Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2019, 10:53
  #1
Lisa983
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2
Standard Habt ihr einen Tipp für mich?? 3. Katze ja oder nein...

Hallo ihr lieben,
ich versuche mich kurz zu fassen.
Wir haben hier eine Maine Coon Dame mit 4 Jahren, ihre Schwester ist vor etwas mehr wie einem Jahr überfahren worden und somit war klar eine neue Katze kommt wieder ins Haus. Also vor 1 Jahr ins Tierheim gefahren, im Kopf hatte ich es soll eine Katze sein um die 3-4 Jahre und ruhig...es kam anders, leider auch durch falsche Beratung der dortigen Leitung. Es waren zu dem Zeitpunkt viele Kitten da und ich war sofort schockverliebt in eine Katze (damals wusst ich noch nicht das es ein Kater war) Er kam direkt her schmuste und mein Herz sagte einfach der will zu uns. OK, mit der Leitung dort gesprochen was sie meint....ich dachte ja Kater Katze nicht gut, lieber zwei Kitten.....usw. Hatte mich ja vorher informiert. Aber die Frau dort meinte kein Problem ein Kater zu einer Katze das ist ok, das wird funktionieren....hmmmm....ok, entscheidung fiel also auf einen 12 wochen alten Kater namens Kiba.
Ihr könnt euch vorstellen das unsere Lucy nicht erfreut war....Kiba wollte spielen, raufen, kuscheln und sie fauchte nur.
Nach 4 Wochen hatten wir nochmals einen Kater dazugeholt diesmal nicht aus dem Tierheim...und siehe da Kiba war glücklich und Lucy auch. Leider schlug das Schicksal zu und der Kleine ist innerhalb von 2 Wochen verstorben.....
Die momentane Situation ist, Kiba und Lucy verstehen sich ok, sie kuscheln, spielen und raufen nicht miteinander aber tolerieren sich. Kiba hätte glaub schon sehr gerne einen Freund mit dem er toben kann.
Sie sind beides Freigänger aber keine Streuner, das heißt eigentlich sind beide sehr viel zuhause....
Jetzt ist der Wunsch nach einer 3. Katze (Kater) wieder da und ich hab so Angst es klappt nicht.
Vom finanziellen ist es kein Problem, auch haben wir ein Haus mit Garten am Feldrand also irgendwann darf er auch nach draussen. Mein Mann ist von einer dritten Katze nicht begeistert. Er hat Angst es funktioniert nacher gar nichts mehr.

Ich hoffe auf eure Erfahrungen, was meint ihr?? Mit dem Tierheim bin ich in Kontakt sie wissen das sie mich falsch beraten haben mit nur einem Kater damals.....aber jetzt sind wir so froh um ihn .
Viele Grüße Nathalie
Lisa983 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.11.2019, 12:28
  #2
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 334
Standard

Schwierig, wenn dein Mann nicht offen dazu ist. Aber generell ist Kiba eigentlich noch in einem Alter wo eine Zusammenführung mit einem gleichaltrigen Kater mit ähnlichem Charakter gut funktionieren sollte und eure Dame akzeptiert Kiba ja auch, also wieso sollte sie einen weiteren wie Kiba nicht akzeptieren? So können die Beiden miteinander raufen usw und sie hat noch eher ihre Ruhe als aktuell.
Sollte halt wirklich ein Kater in Kiba's Alter sein, der gut sozialisiert ist und ähnlichen Charakter hat und eine langsame Zusammenführung mit Gittertür. Aber generell denke ich die Chance ist nicht so hoch, dass es nicht klappt. Außer der Neue passt generell nicht zu den vorhandenen Katzen.
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 21:26
  #3
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.308
Standard

Ich würde es auch wagen. Kiba ist nun etwa ein Jahr alt? Bitte dann nicht wieder ein Kitten, lasst Euch Zeit und schaut in Ruhe. Vielleicht auch hier bei den Notfellchen?
__________________
Gabi mit
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Einzug der Zweitkatze und Umzug voll in Planung | Nächstes Thema: Heikel »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habt ihr einen Rat für mich? Momito Ungewöhnliche Beobachtungen 16 23.05.2019 21:05
Wie soll ich reagieren, denn meine Katze mich beißt? Habt ihr einen Tipp? Julia.K. Verhalten und Erziehung 52 28.12.2011 16:36
Ihr Lieben, vielleicht habt ihr einen Rat für mich milchmithonig Infektionskrankheiten 11 22.12.2011 17:03
Bei uns wohnt ein "Klo-Schwein". Habt Ihr einen Tipp? nandoleo Das stille Örtchen 30 03.08.2011 23:04
zweite Katze ja oder nein?? Befinde mich in einer Zwickmühle bananina76 Vorbereitungen 22 18.07.2008 23:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:53 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.