Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2012, 11:20   #1
Anni1104
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 170
Standard Welches Sicherheitshalsband für Kater nehmen?

Hallo

Wir haben zwei Kater, kastriert und Freigänger. Seit ein paar Tagen kommt einer immer selterner nach Hause. Ich habe die Befürchtung, dass er fremdgefüttert wird, da er keinen sonderlich großen Hunger hat, wenn er kommt. Ich verstehe das garnicht, da er hier wirklich total geliebt wird und es ihm an nichts fehlt!

Er ist gekennzeichnet (Tattowiert) aber ich würde ihm gerne, zumindest vorübergehen, ein Sicherheitshalsband ummachen, mit einer Aufschrift dran "Bitte nicht füttern, Allergie" oder so. Und einfach damit er für unwissende nicht nach Streuner aussieht.

Mit welchen Halsbändern habt ihr Erfahrung gemacht (welche Marke bzw. woher)? Ist eins mit Gummizug oder Klipverschluss sicherer wenn er mal hängen bleibt? Wilson ist eine eher kleine Katze und sehr leicht, deshalb weiß ich nicht, ob so ein Verschluss wirklich aufgehen würde oder ob er zu leicht ist :/

Liebe Grüße, Anna
__________________



Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

(Eleonore Gualdi)



Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

(Christian Morgenstern)

Geändert von Anni1104 (27.05.2012 um 11:25 Uhr)
Anni1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.05.2012, 11:51   #2
Nala und Loulou
Erfahrener Benutzer
 
Nala und Loulou
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 40
Beiträge: 803
Standard

Wir haben ein elastisches Gummihalsband mit Sicherheitsverschluss (von Trixie).
An dem Verschluss haben wir noch ein klein wenig rumgefeilt, so daß dieser wirklich sofort aufgeht.

Dadurch das wir den Sender (Locator) daran angebracht haben, finden wir es auch jedesmal wieder.


__________________


Seit dem 14.04.2011 vermissen unsere kleine schwarze Nala! Komm bald wieder!!!
Nala und Loulou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 11:56   #3
Anni1104
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 170
Standard

Vielen Dank für deine Antwort

Die Idee mit dem Sender ist ja super! Kann man damit auch die Katze lokalisieren wenn sie das Band umhat? Woher habt ihr den Sender?
__________________



Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

(Eleonore Gualdi)



Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

(Christian Morgenstern)
Anni1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 11:57   #4
Nala und Loulou
Erfahrener Benutzer
 
Nala und Loulou
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 40
Beiträge: 803
Standard

Von Amaz...
__________________


Seit dem 14.04.2011 vermissen unsere kleine schwarze Nala! Komm bald wieder!!!
Nala und Loulou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 11:58   #5
Nala und Loulou
Erfahrener Benutzer
 
Nala und Loulou
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 40
Beiträge: 803
Standard

Schau mal hier

Nutzt jemand Loc8tor pet???
__________________


Seit dem 14.04.2011 vermissen unsere kleine schwarze Nala! Komm bald wieder!!!
Nala und Loulou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 12:00   #6
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Ich rate dir von solchen Halsbändern ab. Es gibt genügend tragische Vorfälle, bei denen sich auch sogenannte Sicherheitshalsbänder nicht geöffnet haben.
Wenn du auf eine Allergie hinweisen möchtest, dann würde ich dir eher zu Plakaten raten, die du in deiner Umgebung aufhängen kannst.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 12:22   #7
Anni1104
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 170
Standard

Danke Nala und Lulu So ein Sender scheint wirklich genau das richtige für unsern Wilson zu sein.

Und Eloign, ich bin auch eigentlich gegen Halsbänder :/, würde aber schon gerne wissen wo sich Wilson immer rumtreibt, weil er sich seit kurzem nur noch 1-2 mal am Tag kurz zeigt und dann wieder verschwindet! Das ist sehr ungewöhnlich.
__________________



Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

(Eleonore Gualdi)



Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

(Christian Morgenstern)
Anni1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 12:25   #8
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Nachbarn hatten dem kleinen Streuner, der hier herum läuft ein Halsband umgebunden mit der Aufschrift: Gehört der kleine Kater jemandem?
Hat sich aber niemand gemeldet. Ich habe ihm das Halsband wieder abgemacht und zwar aufgeschnitten (!) weil ich es mit Zug nicht aufbekommen habe, obwohl es ein Sicherheitshalsband war!

