Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2019, 23:56   #1
Sascha_1978
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard Katzenzusammenführung

Hallo

Wir haben einen 20 Wochen alten Maine Coon Kater und haben einen Maine Coon Kitten ( Weiblich ) mit 12 Wochen dazugeholt.
Anfangs ar ein bisschen gefauche und sie hatten zusammen auf der Couch gelegen. Er hatte dem kleinen Kitten ein paar mal ohne Krallen auf den Kopf gepfödelt. Heute Abend hat unser Kater angefangen den kleine Kitten in den Nacken zu beißen, sodass dieser gefiebt hatte. Seither verfolgt er den Kitten und versucht ihn in den Nacken zu beißen. Wie kann ich die beiden zusammenführen, oder muss ich mir um den Kitten Gedanken machen.

Gruß
Sascha_1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.04.2019, 00:13   #2
Katzen Engel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 771
Standard

Schön, dass dein Kater nicht mehr alleine sein muss. Leider hast du eine schlechte Kombi, Kater und Katze. Die beiden spielen nämlich unterschiedlich. Dein Kater möchte raufen, deine Katze eher nicht. Es kann auch sein, dass er bald anfängt sie zu mobben, weil er spielen möchte. Es KANN mit größter wahrscheinlichkeit so sein... muss aber nicht.. Ich würde da deinen Kater schön auslasten mit spielen
Katzen Engel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 00:18   #3
Sascha_1978
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard

Hallo !

Muss ich mir Gedanken zum Nackenbiss machen. Will natürlich nicht dass er dem Kitten weh macht.
Sascha_1978 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 00:37   #4
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 436
Standard

ist der Kater kastriert?

das würde ich, wenn nicht schleunigst nachholen..der Nackenbiss ist auch ein "Vorspiel/Vorbereitung" zur Paarung und mit 12 Wochen kann die Kätzin durchaus schon schwanger werden...auch wenn Main Coon eher "Spätentwickler" sind..

sicher kann man da aber nicht sein: es kann früh sein oder erst mit einem Jahr, Kastrationen können ab 6 Wochen gemacht werden, auch wenn die meisten Tierärzte lieber länger warten...
aber mit 5 Monaten sollte es gerade mit der Katze dabei höchste Eisenbahn werden!

https://mainecoon-katze.de/maine-coo...on-kastration/

sind die beiden aus dem Tierschutz oder vom Züchter?

wunder mich, denn weder Züchter noch Tierschutz geben die erste Katze in Einzelhaltung in dem Alter und geben auch nur kastriert ab


im Forum gibt es hier einen Thread mit der langsamen Zusammenführung, der ist aber eigentlich bei so jungen Tieren oft nicht notwendig

Die langsame Zusammenführung

aber der erste Schritt wäre dringend den Kater zu kastrieren!
er ist danach aber noch immer ein paar Wochen zeugungsfähig

viel spielen mit dem Kater und auslasten, ansonsten: ein Kater wäre besser gewesen "dazuzuholen", aber das wurde ja schon geschrieben
__________________

Frikka und Odin

Geändert von Neris (20.04.2019 um 00:41 Uhr)
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 00:44   #5
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 458
Standard

Also der Kater wird das Kitten nun nicht umbringen wollen mit dem Nackenbiss... aber das gehört für Kater oft zum Spielen dazu. Auf den Spielpartner springen, in den Hals beißen und dann wird ordentlich gerangelt. Dann geht es kurz auseinander und beide jagen sich kurz durch die Wohnung oder verschnaufen und nach ein paar Minuten geht das Spiel von vorne los.

Katzen machen das oftmals nicht so mit. Das Hinterherjagen ja, das finden sie toll. Aber das teilweise grobe Raufen und spielerische Beißen (teilweise ja richtig ineinander verbissen) mögen eher die Kater.

Und die Kleine kann mit ihren 12 Wochen gar nicht mithalten. Schon als erwachsene Katze ist es manchmal anstrengend einen Kater auf Abstand zu halten.

Ich würde über einen weitern jungen Kater nachdenken, wenn drei Tierchen für euch machbar sind.
Denn auf lang kann es zwischen den beiden schwierig werden
Winterqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 00:49   #6
Winterqueen
Erfahrener Benutzer
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 458
Standard

Zitat:
Zitat von Neris Beitrag anzeigen
der Nackenbiss ist auch ein "Vorspiel/Vorbereitung" zur Paarung und mit 12 Wochen kann die Kätzin durchaus schon schwanger werden...
Okay das wusste ich auch noch nicht und habe wieder etwas dazu gelernt. Dachte dass Katzen frühstens ab 6 Monaten geschlechtsreif werden.

Und ja du hast recht mit dem Vorspiel zur Paarung - daran habe ich gar nicht gedacht.
Winterqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 01:11   #7
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 436
Standard

ja, normal ist auch 6-8 Monate, es kann aber eben auch früher sein

die erste Rolligkeit kann bei Katern ab 4 Monaten auftreten, das ist im Alter von ca. 16 Wochen

bei Katzen kann man oftmals davon ausgehen, dass sie geschlechtsreif werden, wenn sie 2,5 kg überschreiten

das alles sind aber nur Anhaltspunkte, auch wenn die Coonies gerade spät so weit sind, würde ich mich darauf aber auch gar nicht verlassen, sondern eher früher kastrieren, es schadet ja auch nichts, weil Kitten das viel besser wegstecken als wenn die Tiere erst mal geschlechtsreif werden (was viele ja vorziehen bei ihren Tieren und was ja auch immer noch einige TÄ vertreten)
__________________

Frikka und Odin
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenzusammenführung NalaMerl Die Anfänger 37 21.07.2017 17:32
Katzenzusammenführung Ca_Ru Die Anfänger 9 24.06.2017 17:02
Katzenzusammenführung scap007 Verhalten und Erziehung 3 11.05.2014 22:04
Katzenzusammenführung Sunshine174 Vorbereitungen 1 14.07.2011 10:57
Katzenzusammenführung taleo Eine Katze zieht ein 6 30.06.2008 22:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.