Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2018, 17:15
  #1021
Niesi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von Krümel93 Beitrag anzeigen
MMhh Dankeschön, ich werd da Morgen einfach mal anrufen auf der Homepage habe ich leider nichts anderes gefunden.
Ja zooplus hab ich auch gesehen, aber 39.99 waren schon ein besseres Angebot
Das stimmt allerdings. Der Rabatt ist nach wie vor unschlagbar
Niesi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.06.2018, 17:34
  #1022
Niesi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von Niesi Beitrag anzeigen
Ich habe schwarze Stellen am Gummi der Edelstahl-Futterschalen. Ob man die auch reklamieren kann?! Vom schlechten Saubermachen kommen die Flecken jedenfalls nicht und soo lange gibts es die Schalen aus Edelstahl ja auch noch nicht
Ich bin gerade echt total begeistert, was den Service angeht.
Habe die Näpfe reklamiert und bekomme alle betroffenen Schalen ersetzt.
Die Lieferung ist bereits unterwegs zu mir. Top!
Niesi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 10:11
  #1023
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Ich bin den Schritt noch nicht gegangen, aber nächste Woche zieht der zweite Kater ein und ich möchte dann endlich Ordnung haben und nicht überall füttern. Das habe ich bisher nur gemacht, weil ich froh war, wenn das Kitten regelmäßig gegessen hat und er frisst eh nicht ausdauernd und muss oft animiert werden. Ich hoffe, dass das besser wird, wenn der andere Kater da ist und Neocat ein "Vorbild" hat.

So zurück zum Thema: Möchte gerne zwei Surefeeds bestellen und die morgens befüllen. Eure Reinigungsberichte schrecken mich ein wenig ab. Ich habe hier schon Bilder gesehen, wo mit Zewa drumherum geschützt wird und die Keramik im Hof Schalen sollen ja auch super sein.

Aktuell habe ich eher Angst, dass mir Neo verhungert, weil er das nicht kapiert. Er isst ja eh so schlecht. Er findet auch Leckerlis nicht soooo geil und das Fummelbrett kapiert er auch nicht
Wie gesagt, meine Hoffnung ist der zweite Kater
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 10:53
  #1024
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.194
Standard

Also reinigen lassen sich die normalen Automaten schon gut *find* Wir haben vier Stück, jeweils zwei stehen mit Futter bereit, die anderen zwei gereinigt zum wechseln.
Ich reinige die Klappen täglich mit weichem Schwamm und Spüli, die Schalen wische ich feucht aus. Die kleinen Seitenschienen reinige ich alle paar Tage, die sind aber auch kaum beschmutzt. Aufgemacht hatten wir die Automaten auch mal, waren aber im Inneren nicht verdreckt. Denke also das es so ausreicht. Ab und zu sprühe ich mal Hygienereiniger mit Bio-Alkohol drauf. Ausser Bienchen schweinst hier keiner rum

Kapieren tun das die Katzen recht schnell, selbst unsere ängstliche Jessy hat davor keinen Schiss.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 11:00
  #1025
direwolf24
Erfahrener Benutzer
 
direwolf24
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 208
Standard

Fürs Thema kapieren gibts ja das Trainingsprogramm.
Ich hab 2 Surefeeds jetzt seit Montag im Einsatz, während der ersten Trainingsphase ist der Automat einfach offen, ohne das sich was bewegt, ist dann ja erstmal wie ein normaler Napf quasi.
Bei mir war bisher nicht das Kapieren das Problem, sondern eher die Angst.
Das legt sich aber auch mittlerweile, nachdem es sehr langsam losging, kann ich aktuell jeden Tag eine Phase weitergehen.
direwolf24 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 11:37
  #1026
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Ahhhh, ich wollte gerade fragen, wie das Trainingsprogramm funktioniert. Das ist dann natürlich einfach. Danke. Nun ist die Entscheidung irgendwie klar. Danke danke.
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 11:50
  #1027
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.699
Standard

Ich hätte auch nie gedacht, dass meine 2 Mäuse so gut damit klar kommen.
Ein Angsthase und ein kleines "Dummerle"
Beide haben es sofoft akzeptiert...zuerst komplett offen, dann nur ein winziges Stück geschlossen...usw.
Sie müssen sich vor allem an das Geräusch gewöhnen, wenn der Automat auf und zu geht. das schreckt wohl die ein oder andere Katze ab.
Daher immer mit dem Trainingsmodus beginnen, um es sich nicht gleich von anfang zu verscherzen.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 11:58
  #1028
direwolf24
Erfahrener Benutzer
 
direwolf24
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Ein Angsthase und ein kleines "Dummerle"
Haha, genau die Kombo hab ich auch
direwolf24 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 12:33
  #1029
Niesi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von ellop Beitrag anzeigen
Ahhhh, ich wollte gerade fragen, wie das Trainingsprogramm funktioniert. Das ist dann natürlich einfach. Danke. Nun ist die Entscheidung irgendwie klar. Danke danke.
Der Trainingsmodus ist wirklich klasse. Man fängt mit komplett offenem Napf an und kann ihn dann schrittweise immer etwas weiter schließen lassen. So werden die Tiger langsam an das System herangeführt.

