Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Themen-Tipp:

Wieviel sollten Katzenkinder zunehmen? Ab wann ist eine Gewichtszunahme nicht mehr normal?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2009, 12:54
  #1
Hasenartige
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 130
Standard Gewichtstabelle für Katzenkinder

Huhu Foris,

irgendwo gabs das hier schonmal nur leider hab nix mehr drüber gefunden.

Was sollte eine Jungkatze wöchentlich zunehmen. Ich hab mal was von 100g gelesen? Ist doch sicher auch Rasseabhängig oder?

Glg
Simone
Hasenartige ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.10.2009, 13:28
  #2
Louis&Pia
Erfahrener Benutzer
 
Louis&Pia
 
Registriert seit: 2009
Alter: 36
Beiträge: 163
Standard Alter Thread

Hi Simone,

das habe ich aus einem etwas ältreren Thread.
Gewicht Katze

8Wochen: 890g
9Wochen: 980g
10Wochen: 1260g
11Wochen: 1520g
12Wochen: 1680g
13Wochen: 1900g
14Wochen: 2070g
15Wochen: 2200g
16Wochen: 2370g
17Wochen: 2500g
18Wochen: 2600g
19Wochen: 2680g


Gewicht Kater

8Wochen: 900g
9Wochen: 1000g
10Wochen: 1300g
11Wochen: 1520g
12Wochen: 1680g
13Wochen: 1920g
14Wochen: 2140g
15Wochen: 2300g
16Wochen: 2580g
17Wochen: 2720g
18Wochen: 2850g
19Wochen: 3010g
Louis&Pia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 13:33
  #3
Hasenartige
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 130
Standard

Danke Dir
Hasenartige ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 12:54
  #4
Pueppie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 154
Standard

Hallo,

also ich denk schon dass es Rassenabhänging ist.. meine wiegen mit 14 Wochen grad mal 1200g...


Liebe Grüße
__________________
Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat..
Pueppie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 17:43
  #5
Mopsy
Neuling
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 19
Daumen hoch

Mein kater wiegt jetzt 2500 g mit 16 Wochen und meine kleine Maus (kätzin) mit 12 wochen 1600 g, sind beides Maine Coon. Ist das O.K so?

Meine TA war begeistert wie fit die sind.
Mopsy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 19:16
  #6
Pueppie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 154
Standard

Laut der Tabelle die oben gepostet wurde ja
Pueppie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 15:42
  #7
agnyte3
Erfahrener Benutzer
 
agnyte3
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern,Ochsenfurt
Alter: 38
Beiträge: 410
Standard

Oh Gott... Mimi ist 22 wo alt und wiegt 1850 g...
ist sie untergewichtig? Hab sie ja nur seit paar tagen und wo ich sie gesehen habe dachte ich mir auch - oh je wie zart sie ist!
Hoffentlich nimmt sie schnell zu
__________________
Lg Agnes mit Mimi 25.03.11 und Tiki 08.06.11
Stolze Patin von Annika´s Hummel
agnyte3 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 15:49
  #8
annechie
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Eckental, Bayern
Alter: 44
Beiträge: 56
Standard

Ich hoffe auch, dass das Rasseabhängig ist!
Meine beiden sind geschätzte 15 Wochen alt, fressen in meinen Augen wirklich viel und wiegen jetzt ca. 1700 und 1500 Gramm.
Nachdem sie aber beide fit sind und nächste Woche sowieso ein TA-Besuch ansteht, mache ich mir erstmal keine Sorgen...
...oder was meint Ihr?
annechie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 12:03
  #9
SusiundStrolch
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 29
Beiträge: 40
Standard

kriege grad ein wenig Panik o.O

Meine sollen laut Tierheim und Pflegestelle jetzt 15 Wochen alt sein und sind über 2200 g schwer....

Sie sollen aber ganz normale Hauskatzen sein o.O
jetzt lese ich hier das die "normalen" in dem Alter viel viel leichter sind O.o

Ich werde doch wohl nicht nen Maine Mix haben und hab dann Riesenkatzen *hilfe nicht drauf vorbereitet bin xD* Die Altersangabe muss richtig sein, da sie mit ca. 3 Wochen vom Tierarzt geschätzt wurden als sie gefunden wurden....
war heute morgen beim Tierarzt und zum impfen die sagte nichts dazu^^ schien wohl alles normal zu sein xD
SusiundStrolch ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 31.08.2011, 21:09
  #10
SusiundStrolch
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 29
Beiträge: 40
Standard

gerne hier sind so einige^^

http://susiundstrolchstagebuch.blogs...ugenommen.html

mir gehts nich ausm Kopf das die Tierärztin nix gesagt hat... sie hat die auch gar net gewogen nur untersucht und geimpft, vergessen oder machen das die wenigsten? Sie sind ja auch nicht dick sondern ganz normal schlank eben.. ka... xD
SusiundStrolch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 17:26
  #11
SusiundStrolch
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 29
Beiträge: 40
Standard

hab heute wieder gewogen. Susi wiegt 2,287 kg und Strolch schon 2,374 kg .. er überholt immer mehr xD

vielleicht haben sie ja auch nen massigen Schub hinter sich, reguliert sich bestimmt später
SusiundStrolch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 09:01
  #12
Eispfote
Erfahrener Benutzer
 
Eispfote
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 882
Standard

Hi,

hatte mir auch mal Sorgen ums Gewicht gemacht und hab dann mal gegooglet.

