Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2006, 15:40
  #1
Gordo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: am schönen Niederrhein
Alter: 46
Beiträge: 540
Standard Abspecken, aber wie?

Hallo,
gestern waren wir beim TA (Impfen, Routine-U.). Sein Fazit: Wir sind zu dick.Beide Miezen bringen je 7,3 kg auf die Waage. Bei meiner dicken Chicca-Trulla hab ich’s ja eigentlich gewusst, aber dass mein schlankes Katerbaby ebenfalls von dieser hinterhältig anschleichenden Krankheit heimgesucht wurde, wo ich doch so lange brauchte, um ihm ein paar Reserven draufzupacken. Das soll jetzt alles wieder abgespeckt werden? Ja, wie denn?

Nachdem ich dem TA gesagt hab, was wir füttern, meint er, dass das nicht zu viel wäre und wir sollen auf ein Light-Futter umstellen.

Wir füttern täglich je Katze ca. 60 g NF (Nutro, Almo o. Porta 21), ca. 40 g TF (RC Indoor 27) und ca. 20 g TF, dem sie hinterher jagen müssen. Die Katzen finden, dass das eigentlich zu wenig ist, denn Hunger haben sie immer.

Hab mich heute mal auf die Suche nach Light-Futter gemacht. Nutro bietet Light in Tütchen an. Und ansonsten?? An TF ist die Auswahl etwas größer, aber mir graut es jetzt schon vor der Umstellung. Wir haben ewig gebraucht, um Futter zu finden, welches keinen weichen Kot bzw. Durchfall verursacht.

Rumgetobt wird bei uns auch ohne Ende.

Ich bräuchte jetzt mal Eure Meinung/Erfahrungen:
Sollte ich das derzeitige Futter reduzieren? Irgendwie hätte ich dabei aber ein schlechtes Gewissen wegen des ewigen Hungergefühls.
Die Quälerei mit der Umstellerei auf Light in Kauf nehmen? Kann mir da jemand ein Light-Futter empfehlen?
Blöderweise hab ich vergessen, den TA zu fragen, wieviel sie abnehmen sollten. Beide sind sehr groß (man könnte meinen, da steckt ein Dackel mit drin). Wieviel sollten wir uns denn als Ziel stecken?
__________________
Liebe Grüße
Sandra mit Tio, Twiggy
und Sternchen Chicca (1.5.2005-6.2.2010)
Gordo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.10.2006, 15:52
  #2
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wünsche dir viel Glück! Die Katze meiner Eltern muss auch abnehmen, die brachte erst auch 7,3 kg auf die Waage. Nun ist sie nach einigen monaten schon auf 6,7 kg.

An Light-Futter kann ich dir Miamor empfehlen. Das gibt es auch als Light und das wurde von meinen Mäusen (zuerst) auch gut gefressen.
An TRoFu füttere ich immer RC, was es auch als Light Futter gibt.
Meine Eltern füttern Almo Nature Light, das ist neu auf dem Markt udn soll auch schmecken.
Aber da ja jede Katze anders ist, würd ich vorschlagen, mal von jedem NaFu eine oder zwei Dosen zu kaufen und zu testen!

Finde LightFutter auch besser als auf FDH zu setzen. Mir blutete auch immer das Herz, wenn die Maus Hunger hatte.
Wenn das gar nicht gemocht wird, kannst du ja immernoch abwechseln oder mischen mit normalem Futter.

Mir sagte eine TÄ mal, dass Katzen ja 75g Futter am Tag brauchen, mehr nicht. Wobei TroFu natürlich noch reichhaltiger ist, als NaFu.
Vielleicht kannst du das TroFu ja reduzieren.

Und gaaanz viel Spielen!!!

Bin froh, dass ich zwei Spargeltarzane hab!

Viel Glück und Erfolg!!!!
 
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 15:54
  #3
Sharimaus
Erfahrener Benutzer
 
Sharimaus
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gifhorn
Alter: 42
Beiträge: 757
Standard

Hallo Sandra!

Zu deinen letzten Fragen kann ich dir zwar auch nicht viel sagen, aber ich füttere auch schonseit einiger Zeit immer mal zwischendurch Light-Futter, weil Herr Toto auch schon "ziemlich stattlich" ist...

Hier gibts von Science Plan das Light-Nafu und auch TroFu, allerdings mit normalem genischt. Ansonsten haben wir hier noch Kattovit Low Protein, aber das mag er gar nicht...

