Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2009, 19:46   #1
faiiryanqel
Erfahrener Benutzer
 
faiiryanqel
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 483
Unglücklich 3. Katze aber ich "darf" nicht :(

Ach man...

Ich stöbere hier durchs Forum,durch die Notfellchen und auch auf anderen Seiten guck ich täglich.Und ich würde so gern Katze nr.3 oder sogar nr4. hier aufnehmen.Noch eine Maine Coone oder eine Kartheuser wäre auch toll.
Aber meine Mama und mein Freund sagen : NEIN,du bist verrückt.Das kannst du dir gar nicht leisten.Usw...

Habt ihr ein paar Argumente wie ich sie vllt umstimmen kann?Ich mein bei meiner Mama ist das relativ egal.Aber mein Freund?!
__________________
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben gehen, ohne Lärm zu machen.


http://up.picr.de/2645279.jpg

in Gedanken bei Plüschie 2oo4-2oo6

Stolze Patin von Aponicki´s
Amber & Lilly

http://www.abload.de/img/patisxb3t.jpg
faiiryanqel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.07.2009, 19:48   #2
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 56
Beiträge: 8.196
Standard

Na ja, du musst dir deine Katzen auch in schlechten Zeiten noch leisten können. Lebst du noch zuhause oder hast du eine eigene Wohnung?
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


http://img193.imageshack.us/img193/8792/unbenanntsj.jpg

Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia http://www.smilies-smilies.de/smilie.../herzmalen.gif

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 19:49   #3
faiiryanqel
Erfahrener Benutzer
 
faiiryanqel
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 483
Standard

Nein.Ich lebe alleine,mit meiner Tochter und den beiden Babys natürlich.
__________________
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben gehen, ohne Lärm zu machen.


http://up.picr.de/2645279.jpg

in Gedanken bei Plüschie 2oo4-2oo6

Stolze Patin von Aponicki´s
Amber & Lilly

http://www.abload.de/img/patisxb3t.jpg
faiiryanqel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 19:53   #4
KFME
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn dein Freund nicht bei dir wohnt, hat er meiner Meinung nach kein Mitspracherecht.
Aber du solltest dir sicher sein, ob du dir auch 3,4 Katzen leisten kannst.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 19:56   #5
faiiryanqel
Erfahrener Benutzer
 
faiiryanqel
 
Registriert seit: 2009
Ort: Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 483
Standard

Er wohnt nicht hier,klar.Aber sollten nicht alle familienmitglieder einverstanden sein????
__________________
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben gehen, ohne Lärm zu machen.


http://up.picr.de/2645279.jpg

in Gedanken bei Plüschie 2oo4-2oo6

Stolze Patin von Aponicki´s
Amber & Lilly

http://www.abload.de/img/patisxb3t.jpg
faiiryanqel ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 30.07.2009, 19:56   #6
LucyundKrümi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bei Leonberg
Beiträge: 302
Standard Ich kann dich verstehen...

Habe auch gerade vor ca 3 Wochen meine 3.Miez zu mir genommen, entgegen aller Meinungen von Freunden und Familie.
Bei mir war aber der gängigste Spruch: Mit 3 Katzen findest du NIEMALS einen Mann!!
Ich sehe das anders, habe Leea einziehen lassen, und es bislang nicht bereut. Ggf wird auch bei mir bald Nummer 4 einziehen...
__________________
http://up.picr.de/2922804.jpg
LucyundKrümi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 19:58   #7
Melli77
Mengo-Fan
 
Melli77
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 10.034
Standard

Das Ok von deinem Freund würd ich auch einholen, da bin ich ganz deiner Meinung.

Für evlt anfallende TA-Kosten kannst du dir ja im Monat einen Betrag zurücklegen und aufs Sparbuch packen.
__________________

Melli mit dem Tigerduo Lucky & Luna
Melli77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 20:04   #8
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Du bist doch derzeit Schülerin. Ich denke auch, dass da eine 3. und / oder 4. Katze im Moment vielleicht nicht so ideal wären.
Natürlich musst du es entscheiden, aber ich würde mir das wirklich gut überlegen. Argumente wurden ja schon genannt. Ich würde auch gerne noch Katzen haben, aber momentan geht es einfach nicht.
Dir läuft doch nichts davon Feivel und Luzie sind glücklich und werden sich sicherlich auch in ein paar Jahren über einen oder zwei Neuzugänge freuen
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 20:08   #9
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Zitat:
Zitat von stanzi Beitrag anzeigen
In wie gesagt 30 Jahren habe ich vielleicht insgesamt so ca. 2000 Euro Tierarzt-Kosten gehabt. Aber ich weiß auch, dass das eher die Ausnahme ist. Andere geben das in einem Jahr aus.
Wow. Du Glückliche
Ich habe locker mehr als ein viertel davon in einem Jahr für meine beiden ausgegeben. Vielleicht bin ich auch deshalb etwas vorsichtiger, bei uns eine dritte Fellnase einziehen zu lassen. Aber wie gesagt: Da ist jede Katze anders
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2009, 20:14   #10
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

