Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2019, 19:49   #1
Skandirella
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 20
Standard Füttere ich genug? Und trotzdem nimmt eine von 2 Katzen permanent zu!

Hallo!

Ich brauche mal euren Rat und euer Wissen...
Wir haben 2 Katzen, also eine Katze und einen Kater. Sie ist etwa 5 Jahre alt, er ist 6 Jahre alt.

Der Kater ist ein kleiner Schisser, er schläft generell den ganzen Tag und kommt nur abends raus. Nachts poltert er häufig in der Wohnung rum und ist aktiver.

Die Katze hatte einen Unfall, bei dem sie mehrere Brüche im Becken hatte und die Hälfte des Schwanzes verloren hat. Sie ist aber nicht wirklich beeinträchtigt dadurch, die Hüfte ist manchmal ein bisschen steif, aber das hält sie nicht davon ab in der Wohnung zu toben.
Vor einigen Monaten hat sie dann allerdings begonnen, sich die Beine und den Bauch so sehr zu putzen, dass irgendwann das Fell dort komplett weg war - nun bekommt sie dauerhaft ein Schmerzmittel und inzwischen wächst das Fell wieder nach. Sie ist auch viel aktiver und lebensfroher.

Der Kater ist Normalgewichtig, daran sollte sich nichts verändern. Die Katze ist allerdings wirklich dick. Das ist ja eh schon nicht gut und in Zusammenhang mit der Hüfte und augenscheinlich ja doch einer Schmerzproblematik, möchte ich sie echt gern schlanker haben.

Wir füttern Ropocat Sensitive Gold Huhn (von allem bisher sonst ausprobiertem hat sie Durchfall bekommen). Die Empfehlung besagt ja, dass sie zusammen pro Tag so 600 - 700g haben sollten/dürften. Soviel fressen sie aber gar nicht. Die beiden fressen gemeinsam eher so 400g am Tag, kein TroFu. Aber mehr Futter geben traue ich mich gar nicht, die Katze würde doch nur noch dicker und der Kater nimmt ja bei der Menge gerade nicht ab und nicht zu...

Die Katze frisst dabei definitiv mehr als der Kater, weil er so richtig zuverlässig nur morgens und abends zur Fütterung raus kommt und dann aber bei jedem Geräusch und jeder Bewegung die eben so anfällt, wenn sich 2 Personen auch noch arbeitsfertig machen müssen, wieder verzieht und wartet. In der Zeit hat die Katze dann einen guten Teil seines Essens mitgefressen.

Die beiden bekommen 3-4x am Tag Futter, eigentlich immer je 100g. Sie hören irgendwann auf zu fressen, dann sind noch Reste da. Bis zur nächsten Fütterung sind die dann jeweils weg.


Mich wundert, dass wir soviel weniger füttern als auf der Dose empfohlen wird. Und dass die Katze immer noch so zunimmt, der Kater aber nicht abnimmt... Laut Dose füttern wir ja insgesamt viel zu wenig und beide müssten ständig Hunger haben und abnehmen, was ja nicht der Fall ist.
Wie mache ich denn nun, dass die Katze abnehmen kann? Getrenntes Füttern wäre möglich, aber wieviel Gramm veranschlage ich denn dann realistisch für die Katze pro Tag?
Dass wir bei ihr auch darüber hinaus für mehr Bewegung sorgen müssen, ist mir klar

Vielleicht habt ihr ja Ideen, wie ich das anstellen und umsetzen kann.
Skandirella ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.04.2019, 20:42   #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.400
Standard

Huhu!

Ich würde die Empfehlung in die Tonne treten, die kann man i.d.R. komplett vergessen. Jede Katze ist komplett unterschiedlich und braucht dementsprechend unterschiedliche Menge an Futter.
Bitte biete beiden all you can eat und das 24/7 an. Zumindest wäre das bei gesunden Katzen meine Empfehlung. Denn erst dadurch können sie sich ein gesundes Fressverhalten angewöhnen. Katzen die rationiert werden nehmen interessanterweise mehr zu als Katzen die nicht rationiert werden, da erstere immer Angst haben es kommt nix mehr zum fressen und mehr fressen als sie eigentlich tun würden wenn sie nicht darum bangen müssten.
Wenn sie die ersten Wochen all you can eat bekommen dann werden sie das nutzen und wundere dich nicht über die Mengen die verputzt werden (meine beiden Kater verputzen momentan 1200 bis 1600g zusammen pro Tag und die sind keinesfalls auch nur annähernd dick), gerade am Anfang. Sobald sie gecheckt haben es gibt immer etwas, ich muss keine Angst mehr haben werden sie so langsam häppchenweise fressen und die Menge wird auch wieder zurück gehen.
Nun, das wäre mein Rat bei gesunden Katzen. Denn durch diese Methode kann es durchaus sein dass innerhalb der ersten Monate das Tier dadurch zunimmt. Ich weiß nur nicht wie das bei der Hüftproblematik ist, ob man diese Variante dennoch tun kann oder ob das fatal wäre. Ich hoffe dazu kann noch jemand was sagen.

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 22:25   #3
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.400
Standard

Hm, könnte das auch eine Nebenwirkung der Medikamente sein? Oder war sie vorher schon eher zu dick?
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 00:24   #4
Mika2017
Forenprofi
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 1.295
Standard

Zitat:
Zitat von Skandirella Beitrag anzeigen
Die beiden fressen gemeinsam eher so 400g am Tag, kein TroFu.
Die beiden bekommen 3-4x am Tag Futter, eigentlich immer je 100g.

Sie hören irgendwann auf zu fressen, dann sind noch Reste da. Bis zur nächsten Fütterung sind die dann jeweils weg.
1. Bekommen beide gemeinsam (zusammen?) 400 Gramm?
2. Oder gibst du jedem 3-4x täglich je 100 Gramm?

Bei 1. würde ja jede Katze nur 200 Gramm täglich bekommen.
Bei 2. bekommt allerdings jede Katze 300 - 400 Gramm täglich.

Oder meinst du mit 3-4x täglich 100 Gramm für beide zusammen, also bekommt jede nur 50 Gramm pro Fütterung?
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 13:19   #5
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 8.783
Standard

Bekommt sie tatsächlich Schmerzmittel oder bekommt er Kortison? Wie heißt denn das Medikament?
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ )
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Neue Geschmacksrichtungen?! | Nächstes Thema: Frage zu Cosma Snackies »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Füttere ich meine Katzen richtig? MelliRambo Nassfutter 19 11.02.2018 00:11
Kater frisst viel und nimmt trotzdem ab Mau17 Innere Krankheiten 13 13.02.2016 18:57
Füttere ich zu wenig? - Katzen aber topfit Sae_ Ernährung Sonstiges 4 30.06.2014 19:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.