Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2019, 10:02
  #1
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard Ängstlicher Kasimir ist eingezogen

Hallo zusammen,

kurz zur Vorgeschichte:
an den Stall, an dem meine Pferde stehen kam im letzten Herbst eine schwarze Katze. Diese fraß das Futter weg, was ich der Stallkätzin immer hinstelle. In unserer Nähe gab es zwei Vermisstenmeldungen von schwarzen Katzen. Also fing ich die Katze mit der Falle, denn sie war stockscheu, ich sah sie immer nur wegflitzen. Mit meinem Fang fuhr ich zur Tierärztin. Leider war es keine der gesuchten Katzen sondern ein junger, unkastrierter und nicht gekennzeichneter Kater.

In unser Tierheim brauche ich so eine scheue Katze gar nicht bringen, die geht da unter. Also ließ ich ihn gleich kastrieren, tätowieren, entwurmen und setzte ihn am nächsten Tag am Stall wieder aus. Ich nannte ihn Kasimir.
Kasimir kam jeden Abend zum fressen, näherte sich langsam immer mehr an, seit zwei Monaten streift er mir um die Füße, lässt sich streicheln, schnurrt, tretelt und sabbert dabei. Als ich ihn endlich anfassen konnte stellte ich fest, dass er an den Halsseiten alles voller Krusten hat, er bekam eine Behandlung gegen Flöhe und Milben, die Krusten heilten ab. Er hat bestimmt kein Zuhause und lebt die ganze Zeit draußen.

Er ist aber draußen weiterhin sehr ängstlich, hat zum Beispiel massiv Angst vor Vögeln, wenn die zeternd über ihm fliegen. Er traut sich nur von Schutzplatz zu Schutzplatz zu rasen.

Tja, nun ist seit dreieinhalb Wochen unsere geliebte Kätzin verschwunden – trotz aller Suchmaßnahmen bisher keine Spur von ihr. Ihr Kater daheim trauert.

Kasimir zeigte sich den anderen Katzen gegenüber immer sozial und devot, daher beschloss ich, ihn mitzunehmen.

Natürlich suchen wir weiterhin unser Mottli und geben die Hoffnung noch nicht auf. Dann haben wir eben drei Katzen.

Gestern Abend war es dann soweit, ich nahm Kasi mit. Er sitzt jetzt im Schlafzimmer und ist natürlich unter dem Bett. Wenn ich hineingehe und mit ihm spreche mietzt er wenigstens. Mir ist bewusst, dass das eine Zeit dauern kann und er bekommt auch alle Zeit der Welt. Größtenteils lasse ich ihn in Ruhe, gehe nur ab und zu rein und spreche mit ihm, er kennt ja meine Stimme…
Gefressen hat er natürlich nichts über die Nacht, auch das Klo ist unbenutzt, sind ja aber auch erst 12 Stunden, dass er da ist und Futter hat er gestern auch noch einmal am Stall bekommen.

Ja und jetzt tut es mir schon leid, dass ich ihn mitgenommen habe - aber es ist seine Chance auf ein behütetes Leben...

Liebe Grüße,
Sandra
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.07.2019, 10:26
  #2
Der Den Katzen Dient
Erfahrener Benutzer
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 974
Standard

Moin,
schön das du dich um Kasimir kümmerst.
Die Behandlungen vorher und jetzt das Anbieten eines Zuhauses, das macht nicht jeder.
Schade das euer Mottli verschwunden ist, aber es ist ja noch alles möglich.
Ich denke, wenn er genug Zeit bekommt, wird Kasimir schon auftauen und zu schätzen wissen das er nun ein Zuhause hat.
Geduld und Verständnis sind nun das Wichtigste um Kasimir Sicherheit zu geben

Grüße Henry
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 12:08
  #3
Anni500
Erfahrener Benutzer
 
Anni500
 
Registriert seit: 2011
Ort: Pinneberg
Alter: 45
Beiträge: 374
Standard

Hallo Sandra,

das mit eurer Mottli macht mich sehr traurig....

...aber umso schöner finde ich, dass Kasimir zu euch darf und freue mich auf deine Berichte....und wünsche dir eine entspannte Zusammenführung mir eurem Kater und bestenfalls zeitnah mit eurer Mottli .
__________________
Annika mit Püppi-Bella, Knuffelbär-Gismo,Knalltüte-Elmo, Looping-Lui und Havimädchen Mimmi - meine Engel Pirry und Puschi immer im Herzen dabei!

Mein Glückskleeblatt


Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt - aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Nicht kaufen - adoptieren!
Anni500 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 12:25
  #4
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Ja, das mit unserer Mottli ist schrecklich, ich denke immer an sie. Sie war keine Streunerin, kam alle zwei bis drei Stunden heim. Sonntag, 16.06.2019 sah ich sie zuletzt um 23:00 Uhr, morgens war das Futter kaum angerührt, Mottli fraß immer über Nacht. Wir haben Flyer aufgehängt, Tierheim, Tierärzte, Katzenhilfe informiert, in Facebook habe ich sie in allen Gruppen. Die Straßenmeisterei gibt bei uns die toten Tiere im Tierheim ab, aber es hat auch niemand Mottlis Körper gefunden. Den K9 - Suchhundedienst habe ich kontaktiert, aber bei Katzen ist das schwierig.

Sie ist gechipt, registriert und vermisst gemeldet - wir hoffen so sehr!

