Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2010, 16:56
  #1
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard Bekommt Kira einen Freund?

hallo liebe user,

ich möchte euch kira vorstellen. kira ist am 16.1.2010 geboren und sie lebt jetzt seit einigen wochen bei uns. kira is sehr verspielt und verkuschelt, sie schläft auch gerne sehr viel. was sie aber am liebsten macht: mit einem leichtem katzenbuckel wie von einer tarantel gestochen durch die wohnung rennen und dabei komische knurr geräusche von sich geben



das waren die ersten minuten bei uns... aus der transportbox raus, kurz geschnüffel, hingelegt und eingepennt

wir sind auch erst kürzlich in die wohnung eingezogen aber sind grade am renovieren... deshalb is dieser alte hässliche teppich noch drin!!



anfangs hatte kira eine kratztonne die sie immer noch hat aber als wir mit tapezieren und streichen der wände fertig waren haben wir ihr ein nigel nagel neuen kratzbaum gekauft.



sie liebt ihren neuen kratzbaum und ihre plüschmäuse.

Geändert von sixtys (24.04.2010 um 14:01 Uhr)
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.04.2010, 17:01
  #2
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Das ist toll das die Süße einen kätzischen Kumpel bekommt

Sie ist so ein wunderschönes Schneeflöckchen
Pass gut auf das ich sie dir nicht klauen kommen. Sie passt perfekt zu meinem Ninjo

Dann drück ich die Daumen für den richtigen Kumpel
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 17:16
  #3
Monchhichi
Forenprofi
 
Monchhichi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Mansfeld Südharz
Alter: 42
Beiträge: 1.220
Standard

Zitat:
Zitat von sixtys Beitrag anzeigen
Wie süß Deine Kira ist.

Einfach nur goldig.
__________________


Mia 06/09-02/10
Monchhichi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 14:18
  #4
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard

gestern ist nun endlich die kim bei uns eingezogen. das erste zusammentreffen war nicht so toll beide fauchen sich an in kampfstellung.. irgendwann hat sich kira beruhigt aber es läuft immer aufs gleiche spiel hinaus. kim macht grad irgendwas und kira springt sie an... dann treibt sie kim in die ecke und schaut sie minutenlang an.




kira am pirschen











so stellen sich beide auf

heute spielen sie schon einbisschen miteinander aber die kira faucht jetzt garnichtmehr ... sie springt kim bei jeder gelegenheit an! heute hat sie ihr ins genickt gebissen muss ich mir da sorgen machen? und als beide am kratzbaum waren hat kira ihr einen tatzenhieb gegeben das sie gleich geschriehen hat.

findet ihr das normal? und kann ich vielleicht etwas tun damit sie sich schneller aneinander gewöhnen?
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 14:21
  #5
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

Zitat:
Zitat von sixtys Beitrag anzeigen

so stellen sich beide auf

heute spielen sie schon einbisschen miteinander aber die kira faucht jetzt garnichtmehr ... sie springt kim bei jeder gelegenheit an! heute hat sie ihr ins genickt gebissen muss ich mir da sorgen machen? und als beide am kratzbaum waren hat kira ihr einen tatzenhieb gegeben das sie gleich geschriehen hat.

findet ihr das normal? und kann ich vielleicht etwas tun damit sie sich schneller aneinander gewöhnen?
ich finde das alles normal...
ich vermute eher das Kira versucht mit Kim zu spielen... dazu gehört auch raufen, mal ein Tatzenhieb etc... hat der Tatzenhieb Kim verletzt? wenn nein würde ich nix tun...
die beiden sind noch klein... raufende Katzenkitten sehen teilweise wirklich brutal aus..

spiel mit beiden zusammen, vermische ihre Gerüche oder reib beide mit einem getragenen T-Shirt von dir ein, mehr würde ich gar nicht machen...
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 14:35
  #6
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard

okay danke für die tipps

zum glück hats gut geklappt ich werde das mal ausprobieren
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 15:44
  #7
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard

hab noch ne frage .. sry das ich soviel frage aber folgendes ist vorhin passiert:

wir waren grade am essen und plötzlich schreit die kleine los weil kira hat sie richtig gepackt zugebissen und nichtmehr losgelassen.

ich bin natürlich geleich dazwischen weil ich angst hatte das sie ihr vielleicht ihr das genickt durchbeißt. was soll ich tun ? hilfeee
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 15:48
  #8
shirkaninchen
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.324
Standard

Zitat:
Zitat von sixtys Beitrag anzeigen


ich bin natürlich geleich dazwischen weil ich angst hatte das sie ihr vielleicht ihr das genickt durchbeißt. was soll ich tun ? hilfeee
Trink einen Beruhigungstee und laß die Katzen machen, die regeln dass schon unter sich. Menschliche Einmischung führt eher zu mehr Problemen
__________________
LG Maria und ihre Schmusetiger
shirkaninchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 17:16
  #9
Irm
Forenprofi
 
