Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Forenregeln Alles was wir für eine friedliche Community beachten sollten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2013, 12:50   #21
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.917
Standard

Also die Option zum Löschen sollte schon da sein, es handelt sich schliesslich um mein geistiges Eigentum, meine freie Zeit und wenn ich es mir hier verscherzte oder vergrault werde dann würde ich gewisse Sachen auch aus dem Forum gelöscht haben wollen.

Dadurch das ich es selber machen kann muss ich nun die Mods nicht nerven, ist doch super..

Auch wenn nichts verlorgen geht im Net, den findet User x aber net mehr, nur Obama und Sherlock können das und wenn einige User soviel langeweile im Leben haben das sie von ganz besondern aufregenden Sachen Copy machen, diese zu veröffentlichen oder zu verbreiten wäre rechtlich wieder bedenklich und wozu überhaupt mal ehrlich..
__________________

“Oh, I could spend my life having this conversation – look – please try to understand before one of us dies"- John Cleese
Was ist guter Tierschutz / schlechter Tierschutz ?..sachliche Infos ohne Bilder und Vereinszugehörigkeit *klick*
Nike74 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.07.2013, 12:55   #22
Administrator
Administrator
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 18.674
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
So ganz versteh ich das nun auch nicht.
Wo ist nun die große Änderung?

Eigene Beiträge konnte man bisher selbst löschen und kann und soll das weiterhin.

Komplette (eigene) Threads konnte man bisher löschen lassen und kann das auch weiterhin, bei nicht näher genannter Begründung.
Ich nehme an, da fällt nach wie vor das Ausscheiden aus dem Forum darunter.
Der fett markierte Teil ist (bis auf Ausnahmefälle) nicht mehr möglich. Im Allgemeinen müssen Löschungen von Beiträgen durch den Nutzer selbst durchgeführt werden.

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Ich verstehe es so, daß bei einer Accountlöschung so wie bisher ratzfatz alle Beiträge mitgelöscht werden. Da man Eigentümer selbst verfaßter Beiträge bleibt.
Sicher, der Admin könnte auch sagen, nö, mach selbst, aber ich vermute mal, das wird nicht der Fall sein.
Wenn ich das falsch verstanden habe, auch gut, bleiben sie halt stehen.
Bei einer Accountlöschung müssen die Beiträge (falls gewünscht) vom Nutzer selbst gelöscht werden (bevor der Account durch uns gelöscht wird). Threads werden gar nicht mehr gelöscht (es kann aber der erste Beitrag editiert/unkenntlich gemacht werden und natürlich können alle weiteren Beiträge des TEs im jeweiligen Thread gelöscht werden).

Die angesprochenen Ausnahmefälle beziehen sich beispielsweise auf Threads, in denen nur der TE eine Informationssammlung verfasst hatte und niemand sonst etwas geschrieben hat. Löscht der TE seine Beiträge und editiert den Eingangspost handelt es sich bei dem Thread ja nur noch um eine Karteileiche, die dann selbstverständlich gelöscht wird.
Administrator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 12:58   #23
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Primula Beitrag anzeigen
Für die Foris mit vielen Beiträgen - ich bin sicher, dass wir im Fall einer Löschung sicherlich auch Hilfestellung geben werden und können. Jetzt vorsichtshalber zigtausend Posts löschen zu lassen, ist daher etwas übertrieben. Und wir haben bisher auch immer auf Hilfeanfragen von Foris positiv reagiert und geholfen. Wir würden euch auch in so einem Fall sicherlich nicht alleine lassen.

...
Zitat:
Zitat von Administrator Beitrag anzeigen
Bei einer Accountlöschung müssen die Beiträge (falls gewünscht) vom Nutzer selbst gelöscht werden (bevor der Account durch uns gelöscht wird). Threads werden gar nicht mehr gelöscht (es kann aber der erste Beitrag editiert/unkenntlich gemacht werden und natürlich können alle weiteren Beiträge des TEs im jeweiligen Thread gelöscht werden).

...
Ich bin immer wieder begeistert, wie einig Ihr Euch seid!

Macht es für die User auch total verständlich!
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:08   #24
Gwion
Findnix
 
Gwion
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.235
Standard

Zitat:
Zitat von Administrator Beitrag anzeigen
Threads werden gar nicht mehr gelöscht
Ok.
D.h. man kehrt wieder zur alten Methode zurück und erhält Threads mit Posts als "Gast".
Gute Entscheidung.

