Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2019, 12:32
  #31
Samra
Erfahrener Benutzer
 
Samra
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 440
Standard

Ich habe mich dazu entschlossen die Automaten wieder zurückzugeben.

Das Prinzip finde ich an sich gut, aber irgendwie ist mir die Handhabung zu umständlich.

Einen hatte ich ausprobiert. Eddy und Lino hatten keine Probleme mit dem Aufgehen der Klappe. Allerdings ist diese aber während des Fressens immer wieder zugegangen. Ich hatte dann auch keine Lust mehr und wegen meiner diversen Zweifel mich gegen die Automaten entschieden.

Die bestellten KiH Näpfe behalte ich aber trotzdem. Mir gefällt die Form und Näpfe kann mann nie genug haben.
__________________
Liebe Grüße
Nadine mit Eddy und Lino (für immer im Herzen und wieder vereint Sammy und Nora)


Samra ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.07.2019, 06:04
  #32
Kaneel
Erfahrener Benutzer
 
Kaneel
 
Registriert seit: 2014
Ort: Ba Wü
Beiträge: 298
Standard

Hey,

ich nutze die Futterschale auch und bin sehr zufrieden, da das Futter lange frisch bleibt und ich viel weniger weg werfen muss bzw. jetzt eigentlich gar nix mehr.

Was mich aktuell stört, dass man das Futter nicht kühlen kann. Ich habe 28 Grad in der Wohnung und weiß nicht wie lange das Futter sich dann hält. Hab daher nun wieder meinen Futterautomaten von Trixie reaktiviert, wo man unten Kühlakkus reintun kann. Die sind zwar auch dünn und halten nicht ewig kühl, aber zumindest ein paar Stunden und dann verdirbt das Futter ja auch nicht sofort. Bei surefeed ist der Abstand zwischen Schale udn Deckel ja extra klein zum abdichten, sodass auch ein dünnes Kühlakkugelddings da nicht hin passt..
__________________
Amicelli und Toffifee

RIP Bounty 01.05.13 - 05.08.18
Kaneel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 12:09
  #33
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von Kaneel Beitrag anzeigen
Hey,

ich nutze die Futterschale auch und bin sehr zufrieden, da das Futter lange frisch bleibt und ich viel weniger weg werfen muss bzw. jetzt eigentlich gar nix mehr.

Was mich aktuell stört, dass man das Futter nicht kühlen kann. Ich habe 28 Grad in der Wohnung und weiß nicht wie lange das Futter sich dann hält. Hab daher nun wieder meinen Futterautomaten von Trixie reaktiviert, wo man unten Kühlakkus reintun kann. Die sind zwar auch dünn und halten nicht ewig kühl, aber zumindest ein paar Stunden und dann verdirbt das Futter ja auch nicht sofort. Bei surefeed ist der Abstand zwischen Schale udn Deckel ja extra klein zum abdichten, sodass auch ein dünnes Kühlakkugelddings da nicht hin passt..
Du könntest die Futterschale in eine Box stellen, die rundum etwas Platz bietet und oben und vorne offen ist und den Abstand mit Kühlakkus auspolstern. Funktioniert prima.
__________________
Osterkatzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 14:08
  #34
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.699
Standard

Zitat:
Zitat von Kaneel Beitrag anzeigen
Hey,

ich nutze die Futterschale auch und bin sehr zufrieden, da das Futter lange frisch bleibt und ich viel weniger weg werfen muss bzw. jetzt eigentlich gar nix mehr.

