Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2020, 12:36
  #1
hellokitty007
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 11
Standard Katze frisst plötzlich nicht mehr!

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr ja schon ein paar meiner Antworten auf eure Beiträge gelesen, trotzdem versuche ich jetzt einmal hier mein Glück und mache einen eigenen Thread auf.

Also folgendes: ich bin stolze Katzenmama von zwei Katern, Max und Moritz. Moritz war schon immer ein wenig unser Sorgenkind, da er seit seinem dritten Lebensjahr Nierenkrank ist. Wir haben das aber ziemlich gut hinbekommen, er isst jetzt Spezialfutter und so, also es geht im eigentlich sehr gut. Natürlich hätte er hin und wieder gerne das Futter von Max, weil der natürlich die super guten Sachen bekommt, die nicht extra für nierenkranke Katzen gemacht sind. Deshalb muss ich sie immer getrennt füttern, weil wenn Moritz einmal den Futternapf von Max erspäht hat, gibt es kein Retten mehr!

Jetzt ist es aber so, dass Max plötzlich sein Futter verweigert! So kenne ich ihn gar nicht und ich mache mir echt ziemliche Sorgen, da er immer ein guter Esser war. Ich habe überlegt, den Tierarzt aufzusuchen, aber sonst scheint mir Max nicht auffällig zu sein, soll heißen er spielt und schläft wie immer. Stuhl ist auch in Ordnung.

Wisst ihr, was die Gründe für sein fehlendes Fressverhalten sein könnten?
hellokitty007 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.03.2020, 12:41
  #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.653
Standard

Frisst er nur weniger oder garnichts?

Wie hat sich sein Gewicht in letzter Zeit entwickelt?

Hintergrund meiner Fragen ist, dass im Frühling (also jetzt) Katzen allgemein ein bisschen weniger fressen als im Winter.

Wenn er dagegen schnell Gewicht verliert oder ganz das Futter verweigert oder noch andere Krankheitssymptome zeigt (z.B. neuerdings sehr ruhig) würde ich an Deiner Stelle zum Tierarzt fahren mit ihm.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 12:54
  #3
Gigaset85
Forenprofi
 
Gigaset85
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2.759
Standard

Vergleiche doch mal die Zusammensetzung des Futters,jetzt und vorher....oft ändern Hersteller die Inhaltsstoffe ohne Ankündigung. Ansonsten den Kater im Auge behalten. Allerdings sind schon 2 Tage ganz ohne Futter gar nicht gut, also bitte dann zum TA.
Gigaset85 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 13:37
  #4
kittytomi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 24
Standard

Huhu!

Ja ich habe deine Sorgen nun schon längere Zeit verfolgt und habe mich gefragt, wann wohl ein extra Beitrag von dir dazu kommen wird. Und schwupps – da ist er ja auch schon! Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, denn nur wenn wir die ganze Situation kennen, können wir dir weiterhelfen.

Also allem voran würde ich wegen dieser plötzlichen Futterverweigerung nicht sofort zum TA gehen, denn Katzen sind von Natur aus sehr wählerische Weggefährten. Meine hatte jahrelang dasselbe Futter gefressen (verschiedene Sorten aber immer dieselbe Marke) und von einem Tag auf den anderen hat sie es verweigert. Anfangs war ich total verunsichert, wollte auch sofort zum TA rennen, was ich dann auch gleich gemacht habe. Dort angekommen wurde meine Snickers gleich einmal gründlich untersucht. Die Tierärztin kenne ich schon lange und sie meinte, es sei alles in Ordnung und dass plötzliche Futterverweigerung im Normalfall einfach von der Stimmung der Katze abhängt.

Sie hat mir dann diese Seite hier empfohlen: https://www.katzenkram.net/katzen-er...-frisst-nicht/. Da habe ich auch gelesen, dass zu viele Leckerlis die Geschmacksnerven „beleidigen“ können und die Katze somit quasi süchtig nach den Leckerlis wird und jedes andere Futter verweigert. Das könnte bei mir einer der Gründe gewesen sein – denn Snickers bekommt echt viele Leckerlis. Sie ist ja auch eine sehr brave Katze. Andererseits wird dort aber auch darauf hingewiesen, dass Katzen, wenn sie immer dasselbe Futter bekommen, Langeweile bekommen und dann einfach von heute auf morgen sagen: nö, will ich nicht mehr. Ich habe dann einmal die Marke gewechselt, wollte ich sowieso schon länger machen, da ich auf ein getreidefreies Futter umsteigen wollte – und siehe da, plötzlich isst die Dame wieder! Ganz plötzlich. Meine Erleichterung kannst du dir vorstellen! Also, ich würde darauf achten, ob dein Kater aussieht als ob er Schemrzen hätte. Wenn er nicht so aussieht, würde ich erst einmal die Futterumstellung versuchen. Isst er ganz normal, dann musst du dir keine weiteren Sorgen machen. Hält das Verhalten an, würde ich dann aber irgendwann doch zur Sicherheit einen TA aufsuchen.

LG und viel Glück!
kittytomi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 13:51
  #5
andkena
Erfahrener Benutzer
 
andkena
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 336
Standard

Was bekommt er denn genau zu fressen?
andkena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 14:00
  #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.203
Standard

Wenn der Kater nichts mehr isst und schon eine Nierenerkrankung hat, dann würde ich umgehend zum TA und zumindest mal ein aktuelles geriatrisches Blutbild erstellen lassen, um Ursachen in Richtung der Vorerkrankung auszuschließen.
Bei einem gesunden Tier würde ich das auch anders sehen, bei dieser Vorerkrankung allerdings nicht.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:04
  #7
hellokitty007
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 11
Standard

Ich danke euch allen vielmals! Ich war jetzt gestern im Tierfutterhandel und hab mal ein anderes Futter gekauft. Jetzt isst mein Max auch wieder!

Übrigens ist Max ja der gesunde von beiden, der kränkelnde ist mein lieber Moritz. Da kann man aber den Überblick verlieren!
hellokitty007 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:51
  #8
Gigaset85
Forenprofi
 
Gigaset85
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2.759
Standard

Na siehste, prima.....vll. mehrere verschiedene Futter anbieten, dann gibt's das Problem auch nicht mehr. Auch Katzen mögen Abwechslung. Ich hab für meine 3 immer 3,4 ganz verschiedene Sorten da,wenn ich merke das eine schmeckt nicht mehr so richtig, dann ersetze ich es gegen ein anderes was sie schon länger nicht mehr hatten.
Gigaset85 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze frisst plötzlich nach Zahn OP nicht mehr samati8 Ungewöhnliche Beobachtungen 4 28.07.2018 21:29
Kater frisst plötzlich nicht mehr ! EinStapelZiegen Ungewöhnliche Beobachtungen 1 31.08.2015 13:06
Kater frisst plötzlich nicht mehr ! EinStapelZiegen Wohnungskatzen 1 30.08.2015 16:26
Freigänger frisst plötzlich nicht mehr stefan_w Freigänger 12 16.04.2015 16:22
Meine Katze frisst plötzlich ihr Futter nicht mehr Daschakatze Die Anfänger 4 19.03.2012 22:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.