Fakt ist, er mag es nicht und wenn er es liegen lässt, dann frisst es Shari, die mit ihren 4 Kilo völlig im grünen Bereich ist.

Aber ei dir müssen ja beide abspecken, da st es ja nicht das Problem, wenn einer die Reste vertilgt.

Wünsche dir viel Erfolg und gute Nerven bei der Futterumstellung!
__________________
LG, Alexa
mit Shari und den Spananiern Neo und Luca
mit Toto immer im Herzen!


stolze Patentante von
Inselrattes Enja, Snoopy und dem "Rothalt" Eldo
und der Hebamme Timi (Kleine66)



Im Herzen: Chica, Casimir , Rocky und Rusty
noch immer vermisst: Katerchen Pelle
Sharimaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 16:16
  #4
Santino
Erfahrener Benutzer
 
Santino
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei München
Alter: 40
Beiträge: 622
Standard

Versuche eine Umstellung auf nur Nassfutter und lass das kalorienreiche Trockenfutter ganz weg. Evtl. noch ein ganz bisschen für die Nerven. Dazu noch mehr Bewegung und etwas Geduld, dann bekommt ihr das sicher in den Griff.
__________________
Es grüssen Julia, Santino und Hatschipuh
Santino ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 17:15
  #5
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Hallo,

bei meiner Hexe bin ich gut damit gefahren, dass ich das Trofu stark heruntergefahren habe. Denn selbst light-Trofu hat noch einen deutlich höheren Fettgehalt als das Nafu. Meine beiden sind da leider sehr mäkelig, aber ich habe gute Erfahrungen mit dem Bozita gemacht...das hat nur vier Prozent Fett.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 21:49
  #6
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Reden

alsoooo, meine bekommen jetzt, da sie auch abnehmen müssen.....jede/r insgesamt 100 g NAFU am Tag (shah) und insgesamt je Mahlzeit 40 bis 50 g TROFU light Mischung, aus Happy Cat und sannabelle light mit etwas Happy Cat xxl, da Cäsar Zahnstein hat....

sie haben keinen hunger und ich habe das gefühl, dass das mit dem gewicht auch langsam besser wird...




und wehe wenn nicht, dann


lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;

Geändert von NellasMiriel (01.11.2006 um 19:52 Uhr)
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 04:55
  #7
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Ich kann nur bestätigen was hier geschrieben wurde, reduzier das Trockenfutter radikal, da es sehr gehaltvoll ist. Habe ich hier auch gemacht und siehe da, die Katzen haben wunderbar abgenommen.
__________________
Zombies eat brains - you're safe!
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 17:41
  #8
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

...um das Ganze noch einmal in Zahlen auszudrücken. Felidae Trofu hat z.B. 20 Prozent Fett. Light Trofu liegt in der Regel immer noch bei zehn bis zwölf Prozent. Shah hingegen hat nur 5,5 Prozent und das Bozita bringt es auf schlappe vier Prozent.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 00:09
  #9
Gordo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: am schönen Niederrhein
Alter: 46
Beiträge: 540
Standard

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für Eure Antworten . Mir wäre es natürlich auch am Liebsten, wenn wir komplett auf NF umstellen könnten, aber bisher sind 2 Versuche ganz schnell und kläglich gescheitert - ich kann einfach keinen hungrigen Katzenaugen widerstehen. Gestern Abend hat es bereits gut geklappt, da gabs ne kleine Thunfisch-Sardinen-Orgie, so dass wir ganz auf TF verzichten konnten. Heute haben wir die TF-Portionen reduziert, aber Ihr glaubt nicht, was hier rumgemault wird. Meine Nerven liegen schon wieder blank, aber ich lass mich nicht erweichen

Morgen werde ich mal zum FN fahren und für meine Nerven einige Light-Proben holen. Mal sehen, was die so anbieten.

Geändert von Gordo (02.11.2006 um 00:11 Uhr)
Gordo ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

futter, nutro

« Vorheriges Thema: Leckerlis selber machen?! | Nächstes Thema: NEU - Soßen in Flaschen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abspecken aber wie am besten? Fellnase2009 Ernährung Sonstiges 36 27.12.2014 19:21
Abspecken - aber wie? Grace_99 Ernährung Sonstiges 75 31.07.2014 16:30
Wie am besten abspecken?? das Hermelin Nassfutter 5 17.08.2012 16:06
Caesar muß abspecken lulu39 Ernährung Sonstiges 11 30.10.2010 19:36
Katze abspecken Nascha Ernährung Sonstiges 1 03.08.2010 08:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.