Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2018, 20:12   #1
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard Katze frisst nicht mehr

Hallo zusammen,
bei meiner Katze(reine Wohnungskatze) wurde vor 1 Jahr eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Seirdem bekommt sie 2x tägl 2,5 mg Thyronorm. Im Zuge dessen habe ich dann auch das Futter umgestellt. Von Trocken auf Nassfutter(cats finefood). SEordem frisst sie die Sorten Geflügel und Huhn mit Fasan.Seit gestern verweigert sie alles. Sogar ihre Leckerchen. Sie ist eine extrem ruhige Katze(seit Geburt an)
Das einzige ,was mir die letzte Zeit aufgefallen ist, das sie am Wochenende mehr frisst.Da ist dann mein Mann(unter der Woche in Frankfut) und meine Tochter da.(studiert in den Niederlanden und ist ab und an zu Hause.Die Katze hängt sehr an meiner Tochter.Aber ich kann es leider nicht ändern und bin mir auch nicht so sicher, ob es wirklich daran liegt. Weiß gerade nicht, was ich tun soll.Da sie sehr scheu und ämgstlich ist, möchte ich auch nicht jedemal zu Tierarzt.Letztes Jahr ,wo wir ja häufig waren, bis sie richtig eingestellt war. Eswar richtig schlimm mit anzusehen, wie sie gelitten hat. Auch die Tierärztin war ganz ergriffen und meinte, das Herz rast nur so, obwohl sie sehr liebevoll mit ihr umgegangen ist. Möchte ihr deshalb nicht unnötig Stress antun.Den hat sie schon 2x am Tag mit dem Thyronorm. BIs ich sie festgehalzen habe, vergehen immer ca 10 Minuten. Auf der anderen Seite mach ich mir auch Sorgen.
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.10.2018, 21:43   #2
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.688
Standard

Wenn eure Katze nicht mehr frißt,wirst du um einen Tierarztbesuch nicht rumkommen.
Fahr mit ihr morgen früh zum Tierarzt.

Hier irgendwas anderes zu raten währe verantwortunglos.


Hat sie Durchfall,Fieber,Erbrechen,Schmerzen oder trinkt sie vermehrt?

Wie alt ist die Katze?
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 22:07   #3
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard Katze frisst nicht mehr

Lune ist 14 Jahre . Keinerlei Anzeichen sonst wie Erbrechen ect
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 22:11   #4
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.013
Standard

Du meinst sicher eine Schilddrüsenüberfunktion? Wird der T4 regelmäßig kontrolliert?
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, Herzenskater Rusty und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Geändert von Poldi (25.10.2018 um 09:50 Uhr)
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 09:08   #5
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard Katze frisst nicht mehr

Hallo, ja, der Wert wird regelmässig kontrolliert.Das ist alles in Ordnung.Heute morgen frisst sie wieder, wenig aber immerhin ein paar Bröckchen. Sie verhält sich auch ganz normal. Feuchte Nase, Fell ist schön, alles wie immer, bis auf das Fressen. Heute abned kommt meine Tochter nach Hause, mal schauen, wie es dann wieder aussieht.Werde sie heute nochmal beobachten. Ansonsten geht es morgen zum Tierarzt.
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 09:38   #6
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.302
Standard

Wann ist denn der T4 zum letzten Mal kontrolliert worden?

Auch wenn eine Katze gut eingestellt ist, heißt das nicht, dass das für ewig so ist, manchmal muss die Dosierung später noch mal angepasst werden.

Wenn meine Jungs plötzlich so mäkelig wurden, dann waren sie entweder in die Unterfunktion oder wieder in die Überfunktion gerutscht.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 11:02   #7
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard

Hallo, im August war die letzte Kontrolle.
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 14:06   #8
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard

Bin es jetzt leid. Rufe gleich beim Tierarzt an ,das ich so schnell wie möglich einen Termin bekomme.Sonst am Samstag in die Notfallsprechstunde.
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 14:14   #9
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.302
Standard

Das ist gut. Und besteh bitte drauf, dass gleich ein geriatrisches Blutbild gemacht wird und der Tierarzt nicht ins Blaue hinein Medikamente in die Katze donnert.

Denn wenn die Maus eh so stressanfällig ist, dann erledigt man besser gleich alles, anstatt sie womöglich nächste Woche erneut zum Tierarzt schleppen zu müssen.

Ich würde bei der Gelegenheit auch mal die Zähne genau anschauen lassen, ob da eine Zahnfleischentzündung etc vorliegt. Auch das kann Katzen den Appetit verschlagen.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 25.10.2018, 14:28   #10
uso
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: belgien
Beiträge: 47
Standard

Hallo Maiglöckchen,
die Tierärztinn ist sehr lebevoll und untersucht die ganze Katze.Mit Fiebermessen, Zähne, abtasten und macht auch immer ein Blutbild. Muss sie ja wegen des thyronorm.Bin gepsannt, was sie rausfinden. Ich bin nur immer traurig darüber, das sie so voller Stress ist bei Tierarzt. Hab immer große Angst, das sie dort mal einen Herzinfarkt bekommt. Hier zu Hause ist das genau so. Von klein auf war sie so ängstlich im Gegensatz zu ihrer Schwester(von uns gegangen im Juli2013).Hab schon die Klingel den ganzen Tag aus, da sie sich so erschreckt und wie der Teufel unter das Bett hetzt.Da bleibt sie so lange liegen, bis der Besuch wieder weg ist.Echt seltsam.Wir haben das Geschwisterpaar mit 12 Wochen zu uns geholt. Soleil wollte nur raus und lune immer nur drin. soleil wollte spieln, lune nicht. Also der krasse Gegensatz.Auch wenn wir draussen sitzen, lune bleibt drin.
uso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 14:24   #11
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.688
Standard

Warst du beim Tierarzt?
Wie geht es euerer Katze inzwischen?
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze frisst nicht mehr,lässt sich nicht fangen Matilde Ungewöhnliche Beobachtungen 4 29.06.2017 11:10
Katze frisst nicht mehr stolli Ungewöhnliche Beobachtungen 12 09.01.2017 11:26
Kastration , Katze frisst nicht und spielt nicht mehr nadymama Sexualität 27 31.12.2013 18:17
Meine Katze frisst nicht mehr, selbst trinken will sie nicht? fieserfisch Ungewöhnliche Beobachtungen 216 03.06.2013 08:56
Katze frisst nicht mehr Engel24 Verhalten und Erziehung 14 27.11.2009 20:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.