Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2019, 20:11
  #16
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 358
Standard

Aloha!!!
Unser Suedlaender hatte die erste Woche auch gefressen wie ein Scheunendrescher. Dementsprechend "wuerzig" war auch sein Schiss :-) Die Kacheln im Badezimmer drohten von den Waenden zu fallen...
Es ist eben die Futterumstellung bzw auch wahrscheinlich das Hamstern - wer weiss wann man das naechste Mal "unbescholten" zum Napf kommt :-)
Das hatte sich bei uns aber doch in 2-3 Wochen auf ein gaenzlich normales Mass eingependelt.
Jetzt haben wir sogar Phasen, wo der Herr dann lieber bei Mama im Bett bleibt und lieber noch ne Runde kuschelt. Das Fresschen ist auch noch spaeter da...

Das er erst seit Freitag Abend (!) da ist, ihr gar nicht getrennt habt: da koennt ihr verdammt stolz drauf sein! Besser kann es kaum laufen!
Und wenn man so manch anderen Thread hier verfolgt, werdet ihr bestimmt sogar beneidet...

Das bisschen Brummeln und mal ein zaghaftes Fauchen ist einfach nur die noch bestehende Unsicherheit.
Da Mo und Sam auch recht gelassen bleiben, wird es auch von den Beiden kaum eine "Ansage" geben.
Die Beiden scheinen eh recht chillig zu sein! Brummeln und Faucher gibt es so, wie ich verstanden habe, eigentlich nur von Gizmo.

Ich freue mich schon auf Fotos, wenn sich die Gelegenheit ergibt!

Olaf
bootsmann67 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.10.2019, 06:36
  #17
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

So,da nun erste Kontaktversuche immer besser werden konnte ich den schüchternen Griechen endlich mal ablichten.

Bild 1,er hat entdeckt,dass wir auch einen sehr schönen Balkon haben.


Bild 2,man kann gemeinsam in einem Zimmer liegen und schlafen,bis Dosi mit der Kamera kam :-)


Und hier die Ureinwohner,Sam ist der rote und Mo der schwarze Kater
r.
__________________
Es grüßen
Heike
Mo(05.09.17),
Sam(01.05.18)

und Chip mein Sternchen(05.09.17-14.08.18),den wir immer im Herzen tragen werden
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 06:44
  #18
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

@Bootsmann,
das kommt mir sehr bekannt vor,bei deiner Schilderung musste ich doch sehr schmunzeln,da es hier im Moment genau so aussieht.Meine Stammkater werden hier momentan auf Diät gesetzt,weil Gizmo im Eiltempo alles auffrisst.
Ich finde die drei machen das ganz toll und ich bin froh,dass wie uns für diese Form der Zusafü entschieden haben.
Das ging aber auch nur,weil Sam und Mo sowas von gechillte Kater sind.
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 09:02
  #19
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.901
Standard

sehr schön
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 11:31
  #20
Nervkeks
Forenprofi
 
Nervkeks
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.000
Standard

Die Kratzbaumkuhle gefällt ihm wohl
__________________
Sinus *04.2013 und Mr. Waffle *08.2016
Cosinus 04.2013-06.2019 und Bella 05.1999-09.2017
Nervkeks ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:05
  #21
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

@Nervkeks

Ja,die findet er toll und da er ja so klein ist passt er da auch gut rein
Kaum zu glauben,dass er so dürr und winzig ist,bei den Portionen die er futtert.
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 13:44
  #22
Nervkeks
Forenprofi
 
Nervkeks
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.000
Standard

Zitat:
Zitat von Chipundmo Beitrag anzeigen
@Nervkeks

Ja,die findet er toll und da er ja so klein ist passt er da auch gut rein
Kaum zu glauben,dass er so dürr und winzig ist,bei den Portionen die er futtert.
Die meisten Griechen machen echt nochmal einen Wachstumsschub und bei Gizmo kann ich mir das auch sehr gut vorstellen Waffle hat auch fast 1kg nochmal zugelegt, nachdem er bei uns ankam (wobei er nun auch ein kleines Bäuchlein hat )
Nervkeks ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 15:08
  #23
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

Wenn er weiter so futtert,dann wird daraus mehr als nur ein kleiner Bauch.
Ich glaube es ist so wie von Bootsmann beschrieben,schnell alles aufessen bevor jemand anderes kommt oder wer weiss wann es wieder etwas gibt.
Gerade hat er so schnell gegessen,dass er alles wieder Retour gegeben hat
Dabei hat er hier immer was stehen

