Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2006, 09:57
  #1
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard Gibts Taurin auch im nahen Handel?

Hallo,

Ich würde meinen gern ein bisschen Taurin zuführen, kann aber nichts bestellen, denn sobald mein mann was überweisen muß weiß er ja das ich schon wieder was gekauft habe

Jetzt frag ich mich, gibts das auch im handel, hier z.b. bei Fressnapf zu kaufen?
__________________
Liebe Grüße von Meli und ihren Sweetys

Ashkii (Pati von Helgalinchen), Shila(+2007)& Shou-shou (Pati von Helgalinchen)

Ich bin stolze Patentante von isis Mika und Walldorfs Topolino
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.11.2006, 10:07
  #2
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Du kannst das Taurin (als reines Pulver, geb ich immer, da so beste Akzeptanz unterm Nassfutter) in der Apotheke bestellen.
Da ist es aber wesentlich teurer als Online.
Wenn du magst, bestelle ich dir etwas mit und du schickst mit das Geld per Post.
Diese Taurintabletten finde ich persönlich nicht so doll, da bei meinen Katzen die Akzeptanz total unterschiedlich ist, manche inhalieren sie und die die nach meiner Meinung unbedingt bräuchten, fressen sie nicht.
Unterm Nassfutter wird das Pulver einfach mitgefressen.
__________________

Liebe Grüße von Sandra und 9 Mauzgetieren

Patentante von
Michaela's Winni und Wicki
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:16
  #3
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Wieso gibts denn sowas nicht im Fressnapf oder so? Das wär leichter
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:17
  #4
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Da gibt es nur die Mülltabletten...
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:19
  #5
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Das ist die eine Möglichkeit und ich hab auch noch eine zusätzliche andere...
Probier doch mal das Taurinwasser im Fressnapf!
Meine trinken es genauso wie normales und es ist halt taurinhaltig!
Ich habs für Cleo in ihren Napf und Cäsar in den Brunnen, ist auch weniger kalkhaltig und somit auch schon wieder gut!

Wenn mann jetzt kein Problem hat, Mineralwasser für Katzen zu kaufen!




lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:20
  #6
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Und wenn man die Tabletten zerstößt, das es pulver ist?
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:25
  #7
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Es geht bei der Geschichte um den Tauringehalt...
Und um das Preisleistungsverhältniss zwischen Tabletten und Pulver..
Tschuldigung ,ich halte von diesen Pseudogesundleckerchen nicht allzu viel.
Wenn ich Taurin zu füttern möchte, dann gibts Taurin, wenn ich Bierhefe zufüttere Bierhefe und wenn ich mir den Preis des Fressnapfwassers anschaue, gibts lieber normales stilles Mineralwasser*jetzthautmichdieheidisichergleichduc kundwech*
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:26
  #8
Morella
Erfahrener Benutzer
 
Morella
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 202
Standard

darf ich hier an dieser Stelle mal fragen , wozu das Taurin genau gut ist???
Und ob man immer etwas dazu geben sollte , zwar ist im Trocken und Nassfutter sowas drin, aber ist das ausreichend?

Danke schön
Morella ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:28
  #9
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von linchen2002 Beitrag anzeigen
Es geht bei der Geschichte um den Tauringehalt...
Und um das Preisleistungsverhältniss zwischen Tabletten und Pulver..
Tschuldigung ,ich halte von diesen Pseudogesundleckerchen nicht allzu viel.
Wenn ich Taurin zu füttern möchte, dann gibts Taurin, wenn ich Bierhefe zufüttere Bierhefe und wenn ich mir den Preis des Fressnapfwassers anschaue, gibts lieber normales stilles Mineralwasser*jetzthautmichdieheidisichergleichduc kundwech*

ich hau doch die Sandra nicht! Nein! Ich hab nur ne andere Meinung!
Aber das kann ja jeder selber entscheiden.....
lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.11.2006, 10:30
  #10
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Taurin ist eine Aminoethansulfonsäure. Taurin wird für die Stabilisierung des Flüssigkeitshaushaltes in den Zellen benötigt. Es verfügt über zellmembranschützende Eigenschaften und weist antioxidative Eigenschaften auf. Taurin fördert die Bildung und Wirksamkeit von Gallensaft als Emulugator bei der Fettverdauung. Weiterhin werden Taurin regulierende Funktionen im Herzmuskel zugeschrieben. Taurin spielt möglicherweise auch eine entscheidende Rolle bei der Entstehung, beziehungsweise Verhinderung von Diabetes.

Facit: Diese freie Aminosäure ist auf vielfältige Weise an gesund- und leistungserhaltenden Vorgängen beteiligt – unter anderem an: Flüssigkeitshaushalt in Muskelzellen, Mineralientransport, Insulinspiegel, Adrenalin, Herzstoffwechsel, Fettverdauung, Immunsystem, Cholesterol, Gehirn- und Augenstoffwechsel, Spermaproduktion, Galle, usw...

Meines Wissens enthält das kommerzielle Katzenfutter zu wenig Taurin. Als ich noch kein Taurin supplementiert habe, da hatten wir große Probleme mit verknoteten Fell und die Tiere haarten sehr. Jetzt haben sie ein herrlich glänzendes Fell und sind auch aktiver in ihrer ganzen Art.

Quelle Luckyland, Artickelbeschreibung Taurin,Nov.2006
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:33
  #11
Morella
Erfahrener Benutzer
 
Morella
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 202
Standard

o das ist doch mal eine sehr informative Antwort , ich danke dir rechtherzlich.
So das hat mich überzeugt ...

ICH BRAUCHE tAURIN ....

Danke schön , in meinem Trofu sind 1000 g /kg drin.
Morella ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 10:35
  #12
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Schaut mal hier unter Taurin
http://www.wuerzburg-shop.de/lucky-land/
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:52
  #13
Gordo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: am schönen Niederrhein
Alter: 46
Beiträge: 540
Standard

Im letzten Jahr hatte ich 50 g Taurin (Pulver) bei der Katzenbarfbar bestellt, das noch bis 2008 haltbar ist. Ich kann jetzt schon absehen, dass ich das bis dahin nie verbrauchen kann, da es bei uns in der empfohlenen Menge weichen Stuhl verursacht (ich geb deswegen immer nur ganz minimal davon).

Wenn Du möchtest, pack ich Dir davon etwas in ein kleines Tütchen und schick es Dir. Ich brauch das Taurin dann nicht wegwerfen und Du bekommst keine Haue von Deinem Mann, dass Du wieder was bestellt hättest. Wenn Du möchtest, dann schick einfach eine PN.
__________________
Liebe Grüße
Sandra mit Tio, Twiggy
und Sternchen Chicca (1.5.2005-6.2.2010)
Gordo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2006, 13:54
  #14
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

oh ja das wär toll, dann könnte ich erst mal probieren ob sies essen und vertragen
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressnapf, taurin

« Vorheriges Thema: Ernährungsumstellung??? | Nächstes Thema: Brauch mal Rat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taurin: Gibts es "Zuviel"? LeOundChinO Nassfutter 8 09.06.2011 13:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.