Vor Jahren hatte meine damalige Katze auch solch ein Halsband an. Als sie einmal heimkam hatte sie ein Beinchen drinnen stecken, aufgegangen war es also nicht! Viel zu gefährlich! Meine jetzigen Katzen tragen darum keine Halsbänder.
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 13:01   #9
Anni1104
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 170
Standard

Wilson kam grad durch den Garten angetrottet. Er war ganz scheu und hat erstmal mindestens 5 Minuten an der Gieskanne getrunken. Dann wollte erst nicht rein, kam aber dann doch und ich habe ihm was zu fressen gegeben, er hat nur wenig gefressen und dann nochmal ne ganze Menge von seinem Wassernapf drinnen getrunken. Dann fiel mir auf, dass er humpelt, als ich ihn hinten gestreichelt habe, hat er geknurrt. Außerdem hing ihm hinten am Rücken ein riesen großes loses Fellbüschel raus. Bestimmt hat er gekämpft oder so. Normal ist er morgens immer da, oder weckt uns auch schon früh. Doch seit ca. 3 Tagen garniht mehr. Jetzt ist er auch wieder raus abgezogen, drinnen war er nicht zu halten...
__________________



Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

(Eleonore Gualdi)



Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

(Christian Morgenstern)
Anni1104 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.05.2012, 13:09   #10
Nala und Loulou
Erfahrener Benutzer
 
Nala und Loulou
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 40
Beiträge: 803
Standard

Zitat:
Zitat von kiska Beitrag anzeigen

Vor Jahren hatte meine damalige Katze auch solch ein Halsband an. Als sie einmal heimkam hatte sie ein Beinchen drinnen stecken, aufgegangen war es also nicht! Viel zu gefährlich! Meine jetzigen Katzen tragen darum keine Halsbänder.
Aus diesem Grund haben wir an dem Verschluss noch ein klein wenig rumgefeilt.
Der öffnet sich beim kleinsten Druck.
__________________


Seit dem 14.04.2011 vermissen unsere kleine schwarze Nala! Komm bald wieder!!!
Nala und Loulou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 17:25   #11
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.881
Standard

cih nehme diese hier http://www.wag.com/cat/p/rogz-catz-n...-collar-102287

reflektieren gut im dunkeln und gehen echt gut auf (probiere das immer und katerchen "verliert" sie auch des oefteren)
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 17:40   #12
willy11
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 5.218
Standard

Mein Feho ist jetzt auch länger draußen es sei Ihm gegönnt es kommen wieder schlechtere Katzetage .Halsband hat er nicht bin ja so froh das mein Hund auch keins mal tragen braucht.Feho Paula und Mullu ohne kommen immer wieder aber am liebsten gehen wir zusammen raus und die Sonntags,Feiertags,guck mal Mutti wir haben Natur vorm Haus Leute gucken dann bl.........weil die genauso gut hören wie mein Hund.Die wollen sie immer streicheln oder antatschen da sind sie flux weg.Und Willy bellt.Zuhause treffen wir uns dann wieder.
willy11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 18:05   #13
Anni1104
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 170
Standard

Danke AnnaAn, die werde ich mir mal genauer angucken.
__________________



Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

(Eleonore Gualdi)



Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

(Christian Morgenstern)
Anni1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Katzenstreu soll ich nehmen? Philies Das stille Örtchen 13 27.03.2012 08:51
Welches Nassfutter nehmen? restart Nassfutter 65 20.08.2010 12:19
welches bettchen soll ich nehmen? tiggerw83 Kratzmöbel und Co. 10 02.05.2008 13:45
Welches Futter nehmen? Moni Nassfutter 14 01.04.2007 19:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.