Dennoch müssen wir an unseren Skinny denken, der sich trotz Freigang alleine einfach nicht wohlfühlt - und der kleine Kasimir fühlte sich offensichtlich auch nicht wohl, er hat vor so vielem Angst. Skinny ist ganz sozial und Kasimir wirklich auch, eher sehr vorsichtig - warum also nicht dem Schwarzen eine Chance geben?

Ich wünsche mir, dass Kasimir bald auftaut, Mottli gefunden wird oder ich sie finde...
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 21:40
  #5
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.059
Standard

Zitat:
Zitat von Skinny01 Beitrag anzeigen
Ich wünsche mir, dass Kasimir bald auftaut, Mottli gefunden wird oder ich sie finde...
Dafür drücke ich wirklich mega meine Daumen !!!!

Ich finde es unwahrscheinlich toll, dass Kasimir bei euch die Chance auf ein Zuhause bekommt. *Thums Up*
__________________


~~~ my cats came out of nowhere - and became my everything ~~~
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 22:47
  #6
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Kasimir findet das alles gar nicht toll, sitzt weiterhin unter dem Bett und hat noch gar nichts gefressen geschweige denn dass er auf dem Klo war. Ich hoffe auf heute Nacht...
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 23:24
  #7
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 10.998
Standard

Zitat:
Zitat von Skinny01 Beitrag anzeigen
Ja, das mit unserer Mottli ist schrecklich, ich denke immer an sie. Sie war keine Streunerin, kam alle zwei bis drei Stunden heim. Sonntag, 16.06.2019 sah ich sie zuletzt um 23:00 Uhr, morgens war das Futter kaum angerührt, Mottli fraß immer über Nacht. Wir haben Flyer aufgehängt, Tierheim, Tierärzte, Katzenhilfe informiert, in Facebook habe ich sie in allen Gruppen. Die Straßenmeisterei gibt bei uns die toten Tiere im Tierheim ab, aber es hat auch niemand Mottlis Körper gefunden. Den K9 - Suchhundedienst habe ich kontaktiert, aber bei Katzen ist das schwierig.

Sie ist gechipt, registriert und vermisst gemeldet - wir hoffen so sehr!

Dennoch müssen wir an unseren Skinny denken, der sich trotz Freigang alleine einfach nicht wohlfühlt - und der kleine Kasimir fühlte sich offensichtlich auch nicht wohl, er hat vor so vielem Angst. Skinny ist ganz sozial und Kasimir wirklich auch, eher sehr vorsichtig - warum also nicht dem Schwarzen eine Chance geben?

Ich wünsche mir, dass Kasimir bald auftaut, Mottli gefunden wird oder ich sie finde...
Für Motti wünsche ich Dir alles, alles Gute!!!

Zu Kasi: Scheuchen brauchen etwas, das kann auch mal länger dauern. Lass ihm Zeit. Daumen sind gedrückt!
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 23:53
  #8
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Danke, tigerlili!
Kasimir bekommt alle Zeit der Welt- er tut mir nur so leid, habe ein ganz schlechtes Gewissen...
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2019, 12:03
  #9
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Hilfe!!!
Kasi hat immer noch nichts zu fressen angerührt... mache mir Sorgen um seine Leber
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.07.2019, 12:17
  #10
steinhoefel
Forenprofi
 
steinhoefel
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.150
Standard

Er ist jetzt seit Donnerstag Abend bei euch, richtig?
Leberprobleme bekommt er nach 1.5 Tagen noch nicht, keine Sorge.
Er sollte allerdings langsam mal etwas Flüssigkeit zu sich nehmen.
Was hast du ihm denn schon angeboten?
Brathähnchen ist für viele Katzen unwiderstehlich
Thunfisch wäre auch eine Möglichkeit.
__________________
steinhoefel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2019, 12:49
  #11
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Ja und Donnerstag Abend hat er am Stall noch gefressen.
Er hat sein gewohntes Futter, Rindfleischwürfel, Thunfisch- Hühnchen mochte er am Stall schon nicht, aber ich kann ihm noch welches hinstellen.
Gestern Abend hat er sich unter dem Bett geputzt, da war ich guter Dinge, dass er heute Nacht frisst, aber leider nicht
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2019, 13:21
  #12
steinhoefel
Forenprofi
 
steinhoefel
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.150
Standard

Ich würde es auch mit verschiedenen Futterangeboten versuchen.
Es gibt sicher etwas das ihn lockt.
__________________
steinhoefel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 19:39
  #13
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Der Kleine hat gestern Abend gefressen, kam raus aus seinem Versteck und kam sogar schnurrend ins Bett.

Heute ist er wieder versteckt, aber das passt schon
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 19:41
  #14
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 54
Beiträge: 9.610
Standard

Schön, dass du ihm ein Zuhause gibt! Das wird schon mit dem Kleinen, da bin ich ganz sicher

Besorg dir doch Telizen, das macht es ihm u.U. deutlich leichter.
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



❤Traurig und nur der eine Wunsch ... ein eigenes Zuhause!❤
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 20:44
  #15
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 155
Standard

Okay, Telizen wird besorgt, habe Feliway drin, aber ob das hilft 🤷*♀️
Skinny01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kasimir und Struvit anne106 Ernährung Sonstiges 5 11.08.2013 01:06
Kasimir ist krank Kasimiri Augen, Ohren, Zähne... 14 12.10.2012 23:53
Kasimir Kasimiri Gefundene Katzen 1 03.11.2011 22:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.