Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2017, 11:40
  #196
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 5.237
Standard

Zitat:
Zitat von Lemur123 Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich habe einen ziemlich mäkeligen Kater Zuhause. Der Süße frisst sein Trockenfutter sehr gerne, schreit aber immer nach Nassfutter. Beim Nassfutter mag er aber wirklich nur die Sauce, Pastete, Gelee usw. verweigert er. Trotzdem schmeiße ich dann natürlich immer das ganze Fleisch weg und es ist natürlich einfach schade drum. Ungewürztes gekochtes Fleisch mag er wiederrum sehr gerne. Deswegen meine Frage: Ist es gut für ihn, wenn ich ihm Hähnchenschenkel in Wasser einkoche (ohne Knochen) und dann täglich zu seinem Trockenfutter eine Portion zugebe? Oder braucht man hier noch irgendwelche Ergänzungsmittel? Ist das gut für ihn oder müsste ich irgendwelche weiteren Nährstoffe zugeben, also Reis.. Denke halt einfach das mag er nicht, sein Trockenfutter frisst er ja trotzdem. Es geht nur um eine kleine zusätzlich Portion am Tag. Vielleicht könnt ihr mir helfen, ich kenne mich in der Hinsicht garnicht aus 🙈

Liebe Grüße
Julia und Lemur
Wenn dann müsstest du barfen.
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.06.2017, 15:28
  #197
Tombomboli
Erfahrener Benutzer
 
Tombomboli
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 360
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Wenn dann müsstest du barfen.
Aber kann er nicht das Fleisch als Ersatz für das Fleisch aus der Packung rein tun so zu sagen? Die Nährstoffe aus der Soße bekommt der Kater ja noch.

Es gibt doch auch Soße pur zu kaufen, oder? Könnte man das sonst nicht zum gekauften Fleisch dazu tun und sich somit das eigentliche nassfutter sparen? Sofern dann noch alle Nährstoffe gefüttert werden natürlich...
__________________
PS: das auf dem Foto soll übrigens ein Herz sein, das sie zurecht gelegt haben!
Tombomboli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 15:33
  #198
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 5.237
Standard

Zitat:
Zitat von Tombomboli Beitrag anzeigen
Aber kann er nicht das Fleisch als Ersatz für das Fleisch aus der Packung rein tun so zu sagen? Die Nährstoffe aus der Soße bekommt der Kater ja noch.

Es gibt doch auch Soße pur zu kaufen, oder? Könnte man das sonst nicht zum gekauften Fleisch dazu tun und sich somit das eigentliche nassfutter sparen? Sofern dann noch alle Nährstoffe gefüttert werden natürlich...
Nun ja, das Fleisch ist ja nicht supplementiert. Und ich weiss nicht ob es fertige Sosse zu kaufen gibt. Da würden aber trotz allem wichtige Nährstoffen fehlen.
Sunflower82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 19:20
  #199
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.023
Standard

Ich habe auch zwei so Mäkler hier.
Wie äußert sich denn das Mäkeln bei Euren? Ich finde es ziemlich unerträglich.
Wenn sie ihr Lieblingsfutter bekommen, sind sie die liebsten Katzen, die man sich vorstellen kann. Aber wenn die Dose gerade nicht schmeckt, dann führt sich vor allem mein Kater furchtbar auf. D.h. er schreit und macht alles, was er nicht darf und sonst auch nicht macht - am Fernseher kratzen, an der Couch, an den Vorhängen, tut so, als wollte er auf den Balkon, um dann in die Küche zu rennen, wenn ich aufstehe, um ihn raus zu lassen... das geht dann den ganzen Abend so, bis ich schlafen gehe. So dass ich mir dann denke, das ist es echt nicht wert - und die hochwertigen Dosen im Regal vor sich hin stauben.
Duna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 08:00
  #200
Nikatjaro
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 31
Standard Gleichgesinnte

Hallo,

wie schön zu lesen, dass ich nicht die Einzige mit so einem Problem bin
Seit Wochen werfe ich regelmäßig das unangetastete, eingetrocknete Futter weg, dass meine zwei Gourmets nur kurz beschnuppern und dann als ungenügend befinden.
Ich versuche auch nur halbwegs gutes Futter zu kaufen (Schmusy, Animonda Carny, Best Nature,...), aber je "besser" (sprich teurer ) das Futter, umso weniger wird es angenommen.
Zusätzlich versuche ich im Moment eine Ausschlussdiät beim Kater durchzuführen, da er immer wieder von diversen Sorten erbricht. Es ist also nicht so leicht das alles unter einen Hut zu bekommen und dabei nicht zu verzweifeln

Also Toi Toi Toi an alle Dosenöffner, die ebenso störrische Fellnasen Zuhause haben
Nikatjaro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 14:29
  #201
Miyamieze
Erfahrener Benutzer
 
Miyamieze
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 147
Standard

Ich kann bei Mäcklern nur immer wieder "Dein Bestes - Das Süppchen" von DM empfehlen. Ausdrücklich!

Wir haben auch 2 sehr mäckelige Katzen gehabt, aber mit diesem wundermittel bekommen wir absolut alles in unsere Katzen.