Ansonsten läuft er viel in der Wohnung herum und untersucht alles.Er sucht auch gar nicht mehr so oft seinen Safeplatz unter der Treppe auf.
Er liegt gerne in der Fensterbank oder auf dem KB in unserem Schlafzimmer.
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 16:39
  #24
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 358
Standard

Mahlzeit!
Danke fuer die Fotos, die ich sogar aeusserst "hilfreich" finde.
Gerade das erste Foto mit dem Balkon zeigt, das Gizmo "mehr" Sorge um den Fotografen hat, als um den fast in Schlagweite liegenden Sam :-)

Du schreibst das Gizmo nun gerne auf dem Fensterbrett oder im Kratzbaum Schlafzimmer weilt.
Sucht er sich da speziell Plaetze aus, die Katzen- oder Menschenfrei sind? Oder waehlt er seinen Platz aus wenn einer diesen Eingeborenen dort ist, um dann aus "sicherer" Entfernung zu beobachten?

Olaf
bootsmann67 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 15.10.2019, 17:25
  #25
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

@Olaf
Ja,ich glaube die zweibeinigen Mitbewohner sind deutlich beachtenswerter von seiner Seite aus.Aber auch da stehen die Zeichen nicht mehr sofort auf Flucht.Heute schnupperte er sogar an meiner Hand mit Leckerchen,mit denen ich Sam in Reichweite fütterte.
Der KB im Schlafzimmer wird von ihm benutzt in beiden Situationen,alleine oder wenn Kater bzw Mensch anwesend sind.

Wieso fragst du?
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 21:05
  #26
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 358
Standard

Guten Abend!

Zitat:
Zitat von Chipundmo Beitrag anzeigen
@Olaf
Wieso fragst du?
Ich glaube daran kann man viel ueber den zukuenftigen Werdegang ablesen kann :-)
Da Gizmo, fuer sich, auch die Naehe (wenn auch mit einem Abstand) sucht bzw von sich aus keine Abgeschiedenheit vorzieht, laeuft es mehr als rund - so finde ich.

Eingeborene (ob Mensch oder Tier) sind nicht unangenehm
Seine (noch) Unsicherheit ist verstaendlich, da er ja erst seit Freitag bei euch ist. Aber das wird sich wohl unglaublich schnell legen...

Olaf
bootsmann67 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 05:18
  #27
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

Danke für deine Worte,das hoffe ich auch sehr für meine Jungs.
Heute Morgen war Gizmo so "dreist" und hat sich einfach zu Sam auf seine Decke gelegter quitierte das erstmal mit einem gurren und schlief dann weiter.Nur als Gizmo noch näher kommen wollte,da hat er sich zu uns ins Bett geflüchtet.
Mo hat dann mit Gizmo gefühstückt,so langsam wird es immer mehr Kontakt.
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 15:09
  #28
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.901
Standard

das ist echt rekordverdächtig
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 17:40
  #29
Chipundmo
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 73
Standard

Der kleine Gizmo ist echt ein Schlitzohr,aber ein süßes
Er räumt hier alles zu essen ab was er findet aber wehe jemand nähert sich seinem Teller wo er grad beschäftigt ist,dann hagelt es Ohrfeigen.Da kuschen dann sogar meine beiden großen und verlassen im Rückwärtsgang die Küche
Da muss ich mir echt noch etwas einfallen lassen,sollte er so verfressen bleiben.
Und er darf den grossen auf die Pelle rücken,faucht aber wenn sich im falschen Moment einer der beiden zu nahe kommt.
@minna e ja mir kommt das auch komisch vor,aber ich freue mich.
Chipundmo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 17:57
  #30
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.901
Standard

das groovt sich alles ein. im moment versucht er, seine vorräte zu bunkern bzw. zu hamstern.... wer weiß, wann es was wieder gibt

manchmal funzt es ziemlich gut. da darf man sich auch freuen

noch sind deine beiden großen etwas verdutzt, aber ich schätze, der frechdachs bekommt nch einen auf die mütze, wenn er übertreibt.

aber alles in allem wirklich gut.
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Santo - beim dritten Anlauf wird alles gut | Nächstes Thema: Toulouse und Katze X »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater kommt nach akuter Pankreatitis nach Hause - was nun? Odenwälderin Verdauungserkrankungen 3 07.11.2016 14:52
Unsere Mei kommt nach schwerem Unfall wieder nach Hause yongson Sonstige Krankheiten 15 04.07.2011 14:15
am samstag landet der grieche furtessmaus Eine Katze zieht ein 32 22.09.2008 11:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.