Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 13:10   #1
Belltrix
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 8
Standard Kitten von Milch entwöhnen

Hallo ihr lieben,

wir wollen unsere beiden Stubentiger von der Lactose freien Milch entwöhnen und haben schon mehrere Behälter mit Wasser aufgestellt. Mal mit frischem Wasser, mal etwas länger stehen gelassen um zu sehen, welche Variante denn besser ankommt. Wie soll es auch anders sein, beide bringen nix. Vermengen wir das allerdings mit etwas Milch, sieht die Sache so aus, wie wir sie gerne ohne Milch hätten. Sie trinken ganz normal und auch über den Tag verteilt. Gibt es vielleicht ein paar Tricks, wie wir die beiden ganz auf Wasser umstellen können?

Danke und Gruß
Michael
Belltrix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.07.2018, 13:11   #2
handicat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.272
Standard

Wie alt sind die beiden denn und was bekommen sie zu futtern?
__________________
Liebe Grüße von Beate
mit Charly, Ayleen und Aimee (das A-Team ), Whisky und meinen Sternchen Karlchen, Elisa, Gismo und Kasimir
handicat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 13:41   #3
Belltrix
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 8
Standard

Sie sind ungefähr 16 Wochen alt, bekommen Nassfutter (neuerdings mit Wasser vermischt) und zwischendurch ein wenig Trockenfutter.
Belltrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 13:47   #4
handicat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.272
Standard

Katzen decken ihren Flüssigkeitsbedarf eigentlich über die Nahrung. Meine gehen auch nur an den Wassernapf wenn es mal zuviel Trockenfutter im Fummelbrett gab.
Wieviel Trockenfutter gibst du denn?
Wenn du das Trockenfutter weglassen kannst würde ich das tun...und mir dann auch keine Sorgen machen wenn ich sie nicht trinken sehe
__________________
Liebe Grüße von Beate
mit Charly, Ayleen und Aimee (das A-Team ), Whisky und meinen Sternchen Karlchen, Elisa, Gismo und Kasimir
handicat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 09:13   #5
Belltrix
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 8
Standard

Hi,

wir haben den beiden zwischendurch am Tag so 2-3 Hände voll Trockenfutter gegeben. Sie knabbern es echt gerne, nach deinem Hinweis lassen wir es. Wir geben jedes Mal wenn es Nassfutter gibt, auch etwas Wasser mit dazu. Spätestens jetzt ist dann auch das Gewissen beruhigt, ob die beiden denn genug trinken.

Geändert von Belltrix (17.07.2018 um 09:21 Uhr)
Belltrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 09:19   #6
streetcat
Erfahrener Benutzer
 
streetcat
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bayern
Beiträge: 638
Standard

Hey manche katzen mögen nur fliesendes wasser. Also Trinkbrunnen.
dieser sollte natürlich hochwertige qualtität haben und sehr leise sein.
Also man solllte die Pumpe nicht hören. Das wäre auch noch ne alternative lösung.
streetcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 09:26   #7
Belltrix
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 8
Standard

Einen Trinkbrunnen haben wir, aber der kommt nur bei einer von beiden an und sie trinkt daraus nur wenn er aus is. Hab meiner besseren Hälfte schon Mal die Trinkbrunnen von Keramik im Hof gezeigt. Könnte durchaus sein, dass wir so einen mal probieren.

Der Umstand mit der Milch bleibt weiterhin, ist aber nicht mehr so wild, da wir ja jetzt mehr Wasser zusätzlich über die Nahrung hinzufügen. Das klappt wirklich gut.
Belltrix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 10:13   #8
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.065
Standard

Katzen trinken nicht.
Sie fressen.

Hat einfache, evolutionsgeschichtliche Gründe. Da, wo die Vorfahren unserer Hauskatzen herkommen, gab und gibt es wenig Wasser als Wasser. Also in Form von Pfützen, Bächen, Teichen...
Steppenlandschaften sind von Haus aus trocken
Aber in den Beutetieren ist ausreichend Flüssigkeit. So'ne Maus besteht, wie jedes Lebenwesen, zu ungefähr 80% aus Wasser... ergo mach fressen satt. Auch Flüssigkeits-satt.

Ihre Trinktechnik ist im übrigen miserabel - geeignet, um Flüssigkeit/Tropfen vom Boden oder von z.B. Pflanzenstängeln zu lecken, aber ist nicht dafür gemacht, einen Topf leerzusaufen.
Trinkbrunnen können zur Wasseraufnahme animieren - weil Katzens Spieltrieb angesprochen wird.

Jede Katze, die wirklich nennenswert trinkt, macht mich nervös: Trinken ist bei Katzen ein Warnzeichen und tritt nur bei artunpassender Ernährung (Trofu) und/oder bei schweren, meist chronischen, oft nicht heilbaren Krankheiten auf (Niereninsuffizienz, Diabetes mellitus, Schilddrüsenüberfunktion...)
SiRu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 10:49   #9
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 133
Standard

Hier wird Wasser auch nur mit einem Schuss (laktosefreier) Milch getrunken.

Allerdings seh ich sie wirklich nur an sehr, sehr heißen Tagen trinken. Trinkbrunnen kam bei unseren gar nicht an, dafür beobachte ich öfters mal, dass sie an unseren Wassertümpel oder Pfütze schlabbern, die zwei stehen wohl auf abgestandenes Wasser
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
halll ihr lieben


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten entwöhnen Lillian1 Katzen Sonstiges 6 14.10.2016 13:59
Wie lange trinken Kitten Milch bei der Mutter? bine_mn Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 10 31.08.2016 22:36
Kitten versucht bei anderen Kitten Milch zu Saugen? xflixx Verhalten und Erziehung 6 26.11.2012 23:56
Milch fürs Kitten? käsebrekkie Ernährung Sonstiges 11 16.05.2012 16:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.