Das zeug wird wohl nicht das gesündeste vom gesunden sein, ist aber zumindest Zucker und Getreidefrei.

Erstmal eine Suppe zum probieren so geben und dann weiter einfach gewünschtes Futter mit der Suppe ordentlich vermatschen. Wurde bei uns dann laut schmatzend und restlos verschlungen.

Nach einem Monat haben wir die Suppe weg gelassen und siehe da unsere fressen nun einen Mix aus Wilderness, Finefood, Macs und Premiere.
__________________
Tapsige Grüße von Franzi mit Tammy Schaf und Miya maus <3

Miyamieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 18:07
  #202
Cendra
Erfahrener Benutzer
 
Cendra
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 358
Standard

Wie lustig, dass das Thema hoch geholt wurde. Ich bin nämlich derzeit auch wieder eine von den Mäkelgeplagten.
Finja tut beim füttern einfach so, als hätte sie gar nichts bekommen und will dann was neues haben.
Was genau weiß sie nur leider auch nicht. Derzeit läuft alles schlecht. Also quengelt, bettelt und nervt sie und ich habe aus Frust heute Gourmet Gold gekauft. Darin werde ich ihr das andere Futter unterjubeln.
Hoffentlich...
__________________
Cendra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 06:28
  #203
CarloSam
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 33
Standard

Guten Morgen,

ich hab leider auch einen von der ganz mäkeligen Sorte. Der kleine ist ein BKH Kater und im Mai 1 Jahr alt. Bei der Züchterin gabs leider nur Blödsinn zu futtern ( Sheba Tütchen und Trockenfutter) bei uns hat er dann genau wie unser anderer Kater Animonda Carny bekommen. Erst hat er das ganz gut gefressen, aber es war nie so das er alles aufgefuttert hat. Er ist generell recht klein und zart, laut Tierarzt ist das Gewicht auch sehr gut.(wiegt so 3 kg) Nun fing es an das er immer weniger Futter gefressen hat bis er irgendwann mal ein zwei tage gar nichts gefressen hat. Er meckert dann auch nicht und spielt und tobt und alles ist wie immer nur er frisst nicht. Das hat mich dann nach dem zweiten Tag so in Panik versetzt das ich leider Sheba und Trockenfutter gekauft hatte. Er hat sofort alles gefuttert. Nach zwei drei Tagen hab ich dann wieder angefangen das Sheba mit dem Carny zu mischen. Hat er auch erst noch gut gefressen dann aber wieder nicht. Jetzt ist der stand momentan so, dass er nicht mal mehr das blöde Sheba frisst und Trockenfutter auch nur so ne kleine Hand voll am Tag! Meines Erachtens ist das viel zu wenig und vor allem möchte ich ihm eigentlich was vernünftiges füttern! Was mach ich denn jetzt am besten?


Geändert von CarloSam (18.04.2019 um 06:38 Uhr)
CarloSam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 11:00
  #204
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.149
Standard

Erstmal wäre es wichtig zu wissen ob er mäkel weil ihm das Futter nicht genehm ist oder ob er mäkelt weil was im Argen liegt.
Sofern noch nicht geschehen würde ich beim TA klären lassen ob z.B die Zähne in Ordnung sind, es keine Anzeichen für andere Erkrankungen gibt (Leber, Niere, Pankreas)

Wenn von der medizinischen Seite alles in Ordnung ist, dann hilft Konsequent sein und zudem dein Futterangebot etwas zu erweitern.
Trockenfutter konsequent weglassen (bzw. nur zum spielen z.B für Fummelbretter)
Nur eine Marke zu füttern ist nicht ganz so ideal.
Der eine Hersteller baut die Höchstmenge an Vitaminen und Zusätzen wie Taurin etc. rein, ein Anderer dafür die Minimalmenge. Füttert man nur eine Marke, läuft man Gefahr eben entweder langfristig zuviel des Guten zu haben ober eben zu wenig, beides kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Um das Nassfutter etwas interessanter zu gestallten, kann man etwas zertrossenes Trockenfutter drüber streuen, oder eine Prise Parmesan, Bierhefe, etwas Thunfisch, zerpulverte Trockenfleisch Leckerlis..

Der Thread hier hat 14 Seiten voller Tipps..einfach mal ein bisserl Lesen, könnte viele weitere Anregungen bringen
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett

Geändert von Lirumlarum (18.04.2019 um 11:36 Uhr)
Lirumlarum ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Antwort

futter, katze, nafu, tipps, trofu

« Vorheriges Thema: Katze frisst plötzlich sehr wenig | Nächstes Thema: Multiresistente Keime im Hähnchen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mäkelige Katzen von Felix + TroFu umstellen chlises_Büsi Nassfutter 10 23.12.2014 08:29
Mäkelige Allergikerin Sophisticat Ernährung Sonstiges 1 30.12.2012 12:47
Ultra mäkelige Katze Surie Nassfutter 12 06.03.2012 11:07
Mäkelige Kater umstellen Susa1974 Ernährung Sonstiges 0 13.12.2011 10:54
mäkelige Esser Skavyra Nassfutter 10 08.09.2010 20:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.