das Problem kenn ich...
Mein Freund und ich waren uns zwar einig, dass eine 3. Miez für die allgemeine Situation zwischen Nera und Tico helfen könnte aber er wollte eben nicht. Partout nicht - Basta, Ende, Aus.
Wir haben das Thema ein Jahr lang immer wieder diskutiert und dann wars soweit und Toni durfte einziehen.
Mein Freund hatte zwar Bedenken, weil er meinte 2 Katzen ist normal aber 3 wären schon ein bisschen assozial.
Naja, Toni war reserviert, ich schrieb meiner Schwester ne SMS, sie telefonierte noch vor mir mit meiner Mama und dann hatte ich meine Ma am Telefon...
"Ihr kriegt keine 3. Katze, oder????" *Kreisch*!
Naja, damit war es dann aber auch gegessen und alle lieben unser Möhrchen.

Dazu muss ich sagen, Stefan und ich arbeiten beide seit über 2 Jahren Vollzeit und verdienen für unser Alter...naja...nicht schlecht...
Wir haben in den letzten Monaten unendlich viel Geld für Tierarzt und Therapie ausgegeben. Wurde schon knapp aber lies sich alles noch machen.
Selbst als jetzt 4 Monate lang immer wieder teils alle 3 was hatten(!), mussten wir nicht auf mal eine Pizzabestellung oder ein abendliches Essen gehen verzichten. Auch wenn es nun nochmal wirklich hart kommen würde wären die Finanzen da, wenn dann auch irgendwann wirklich eng.
Du musst dir bei einer weiteren Katze wirklich wirklich sicher sein, dass du auch im Notfall Geld und Zeit hast um das Ding zu schaukeln.
Es wäre nicht gut, wenn du irgendwann an dein Sachen oder an denen von deiner Kleinen sparen musst!
Ich kann deinen Freund und deine Mama da schon verstehen...

Abgesehen davon wäre bei uns niemals eine Nr 3 eingezogen, wenn Neri und Tico ein sich liebendes Dreamteam gewesen wären. Selbst wenn es finanziell und von der Einstellung her hier zu einer 4. Katze reichen würde, wir würden keine mehr aufnehmen. So wie unser Trio jetzt ist, ist es sicherlich nicht 100% perfekt aber noch eine Katze würde für die Katzengesellschaft hier nichts bringen...Verstehst du was ich meine...Es wäre MEIN/UNSER Wunsch und würde eben keinen Zugewinn für TNT bringen.

Ich leide auch jedesmal mit sämtlichen Notfellchen, aktuell gerade wieder mit dem kranken Bengalmädchen aus unserem Tierheim + mit den anderen 500 aus der Notfellchenrubrik...Wenn ich könnte wären es sicherlich schon 20 Miezen hier. Man muss sich nur selber klar machen, dass man durch Engagement für einige was erreichen kann aber allen helfen kann man nicht. Es wird immer wieder ein ganz tolles Tierchen ein zuhause suchen...

Ich denke du solltest nochmal ganz tief in dich gehen und schauen ob/wie du das finanziell auf die Reihe kriegen könntest, was wäre wenn mal 2 oder 3 gleichzeitig krank sind, wie du für dich und deine Kleene die Zukunft siehst usw usw. Letzendlich spricht ja auch nichts dagegen in 4-5 Jahren, wenn du Schule, Ausbildung, was auch immer fertig hast, arbeitest und deine Kleine in der Schule ist nochmal einem mittelalten Notfellchen ein Zuhause zu geben.

LG

Geändert von Sveni (30.07.2009 um 20:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Wilde" Katze ist eingezogen, aber es klappt nicht... Zwebeli Eine Katze zieht ein 4 13.09.2013 09:08
Meine Katze macht "absichtlich" was sie nicht darf Schneewitchen91 Verhalten und Erziehung 27 01.02.2013 21:38
Boy will gehen & "darf" nicht... Noci Tierärzte 27 13.06.2010 18:00
"unschönes" Fell, aber ich kann ihn nicht bürsten! Susu Schönheitssalon 8 25.08.2008 12:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.