Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2009, 18:37
  #1
Unser Stubentiger
Erfahrener Benutzer
 
Unser Stubentiger
 
Registriert seit: 2009
Ort: oberhausen sterkrade
Beiträge: 271
Standard vitamintuben, notwendig??

wenn wir für luca was zu fressen kaufen, habe ich schon öffters diese tuben mit vitamin und was es da sonst noch so gibt gesehn.

habt ihr die auch und braucht man die wirklich oder ist das nur geldverschwendung? brauchen katzen extra vitamine?

danke für eure antworten
Unser Stubentiger ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.08.2009, 19:04
  #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Kommt auf die Katze an und kommt auf die sonstige Ernährung an.

Allerdings sind selbst nicht so tolle Futter meist mit genug Vitaminen.

Ich gebe Vitaminpaste wegen dem Fell und weil Indi damit seine Tablette morgens kriegt.

Würde mal sagen, kann man machen, muß aber bei guter sonstiger Ernährung nicht.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi und die bunte Zicke Tiger-Lotte.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 19:11
  #3
Fiby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 386
Standard

Hallo Unser Stubentiger,

nein, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Katzen diese Vitaminpasten brauchen. Ich hatte so etwas mal gekauft, aber meine Katzen mögen das absolut nicht (genauso wenig wie diese Malzpasten und die meisten Leckerlis). Trotzdem sind sie gesund und fit. Unsere Katzen früher haben auch keine Tubenvitamine bekommen und waren ebenfalls gesund und sind alt geworden.

Ab und zu streue ich meinen Katzen die Vitaminflocken von Gimpet über ihr Futter, denn die mögen sie wiederum doch sehr gerne.

Allgemein halte ich ein hochwertiges Hauptfutter (bzw. auch gutes Fleisch) für wichtiger. Etwas dazutun kann man natürlich trotzdem noch (z.B. Bierhefe, Lachsöl, Taurin usw., ab und zu vielleicht auch mal ein Eigelb, etwas Butter oder ein Löffelchen Hüttenkäse). Man muss halt die richtige Ernährung für seine Katze finden, damit sie optimal versorgt ist und auch Freude an ihrem Futter hat (meine fressen z.B. gerne abwechslungsreich, andere bevorzugen wiederum nur wenige Futtersorten).

Viele Katzen mögen diese Vitamintuben jedoch sehr gerne. Ich finde, dann kann man ihnen damit ruhig gelegentlich eine kleine Freude bereiten. Für unbedingt notwendig halte ich das jedoch nicht.

Viele Grüße
Fiby

edit:
Sehe gerade das Petra-01 schneller war . Dem schließ ich mich auch an.
__________________
Liebe Grüße - Fiby mit Fienchen, Gino, Betty & Richard
Fiby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 19:13
  #4
Unser Stubentiger
Erfahrener Benutzer
 
Unser Stubentiger
 
Registriert seit: 2009
Ort: oberhausen sterkrade
Beiträge: 271
Standard

ab morgen kriegt luca nur noch nassfutter und sein wasser. ein mal am tag so ne lecker stange. die die kinder füttern, damit luca sich noch mehr an ihnen gewöhnt.
wir haben ihm auch ein mal katzenmilch gegeben. er hat es getrunken. als ich das klo danach sauber gemacht habe, habe ich gemerkt das er davon durch fall gekriegt hat. und seitdem kriegt er das nicht mehr.
die ehem. besitzerin hat auch gesagt das er das bei ihr nur selten gekriegt hat.
Unser Stubentiger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 19:20
  #5
CharmingAbby
Neuer Benutzer
 
CharmingAbby
 
Registriert seit: 2009
Ort: Ostfriesland, nicht weit von der Nordseeküste
Alter: 71
Beiträge: 20
Standard

Bei uns ist die Viatmintube auch nur ein zusätzliches Leckerli für die beiden Kitten. Und Mona verzieht auch eher die Schnute.
__________________
Liebe Grüße aus Ostfriesland
Helmut mit....


CharmingAbby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 19:48
  #6
Unser Stubentiger
Erfahrener Benutzer
 
Unser Stubentiger
 
Registriert seit: 2009
Ort: oberhausen sterkrade
Beiträge: 271
Standard

dann hat sich wohl meine überlegung die paste zu kaufen erledigt.
als ich die das letzte mal gesehn hab, wollte ich sie erst mit nehmen. aber da hab ich mir so gedacht, bevor ich die jetzt mit nehme. frage ich erst mal hier im forum nach was ihr davon haltet. naja jetzt weis ichs ja.
Unser Stubentiger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 19:59
  #7
Jaded
Forenprofi
 
Jaded
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 34
Beiträge: 4.648
Standard

Lieber weglassen..

Auf Verdacht irgdnwelche Vitaminmischungen zu geben ist unnötig und führt höchstens zu Überdosierung.
Im NaFu und TroFu sind meistens eh eher zuviel als zuweing Vitamine drinne.

Außerdem enthalten die meisten Pasten noch andere unschöne Dinge wie Zucker und pflanzliche Nebenerzeugnisse.

Zum Tabletten einschmuggeln ist es halt Mittel zum Zweck, aber keine gesunde Katze braucht diese Pasten.
__________________
Liebe Grüße von Sophia, Tino, Nelly und Piet
Mupfenblog
Jaded ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: DR. Alders Malz Paste? | Nächstes Thema: Kräuter für Katzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzengras notwendig ? Monrouge Die Anfänger 34 28.02.2016 00:45
Tollwutimpfung, notwendig ? Christine_D. Impfungen 111 07.05.2012 22:39
Impfungen notwendig!?!? Julia123 Wohnungskatzen 16 05.03.2011 23:32
Balkonnetz notwendig? mjay Die Sicherheit 31 10.12.2010 14:58
Ist Katzengras notwendig? Natascha_23 Die Anfänger 1 14.09.2010 12:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.