Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2019, 13:17   #76
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.335
Standard

Keine Sorge, die zwei werden das mit der Zeit hin bekommen.

Seit ich eine 2,9kg Katze besessen habe, die der Boss über alles kätzische im und ums Haus war, mache ich mir da wegen irgendwelchen Größenunterschieden keine Sorgen mehr.

Die zwei müssen sich jetzt einfach immer wieder kabbeln um auszutesten wie die jeweils andere Tickt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die zwei sich niemals ernsthaft verletzen würden.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.04.2019, 13:43   #77
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

Nee, das glaube ich auch nicht. Dafür hätten sie bisher schon genug Gelegenheiten gehabt. Ich denke mal, wenn die Chemie mal so gar nicht stimmt merkt man das doch recht schnell. Hoffe ich einfach mal.

Gut dass mein Gatte nun ein bisschen Urlaub hat, Lilly ist bei ihm noch viel ängstlicher unterwegs als bei mir. Da können sie sich endlich auch etwas besser kennenlernen. Ich gehöre ja schon fast zum Inventar für sie
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2019, 17:29   #78
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

Gestern abend, Tatort Wohnzimmer, die Dosis gucken Eishockey:
Nené erledigt ihr kleines Geschäft im Katzenklo. Dieses steht hinter der Zimmertür, welche eine Glasscheibe hat. Lilly kommt bis zu dieser Tür und guckt Nené interessiert bei ihren Erledigungen zu. Hat sie bisher so noch nicht gemacht. Nené ist derweil fertig, schmeißt noch fröhlich mit Streu herum, lässt sich von dem Zuschauer gar nicht stören. Hüpft aus dem Klo, geht um die Türe herum - und drückt der Lilly mal ganz kackfrech im Vorbeigehen ein Nasenküsschen ins Gesicht.
Die hat vielleicht mal konsterniert geguckt. Musste dann auch ganz schnell wieder ins Arbeitszimmer rennen
Hat uns zwei Dosis ziemlich gefreut, den restlichen Abend haben wir mit einem reichlich debilen Grinsen im Gesicht verbracht.
Es sind immer wieder diese kleinen Details die einen den Tag verschönern.
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:11   #79
ja.fu
Forenprofi
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.082
Standard

sehr süß! Es geht voran... die zwei machen das schon!
ja.fu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 10:24   #80
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.148
Standard

Und solche Momente entgehen immer einer Kamera.
Zum Glück hat man schöne Erinnerungen

Aber Euer debiles Grinsen hättest Du ruhig mal fotografieren und einstellen können

Das hätte zumindest den Zulesen hier auch Freude bereitet


Daumendrück, dass es so weiter geht!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 23:04   #81
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

Tag 20:
Seit gestern hat Miss Lilly nun auch das Wohnzimmer erobert. Sehr zum Unmut von Fräulein Nené. Denn wenn Lilly auf dem Kratzbaum residiert darf Nené nicht an ihr vorbei auf ihren Lieblingsplatz. Gibt direkt Haue von Miss Lilly. Also bleibt die Kurze recht schlecht gelaunt auf den billigen Plätzen hocken.



Damit die beiden beschäftigt sind bis ich später vollends zur Bespaßung bereit stehe, habe ich ihnen den CatDancer am Kratzbaum befestigt. So hatten sie ihren Spaß und ich konnte meinen Kram erledigen. Gar nicht mal so unspannend, meine Konstruktion, zumindest ging es ohne zu streiten:
https://youtu.be/iyKbktCzzWw

Momentan glaube ich, dass Lilly und ich früher Freunde werden als die beiden Katzen. Sie sitzt mittlerweile neben mir auf dem Rechner wenn ich zu tun habe, und kaum dass ich den Raum verlasse, hockt sie auf meinem Bürostuhl. Schleckt mir auch Leberwurstpaste vom Finger.
Nur dass sie absolut jegliches Feuchtfutter verweigert treibt mich in den Wahnsinn. Nur Trocken oder gekochtes Huhn. Ich hatte mir geschworen dass ich niemals TroFu verfüttern werde. Aber was soll ich machen, sie frisst sonst lieber gar nichts. Geht ja auch nicht. Keine Ahnung was mit ihr nicht stimmt. Mittlerweile ist der Futterplatz für beide im Arbeitszimmer, in der Hoffnung dass Gesellschaft hilft - no way. Eher hungert sie. Ich hoffe, wir kriegen das irgendwann in den Griff.
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 23:13   #82
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.335
Standard

Es ist einfach schön zu lesen, dass es bei Euch wird.