P.S. Wenn ein Exuser nun aber kommt und nachträglich die Löschung seiner Posts verlangt, die ja ihm "gehören"?
Könnt ihr das ablehnen?
Das wäre dann der Umweg, um alles zu entfernen, ohne selbst die Arbeit zu haben.
__________________


Änderungen meiner Texte durch Moderatoren sind unerwünscht und erfolgen ohne meine Zustimmung.
Im übrigen bin ich der Meinung, daß man über den Umgangston entweder hier jammern oder es einfach besser machen soll.
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:20   #25
Primula
Moderator
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 5.632
Standard

@Mondsüchtig - nein, wir sind uns nicht uneinig. Ein Anspruch auf Hilfe besteht nicht mehr - aber wir sind auch Menschen und wenn ein Fori sich bei so einer Aufgabe aufgrund der Masse überfordert fühlt und uns fragt, helfen wir auch.

@Gwion - ich glaube nicht, dass dieser Umweg möglich ist. Genaueres kann dir da aber nur der Admin sagen, da es auch mit der Forentechnik und der Überprüfung der Identität zu tun hat.
Primula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:30   #26
Gwion
Findnix
 
Gwion
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.235
Standard

[QUOTE=Primula;4025147@Gwion - ich glaube nicht, dass dieser Umweg möglich ist. Genaueres kann dir da aber nur der Admin sagen, da es auch mit der Forentechnik und der Überprüfung der Identität zu tun hat.[/QUOTE]
Forentechnik kaum und ID wird sich nicht prüfen lassen .. wie auch.

Andererseits müßte dann aber die Regel, daß man seine Rechte an Beiträgen behält, geändert werden.
__________________


Änderungen meiner Texte durch Moderatoren sind unerwünscht und erfolgen ohne meine Zustimmung.
Im übrigen bin ich der Meinung, daß man über den Umgangston entweder hier jammern oder es einfach besser machen soll.
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:46   #27
Administrator
Administrator
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 18.674
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
P.S. Wenn ein Exuser nun aber kommt und nachträglich die Löschung seiner Posts verlangt, die ja ihm "gehören"?
Könnt ihr das ablehnen?
Das wäre dann der Umweg, um alles zu entfernen, ohne selbst die Arbeit zu haben.
Wie will der Nutzer denn nachweisen, dass es seine Beiträge sind? Alle Daten zum Benutzerprofil (E-Mail Adresse, ...) werden bei der Accountlöschung gelöscht, einzig der Benutzername bleibt bei den jeweiligen Beiträgen stehen.

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Andererseits müßte dann aber die Regel, daß man seine Rechte an Beiträgen behält, geändert werden.
Will sich jemand löschen lassen wird er von nun an darauf hingewiesen, dass noch nicht gelöschte Beiträge sich dann auch zukünftig nur in sehr seltenen Fällen noch löschen lassen - alleine schon weil es wie richtig angemerkt technisch nicht möglich ist die Beiträge ehemaliger Benutzer zu identifizieren.
Administrator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 13:57   #28
Gwion
Findnix
 
Gwion
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.235
Standard

Zitat:
Zitat von Administrator Beitrag anzeigen
Will sich jemand löschen lassen wird er von nun an darauf hingewiesen, dass noch nicht gelöschte Beiträge sich dann auch zukünftig nur in sehr seltenen Fällen noch löschen lassen - alleine schon weil es wie richtig angemerkt technisch nicht möglich ist die Beiträge ehemaliger Benutzer zu identifizieren.
Entschuldigung, aber darauf muß man vor der Registrierung hingewiesen werden Sonst steht derjenige am Ende wirklich mit 15000 Beiträgen da und hört euren Hinweis mit ziemlichen Erstaunen.

So gesehen ist die Regel ja papperlapp, denn wirklich beweisen, daß ich der Rechteinhaber bin, kann ich ja jetzt schon nicht.
__________________


Änderungen meiner Texte durch Moderatoren sind unerwünscht und erfolgen ohne meine Zustimmung.
Im übrigen bin ich der Meinung, daß man über den Umgangston entweder hier jammern oder es einfach besser machen soll.

Geändert von Gwion (25.07.2013 um 14:00 Uhr)
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 14:01   #29
Primula
Moderator
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 5.632
Standard

Es steht doch in den Forenregeln - und die kann jeder jederzeit lesen. Daher ist so ein Hinweis überflüssig.

Und mal ehrlich - wer erinnert sich nach 15000 Beiträgen und mehr, noch an das, was bei seiner Anmeldung in einem Pop-up-Fenster gestanden hat? Das ist ziemlich unrealistisch - findest du nicht auch?
Primula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 14:04   #30
chiara
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hauptstadtrockerin
Alter: 42
Beiträge: 14.198
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Andererseits müßte dann aber die Regel, daß man seine Rechte an Beiträgen behält, geändert werden.
Wozu? Weiß doch eh keiner wo die Regeln stehen?
(Hast Du selbst geschrieben. )
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
chiara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilder in Beiträgen Miausüchtel Sonstiges 39 26.09.2014 23:27

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.