Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2018, 12:56   #16
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.016
Standard

Ich bin mir nicht sicher, ob das geht, aber das ist gerade so eine Idee..

Der grosse Onlineshop mit A versendet unter anderem auch mit Hermes und man kann dort bestimmt Katzenfutter aller möglichen Marken kaufen. (meine Tante hat immer ihr Futter dort bestellt und ich meine sie hatte von dort Applaws, Cats Finefood und Mac's)

Eine weitere Idee wäre, mal bei Sandras Tieroase nachzufragen, die macht manchmal auch Sonderwürste für ihre Kunden.

Wenn alle stricke reissen, dann eben ein Fahrrad gekauft mit Anhänger
(lacht jetzt blos nicht! Ich habe das schon mal so gemacht, weil hier die Lieferdienste auch nix auf die Kette brachten und meine Pakete dann immer in der Hauptpostfiliale landeten...ohne Auto konnte ich das Zeuch nicht soweit schleppen..somit: selbst ist die Frau )

Kannst du das Futter nicht unter Umständen an eine andere Adresse senden lassen (Arbeit, Freunde, Familie)?

Derzeit bestelle ich z.B bei mir in die Arbeit und nehme den einen Teil im Rucksack an einem Tag mit und den zweiten Teil dann Tag's drauf. Das Auto hat tagsüber meine bessere Hälfte und unsere Arbeitszeiten sind so unterschiedlich, dass er mich nicht in der Arbeit samt Futter einsammeln kann..

Vielleicht kannst du zur Not eben über so einen "Workaround" nachdenken...wenn ale stricke reissen..
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2018, 13:11   #17
pingu04
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bodensee
Beiträge: 174
Standard

Großer Mist das :-( Kenn ich, bin aber in der glücklichen Lage, meinen Paketen mit dem Auto hinterherfahren zu können...

Nur nochmal nachgefragt: Du hast einen DHL-Shop um die Ecke?

Vielleicht eine blöde Frage, aber: Hast du mal einen SEHR deutlich formulierten Zettel an Tür/Briefkasten etc. gehängt, was der DHL-Lieferant mit deinem Paket tun bzw. nicht tun soll? (NICHT an Nachbarn, NICHT...., SONDERN in den Shop umme Ecke). Hat hier irgendwann geholfen...

Bekommst du vorab keine Mail von DHL? (Ihr Paket kommt voraussichtlich ... blabla.) Das nutze ich immer, um das Paket in Shop/Packstation umleiten zu lassen, wenn ich weiß, dass niemand zuhause ist.
__________________
Es grüßt herzlich

Martina
pingu04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 13:44   #18
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 5.493
Standard

Zitat:
Zitat von Olive Oil Beitrag anzeigen
Futterplatz.de liefert mit DPD
Danke. Da habe ich jetzt mal bestellt. Bin sehr gespannt ob es mit DPD besser klappt.


Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen

Consti, schau mal, was ich gerade gefunden habe:
Wenn man bei Zooroyal bestellt, kann man sich die Sachen in einen Rewe seiner Wahl liefern lassen. Das ist das Prinzip, das ich mit Fressnapf meinte.
https://www.zooroyal.de/click-and-collect

Wenn du kein Auto hast, funktioniert so ein Verfahren vielleicht mit kleineren Bestellungen und Hackenporsche bei dir?
Das war auch meine Idee, aber leider kann man nicht in jeden Rewe liefern lassen, sonder wohl nur an einige Zentralstellen. Daher leider auch nix für mich

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht sicher, ob das geht, aber das ist gerade so eine Idee..

Der grosse Onlineshop mit A versendet unter anderem auch mit Hermes und man kann dort bestimmt Katzenfutter aller möglichen Marken kaufen.

Wenn alle stricke reissen, dann eben ein Fahrrad gekauft mit Anhänger
(lacht jetzt blos nicht! Ich habe das schon mal so gemacht, weil hier die Lieferdienste auch nix auf die Kette brachten und meine Pakete dann immer in der Hauptpostfiliale landeten...ohne Auto konnte ich das Zeuch nicht soweit schleppen..somit: selbst ist die Frau )

Kannst du das Futter nicht unter Umständen an eine andere Adresse senden lassen (Arbeit, Freunde, Familie)?

