Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2010, 11:11
  #1
Monet
Erfahrener Benutzer
 
Monet
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 188
Standard Kater und Katze oder Kater und Kater?

Ich möchte zu meinem vier Monate alten Katerchen noch einen gleichaltrigen Spielgefährten dazunehmen. Ist es eurer Erfahrung nach besser einen weiteren Kater zu nehmen, oder kann es auch eine Katze sein? Die Ideallösung sollte sein, dass sich die beiden Katzen nicht nur gut verstehen, sondern auch richtig miteinander spielen und leben - und nicht bloß nebeneinander existieren. Was meint ihr dazu?
Monet ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.09.2010, 11:19
  #2
schmusetigger
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 66
Standard

Für so ein junges Katerchen brauchst du wirklich jemanden (möglichst) gleichaltrigen zum Spielen.
Ob Kater oder Katze ist da (meiner Meinung nach) ziemlich egal.
__________________
Ich blogge zur Zeit zum Thema "Gesunde und artgerechte Hunde- und Katzenernährung" => Link gibts im Profil...
Hunde haben Freunde, Katzen haben Personal.
glg aus der schönen Oststeiermark von Jule mit ihrem Tigger
schmusetigger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:21
  #3
amylein
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.803
Standard

Wenn die die Wahl hast würd ich auf jeden Fall zu einem zweiten Kater raten. Es wird immer gesagt, dass Kater einfach doller miteinander spielen und es einer Katze womöglich zu wild wäre.
amylein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:22
  #4
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

definitiv Kater...
wenn du sagst woher du kommst können wir evtl suchen helfen?
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:23
  #5
SkinnyMinny
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 155
Standard

Ich persönlich finde Kater und Katze immer sehr schön..
Viele sagen aber, dass Kater herber spielen- ist natürlich nicht bei jedem so.
Hauptsache es passt charakterlich und vom Alter her.
__________________
Wer schreit hat Unrecht. Immer.
SkinnyMinny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:25
  #6
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Eindeutig Kater.

Außerdem hast du dann keine Probleme mit der rechtzeitigen Kastration.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:27
  #7
Bubu_fr
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lothringen
Alter: 53
Beiträge: 68
Standard

Ich liebe meine Katze über alles und würde sie nie nie wieder hergeben - aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kater unkomplizierter sind...jedenfalls die drei, die bisher bei mir wohnen/wohnten.

Würde ich jetzt vor dieser Wahl stehen, würde ich es auch mit einem Katerchen probieren - aber eine Garantie ist es trotzdem nicht.

Ich denke, viel wichtiger ist, dass du einen Gefährten/in findest der/die zum Charakter deines Kleinen passt. Ob die sich leiden mögen kannst du leider sowieso erst rausfinden, wenn sie zusammen sind.

Viel Glück bei der Suche und Zusammenführung!!
__________________
LG Claudi
Unvergessen und tief in meinem Herz verankert - für IMMER!! +18.10.2009
Bubu_fr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:35
  #8
Monet
Erfahrener Benutzer
 
Monet
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 188
Standard

Danke für die vielen Antworten!

Ich bin aus Österreich und schon seit bald drei Wochen am Suchen. Bisher waren alle Kater, die vom Alter her gepasst hätten entweder noch nicht entwurmt und geimpft oder Rassekatzen in einer Preiskategorie, die ich derzeit einfach nicht ausgeben kann. Dabei hatte ich schon so einen lieben gefunden, der aber eben noch nicht beim Tierarzt war und ich weiß nicht, ob ich das Risiko wirklich eingehen will einen unentwurmten, ungeimpften Kater zu unserem dazuzunehmen.
Monet ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:38
  #9
SkinnyMinny
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 155
Standard

Warum kann das Katerchen denn ncht entwurmt und geimpft werden bevor du ihn aufnimmst? Woher kommt der "Auserwählte" denn?

