Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2008, 11:26
  #16
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 32.206
Standard

Catkaviar wollen meine überhaupt nicht - aber wenn Parmesan über dem Futter ist, fressen sie glaube ich alles!
__________________
balulutiti ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.03.2008, 11:31
  #17
Fiby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 386
Standard

Meine Katzen sind besonders beim NaFu sehr mäkelig. Ich habe viele der genannten Tipps ausprobiert. Wenn überhaupt, wollen sie nur Stückchen in Soße und haben anfangs auch immer nur die Soße geschlabbert und das Fleisch übrig gelassen.

Bei mir hilft es, wenn ich das Futter mit einer Gabel zerdrücke, dann einen Schuss warmes Wasser hinzugebe und das ganze noch mit ein paar Vitaminflocken oder Bierhefepulver vermenge. So mache ich es jetzt jeden Tag und das funktioniert bei uns ganz gut.
Ebenfalls hilfreich war bei uns das "Crunch" einer violetten Firma. Kleine Knusperflocken, die man über das Futter streut. Das Zeug ist sicher nicht das gesündeste, hat hier aber einen guten Dienst erwiesen (denn das Vermengen mit TroFu hatte bei uns keine Wirkung). Ich abe erst ab und zu mal so ein Crunchteilchen als Leckerlie geworfen, germekt, dass sie es mögen, ein bisschen davon mit ins Futter gegeben und sie fraßen es. Mit der Zeit habe ich immer weniger verwendet und mittlerweile kann ich es weglassen.

Außerdem noch hilfreich war es bei uns, ein Löffelchen aus einem Babyglas "püriertes Biohuhn" unter das Futter zu mischen.

Trotzalledem mögen Betty und Fienchen am liebsten nicht so hochwertiges Futter - leider. Grau, Porta usw. darf ich regelmäßig wegschmeißen. Der Renner bei uns ist "Bio Plan". Sicher nicht das beste Futter, aber zumindest schon mal ohne Zucker. Pate wird hier grundsätzlich verschmäht.
__________________
Liebe Grüße - Fiby mit Fienchen, Gino, Betty & Richard
Fiby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 13:28
  #18
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.754
Standard

Zitat:
Zitat von alex2005 Beitrag anzeigen
Also den geraspelten Trockenfisch gibt es bei uns auch.

Futterinsel24 - Cat Caviar 202031

Cat Caviar ist sicher einen Versuch wert. Meine Katzen haben die Packung total zerfetzt. Übers Futter gestreut mochten sie ihn allerdings nicht.
Jap,werde ich probieren,danke

Zitat:
Zitat von Suni Beitrag anzeigen
Catkaviar wollen meine überhaupt nicht - aber wenn Parmesan über dem Futter ist, fressen sie glaube ich alles!
Wurde von Harley angeschaut,als wollte ich ihn damit vergiften

Zitat:
Zitat von Fiby Beitrag anzeigen

Bei mir hilft es, wenn ich das Futter mit einer Gabel zerdrücke, dann einen Schuss warmes Wasser hinzugebe und das ganze noch mit ein paar Vitaminflocken oder Bierhefepulver vermenge. So mache ich es jetzt jeden Tag und das funktioniert bei uns ganz gut.
Hast du ein Glück.So 1 x im Monat kann ich ihn damit überlisten,das wars dann wieder für ne Zeit

Zitat:
Zitat von Fiby Beitrag anzeigen
Ebenfalls hilfreich war bei uns das "Crunch" einer violetten Firma. Kleine Knusperflocken, die man über das Futter streut. Das Zeug ist sicher nicht das gesündeste, hat hier aber einen guten Dienst erwiesen (denn das Vermengen mit TroFu hatte bei uns keine Wirkung). Ich abe erst ab und zu mal so ein Crunchteilchen als Leckerlie geworfen, germekt, dass sie es mögen, ein bisschen davon mit ins Futter gegeben und sie fraßen es. Mit der Zeit habe ich immer weniger verwendet und mittlerweile kann ich es weglassen.
Harley cruncht nicht nach dem motto:Vorsicht,es könnte ja schmecken

Zitat:
Zitat von Fiby Beitrag anzeigen
Außerdem noch hilfreich war es bei uns, ein Löffelchen aus einem Babyglas "püriertes Biohuhn" unter das Futter zu mischen.
Ab und an klappt das auch...aber dann wieder.....

