg und vorallem in dem Zustand...

Meint ihr es gibt noch Hoffnung das er zurück kommt? Ziehen Katzen sich zurück wenn es ihnen nicht so gut geht?

Danke im voraus!

Geändert von biggie20 (06.07.2013 um 18:43 Uhr)
biggie20 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.07.2013, 18:04   #2
doublecat
Forenprofi
 
doublecat
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 5.427
Standard

wieso erfährst du erst nach vier tagen, dass dein kater nicht mehr nach hause gekommen ist?

wer hat sich denn um ihn gekümmert, wenn du wochenlang nicht zuhause warst?

wenn es ihm schon länger schlecht ging und er nichts gefressen hat und wackelig auf den beinen war, hätte er wohl schon viel eher zum tierarzt gemusst ...

jetzt kann alles oder nichts mit ihm passiert sein. vielleicht hat er sich auch einfach ein neues zuhause gesucht, weil sich ja scheinbar niemand um ihn gekümmert hat.
doublecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 18:19   #3
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von biggie20 Beitrag anzeigen

Meint ihr es gibt noch Hoffnung das er zurück kommt? Oder hat er sich verzogen um sich irgendwo zum sterben niederzulegen? :/
Dein Posting macht mich ratlos, wie sollen wir wissen, was dein armer Kater getan hat? Der Kater tut mir sehr leid.
__________________
Liebe Grüße von Maren mit der wilden Hilde und Moritz
und ihren Sternenkatzen Louis, Lieschen, Gismo, Kitty, Manjula und Bruno.
Pieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 18:49   #4
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Wer hat denn Deinen Kater versorgt in Deiner Abwesenheit?
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 18:58   #5
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.813
Standard

och mensch, das ist ja schrecklich. Du bist jetzt bestimmt in vollster Sorge .... nachdem was Du beschreibst, hört es sich nicht gut an ... aber wer weiss.... ich drücke Dir die Daumen, dass Du ihn findest!
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 19:26   #6
Manuela48
Forenprofi
 
Manuela48
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 2.307
Standard

Versteh ich jetzt auch nicht so ganz. Dein Kater ist 4 Tage weg und Du erfährst das jetzt erst. Ihm geht es ganz offensichtlich nicht gut. War man denn mit ihm bereits beim TA?

Hoffentlich findest Du Deinen Kleinen. Das liest sich nicht gut. Der arme kleine Kerl.

Manuela
__________________
Nach manch einem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Manuela48 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 19:53   #7
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 50
Beiträge: 13.106
Standard

Mir kommt es auch eher vor, als wenn er krank wäre und sich wo verkrochen hätte.
Sind alle Verstecke in der Umgebung abgesuchrt worden ?
__________________
Musepuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 19:59   #8
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.793
Standard

Falls er sich verkrochen hat: Locke ihn. Immer wieder, lange und geduldig. Und zwischendurch immer wieder eine Pause machen und lauschen.

Am besten am späteren Abend, wenn es ruhiger ist.

Bei Dunkelheit kannst du auch mit einer Taschenlampe losgehen, dann kann man Katzenaugen gut erkennen.


Ich nehme an, dass du z. Zt. nicht zu Hause wohnst und deine Eltern (oder so) den Kater versorgen?

Der arme Kerl. Viel Glück. Hoffentlich findest du ihn.
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 21:38   #9
biggie20
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Miomomo Beitrag anzeigen

Ich nehme an, dass du z. Zt. nicht zu Hause wohnst und deine Eltern (oder so) den Kater versorgen?
Ja ich wohne wegen dem Studium in einer eigenen Wohnung etwas weiter weg von zuhause. Meine Eltern kümmern sich um ihn.
Ich schätze sie wollten es mir nicht gleich sagen, da ich mitten in der Prüfungszeit bin und mir die Sorgen das lernen um einiges erschweren.

Danke für den Tip, werde das aufjedenfall sofort versuchen!

Waren vor ca. 2 Monaten beim Tierarzt zum checken, dort wurde nichts festgestellt. Es ging ihm auch super in den letzten Monaten, das kam jetzt so plötzlich das er angefangen hat sein essen kaum mehr anzurühren, innerhalb 1-2 Wochen. Deswegen bin ich auch heim gefahren mit dem Gedanken mit ihm gleich zum TA zu gehen, aber da war er schon nicht mehr da

In der Umgebung hab ich alles abgesucht wo ich dachte das er dort sein könnte. Habe auch bei den Nachbarn die Gärten durchsucht - ohne Erfolg ..

Lg Biggie
biggie20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2013, 21:58   #10
luisewinter
Forenprofi
 
luisewinter
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Alter: 42
Beiträge: 5.105
Standard

Öhm, "tolle" Eltern ... sie merken, dass es ihm ned gut geht (wie man ja den Posts entnehmen kann) aber sagen weder Bescheid, noch informieren sie dich ... letzteres könnte ich verstehen, aber dann hätten sie selber zum TA gehen müssen.

Jetzt würde ICH nicht davon ausgehen, ihn lebend wiederzufinden, auch wenn ich es dir sehr wünschen würde ... ich hoffe du findest ihn.
__________________
Eine Katze sprang auf das Sofa, reckte sich, legte die Hinterpfoten unter sich und rollte ihren Schwanz fest darum,
als ob sie verhindern wollt, dass ihre Pfoten durch Zufall lossausen würden."
Dorothy L. Sayers




luisewinter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 10:22   #11
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.793
Standard

Ist er gekennzeichnet (Chip oder Tattoo)?

Frage auf jeden Fall auch bei den umliegenden Tierärzten, im Tierheim und/oder Bauhof nach.
Vielleicht hat ihn jemand eingefangen und zum TA gebracht. Die Chance bestünde auch noch.

Wichtig ist es, dass du immer wieder innehälst und lauschst. Und bei den Nachbarn sollen die - wenn es möglich ist - dich alleine in Schuppen und Keller usw. schauen lassen und dann auch immer: locken und Pause machen und lauschen. Das vergessen viele. Aber auch gesunde Katzen kommen nicht unbedingt sofort angelaufen, sondern sie warten erst ab.
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 11:08   #12
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Ich bin ebenso verwundert wie luisewinter.

Was ist mit Deinen Eltern?
__________________
Nach 6 Wochen wurde Melli gefunden!

Flugpatenschaften: Falls Ihr gerne Flugpate werden möchtet, könnt Ihr mich gerne per PN anschreiben.

Das Töten hat begonnen, bitte unterstützt Anas südspanischen Katzen vom Verein 7KL!
Schatzkiste ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kommt nicht nach hause, vermisst

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE. Kater kommt nicht mehr heim lighthouse Freigänger 10 26.06.2014 16:57
Katze kommt gar nicht mehr heim? Profiler Freigänger 2 02.05.2014 18:04
Campino kommt nicht mehr heim Campino Wieder zu Hause 31 03.01.2012 18:47
Katze kommt nicht mehr heim - brauche Rat! Streunerin Freigänger 77 14.02.2011 22:27
Schmuseli kommt nicht mehr gern heim Miki Verhalten und Erziehung 16 31.08.2008 18:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.