Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2010, 15:38
  #1
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard Wie groß/schwer wird eine Birma,müssen es 2 birma sein?

Hallo,
suche für meine Katze eine zweite,habe mich in die Birmas verliebt,aber ich weiß gar nicht wie groß und schwer sie werden.Müssen es 2 Birmas sein,oder können es auch eine Birma und eine Hauskatze,oder eine Birma und eine Ragdoll usw. sein?


danke für die antworten.
__________________
Manchmal muss man Menschen aufgeben.
Nicht weil sie dir egal sind, sondern weil du es ihnen bist.


Also los, Barrikaden gebaut, verteidigen
wir unser Recht
Unser Recht, keine Stiefel im Gesicht zu haben,
die Mollis brennen nicht schlecht
Der Staat zeigt seine Zähne, und wir sorgen
für Zahnausfall,
Wir werden uns wehren, wir ergeben uns in
keinem Fall

Geändert von i love katzen (18.12.2010 um 15:51 Uhr)
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.12.2010, 15:43
  #2
racoonie
Forenprofi
 
racoonie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 4.916
Standard

es gehen auch verschiedene rassen müssen nicht zwei birmas sein, hauptsache ähnlich im charakter
Birmas als rassekatzen haben allerdings ihren entsprechenden Preis und bei einem anderen ausser einem seriösen züchter solltest du so eine miez auch nicht kaufen
__________________
Liebe Grüße Anja und die Fellmonster Kylie, Leyla, Idefix, Bailey, Cosmopolitan, Easy Lover und Lyra-Staksi

racoonie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 16:28
  #3
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard

danke an alle die geantwortet haben!
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 16:45
  #4
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Hallo
Erzähle doch einmal etwas von Deiner vorhandenen Katze und was Du dir so als Katzenkumpel für diese vorgestellt hast.
Zu Deiner Katze: Welches Geschlecht? Kastriert? Welches Alter? Temperament? Gehchipt, geimpft? Freigänger? Wohnungskatze? Welches Futter bekommt sie? Wie ist Eure Wohnung eingerichtet (vernetzte Fenster/Balkon, Kratzbäume,..?)
Wenn man den Links trauen darf, werden Ragdolls größer und schwerer als Birmchen. Doch wie überall gibt es auch hier kleinere bzw. größere Katzen.

Bei 400€ wäre ich vorsichtig. Ein Ragdoll oder Birmchenbaby kostet in Liebhaberqualität durchschnittlich 600-700€.
Je nachdem muss man die Kastraion o.ä noch selbst tragen (Kater ca. 60€, Katze ca. 100€), dessen Durchführung auch kontrolliert wird.

Wenn Du dich näher für Ragdoll oder Birmchenzüchter interessierst, kann ich Dir einige empfehlen, die ich persönlich kenne (und auch deren Zucht als sehr liebevoll und seriös einordne).

Finger weg von Vermehrern!

Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:00
  #5
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard

Zitat:
Zitat von Quasy Beitrag anzeigen
Hallo
Erzähle doch einmal etwas von Deiner vorhandenen Katze und was Du dir so als Katzenkumpel für diese vorgestellt hast.
Zu Deiner Katze: Welches Geschlecht? Kastriert? Welches Alter? Temperament? Gehchipt, geimpft? Freigänger? Wohnungskatze? Welches Futter bekommt sie? Wie ist Eure Wohnung eingerichtet (vernetzte Fenster/Balkon, Kratzbäume,..?)
Hallo,

also sie ist Weiblich;soll kastriert werden;7 Monate (geb. 21.5.10);temperamentvoll joa;Wohnungskatze;bekommt Morgens,Mittags,Abends Nassfutter und kann immer zwischen durch Trockenfutter haben;leider haben wir am Balkon/Fenster kein Katzenschutznetz,weil unsere Vermieterin kein Hund/Katze gestattet;haben 2 Kratzbäume,der eine ist mittelgroß ca.1.15m und der andere ca.1.56m aus platzgründen könnte aber noch höher sein.

Der Katzenkumpel sollte ein weibchen sein,mit Mia rum spielen und sich mit ihr logischer weise gut verstehen;zu meinem Vater und mir passen;lang-oder kurzhaar ist mir egal;sollte auch im gleichen Alter sein;verschmust..usw; und ich muss mich sofort in sie verlieben
[/SIZE]
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:01
  #6
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard

Zitat:
Zitat von Picalena Beitrag anzeigen
hats denn wenigstens was gebracht?
Du weisst aber schon, dass Birmchen so ab 400€ aufwaerts kosten, meinst du dass kannst du als Schuelerin aufbringen?
jop hats..danke nochmal
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:03
  #7
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.801
Standard

also kombinieren lassen sich birmchen auch mit anderen rassen...

wieso fragst du nach dem gewicht?
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:10
  #8
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
also kombinieren lassen sich birmchen auch mit anderen rassen...

wieso fragst du nach dem gewicht?
bin ja noch "kind" (13j.) und nehme sie ja auch gerne auf den arm,aber ich will da ja kein 8 kg tier auf dem arm haben.
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:12
  #9
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.801
Standard

ach so... alles klar
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.12.2010, 18:17
  #10
chaosmamaa
Forenprofi
 
chaosmamaa
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.497
Standard

Also mein Birmchen ist winzig und ich muss sie kräftig päppeln, damit sie auf 3kg kommt... Obwohl sie fast 10 ist, wird sie immer für ein Kitten gehalten.