Zitat:
Zitat von Fiby Beitrag anzeigen
Trotzalledem mögen Betty und Fienchen am liebsten nicht so hochwertiges Futter - leider. Grau, Porta usw. darf ich regelmäßig wegschmeißen. Der Renner bei uns ist "Bio Plan". Sicher nicht das beste Futter, aber zumindest schon mal ohne Zucker. Pate wird hier grundsätzlich verschmäht.
Das ist Harley mittlerweile egal.Ob hoch- oder mittelwertig.
Das Schlimmste vom Schlimmsten,mit allen möglichen Zusätzen an Zucker,Konservierungsstoffen,E 1 - E 208,genau das !!! mag er.

Ach ja,und rohes Rind.
Habe schon lange überlegt zu barfen.Auch alle erforderlichen Links dazu gespeichert.
Ich trau mich einfach irgendwie nicht richtig.
1 x die Woche bekommen sie beide einen Rohfleischtag.Ansonsten bin ich halt eher doch ein Dosi
anjaII ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 13:38
  #19
Fiby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 386
Standard

@AnjaII

Ach je, da hast Du wirklich eine harte Nuss. Rind frisst zumindest eine meiner Katzen auch, leider aber bisher kein anderes Rohfleisch, deshalb gebe ich es auch nur ein bis zwei Mal in der Woche.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du doch noch den ultimativen Harley-Trick findest!
Fiby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 13:45
  #20
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.754
Standard

Zitat:
Zitat von Fiby Beitrag anzeigen
@AnjaII

Ach je, da hast Du wirklich eine harte Nuss. Rind frisst zumindest eine meiner Katzen auch, leider aber bisher kein anderes Rohfleisch, deshalb gebe ich es auch nur ein bis zwei Mal in der Woche.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du doch noch den ultimativen Harley-Trick findest!
Danke dir
Man hat ja sonst nix zu tun um für den Harley-Tick einen Harley-Trick zu finden
anjaII ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:42
  #21
Anke
Forenprofi
 
Anke
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hannover
Alter: 52
Beiträge: 8.602
Standard

Ich bin langsam mit meinen Nerven am Ende Unser Kater hatte ja eine Zahn OP und danach ging er nicht mehr an sein Futter ran.Wir haben dann von der Tierärztin Appetitanreger bekommen und haben es schon mit allen möglichen Tricks probiert aber nix klappt

Gestern zum Beispiel haben wir mal wieder anderes Nafu geholt und als dann der Appetitanreger gewirkt hat,da hat er auf einen Schlag die ganze Tüte 85 gramm aufgefuttert und später noch ne andere Sorte.Wir dachten dann,na prima dann holen wir eben DAS Futter,da gab es auch noch andere Sorten von und was ist heute???????? heute mag er das auch nicht mehr dann hat mein Freund ausversehen den Deckel von der Pfanne gelassen und DA hat er sich dann sogar ein Stück Pute rausgefischt.

ER HAT ALSO HUNGER

Ich weiss echt nicht mehr was ich noch machen soll


Ich habe hier gelesen das man seinen Kater auch auf Fleisch umstellen kann.Kann er dann JEDEN Tag Fleisch essen??? und gebraten oder eher roh????

Und WAS für Fleisch darf er???? geht auch Fisch??? gebraten????


Bitte helft mir jemand,sonst dreh ich hier noch durch.
Anke ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:52
  #22
Luthien
Erfahrener Benutzer
 
Luthien
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 38
Beiträge: 736
Standard

Hallo Anke,
wenn es darum geht, das der Kater fressen muss, dann darf er auch mal ausnahmsweise alles fressen, was er will, hauptsache er frisst.