Derzeit bestelle ich z.B bei mir in die Arbeit und nehme den einen Teil im Rucksack an einem Tag mit und den zweiten Teil dann Tag's drauf. Das Auto hat tagsüber meine bessere Hälfte und unsere Arbeitszeiten sind so unterschiedlich, dass er mich nicht in der Arbeit samt Futter einsammeln kann..

Vielleicht kannst du zur Not eben über so einen "Workaround" nachdenken...wenn ale stricke reissen..
Ich weiß echt nicht welchen Markt du meinst
Und das andere ist mir ehrlich gesagt viel zu viel Gehampelt. Da habe ich echt keine Lust drauf.

Zitat:
Zitat von pingu04 Beitrag anzeigen
Großer Mist das :-( Kenn ich, bin aber in der glücklichen Lage, meinen Paketen mit dem Auto hinterherfahren zu können...

Nur nochmal nachgefragt: Du hast einen DHL-Shop um die Ecke?

Vielleicht eine blöde Frage, aber: Hast du mal einen SEHR deutlich formulierten Zettel an Tür/Briefkasten etc. gehängt, was der DHL-Lieferant mit deinem Paket tun bzw. nicht tun soll? (NICHT an Nachbarn, NICHT...., SONDERN in den Shop umme Ecke). Hat hier irgendwann geholfen...

Bekommst du vorab keine Mail von DHL? (Ihr Paket kommt voraussichtlich ... blabla.) Das nutze ich immer, um das Paket in Shop/Packstation umleiten zu lassen, wenn ich weiß, dass niemand zuhause ist.
Ich gebe direkt die Adresse des Shops an, aber den Boten hier interessiert das nicht. Ich denke es liegt am Einbahnstraßen System hier. Das nervt viele Fahrer, weil es viel Zeit kostet.
__________________
Wir

Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel

Geändert von consti (11.11.2018 um 15:41 Uhr)
consti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 14:57   #19
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.277
Standard

Amazon war wohl gemeint... die verkaufen alles. Zufällig ab und zu auch ein paar Bücher.
(Warum man sowas nicht ausschreibt, ist mir allerdings ein Rätsel.)


(Hast Du die Fehlzustellungen eigentlich regelmäßig reklamiert? Nicht selber bei DHL, sondern bei Zoo+?
Ich weiß, ist nervig, aber der einzige Weg, eine Verbesserung zu erreichen. Dauernde beschwerden wegen mangelhafter Vertragserfüllung seitens des Versanddienstleisters kommt auch nicht gut, und der Händler - zumal so'n großer - hat da etwas andere Möglichkeiten, als Du...
Kein Händler verliert gerne Kunden, weil der Distributor Mist baut.)
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 15:47   #20
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 5.493
Standard

Zitat:
Zitat von SiRu Beitrag anzeigen
Amazon war wohl gemeint... die verkaufen alles. Zufällig ab und zu auch ein paar Bücher.
(Warum man sowas nicht ausschreibt, ist mir allerdings ein Rätsel.)


(Hast Du die Fehlzustellungen eigentlich regelmäßig reklamiert? Nicht selber bei DHL, sondern bei Zoo+?

Mein Konto bei Amazon habe ich schon vor Jahren gelöscht. Diesen Konzern möchte ich unter gar keinen Umständen unterstützen.

Und klar habe ich reklamiert. Immer wieder. Und dieses Mal habe ich auch Klipp und klar gesagt, dass es mir jetzt reicht mit den Versandproblemen.
Aber da kommen als Antworten ja immer nur Satzbausteine und ab und zu mal ein 5% Gutschein.
Letztlich bin ich ja nur ein Staubkorn im Zooplus-Universum mit meinen vielleicht 1000 Euro im Jahr.
__________________
Wir

Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel
consti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 07:15   #21
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.190
Standard

Hast du dich denn bei DHL und den Shop schon offiziell beschwert?