Das hatte ich gefunden, aber ich sag dir, unsere wiegen etwas mehr als dort steht, aber so zum orientieren


*Gelöscht: Bildlink funktionierte nicht mehr*

Vielleicht hilft es dir ja
__________________
Liebe Grüße von Eispfote, Shari & Sam


Geändert von Administrator (04.10.2019 um 23:21 Uhr)
Eispfote ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 09:34
  #13
SusiundStrolch
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 29
Beiträge: 40
Standard

Oh wunderbar, in dem Rahmen befinden sich die beiden, dann bin ich beruhigt. Vielen Dank, super Tabelle
SusiundStrolch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 07:04
  #14
Nine33
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 74
Standard

Ich mache mir auch gerade Sorgen, um Charly...da wir nicht genau wissen wie alt er ist, ich schätze ihn gerade auf 11 Wochen....gewogen hab ich ihn heute noch nicht, aber mir kommt es vor als sei er noch nicht gewachsen seid er hier ist...er sieht aber gut aus und ist quietsch fiedel, aber morgen haben wir Impf Termin, da hoffe ich zu hören das alles ok ist.

Sammy der gerade 6 Monate und eine Woche alt ist, ist bereits Kastriert und Freigänger,auch wenn er immer ruckizucki wieder zu hause ist...er ist so schnell groß geworden, das sogar die Tierärztin gestaunt hat, letzte Woche brachte er 4,8 kg auf die Waage...und er geht als würde er vor Kraft nur so strotzen er ist ein wirklich großer stolzer Kater ..lach...sorgen mach ich mir nur, weil Sammy so schnell groß wurde udn bei Charly , trotz vielem guten Futter nicht ausschaut , als würde er wachsen...wie war das mit den blauen Augen, bis zu welcher Lebenswoche sind sie blau ???

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Nine33 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 13:30
  #15
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Als ich Bonnie & Sammy letztes Jahr adoptiert habe, waren beide ca. 18 Wochen alt. Bonnie wog 1,2 kg und Sammy 1,9 kg. Beide waren zwar schlank, aber gut entwickelt und nicht dürr.

Nach der Tabelle, die Louis & Pia eingestellt haben, wären Bonnie & Sammy damals absolut untergewichtig gewesen. Das war aber nicht der Fall. Vielleicht gilt diese Tabelle ja für größere Katzenrassen?

Jetzt sind die beiden knapp 1,5 Jahre alt. Bonnie wiegt 3,5 kg und Sammy 5,5 kg.
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)

Geändert von Zwillingsmami (04.09.2011 um 13:37 Uhr)
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 18:01
  #16
KuD1402
Neuling
 
KuD1402
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 18
Standard

Hallo Ihr!

Wir haben zur Zeit auch öfters das Gefühl, dass unsere große (2 Jahre alt) etwas zu schwer ist, leider lässt sie sich nicht auf die Waage verfrachten das gefällt ihr gar nicht... müsste man vielleicht mal zu zweit versuchen...

Aber es könnte vielleicht auch daran liegen, dass wir jetzt denken sie sei so dick weil wir erst seid 2 Wochen eine kleine Kätzin dazu bekommen haben (12Wochen alt)... sie wiegt 1200g....

Uns erscheinen beide Katzen ganz gesund die kleine will nur spielen und die große guckt am liebsten vom Schrank aus runter durchs Wohnzimmer.

Hat vielleicht mal jemand gehört was eine Europäisch Kurzhaar Katze höchstens wiegen soll wenn sie ausgewachsen ist??

Danke schon mal und liebe Grüße an alle Katzenfreunde
__________________
Das ist Kessi auf dem Profilbild seht ihr unsere ältere Minka
KuD1402 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 20:07
  #17
Yavi
Benutzer
 
Yavi
 
Registriert seit: 2013
Alter: 32
Beiträge: 52
Standard

Mein kleiner Kater muss sicher noch zulegen mit ca. 8-9 Wochen und 700g und die Maine Coon hat zwar schon 3,1 kg mit 4 Monaten aber wirkt verhältnismäßig immer noch dünn? Aber wenigstens fressen beider brav!
Yavi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Klein Minchen zu verfressen :s | Nächstes Thema: Hühnerflügel, wirklich unbedenklich? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gewichtstabelle für katze minka 2010 Ernährung Sonstiges 22 15.07.2013 18:38
Katzenkinder leroys4 Die Anfänger 21 04.08.2012 00:30
Gewichtstabelle für BKH Kitten Jodec Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 5 08.08.2011 22:27
katzenkinder Hirudinea Die Anfänger 5 10.11.2010 13:01
Katzenkinder in Not minceta Glückspilze 7 20.07.2008 11:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.