Was aber verboten ist, sind gekochte/gebratene Knochen und rohes Schweinefleisch

Du kannst ihm gerne rohes Geflügelfleisch anbieten, darfst Du auch gerne braten (aber ohne Knochen) oder versuch mal Rinderhack.

Beim Barfen (also Rohfleisch vefüttern) sollte man suplementieren. darauf kannst Du aber verzichten, wenn du nur zu 20% barfst.

Viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße Luthien & Luna und mit Timmy im Herzen
Luthien ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 16:00
  #23
Anke
Forenprofi
 
Anke
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hannover
Alter: 52
Beiträge: 8.602
Standard

Was ist denn suplementieren???
Anke ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 16:04
  #24
Brezel
Erfahrener Benutzer
 
Brezel
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Beiträge: 2.456
Standard

Wenn du ausschließlich barfst oder mehr als 20% des Futters Rohfleisch fütterst, musst du wichtige Stoffe, die die Katze braucht, zufüttern, denn die sind ja im Rohfleisch nicht vorhanden, wie z.B. im Dosenfutter.
Schau mal im Forum Barfen nach, da gibt es viele gute Tipps.
__________________
Liebe Grüße von Karin und den Fellis...
Tigger, Hazel, Emily für immer in unseren Herzen, Michel und Luisa




"Es ist wichtiger, dass jemand sich über eine Rosenblüte freut,als dass er ihre Wurzel unter das Mikroskop legt." (Oskar Wilde)
Brezel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.08.2008, 11:02
  #25
kirsten
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 204
Standard

hallo
wir haben hier 3so mäkelkatzen........

unser tiger hat verdauungsprobleme und soll unbedingt naßfutter fressen.er kannte als er zu uns kam(vor 4 j) nur trofu und nimmt nach langem bemühen als naßfutter nur schmusy thunfisch und das bei weitem auch nicht immer.

kelly unsere ehemalige draussenkatze kennt beides,frißt aber sehr schlecht und wenn dann am liebsten trofu

klein leo kennt eigentlich auch beides ,ist aber sehr wählerisch.

nun habe ich mich schon einige zeit durch die ganzen angebote in sachen futter durchgearbeitet.mir gefiel schon lange die zusammensetzung nicht,aber bevor ich hier im forum angemeldet war wußte ich nicht wie u. wo soll ich suchen.der tierarzt empfahl hills o. royal canin.....

ich habe also verschiedene sorten naßfutter gekauft was nur aus fleisch bestand oder einen sehr hohen anteil hat.
(immer nur thunfisch wollte ich nicht füttern)

leider wird dieses futter abgelehnt.
besonders tiger nervt dann stundenlang in den höchsten tönen nach trofu.da wird komischerweise das hochwertige gefressen,aber von tiger nicht unbedingt vertragen(er erbricht dann alles wieder)
vertragen tut er royal canin sensible 33,selsct gold und perfect fit sensible u. indoor.

selbstgekocht oder rohfleisch wird völlig verschmäht ,von alle dreien.egal was es ist,sogar beefhack.auch frischer fisch wird abgelehnt,sogar frische krabben.

auch der trick mit dem untermischen von neuem futter unter das alte funktioniert hier nicht.

hier kann getrost alles auf tisch und herd stehen bleiben,da geht keiner bei.....nicht mal an butter.

von unsere katzen die wir vor deisen drei hatten kennen wir genau das gegenteil... da wurde alles vom tisch geklaut,sogar in unserem beisein.


lg kirsten
kirsten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 09:22
  #26
Rayden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wow Ela, das ist ja ein super Thread! Ich habe hier tatsächlich so einen mäkeligen Kater - er ist viel zu dünn Ich werde schauen, ob ich ein paar von den Tipps umsetzen kann, danke für den Thread!
 
