Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2012, 18:30
  #1
Minou123
Erfahrener Benutzer
 
Minou123
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 648
Standard MyBarf - Erfahrungswerte!

Hi, kennt jemand MyBarf???

wir haben letztens mal zwei Beutel mitbestellt zum ausprobieren. Einmal Lamm und einmal Pferd, weil ich dachte, Pferd ist teuer beim metzger und Lamm ist teuer und schwierig zu kriegen.

Schade, die Verpackung sah überhaupt nicht aus wie auf dem Foto - war einfach ein billiger durchsichtiger Beutel mit nem Aufkleber drauf.
Erste Enttäuschung viel Gebrösel in der Tüte. Geruchlich war es lecker, also roch normal nach Fleisch.

Trocken kam gut an, wurde verputzt.

Dann gabs einige Stücke aufgeweicht ins Fummelbrett, also 20 Minuten ziehen lassen. Barf ist das ja nicht richtig, das Fleisch scheint ja schonmal gekocht worden zu sein.

Ich habe noch nie in meinem Leben Pferd gegessen und werde es auch nie tun. Aber ich habe ein Minnistück probiert und gespuckt. Also wenn so Pferdefleisch schmeckt Großes Bah!

Also Babies haben Fleisch aus Fummelbrett gefressen, alles super.

Aber es lohnt nicht. Bei vier Katzen ist die Tüte nach zweimal Füttern schon alle. Und das für 3,49€. Und dafür sind dann 10 % des Inhaltes nur Pulver.
Minou123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.05.2012, 09:25
  #2
ninabella
Forenprofi
 
ninabella
 
Registriert seit: 2010
Ort: Essen
Alter: 51
Beiträge: 1.836
Standard

Hallo,

ich hab´s bei Ritzenberger, dem Hersteller von MyBarf direkt bestellt.
500 gr. Lamm für 19,50. Da sind auf jeden Fall auch viele große Stücke drin, nur teilweise Brösel (ich denke Du hattest die Futterprobe von Sandra´s?).

Ich benutze es allerdings nur um anderes, nicht gern gefressenes Futter zu pimpen. Funktioniert bei uns super.
Eingeweicht mögen meine das überhaupt nicht .
__________________
LG Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby


Geändert von ninabella (11.05.2012 um 09:52 Uhr)
ninabella ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 17:45
  #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Ich buddele das jetzt mal aus

Bei uns wurde das Mybarf heute auch zum ersten Mal testverkostet. Alle drei fanden es trocken lecker, sogar meine Mäkelnase Hexe, die sonst kein Trockenfleisch und erst recht kein rohes Fleisch anrührt, mochte ein paar Stückchen futtern, das kam schon einem kleinen Wunder gleich.

Eingeweicht fraß es dann nur Merlin, Hexe hatte kein Interesse. Schade, denn eigentlich wollte ich über diesen Umweg versuchen, ihr auch Rohfleisch schmackhaft zu machen...Beim Dicken steht der Einweichtest noch aus, da er im Moment nicht zuviel durcheinanderfuttern soll...

Mich hat nur etwas irritiert, dass da auch Pansen drin ist. Den verfüttert man doch normalerweise nicht an Katzen, oder sehe ich das falsch?

LG Silvia

Geändert von Maiglöckchen (09.06.2012 um 17:49 Uhr)
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 17:55
  #4
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Bei uns kommt das jeher super an.
Auch die Katzen, die kein Trockenfutter anrühren (und NaFu kommt nicht ins Fummelbrett )

Die durchsichtige Tüte gibt es wirklich nur bei Sandras Futterprobe, wenn man die nächste Größe bestellt, dann ist es diese schwarze Packung.

Zu dem Pansen kann ich nichts sagen...


Ach. Bei uns gabs in letzter Zeit nach 3-4 Stücken MyBarf von einer der beiden Pflegis Gek*tze Aber das muss nicht direkt damit zusammenhängen


LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 18:42
  #5
Bacon
Forenprofi
 
Bacon
 
Registriert seit: 2009
Ort: in der Einöde
Alter: 32
Beiträge: 1.602
Standard

3 meiner 4 katzen futtern pansen echt gerne. auch meine stulle fands super.
__________________
LG von Tine mit Merlin, Bacon, Mira, Juicy und dem Hähnchen Quentin, sowie Stulle, für immer im Herzen und nie vergessen ♥♥♥ (28.07.2009 - 27.07.2011)

Der Preis, den ich für das lang ersehnte Wohlbefinden meiner Katze zahle, ist Trauer.

Mir war noch nie ein Preis zu hoch für meine Tiere.
Bacon ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 21:12
  #6
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Bacon Beitrag anzeigen
3 meiner 4 katzen futtern pansen echt gerne. auch meine stulle fands super.
Gut, dann bin ich nicht länger irritiert. Roh verfüttern werde ich ihn wohl nie, der soll ja ganz grauselig müffeln...
Getrocknet finde ich es aber für meine Nase okay.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mybarf *kräh* Barfen 16 26.01.2012 07:24
mybarf KleineMy Barfen 15 01.09.2011 15:11
mybarf - gefriergetrocknetes Katzenfutter?? lillicaro Ernährung Sonstiges 2 05.04.2011 20:28
mybarf ELIA Ernährung Sonstiges 16 23.02.2011 12:01
Neu: mybarf Cat - Was haltet ihr davon? J3nny84 Nassfutter 14 27.11.2010 19:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.