Was mich aktuell stört, dass man das Futter nicht kühlen kann. Ich habe 28 Grad in der Wohnung und weiß nicht wie lange das Futter sich dann hält. Hab daher nun wieder meinen Futterautomaten von Trixie reaktiviert, wo man unten Kühlakkus reintun kann. Die sind zwar auch dünn und halten nicht ewig kühl, aber zumindest ein paar Stunden und dann verdirbt das Futter ja auch nicht sofort. Bei surefeed ist der Abstand zwischen Schale udn Deckel ja extra klein zum abdichten, sodass auch ein dünnes Kühlakkugelddings da nicht hin passt..
Ich lege die Futterschüssel eine Nacht zuvor in den Kühlschrank.
So bleibt das Futter immerhin ein paar Stunden frisch gekühlt.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 14:15
  #35
Tina&Feli
Forenprofi
 
Tina&Feli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Filderstadt
Beiträge: 1.652
Standard

In der Apotheke gibts Kühlpads, die nehmen wir. Geht nur mit den Nobbi bzw. Trixxi Näpfen.
__________________


Liebe Grüsse
Birgit mit Tintin (Tina) und Feli
Tina&Feli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 14:57
  #36
Sunflowers und Lilli
Erfahrener Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von Samra Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,


So, jetzt habe ich aber gelesen, dass manche in den Ritzen vom Surefeed Fliegeneier oder Maden hatten. Das der Automat Probleme damit hat ganz schwarze Katzen zu erkennen und das sich Schimmel gebildet hat und sich der Geruch des Futters in den Automaten negativ verändert.



Könnt ihr mir weiterhelfen?
Wir benutzen eine Surefeed luftdichte Futterschale und sind mega zufrieden damit. Weder Fliegen noch Schimmel oder Maden wurden bisher entdeckt. Wir legen auch kein Tuch einer Küchenrolle dazwischen, wie manche es empfehlen. Lilli futtert ziemlich sauber.

Wir können diesen Automaten uneingeschränkt empfehlen.
Sunflowers und Lilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 05:46
  #37
Kaneel
Erfahrener Benutzer
 
Kaneel
 
Registriert seit: 2014
Ort: Ba Wü
Beiträge: 298
Standard

Zitat:
Zitat von mautzekatz Beitrag anzeigen
Ich lege die Futterschüssel eine Nacht zuvor in den Kühlschrank.
So bleibt das Futter immerhin ein paar Stunden frisch gekühlt.
Das mach ich auf jeden Fall mal! Auf die Idee war ich noch gar nicht gekommen. Danke

Zitat:
Zitat von Osterkatzen Beitrag anzeigen
Du könntest die Futterschale in eine Box stellen, die rundum etwas Platz bietet und oben und vorne offen ist und den Abstand mit Kühlakkus auspolstern. Funktioniert prima.
Hm, auch ne Idee, muss mal schauen was ich da machen kann. Heute kommt meine Fenstersonnenschutzfolie, da hoffe ich, dass die Temperatur sowieso nicht mehr so ganz hoch geht. Hab jetzt schon im Schlafzimmer gefüttert, weil es da kühler ist als in der Küche.

Zitat:
Zitat von Tina&Feli Beitrag anzeigen
In der Apotheke gibts Kühlpads, die nehmen wir. Geht nur mit den Nobbi bzw. Trixxi Näpfen.
Ich hab im Moment die Edelstahlschalen. Werde aber mal nach den Näpfen gucken, wenn es damit kühler geht, wäre es zumindest für den Sommer ja gut...
Kaneel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 23:56
  #38
Katzenfreund34
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 10
Standard

Luftdichte Futterautomaten sind sicher eine gute Investition.
Das Futter ist darin luftdicht verschlossen und bleibt somit viel frischer. Auch der manchmal intensive Geruch wird mit einem solchen Modell vermindert.
Marken: Surefeed, Pet Mate, Petsafe oder Trixie
Katzenfreund34 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Schwierigkeiten bei der Fütterung | Nächstes Thema: Futterautomat Frage »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Surefeed Futterschale defekt? Aline146 Ernährung Sonstiges 4 25.05.2018 10:37
Mausgeschenk vor der Futterschale Aylamaus Verhalten und Erziehung 7 16.02.2012 13:52
NaFu in Kühlschrank wenn luftdichte Dose? Peg Nassfutter 8 02.11.2010 21:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.