Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2019, 23:10
  #41
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.987
Standard

Zitat:
Zitat von Flauschfreund Beitrag anzeigen
ohne was im pelzigen Bauch geht hier keiner ins Bett.
Wetten, Doch?

Ich will nicht unken, aber Gesa hat erst anderthalb Tage nach ihrer Ankunft vorsichtig einzelne Leckerlis gefuttert. Das hat sie dann gesteigert bis dass sie zwischendurch zum schwarzen Loch mutiert ist.
__________________
Grüße,
Magdalena mit der bunten Irmi, Gesa, Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.03.2019, 07:12
  #42
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

Bei Maya wars gleich. Bei 27h ohne Nahrung wurde ich hibbelig und dann hat se in der Nacht angefangen ein bisschen zu fressen. Jetzt nach drei Wochen ist sie ein Scheunenfresser
__________________
LG Susanne mit Lucky und Maya

https://www.katzen-forum.net/tagebue...ucky-maya.html - das sind wir
sanne83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 07:58
  #43
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Das lässt hoffen. Denn bis auf zwei Dreamies (die auch weggeschossen sein können) kam nix in die Katz. Dafür liegt ein Bällchen anderswo und aufm Klo war sie auch. Schön dass das jetzt doch noch geklappt hat.
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 10:37
  #44
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.217
Standard

Klo ist erstmal gut, futtern kann etwas dauern. Gerade bei den Kleinen Scheumäusen ist ein Zweitmietz oft wichtig - sollte sie also morgen oder übermorgen immer noch nichts gefuttert haben, dann wäre ein frühzeitiges Zusammenlassen wahrscheinlich hilfreich.
__________________
Das Buch zu meinen Pflegigeschichten:

https://www.bod.de/buchshop/niemands...-9783749498130
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 13:42
  #45
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Morgen wollten wir sowieso die Tür mal ein Stück öffnen damit man sich ein wenig beschnüffeln kann. Ich kann halt nicht einschätzen wie Nené reagiert. Wenn sich beide erschrecken, ist das erste Zusammentreffen nicht gleich negativ behaftet? Nicht dass sie noch ängstlicher werden.
Immerhin hat sie sich zum Klo bewegt. Das heißt dass sie ihr Versteck verlassen hat. Anhand der riesigen Pullerklumpen war es aber auch höchste Zeit. Sehr lieb von ihr dass sie trotz aller Angst ihr Geschäft dort erledigt.
Hat sich gestern vor der Abfahrt wenigstens ordentlich gefrühstückt? Ich mache mir ja doch langsam Sorgen. Sie ist nun seit mehr als 24 Stunden ohne was zu essen. Ich habe schon verschiedene Futtersorten probiert. Daran scheint es nicht zu liegen.

Geändert von Flauschfreund (28.03.2019 um 13:53 Uhr)
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 15:01
  #46
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

Maya hat erst in ihrer zweiten Nacht was gefuttert nachdem sie auch mittags ankam. Das war ungefähr so ein halbes Schälchen. Danach wurde es aber stetig mehr.
sanne83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 15:04
  #47
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.987
Standard

Flauschfreund, keine Sorge. Es ist alles noch im grünen Bereich.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 15:14
  #48
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Danke, das beruhigt mich jetzt doch ein bisschen. Ich weiß ja nur dass es irgendwann sehr gefährlich für die Leber werden kann, und da macht man sich schon einen Kopf.
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 17:27
  #49
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.878
Standard

So schnell nicht. Keine Panik!
__________________
Gabi mit
Socke, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse und Pflegi Migra
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 und Niki+16.3.20 immer im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.03.2019, 18:17
  #50
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.217
Standard

Ja, bleib ganz ruhig, alles gut bisher. Sie ist ja nachtaktiv, von daher wird sie heute Nacht wieder on tour gehen und dann vielleicht auch etwas fressen. Stell ihr das Futter ruhig erstmal direkt vor ihr Versteck.
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 19:13
  #51
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

Ich hatte ja auch Panik da Madame nicht gefressen hat. Hab dann auf mehreren Seiten gelesen das es für übergewichtige Katzen schädlich ist wenn se fasten. Da dann aber tatsächlich für die Leber.