Zur Reinigung kann ich dir sagen: Das ist (meiner Meinung nach) nicht arg viel mehr Aufwand als bei einem normalen Napf. Die Schale wische ich immer dann feucht aus, wenn ich den Napf herausnehme, um ihn neu zu füllen. Dass der Napf selbst täglich zu spülen ist, braucht man denke nicht extra erwähnen. Das macht man ja bei herkömmlichen Näpfen auch.
Den Deckel Spüle ich 1-2 die Woche und die Seitenteile noch seltener. Hängt natürlich auch immer davon ab, das für Schweinchen man zu Hause hat

Insgesamt ist die Futterschale ein tolles Produkt und eine der besten Anschaffungen, die ich für die Tiger gemacht habe!
Niesi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 09.06.2018, 13:30
  #1030
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.944
Standard

Ich habe ja 3 Katzen = 3 Surefeeds. Ohne mit der Stoppuhr daneben zu stehen, ich schätze ich brauche dafür früh und spät 5 Minuten für die Reinigung und Neubefüllung.
Zuerst die Näpfe einweichen.
Die Klappen nehme ich immer raus, werden mit weichem Lappen und einem Tropfen Spüli abgespült. In der Zwischenzeit putze ich die Automaten mit einem weichen Lappen, gut drüberwischen inklusive Seitenteile und den Boden außen rum. Dann die Näpfe fertig abspülen.
Ca. 2 mal die Woche nehme ich die Klappen raus und werfe sie in die SpüMa.
Von Zeit zu Zeit gucke ich mir die Automaten mal ganz genau an und reinige nach Bedarf auch mal mit einem Watttestäbchen.
Ich denke das ist mit elektronischen Sachen immer so, mit meinem Staubsaug-Robo auch- viele Tage im Jahr sehr bequem und mit deutlichem Vorteil versehen und wenige Tage im Jahr hat man dann aber eben auch mal den größeren Aufwand.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 21:48
  #1031
direwolf24
Erfahrener Benutzer
 
direwolf24
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 208
Standard

Hab heute die erste richtige Grundreinigung machen müssen, weil ich seit heute die Klappe ganz zugehen lassen kann.
Sind echt nur 5min, wenn überhaupt.
Ich war wegen meinem Angsthasen anfangs auch echt skeptisch, aber ich konnte das Trainingsprogramm am 7. Tag beenden.
Die zweite Stufe hat am längsten gedauert, da wo sich die Klappe nur so 1cm bewegt, jetzt gehen sie an die Automaten als wenn es schon immer so wäre.
Bin echt glücklich, beste Anschaffung für die Miezen seit langer Zeit
direwolf24 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 13:38
  #1032
schneckenschiss
Erfahrener Benutzer
 
schneckenschiss
 
Registriert seit: 2016
Ort: Berlin
Beiträge: 140
Standard

meine ersatzklappe kam diese woche und es war tatsächlich eine futterschale dabei.

ich bin mit dem kundenservice wirklich sehr zufrieden
__________________
Lucky, du bleibst für immer in meinem Herzen
R.I.P. 27.12.2017
schneckenschiss ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 17:36
  #1033
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Huhu,
immer noch ich ^^
Sagt mal, die Schalen die man bei SF direkt bestellen kann, wären ja günstiger als die von KiH.
Gibt es da irgendeinen Unterschied? Mir geht es um die Versandkosten, die ich mir gerne sparen würde
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 18:01
  #1034
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.045
Standard

Die von KiH sind halt aus Keramik und die originalen aus Plastik/Metall ... was beides nicht so hygienisch auf Dauer ist und zu so Nettigkeiten wie Kinnakne führen kann.
__________________
LG von Sue mit Kreischekater Filou, Flummiwutz Finn und Fettmops Pepper


Zu Bildern und Geschichten des Trios geht es hier entlang.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 18:23
  #1035
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 496
Standard

Ahh, habe nur das Bild gesehen und dachte, die wären auch aus Keramik. Habe die Beschreibung nicht gelesen. Danke Sue
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Surefeed? Miss_Katie Ernährung Sonstiges 201 08.06.2018 11:11
Erfahrungsbericht: Fütterungsunterschiede im Mehrkatzenhaushalt -SureFeed Nicholetta Ernährung Sonstiges 41 28.10.2015 20:11
SureFeed Mikrochip canim Ernährung Sonstiges 4 30.05.2015 12:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.