Es ist eine Ärgerliche Angelegenheit, ich glaube aber, dass meine Beschwerden meinem DHL-Boten zwei Verwarnungen eingebracht hat und letztendlich wurde er ersetzt.

Klar, ich will nicht das jemand wegen mir entlassen wird, wenn er seinen Job macht, wenn nicht, dann muss es Konsequenzen geben.

Die neuen Fahrer liefern seitdem immer zuverlässig. Die Pakete sind ja schwer und ich wohne im 3. Stock ohne Aufzug. Ich rufe meist von oben, dass ich runter komme, denke das hat den anderen Boten am meisten geärgert. Der hat uns auch richtig angepampt, weil die Pakete 'unmenschlich' zu schwer verpackt wären. Und irgendwann hat er auch gar nicht mehr geliefert.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 15:33   #22
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 5.493
Standard

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Hast du dich denn bei DHL und den Shop schon offiziell beschwert?

Es ist eine Ärgerliche Angelegenheit, ich glaube aber, dass meine Beschwerden meinem DHL-Boten zwei Verwarnungen eingebracht hat und letztendlich wurde er ersetzt.

Klar, ich will nicht das jemand wegen mir entlassen wird, wenn er seinen Job macht, wenn nicht, dann muss es Konsequenzen geben.
Ich habe mich x mal beschwert. Vor allem, weil ein Paket tatsächlich mal ganz verschollen ist.
Und das ist wohl auch weitergeleitet worden, denn seitdem scheint er richtig angenervt von mir und es ist noch schlimmer.

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Die Pakete sind ja schwer und ich wohne im 3. Stock ohne Aufzug. Ich rufe meist von oben, dass ich runter komme, denke das hat den anderen Boten am meisten geärgert. Der hat uns auch richtig angepampt, weil die Pakete 'unmenschlich' zu schwer verpackt wären. Und irgendwann hat er auch gar nicht mehr geliefert.
Der hier liefert zu meinen Nachbarn ins Dachgeschoss gar nichts. Er weigert sich da hoch zu gehen.
Wenn die das nicht unten abholen, dann nimmt er es wieder mit oder lässt es auch einfach in der Einfahrt liegen.

Ich bestelle grundsätzlich nie über 6 kg, eben weil ich meine Pakete so oft abholen muss von irgendwo her.
Und auch sonst, finde ich das nicht so toll, so schwere Sachen zu bestellen, denn wie hier vorher schon geschrieben, ich verstehe ja den Frust der Boten.
Die kriegen wenig Geld für eine richtig Scheiß Arbeit. Da würde ich auch gerne mehr für ein Paket bezahlen, aber dann soll es eben auch zuverlässig befördert werden.

Und Streu schleppe ich grundsätzlich selber vom Supermarkt nach Hause.
__________________
Wir

Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel
consti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 16:45   #23
consti
Forenprofi
 
consti
 
Registriert seit: 2012
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 5.493
Standard

Heute kam die Lieferung von Futterplatz mit DPD.
Ich bin echt zufrieden.
Das kamm schnell und es ist nicht eine einzige Dose zerdellt.
Da frage ich mich, warum Zooplus das seit 10 Jahren nicht hinkriegt.

Und der DPD Bote ist total nett und freundlich.

Fazit: Da werde ich jetzt häufiger bestellen.
__________________
Wir

Mascha, Lisa, Pauli & Robert im Katzenhimmel
consti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche zuverlässigen Catsitter aus Neuss o. Umgebung Carisima Wohnungskatzen 2 29.11.2012 18:01
Was kann man machen wenn ein Onlineshop nicht liefert? Kalintje Katzen Sonstiges 6 08.08.2012 07:26
Fa. Heimtierpro liefert nicht und ist nicht erreichbar pepita Sonstiges 11 10.05.2012 09:39
Futtershop gesucht!!! Leann Ernährung Sonstiges 10 21.12.2007 05:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.