Wie heißt jetzt Annelie eigentlich?
sanne83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 19:40
  #52
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Wir sind uns noch nicht ganz einig, aber die Tendenz geht Richtung Lilly.
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 09:28
  #53
Puma_Fee
Benutzer
 
Puma_Fee
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 69
Standard

Und, wie ist die Lage? Hat die Kleine was gefressen?
__________________
Viele Grüße von Julia mit

Fee & Betty und mit Puma im ♥
Puma_Fee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 09:55
  #54
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Ein bisschen. Beim Trockenfutter fehlte ein wenig, aber es war wohl genug für ein Miniwürstchen. Heute nachmittag geht die Tür zum Arbeitszimmer auf, wenn auch erstmal mit Schutzgitter. Wenn das erste Zusammentreffen freundlich ist machen wir den nächsten Schritt und bauen es direkt wieder ab und lassen sie direkt zueinander. Aber wir fühlen uns mit der vorsichtigen Variante irgendwie wohler. Lilly ist jetzt übrigens auch umgezogen. Von "neben dem Sessel" zu "hinter den Fernseher". Aber immer noch möglichst unsichtbar. Angefaucht wurde ich aber auch schon.
Nené hat jetzt wohl auch gecheckt dass da wer ist. Hat die ganze Nacht miaut. Wird Zeit dass sie sich kennenlernen.
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 10:00
  #55
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.987
Standard

Gut. Wenn sie erst Mal ein, zwei Bröckchen nehmen, dann steigern sie die Menge kontinuierlich. Gesa hat zwischenzeitlich gefressen wie ein Staubsauger um alle verpassten Mahlzeiten nachzuholen.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 10:17
  #56
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Ich koche gerade Hähnchenbrust. Das hat bisher jede Mieze gemocht. Notfalls freut sich Nené drüber. Immerhin...
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 12:33
  #57
Puma_Fee
Benutzer
 
Puma_Fee
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 69
Standard

Ein bisschen Trockenfutter ist doch ein Anfang!

Und dem Hähnchen kann sie sicher nicht widerstehen
Puma_Fee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 13:17
  #58
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Ha, ich wusste es. Schnäuzchenwarme Hühnerbrust geht immer. Da hat sie jetzt richtig reingehauen.
Unsere Katzenzimmertür ist nun auf Schnüffelweite geöffnet. Nun sitzt Nené unterm Bett und hat Schiss. So ein kleines Mimimiezchen 😁
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 13:38
  #59
Taskali
Forenprofi
 
Taskali
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nördlich von Berlin
Beiträge: 11.217
Standard

Super - du machst das toll
Und Nene wird bald merken, dass man mit der Neuen toll spielen kann
Taskali ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 22:54
  #60
Flauschfreund
Erfahrener Benutzer
 
Flauschfreund
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 121
Standard

Erstes Zusammentreffen. Nené schleift fast mit dem Hintern übern Boden und ist total defensiv, Lilly sitzt hinterm Fernseher und faucht und knurrt. Nicht so erfolgreich, denke ich mal. Also geht die Tür wohl erstmal wieder zu. Und morgen das Gitter wieder rein. Nachdem es bisher auf beiden Seiten ruhig blieb dachten wir, das Provisorium könnte weg.
Flauschfreund ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Probleme mit der Zusammenführung | Nächstes Thema: Wir sind auf Kumpelsuche. Tipps? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Kuscheltiere + 1 Scheuchen Nickel Eine Katze zieht ein 41 08.10.2016 23:01
Scheuchen mit Tumor im Ohr anuschkat Augen, Ohren, Zähne... 28 25.05.2014 20:32
Scheuchen & Erziehung Queys Verhalten und Erziehung 9 10.02.2013 14:45
Scheuchen Camelia ist nun bei mir auf PS Scarlet90 Notfellchen Plauderecke 11 19.06.2012 22:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.