Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2012, 23:43   #1
max&calli
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Beiträge: 11
Standard problem beim freigang

hallo guten abend.
ich habe folgendes problem:
hab 2 kater max und calli. beide verweist und seit frühestem kindesalter bei mir. sind jetz ca 1,5 jahre bei mir kastriert und geimpft. die bindung zu beiden is innig. bis jetz waren die beiden reine wohnungskatzen. max braucht aber offensichtlich den freigang. war schon ab und zu mit ihm zusammen im garten. gestern abend hab ich ihn das erste mal allein rausgelassen und er kam heut gegen 20:30 h wieder. calli hat angst raus zu gehen. 2 ma war er kurz mit draussen gestern is aber beide male nach kaum ner minute sofort wieder rein geflitzt in die wohnung. seit max nu wieder da is kriegt calli sich garnet mehr ein. knurrt max nur an und er darf sich ihm au net nähern. als wär er ihm fremd. max lässt das kalt er is eher robust und unerschrocken aber calli sehr sensibel und grad glaub ganz schön gestresst. weiss jemand rat?
bin dankbar für jede antwort.
max&calli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.11.2012, 11:27   #2
Sunshine181280
Forenprofi
 
Sunshine181280
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Koblenz
Alter: 38
Beiträge: 1.543
Standard

Huhu

Da ich selbst keine Freigänger habe kann ich nicht wirklich helfen.
Aber ich schubs deinen Beitrag mal....

Vielleicht liegt es daran dass Max nun anders riecht?

Wie verhalten die beiden sich denn heute?
Hat es sich gegeben, oder brummelt Calli immernoch?

Wenn ja, kannst du ja mal versuchen beide mit einem getragenen T-Shirt von dir abzurubbeln, damit sie wieder "gleich" riechen...

Es meldet sich aber sicher noch jemand der sich besser auskennt!
__________________
Liebe Grüße

Tanja und die Fellnasen


Sunshine181280 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2012, 11:35   #3
locke1983
Forenprofi
 
locke1983
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Trier
Beiträge: 15.997
Standard

Ja, das liegt daran, das die Katzen sich im ersten Moment nicht wieder erkennen

Luna und Piper haben sich nach ihrem ersten Freigang auch heftigst angefaucht und angebrummt - und das, obwohl sie vorher ein Herz und eine Seele waren.

Ließ dich mal ein wenig schlau, was Zylkene sind - das würde ich beiden mal geben
__________________
Es grüßt Bianca mit Luna, Piper & Wookie


Förderverein Eifeltierheim
Der Förderverein Eifeltierheim bei Facebook
Eifeltierheim Altrich
locke1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2012, 13:55   #4
max&calli
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Beiträge: 11
Standard

da werd ich mich mal schlau machen. mitlerweile vertragen sie sich zum glück wieder.
max&calli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 23:47   #5
*TJ*
Forenprofi
 
*TJ*
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nord-Trøndelag, Norwegen
Beiträge: 11.503
Standard

das ist kein ungewøhnliches Problem, sollte sich aber auch von alleine recht bald wieder normalisieren.

Was calli angeht, gib ihm die Zeit die er braucht um sich an die neue Welt da draussen zu gewøhnen. Lass einfach die Tür offen stehen und ihn selbst das Tempo bestimmen.
Mein einer Sternenkater Karlson sass wochenlang auf der Türschwelle der geøffneten Terrassentür, manchmal Stundenlang. Sobald man versuchte ihn raus zu locken wurde er panisch. Er hat viel Zeit gebraucht um sich raus zu trauen, hat alles ganz langsam und vorsichtig erkundet und wurde zu meiner grøssten überraschung nach und nach zum begeisterten Hardcore Freigänger
Ach ja, das mit der offenen Terrassentür ging über viele Wochen, es war in den Monaten Oktober und November und wir leben in Norwegen...
__________________
***meet me in a land of hope and dreams***


Ich esse Fleisch, ich gehe auf die Jagd und schiesse Tiere zum Nahrungserwerb, ich angel auch zum Nahrungserwerb Fisch, ich esse Walfleisch und meine Katzen sind Freigänger. Wenn du damit ein Problem hast, tu uns beiden einen Gefallen und setz mich auf Ignorieren! Danke!
*TJ* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Nachbars Kater | Nächstes Thema: Beute fressen lassen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freigang problem oder nicht? Simba <3 Freigänger 7 25.09.2013 18:34
Problem beim Clickern Kattungar Katzen Sonstiges 14 11.05.2013 09:41
problem - soll ich ihnen freigang ermöglichen? miamamia Freigänger 8 24.03.2011 18:10
Hilfe beim Problem mit Nachbars Kater Janu Katzen Sonstiges 9 07.12.2010 15:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.