Und mit der Futterfrage drücke ich Euch die Daumen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 13:51   #83
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

Aloha und schöne Ostern,

beim 4538. Versuch haben wir endlich ein Feuchtfutter gefunden das Lilly frisst. Das gelbe von Aldi (Topic). Was haben wir uns hier gefreut...
Nun müssen wir zusehen dass wir hochwertiges Futter finden, welches kein Paté ist. Das scheint der Durchbruch zu sein

Ansonsten taut Lilly jeden Tag mehr auf. Sie liebt den Liegeplatz am Fenster und Sonne, die auf ihren pelzigen Bauch scheint. Da wird sich gerne für auf den Rücken gekugelt.
Sie kommt abends regelmäßig ins Wohnzimmer für die Spielstunde mit den Dosis. Gestern hat sie erstmals den Wohnzimmertisch erkundet während wir auf dem Sofa saßen. All die kleinen Schritte...einfach nur schön anzusehen. Nené bemüht sich nach Kräften, Lilly zum Spielen aufzufordern, aber so wirklich klappt das noch nicht. Lilly ist einfach noch zu unsicher. Aber nebeneinander im Fenster sitzen und die Straße bewachen geht zumindest schon ohne Drama.

Später gibts noch ein paar Fotos, momentan gibts technische Probleme
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 14:34   #84
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.335
Standard

Es wird. Ich freu mich für Euch.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 21.04.2019, 20:09   #85
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

Lucky frisst ja auch partout kein Pate, lieber hungert sie. Wir verfüttern auch das von Aldi, dann gibts bei Netto eins mit 3 Sorten ohne Getreide/Zucker mit zumindest 9,5% Protein und bei Real gibts auch eine Sorte ohne Getreide/Zucker.

Bei DM ist ein zwar mit etwas Getreide, dafür ohne Zucker, oder von Premiere die Beutel/Schälchen. In Beutel gibts auch höherwertige in Stückchenform, kostet dementsprechend aber auch.

Maya hatte auch erst mit Mensch Freundschaft geschlossen, zumindest mit der halben Familie, und dann erst mit Lucky.
__________________
LG Susanne mit Lucky und Maya

https://www.katzen-forum.net/tagebue...ucky-maya.html - das sind wir
sanne83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 13:21   #86
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

So, nun mal wieder ein kleiner Lagebericht.
Lilly ist nun in der ganzen Wohnung zuhause. Verbringt den Tag mal hier, mal da, ist total neugierig und liebt die Fensterliegen fürs Sonnenbad. Anfassen ist natürlich noch gar nicht, aber sie muss trotzdem immer gucken wo ich gerade bin. Nené verzweifelt langsam weil Lilly noch nicht so richtig mit ihr spielen will, packt aber langsam auch mal die etwas freundliche Interaktion aus. Erst wird ein bisschen gerangelt, dann schleckt Nené Lilly das Köpfchen ab während sie Sie im Würgegriff hält. Lilly scheint das aber ganz okay zu finden. Irgendwie suchen sie schon immer wieder die Nähe des anderen. Und wenn Lilly mal wirklich keine Lust auf Nené hat wird kurz geknurrt und gut ist. Da hält sich der Terrorzwerg dann auch dran...kurz.
Aber ich glaube, die beiden mögen sich:


- Sunny day -


- was ist da draußen denn so los? -

Dafür dass Lilly erst 29 Tage hier ist läuft es super. 29 Tage...so viel Zeit habe ich nur mit Noir haben dürfen. Das deprimiert mich heute ziemlich. Um mich etwas abzulenken habe ich heute angefangen, Lilly an die große Kamera zu gewöhnen. Die ist natürlich etwas lauter, macht aber bessere Bilder als mein altes Handy. Also mussten die beiden Fellnasen heute als Model herhalten:



