Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2019, 12:24   #1
Kinteeah
Erfahrener Benutzer
 
Kinteeah
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leonberg
Alter: 49
Beiträge: 154
Standard Gewichtszunahme stagniert

Hallo miteinander,

vor 3 Wochen wurde mein Gandhi (Perser Birma Mix) kastriert. Am 06.03. ist er 8 Monate alt. Bis dahin hat er stetig zugelegt. 3470g hatte er. Nun hab ich ihn nach 3 Wochen mal gewogen. So gut es geht auf der Küchenwaage. Aber selbst bei leichten Abweichungen hat er nur ca 80g zugenommen. Das ist extrem wenig. Er ist total fit und rennt herum wie immer, frisst auch nicht auffallend weniger oder schläft mehr. Er frisst sowohl Nass als auch Trockenfutter und er liebt rohes Rinderfilet. Entwurmt wurde er im Zuge der Kastration. In einer Woche ist die nächste Impfung dran, da sind wir sowieso beim Tierarzt. Aber vorher wollte ich mich gerne mit euch austauschen.

Liebe Grüße
Stefanie

Geändert von Kinteeah (02.03.2019 um 14:28 Uhr)
Kinteeah ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.03.2019, 14:59   #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.474
Standard

Ich finde knapp 3 1/2 kg nicht zu wenig.
Kommt ja auch auf die Größe an.

Kann er immer Naßfutter fressen wenn er mag?
Trockenfutter solltest du eher als Leckerchen geben und nicht zur freien Verfügung halten.
Und das Rinderfilet nur selten, höchstens zwei mal pro Woche. Wenn mehr solltest du dich über barfen informieren und das Fleisch supplementieren.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 10:39   #3
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 1.578
Standard

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass das mit der Gewichtszunahme bei den Kleinen Fellnasen etwas in Wellen verläuft.
Es gibt Phasen wo sie irre zulegen, dann stagniert es eine Weile, dann kommt wieder eine Phase wo schnell Gewicht draufkommt..

Also die ersten Monate geht es recht zügig dahin und wenn sie dann sowas um die 8-10 Monate sind tut sich gerne eine Weile mal nur sehr wenig.

Solange die Katze gut frisst und auch ansonsten keine Anzeichen von Erkrankungen zeigt, ist das eigentlich recht normal.

Auch die Futtermengen variieren im Wachstum gerne recht stark. Also es gibt die Phasen wo sie Berge an Futter vertilgen und nie satt erscheinen und dann meist der abupte Wechsel zu recht kleinen Portionen ..und dann wieder der Wechsel zur kleinen Fressmaschine...
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 13:45   #4
Kinteeah
Erfahrener Benutzer
 
Kinteeah
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leonberg
Alter: 49
Beiträge: 154
Standard

Mein Gandhi hat wieder einen Satz gemacht. Etwas größer und schwerer.

Danke für eure Antworten.

Schönen Sonntag.
Kinteeah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Zusammenführung stagniert Deana Eine Katze zieht ein 2 11.09.2018 19:02
Zusammenführung stagniert – mache ich was falsch?? ClaudiKet Eine Katze zieht ein 80 28.10.2011 10:48
Gewichtszunahme LouisApril05 Die Anfänger 22 10.10.2009 13:34
Gewichtszunahme charly070 Ernährung Sonstiges 8 06.10.2009 20:36
Diät stagniert... Sveni Ernährung Sonstiges 8 05.11.2008 15:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.