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 21:33
  #27
LillyXavi
Erfahrener Benutzer
 
LillyXavi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 198
Standard

Zitat:
Zitat von Ela Beitrag anzeigen

Wenn die Katze ein schlechter Esser ist, helfen vielleicht folgende Tipps:

- mit der Hand füttern

- Käse, Sahne, Brühe usw. übers Futter geben
Hallo,

unsere kleine Lilly frisst auch ab und etwas schlechter, aber es ist noch im Rahmen. Die oben beiden zitierten Tipps helfen bei ihr auch ganz gut. Aus der Hand fressen findet sie ganz toll - ist bei Nafu vielleicht für uns Dosis nicht ganz so toll, aber mich stört es nicht

Ansonsten wird spätestens dann gefressen, wenn ein paar Flocken von "Ocean Cat Snack" (Geschmacksrichtung Bonito von Beaphar) über das NaFu gestreut werden. Das findet auch der Kater ganz klasse!

Außerdem hat uns die Inhaberin eines kleinen Tiergeschäfts erzählt, dass Katzen erst oftmals erst dann anfangen zu mäkeln, wenn man zwischen den Futtersorten viel zu oft hin- und herspringt bzw. gesprungen ist. Man sollte nach Möglichkeit bei einer Sorte bzw. Hersteller für NaFu bleiben, gleiches gilt für TroFu. Ansonsten verliert die Katze evtl durch die vielen unterschiedlichen Gerüche den Appetit bzw. es könnte so kommen. Für viele hier mag das nicht neu sein, aber wir wussten es nicht. Mal so in die Runde gefragt: Habt ihr das auch so beobachten können?

Wir haben bisher nicht viel probiert, haben durchgehend Miamor (Filets) gefüttert, jedoch zwischendurch auch mal ne Dose AlmoNature (Kitten)....mögen beide aber gar nicht mehr.

Zwichendurch z.B. rohes oder gekochtes Geflügelfleisch und Geflügelhack/Rinderhack nehmen beiden nach wie vor sehr gerne. Ihre Leckerlies ebenso

LG
Lotte

Geändert von LillyXavi (11.10.2008 um 21:35 Uhr)
LillyXavi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 20:13
  #28
stupsie
Erfahrener Benutzer
 
stupsie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Neubrandenburg
Alter: 54
Beiträge: 441
Standard

Danke für die Tips, habe warmes Wasser und etwas Brühe (Geflügelbrühe aus Bio-Laden, ohne Geschmacksverstärker) zum Futter gemischt, ca. jedem der Beiden 3 Esslöffel und voila...es klappt, die futtern Grau ...
Etwas Parmesan drüber und wusch nur noch ein kleiner Rest im Napf. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was das für mich bedeutet, dass die Beiden hier DAS Futter auch mal gut fressen...da plumpsten bei mir Steine....
stupsie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 20:29
  #29
rowlf79
Erfahrener Benutzer
 
rowlf79
 
Registriert seit: 2008
Ort: Island
Alter: 40
Beiträge: 895
Standard

6 esslöffel? wieviel liter wasser bekommen die denn
rowlf79 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 09:57
  #30
stupsie
Erfahrener Benutzer
 
stupsie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Neubrandenburg
Alter: 54
Beiträge: 441
Standard

Zitat:
Zitat von rowlf79 Beitrag anzeigen
6 esslöffel? wieviel liter wasser bekommen die denn
????????????????????????????????
Sorry, versteh die Frage nicht...
stupsie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

futter, katze, nafu, tipps, trofu

« Vorheriges Thema: Katze frisst plötzlich sehr wenig | Nächstes Thema: Multiresistente Keime im Hähnchen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mäkelige Katzen von Felix + TroFu umstellen chlises_Büsi Nassfutter 10 23.12.2014 08:29
Mäkelige Allergikerin Sophisticat Ernährung Sonstiges 1 30.12.2012 12:47
Ultra mäkelige Katze Surie Nassfutter 12 06.03.2012 11:07
Mäkelige Kater umstellen Susa1974 Ernährung Sonstiges 0 13.12.2011 10:54
mäkelige Esser Skavyra Nassfutter 10 08.09.2010 20:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.