Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Erkältungen bei Katzen Alles zu Katzenschnupfen und Erkältungen bei Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2017, 09:30   #91
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Das AB schlägt noch nicht so an. Sie rotzt noch, gestern hat sie die Bewerbungsunterlagen von meimen Sohn vollgerotzt , die auf dem Tisch lagen . Ansonsten ist sie munter .
__________________
Liebe Grüße
Melly
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.10.2017, 18:10   #92
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Hallo , wollte mich mal wieder melden...nachdem Marbotab auch nach Wochen keine Wirkung zeigte , haben wir es abgesetzt. Wir sind jetzt bei der 2. Vakzine Impfung , da tut sich noch nichts , ist aber auch noch zu früh , so schnell wirkt das nicht und es folgen noch weitere Spritzen , die aus ihrem Keim angefertigt wurden . Ich schwanke zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit ..kein Ende in Sicht, man rutscht in ein tiefes Loch zwischendurch und weiß nicht mehr weiter. Meiner Katze ist aktiv und frisst gut , trotz dem Pseudo, das ist das worüber ich mich täglich freue.
__________________
Liebe Grüße
Melly
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 09:59   #93
MäuschenK.
Forenprofi
 
MäuschenK.
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7.132
Standard

Gibt es einen aktuellen Abstrich? Welche Symptome hat sie derzeit?
Versteif dich jetzt nicht unbedingt und nur auf den Pseudomonas. Dieser war in mäßiger Keimzahl vorhanden und die Pasteurellen dagegen in hoher....
MäuschenK. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 11:48   #94
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von MäuschenK. Beitrag anzeigen
Gibt es einen aktuellen Abstrich? Welche Symptome hat sie derzeit?
Versteif dich jetzt nicht unbedingt und nur auf den Pseudomonas. Dieser war in mäßiger Keimzahl vorhanden und die Pasteurellen dagegen in hoher....
Einen aktuellen Abstrich gibt es nicht , wie oft muss denn ein Abstrich gemacht werden ? Sie hat nach wie vor Schnupfen und dieses Krächtzen ...habe heute schon beim Tierarzt angerufen ,er war nicht zu sprechen und will morgen zurückrufen...während der Marbotab Behandlung hatte ich ihm schon mehrmals gesagt ,dass das AB nicht wirkt...
__________________
Liebe Grüße
Melly
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 11:51   #95
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

...der letzte Abstrich war vom 23.8. ,da hatte sie eine Kurznarkose ,weil sie sich zu stark wehrt ,das kann man ja nicht oft machen . Der Schnupfen sitzt nicht mehr so fest , es läuft mehr ab ...vielleicht braucht der Arzt dann nicht mehr so tief rein gehen
__________________
Liebe Grüße
Melly

Geändert von Melly70 (17.10.2017 um 12:05 Uhr)
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 14:18   #96
MäuschenK.
Forenprofi
 
MäuschenK.
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7.132
Standard

Wurden immer Kulturen angelegt oder wurde beim letzten Abstrich per PCR getestet? Wurde Marbofloxacin auch bzgl. der Pasteurellen sensibel getestet? Könntest du den letzten Befundbericht hier einstellen?

Ich persönlich wurde aktuell auf ALLE Katzenschnupfenerreger testen lassen, weil es bisher nicht gemacht wurde und der derzeitige Stand wichtig wäre.
MäuschenK. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 23:43   #97
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Es wurden kulturen angelegt , Pasteurellen war sensibel auf Marbofloxacin. Wie kriege ich hier die Befunde rein ? Ist eine Pdf Datei. ...ich würde die Dir auch per Email senden.
__________________
Liebe Grüße
Melly

Geändert von Melly70 (17.10.2017 um 23:57 Uhr)
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 10:38   #98
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Chlamydia felis-DNA (real time-PCR) negativ - Chlamydia felis-DNA (real time-PCR): negativ
FHV-1-DNA-Quantifizierung (real time-PCR) nicht nachweisbar /Abstrich(e) - Mycoplasma felis - DNA (real time-PCR) negativ - Mycoplasma felis - DNA (real time-PCR): negativ
VetMedLab 24.08.2017
Bakteriologische Untersuchung:
Die Untersuchung des Nasenabstriches auf koagulasepositive
Staphylokokken, ß-hämolysierende Streptokokken, hämolysierende/mukoide E. coli,
Pseudomonas aeruginosa, Bordetellen, Pasteurellen, Pneumokokken, Rhodococcus
equi und zahlreiche weitere Erreger unter Verwendung von drei verschiedenen
festen Nähr-Medien sowie in einer Anreicherungs-Bouillon ergab folgendes
Ergebnis:
Kultur (aerob):
Pseudomonas aeruginosa 1)
Pseudomonas aeruginosa ist ein fakultativer Entzündungserreger, der sich
häufig durch eine hohe Antibiotikaresistenz auszeichnet. Insbesondere
Haut-, Ohr- und Wundinfektionen sowie Erkrankungen des Respirationstraktes
und der Schleimhäute können durch Pseudomonas aeruginosa hervorgerufen
werden.
(In mäßiger Keimzahl)
K2VA:
Pasteurella multocida 2)
Pasteurella multocida verursacht respiratorische Erkrankungen bei
zahlreichen Tierarten. Häufig kommt es zu Auftreten klinischer Symptome
im Zusammenhang mit zusätzlichen Stressfaktoren oder immunsuppressiven
Einflüssen. Auch Konjunktivitis und Wundinfektionen, insbesondere nach
Bißverletzungen, können durch Pasteurella multocida hervorgerufen werden.
(In hoher Keimzahl)
METH5:
Antibiogramm zu Keim 1) 2)
Ampicillin R S
Amoxicillin R S
Amoxicillin+Clavulan R S
Cefalexin R S
Cefazolin R S
Cefovecin R S
Ceftiofur R S
Cefquinom S S
Polymyxin B S
Colistin S
Gentamicin S S
Tetracyclin R S
Doxycyclin R S
Enrofloxacin S S
Marbofloxacin S S
Pradofloxacin S S
Nitrofurantoin R S
Sulfamethox./Trim. R S
Chloramphenicol R S
Imipenem S S
Meropenem S S
Amikacin S S
Tobramycin S S
Erläuterung:
S = sensibel, I = intermediär, R = resistent, * = abgeleitetes Ergebnis.
Methode: automatisierte Resistenzbestimmung (MHK).
Antibiogramm keimbezogen zusammengestellt. Ein fehlendes Ergebnis im
Antibiogramm weist i. d. R. auf eine nicht sinnvolle Keim-WirkstoffKombination
hin. Bitte beachten Sie auch die Hinweise bezüglich der Leitsubstanzen
und Kreuzresistenzen.
Bitte Anwendungsbeschränkungen beachten! Die Auswahl des Antibiotikums liegt
in der Verantwortung des behandelnden Tierarztes.
__________________
Liebe Grüße
Melly
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 10:41   #99
Melly70
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Mäuschenk. ,ich habs kopiert und hier eingefügt
__________________
Liebe Grüße
Melly
Melly70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weltweit Liebevolle Tonja (w, ca. 3 J.): Krebs ist besiegt, sucht ein schönes Zuhause Eva_Omsk Spezielle Notfellchen 23 28.07.2017 04:42
Giardien besiegt aber.... Asiane Parasiten 7 08.06.2014 14:42
Besiegt! Bartenwels Spiel und Spaß 0 17.03.2012 10:13
Endlich hat unsere Kitty den Katzenschnupfen besiegt!!! kitty0809 Die Anfänger 10 08.01.2010 18:08

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:18 Uhr.