Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2006, 15:35
  #31
Mainecoonjunkie
Erfahrener Benutzer
 
Mainecoonjunkie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Kappeln/Schlei
Alter: 46
Beiträge: 242
Standard

Hallo,

beim lesen Eurer Postings muß ich noch mehr weinen...ich würde mich am liebsten mit Lisa ins Bett legen und sie in den Schlaf streicheln....fühle mich so mieß und um mich herum lachen und toben meine Kinder...bin froh, wenn der Tag vorbei ist und ich endlich Ruhe haben kann..

Zu Euren Fragen:

@Boney - nein, meine TÄ ist keine Kardiologin, aber sehr erfahren und sehr gut ausgebildet...wie schon geschriben - ich vertraue ihr voll und die Bilder sprachen wirklich für sich...das die Kammer sehr eng war (die Wand sehr dick), hätte wiklich jeder sehen können - ich war eine Stuunde im Sprechzimmer - sie hat Lisa wirklcih sehr intensiv untersucht..beim Schallen lag Lisa auf ihrem Schoß...deshalb war sie recht enspannt und konnte prima geschallt werden.


@catweazlecat - Lisa ist ein Nachkommen von Emanuel von Lauenstein und einer Katze aus der Paradisegarden´s Cattery - Bumble Bee kommt in ihrem Stammbaum nicht vor.

Die Züchterin habe ich bereits angeschrieben - die Mutter von Lisa ist aber bereits auch kastriert und der Vater?? Das weiß wohl keiner - konnte nichts über ihn herausfinden Geschwister hatte Lisa recht viele....aber den Verbleib der Kitten kennt ja nur die Züchterin - es wäre nun auch ihre Aufgabe die Halter zu infomieren. Ob sie das macht?

Danke für den Link - werde mich da mal durchlesen

@Winni - ich habe mir eben Deine Page angesehen - Dein Willi war wirklich ein Traum....es tut mir sehr leid, dass Ihr den Kampf verloren habt...hast Du hier über seinen Krankheitsverlauf geschrieben? Würde gerne wissen wie die Krankheit erkannt wurde und wie er behandelt wurde und wie es im zwischenzeitlich ging?

@all - nun weiß ich wieder warum ich immer wieder in diese Forum zurückkehre und nicht davon loskomme - ich gebt allen hier soviel Halt und Zuversicht und es ist so schön zu wissen, dass es da draußen Menschen gibt, die einen verstehen und in gedanken bei einem sind

DANKE DAFÜR!!!

Lieben Gruß

Carmen
__________________
"Ich habe es schon häufig als bedauerlich empfunden, daß Noah und seine Sippe das Boot nicht verpaßt haben" - Mark Twain
Mainecoonjunkie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.11.2006, 23:25
  #32
winni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Carmen,

ich habe Dir eine PN geschickt.
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 08:42
  #33
winni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Carmen,

wollte mal nachfragen, wie es Lisa geht.

Kommt Sie gut mit den Medikamenten klar?
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 10:34
  #34
Mainecoonjunkie
Erfahrener Benutzer
 
Mainecoonjunkie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Kappeln/Schlei
Alter: 46
Beiträge: 242
Standard

Guten Morgen Michaela,

danke für die Nachfrage

Lisa geht es im Momant wohl recht gut - die ersten drei Tage ist sie hier völlig "abgegangen" - sie ist richtig aufgeblüht und nimmt wider am Leben teil..sie spielt, frißt, putzt sich wider ausgiebig und ist wieder mitten drinn im geschehen...

Seit gestern wirkt sie etwas müder...sie schläft wieder etwas mehr - glaube aber, dass ihrer neue "Energie" auch ziemlich anstrengend sein muß und damit ist ihr Schlafbedürfniss im Moment auch zu rechtfertigen.

Das Medikament Fortekor 5mg je Tag ist ja auch eine recht hohe Dosis und Müdigkeit steht auf dem Beipackzettel...es senkt ja auch den Blutdruck...mal sehen, wie es sich entwickelt...am 18.11. muß sie ja zur Kontrolle...

Wie geht es Dir?

Ich weiß aus trauriger Erfahrung, dass der Tod einer Katze einen völlig aus der Bahn werfen kann...mein harry ist nun schon 4 Jahre tot und ich vermisse ihn noch immer schrecklich...

Willi war doch ein maine Coon, nicht wahr? Würdest Du mir per PN mitteilen aus welcher Zucht er stammt?

Lieben Gruß

carmen *winkesmilie*
Mainecoonjunkie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 15:29
  #35
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Carmen

Ich wollte mal nachfragen, ob es inzwischen was neues gibt ?

Oder gibt es schon einen anderen Thread dazu und ich habs übersehen ?
 
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, dünn, maine

« Vorheriges Thema: Rinderherz! | Nächstes Thema: Unser Futterproblem »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon viel zu dünn!!! Dani 3 Ungewöhnliche Beobachtungen 26 18.01.2017 09:36
Maine coon ist zu dünn? anafp Wohnungskatzen 89 06.03.2012 09:23
Maine Coon Kater 8 Monate frisst schlecht und ist viiiiiel zu dünn Mona88 Ernährung Sonstiges 9 25.01.2012 17:25
Maine Coon Katze so dünn Brunhilde Katzenrassen 28 05.09.2010 15:34
Maine Coon Kater evtl. zu dünn? sunshinelady87 Ernährung Sonstiges 8 10.06.2010 06:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.