- Lilly spielt -




- Sie ist sooo hübsch -


- Spielen mit Nené -




- Nené -

Zum Futter:
Wir haben nun gesicherte Sorten für Lilly rausgefunden. Es gibt von Coshida auch Sorten mit Gelee, die frisst sie auch. Neben dem vom Aldi. Dafür dass sie sich früher von dem ernährt haben, was sie so fanden ist sie mal echt mäklig. Aber nun ja. Für Nené ist es etwas doof, eigentlich müssten wir sie ja getrennt füttern, wir haben noch so viel hochwertiges Futter, allerdings will sie dann doch lieber das Aldi/Lidl-Zeug für Lilly wegknabbern. Ich werde nun also anfangen, den Stückchen in Gelee Patéwürfelchen unterzumischen. Wenn ich das Zeug klein würfel fällt es hoffentlich nicht so auf
Zum Wochenende werde ich dann mal bei Real schauen was da so geht, wir haben hier nur den gelben Netto, allerdings nicht in der Nähe. Dafür kann ich beim Futterhaus nach etwas höherwertigem mit Gelee suchen. Ob es sowas überhaupt gibt? Paté doof, in Soße doof...hauptsache sie frisst kein Trockenfutter. Das finde ICH nämlich doof.
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 13:52   #87
Puma_Fee
Benutzer
 
Puma_Fee
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von Flauschfreund Beitrag anzeigen

So eine hübsche Maus!!! Dieses Gesichtchen *schmelz*

Zitat:
Zitat von Flauschfreund Beitrag anzeigen
Dafür dass sie sich früher von dem ernährt haben, was sie so fanden ist sie mal echt mäklig.
Das ist bei der Mama GsD nicht so. Betty frisst mehr oder weniger alles, was ich ihr vorsetze. Das bekommt ihr aber sicher auch noch hin. Sie muss wahrscheinlich erstmal an die guten Sachen gewöhnt werden.

Freut mich auf jeden Fall sehr, dass es bei euch schon so gut läuft!
Mit den kleinen Mäusen ist es aber auch wirklich einfacher
__________________
Viele Grüße von Julia mit

Fee & Betty und mit Puma im ♥
Puma_Fee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 16:34   #88
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

Ich bin ja auch noch auf der such nach paté was gefressen wird.

Da Maya so ziemlich alles frisst, muss ich wenigstens nix entsorgen.

Aktuell probiere ich seit heute Macs aus. Das ist recht fest und ich kann es gut als Bröckchen aus der Dose holen.
__________________
LG Susanne mit Lucky und Maya

https://www.katzen-forum.net/tagebue...ucky-maya.html - das sind wir
sanne83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 18:45   #89
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 10.728
Standard

Bozita hat Gelee-Sachen - in den Tetrapacks. Das hatte Betty(Nauka auch gern gefressen hier
__________________
Angstkater Dairo sucht einfühlsame Menschen


https://www.katzen-forum.net/speziel...em-d-weit.html
Taskali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 20:39   #90
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 64
Standard

Tja, der Tag verlief mal richtig sch...
Erst kotzt Lilly Würmer aus. Wir wollten morgen sowieso zum Tierarzt und neue Milpro holen. Also schnell welche mitbringen lassen. Nené hat sie problemlos gefuttert, Lilly weder in Leberwurst, noch in Huhn, noch sonstwie. Musste dann auf meinen Mann warten, der wollte sie dann in eine Decke packen, kurz wiegen und ich sollte die Tablette reintun. Eigentlich schon x-mal gemacht.
Leider nicht damit gerechnet dass Lilly beißt wie ein Pitbull
Der Ringfinger rechts ist zum Opfer gefallen. Die Kuppe ist durchgebissen. Da ich Blutverdünner nehmen muss gab es eine tierische Sauerei. Die Tablette hat sie natürlich nicht geschluckt.
Also nochmal zum Tierarzt, SpotOn holen. Und ins Krankenhaus weil ich nach wie vor wie irre blutete und mich auch nicht an eine Tetanusimpfung in den letzten Jahren erinnern konnte.
Nun sitze ich hier mit dickem Finger, Antibiotikum, frisch geimpft und ziemlich mieser Laune.

Aber Lilly habe ich trotzdem lieb. Fragt sich nur wie wir morgen das SpotOn draufkriegen. Ins Mäulchen stecke ich ihr dann doch erstmal nix mehr.
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Kuscheltiere + 1 Scheuchen Nickel Eine Katze zieht ein 41 08.10.2016 23:01
Scheuchen mit Tumor im Ohr anuschkat Augen, Ohren, Zähne... 28 25.05.2014 20:32
Scheuchen & Erziehung Queys Verhalten und Erziehung 9 10.02.2013 14:45
Scheuchen Camelia ist nun bei mir auf PS Scarlet90 Notfellchen Plauderecke 11 19.06.2012 22:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.