Ich finds auch immer sehr schwierig einen passenden Partner für ein Kätzchen zu finden...Drück dir aber die Daumen!
SkinnyMinny ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.09.2010, 11:40
  #10
Bubu_fr
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lothringen
Alter: 53
Beiträge: 68
Standard

kann das nicht zuvor arrangiert werden??

davon ab - als wir Diego holten war ausser ner impfung und kastra angeblich auch alles gemacht.....jaja - der hatte würmer, flöhe etc. - sowas siehst du ja nicht unbedingt auf anhieb - einzig auf das problem mit dem darmvorfall wurde von anfang an hingewiesen - und das sah damals echt krass aus - da war nix anderes zu erkennen und der kleine mann war ansonsten halt putzmunter.

nach ein paar tagen bei uns sind wir direkt zum ta - Shari wurde dann halt mitbehandelt und alles wurde gut.

so meine erfahrung.
Bubu_fr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:45
  #11
Monet
Erfahrener Benutzer
 
Monet
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 188
Standard

Ja, das weiß ich auch nicht, warum das so ein Problem ist. Anscheinend hält die Familie nicht allzu viel von Tierarztbesuchen. Habe auch gleich gesagt, dass ich sämtliche anfallenden Kosten bezahle, aber irgendwie kommt keine Antwort mehr. Ich werde es nächste Woche nochmals telefonisch versuchen, ansonsten muss ich mir den einfach aus dem Kopf schlagen. Das Katerchen kommt übrigens aus Zwettl, ca. eineinhalb Autostunden von mir entfernt.

Momentan hätte ich noch einen rein-weißen Maine Coon Kater in aussicht. Kenne mich nur leider mit ganz weißen Katzen gar nicht aus. Ein Hörtest wurde anscheinend gemacht. Gibt es sonst Dinge, auf die man bei eienr weißen Katze achten muss?
Monet ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:48
  #12
Monet
Erfahrener Benutzer
 
Monet
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 188
Standard

Wenn ich bei unserem nicht grade mühsam die Darmflora wieder ins rechte Lot gebracht hätte, nachdem es die nach der Behandlung des Tierarztes mit Entwurmung, Impfung und Entflohung völlig zusammengeklatscht hatte, wäre ich wahrscheinlich auch nicht so exrtem heikel. Aber ich will ihn nicht schon wieder gesundheitlich belasten, wenn es sich irgendwie machen lässt...
Monet ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 11:50
  #13
Bubu_fr
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lothringen
Alter: 53
Beiträge: 68
Standard

ah ok - DAS ist natürlich ein argument - dieses risiko würde ich dann wohl auch nicht eingehen
Bubu_fr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 12:11
  #14
Monet
Erfahrener Benutzer
 
Monet
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 188
Standard

Habe grade noch MC-Mischlinge angeboten bekommen, die sind aber erst 6 (!) Wochen alt und werden in 2-3 Wochen abgegeben. Ich glaube das ist mir auf alle Fälle zu jung - vor allem schon so früh von der Mutter und den Geschwistern weg, das kann doch gar nicht gesund sein...
Monet ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2010, 12:35
  #15
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

Dann schlage doch vor, dass sie noch bis zur 12. Woche bei der Mutter bleiben und Du das Futtergeld übernimmst!



LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Zuwachs? | Nächstes Thema: Hilfe - ich habe zwei verwaiste Katzenbabys »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lieber einen Kater oder Katze zu meinem Kater? Lina. Vorbereitungen 4 30.03.2014 03:35
Kater und Kater oder doch Kater und Katze??? Tina.Benni Eine Katze zieht ein 10 05.11.2013 13:00
2 kater: besser eine dritte katze oder kater? Flexagon Eine Katze zieht ein 3 18.02.2013 18:37
katze oder kater zu 9,5 wochen alten kater??? kati2904 Die Anfänger 18 17.04.2011 13:47
2 Kater, 2 Katzen oder doch Kater und Katze?? Cuddlymonster Die Anfänger 12 24.05.2009 18:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.