Meine Tante hat 2 Birmchen... das Mädel wiegt 4kg und der Kater 6kg.

Zum Temprament... als Baby/Teenager sind sie sehr verspielt, aber später werden sie ruhiger, und ich sage immer scherzhaft, nur zur Deko da...
Deswegen habe ich noch eine Maine Coone.. die ist halt mehr Katze.. weniger Deko..

Charakterlich passen zum Birmchen eigentlich alle Katzen... schau dich doch mal hier im Vermittlungsbereich um, da wird schon was passendes bei sein.
__________________
Gruß
Chaosmamaa

Seit ich das Wort "Dings" kenne, kann ich ALLES erklären!
chaosmamaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 18:27
  #11
sarafina37
Erfahrener Benutzer
 
sarafina37
 
Registriert seit: 2010
Ort: Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 133
Standard

Also ich habe ein Birmchen, eine Norwegische Waldkatze und eine Hauskatze.
alle drei sind weiblich und zwischen 6-10 Monate alt und sie verstehen sich super.
hier ein Foto
__________________


Katzen leben nicht bei dir, du lebst bei ihnen
liebe Grüße Steffi
sarafina37 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 21:08
  #12
phyllis65
Benutzer
 
phyllis65
 
Registriert seit: 2010
Ort: zw Bonn und Koblenz
Beiträge: 82
Standard

meine Birma ist keine 3 kg schwer, sie ist also auch sehr zierlich ...

aber ruhig? Naja wer behauptet denn so was?
Sie ist extrem menschenbezogen und schläft gerne im Bett, aber auch sozial und passt sich normalerweise anderen Katzen gut an.

Wie schon beschrieben, eine reinrassige Birma ist teuer, meine hatte damals 1200 DM gekostet.
phyllis65 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 21:09
  #13
i love katzen
Forenprofi
 
i love katzen
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.612
Standard

ok,ich glaube mein vater wird da nicht zu stimmen 400-600€ zu bezahlen,er findet Mia ja schon nicht so gut,aber ich bin gerade dabei ihn zu überreden eine 2te Katze zu holen.aber ich glaube ich hole mir glaub ich eine andere
i love katzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 21:13
  #14
phyllis65
Benutzer
 
phyllis65
 
Registriert seit: 2010
Ort: zw Bonn und Koblenz
Beiträge: 82
Standard

das finde ich eine gute Idee, viel Erfolg beim Gespräch mit Deinem Vater..

aber es ist besser für die kleine einen Kumpel zu haben, sie ist übrigens sehr süß...

und denk an das Glöckchen.... bitte abmachen es ist nicht gut für die Katze
phyllis65 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 21:14
  #15
miomio
Erfahrener Benutzer
 
miomio
 
Registriert seit: 2010
Ort: berlin
Beiträge: 844
Standard

Zitat:
Und mal was ganz anderes: Das Bild in deiner Signatur ist sehr süß, wirklich aber man erkennt da sehr deutlich ein Glöckchen.

Für Wohnungskatzen sind Halsbänder absolut T-A-B-U!!! Und mit dem Glöckchen quälst du deine Süße!!
Bitte befreie sie unbedingt davon, tu ihr den Gefallen!!
Glocken an Halsbänder sind ein absolutes No-Go und grenzen an Tierquälerei!
Ist nicht bös gemeint, nur ein ernstgemeinter Hinweis. Bitte mach das weg
seh ich auch so, es sei denn deine katze ist taub. dann bliebe aber trotzdem noch die verletzungsgefahr wegen des halsbands.

und was mich noch sehr beunruhigt: du schreibst, dass dein vermieter gar keine katzenhaltung erlaubt. warum habt ihr dann eine katze? und wollt noch eine zweite? wenn das mal rauskommt, müsst ihr entweder umziehn oder für eure fellchen ein neues, liebes zuhause finden. das bedeutet für euch stress und ganz besonders für die kätzchen!
__________________
Patenkaetzlein SERENA sucht noch!

Vielleicht dienen die Haustiere, deren Zahl ständig zunimmt, ja auch zur Spannungsabfuhr: An ihnen, denen mit hohem "Kuschelfaktor", machen wir mit "sanfter Macht" gut, was wir an den anderen, denen mit Steaks und Koteletts, sündigen.
stern 47/2010
miomio ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

birma, birmakatze, gewicht, heilige birma

« Vorheriges Thema: Hello Kitty | Nächstes Thema: Nokta ist jetzt meine Nokta :) »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Müssen es immer 2 Katzen sein oder auch eine alleine? Pepemaus Sonstiges 10 20.07.2014 06:43
Wie groß wird einE Birma? Katziiiii Die Anfänger 5 19.05.2010 15:02
Birma 12Wochen || Wie schwer sollten sie sein? Pueppie Die Anfänger 3 14.10.2009 21:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.