Irm
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Standard

Zitat:
Zitat von sixtys Beitrag anzeigen
hab noch ne frage .. sry das ich soviel frage aber folgendes ist vorhin passiert:

wir waren grade am essen und plötzlich schreit die kleine los weil kira hat sie richtig gepackt zugebissen und nichtmehr losgelassen.

ich bin natürlich geleich dazwischen weil ich angst hatte das sie ihr vielleicht ihr das genickt durchbeißt. was soll ich tun ? hilfeee
Mach Dir nicht so viele Sorgen, die hat doch noch Milchzähne aber ich mag zu dolle Rauferein auch nicht und breche das immer mit den Leckerli-Stangen (von Aldi) ab, schön abwechselnd immer für jeden was. Danach ist dann gewöhnlich wieder Ruhe. Ich halte ziemlich viel von wechselseitigem Füttern aus der Hand. Mache ich täglich mit Frischfleisch. Sie wissen mittlerweile ganz genau, dass jeder was bekommt und es keinen Grund zu Neid und Eifersucht gibt.
__________________
Grüße von Irm mit Leyla und Tommy
Irm ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2010, 17:32
  #10
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Klingt doch alles noch völlig normal.
Mach dir keine Sorgen.
Das ist völlig normal.
Aber mal eine ganz andere Frage: Wie alt ist denn Kim?
Sie sieht ja noch total klein aus
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 11:33
  #11
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard

die kleine kim ist 7 wochen alt

folgendes ist passiert: wir hatten vorgestern einen besichtigungstermin und anhand des geburtsdatums dachte ich das die kleinen 9 wochen wochen alt wären und wahrscheinlich mitte mai abgabebereit wären aber falsch gedacht.

als wir dann dort ankamen befanden sich 6 kitten , 7 wochen alt und sofort zur abgabe bereit. geimpft war auch keines von denen. gestunken hats da auch nach urin und solchen sachen kim war die kleinste und schwächste von allen deshalb hab ich sie gewählt und sofort mitgenommen. wenn ich sie nicht mitgenommen hätte, hätte sie jemand anderes genommen.

nächste wochen gehen wir zum ta dann lassen wir sie gleich untersuchen und impfen.
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 11:42
  #12
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sixtys Beitrag anzeigen
kim war die kleinste und schwächste von allen deshalb hab ich sie gewählt und sofort mitgenommen. wenn ich sie nicht mitgenommen hätte, hätte sie jemand anderes genommen.

nächste wochen gehen wir zum ta dann lassen wir sie gleich untersuchen und impfen.
Dann wünsche ich Euch von Herzen, daß die Kleine wirklich gesund ist und geimpft werden kann.

Die Ausrede "Wenn ich sie nicht genommen hätte, hätte es jemand anders getan" hat mittlerweile einen Bart.

Es bleibt mir unverständlich, warum ungeimpfte Katzen aufgenommen werden...vor allem,wenn sie so jung sind und mit 7 Wochen noch mindestens 3 Wochen zu der Mutter gehören.....im Sinne der seelischen Gesundheit der Katzen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 11:53
  #13
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

sorry... aber dafür habe ich kein Verständis...
da solltest du den Tierschutz hinschicken...

mit 7 Wochen ist sie ganze 5 Wochen zu früh weg von der Mutter... und dann st das auch kein Wunder das du Angst hast das deine die platt macht..

übrigens gehört so ein Tier separiert... da rede ich mir ja immer den Mund fusselig...
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 12:11
  #14
sixtys
Benutzer
 
sixtys
 
Registriert seit: 2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 50
Standard

ihr habt vollkommen recht ich hab selbst ein schlechtes gewissen... aber zumindest hat die eine ein guten platz bekommen da ja recht viele anfragen da waren... eine frau hat gleich 3 katzen mitgenommen.

ich kann auch nicht anderen leuten vorschreiben was und wie sie es machen sollen... als ich gefragt habe ob es nicht zu früh sei um sie von der mutter zu trennen sagte sie nein! sie weiß was sie macht und sie machts ja nicht zum erstenmal ich kenne solche leute und vorallem wissen sie alles besser und sind meist auch unbelehrbar vorallem nicht von einem 23 jährigen.
sixtys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 12:16
  #15
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, solange es Menschen gibt, die die Kitten viel zu früh, ohne Notwendigkeit!, von ihrer Mutter trennen und solange es Menschen gibt, die das unterstützen, indem sie genau diese ungeimpften und nicht untersuchten Kitten aufnehmen, solange wird es dieses Tierleid geben.
 
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Frühgeburt | Nächstes Thema: Zusammenführung, was is normal? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pauline bekommt einen Freund, aber welchen? MsAlexis Eine Katze zieht ein 8 10.02.2014 14:40
Kater an FIP gestorben, Zweitkater testen bevor er einen Freund bekommt?! Lassie2000 FIP 12 01.07.2012 10:09
Casimir bekommt einen Freund Arzi Eine Katze zieht ein 3 13.02.2011 19:00
Daschenka bekommt einen Freund: Leila Fingerhandschuh Eine Katze zieht ein 12 12.03.2010 11:57
Jerry bekommt einen Freund/eine Freundin Gino2006 Eine Katze zieht ein 41 15.06.2009 14:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.