Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2019, 12:39   #46
Perron
Forenprofi
 
Perron
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Speckgürtel von HH
Beiträge: 1.030
Standard

klingt gut, alles Gute weiterhin für die Zusammenführung.

Wäre schön, wenn meine kleine Andros-Patenmaus endlich zur Ruhe kommt.
__________________
viele Grüße von Ilona mit Shadow und Räubertochter Ronja
(Perron immer im Herzen -16.12.2013)

Meine Patenmaus sucht ein Zuhause:https://www.katzen-forum.net/wohnung...z-49324-a.html
Perron ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.02.2019, 07:00   #47
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Kleines Erfolgserlebnis am frühen Morgen!
Wie mir GöGa eben bei seinem Abflug zur Arbeit berichtete (ich lag noch mit der Kleinen im Bett), hatten wir eben friedliches Nase-an-Nase Begrüßen zwischen Arya und Aegon. Kein Brummen, kein Fauchen, gar nix!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 08:08   #48
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 305
Standard

Herzlichen Glueckwunsch zum Nasenkuss und der traumhaften Stille!
Toll das es sich nun so langsam aber sicher entwickelt!

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 15:56   #49
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard



Dany: Hallo, du da! Willst du meine Freundin sein?

Zwar ist Arya immer noch skeptisch aber ich glaube, zwischen den beiden stimmt die Chemie!

Lyanna kehrt jetzt trotz Gitter und Neuankömmlingen so langsam aber sicher zu ihrem gewohnten Alltag zurück, putzt sich in Sichtweite der Neuen und schläft auch wieder auf ihrem geliebten Kratzbaum direkt neben der Gittertür. Nur wenn die Neuen zu nah kommen, wird immer noch gefaucht und manchmal auch gehauen. Aber allgemein merkt man, dass in ihr was arbeitet.
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 16:02   #50
maschari
Erfahrener Benutzer
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 26
Beiträge: 866
Standard

Zitat:
Zitat von HappyNess Beitrag anzeigen

Was für ein süßes Foto! Und wie Dany da hinter der Tür hockt
Ich freu mich schon die Fotos zu sehen, wenn die Tür dann geöffnet wird.

Viele Grüße,
__________________

Es grüßen Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 16:42   #51
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.748
Standard

Ach ist das ein zauberhaftes Foto. Ihr habt sicher bald ein schwarz-weiß-rotes Kuschelknäuel.
Mata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 11:17   #52
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Hier wird es immer besser, auch mit Lyanna. Mittlerweile legt sie wieder ihre üblichen wilden Toberunden quer durch's Haus ein und stört sich auch nicht dran, wenn die Neuen sie dabei beobachten.

Gerade eben kam ich die Treppe rauf und dachte, ich gucke nicht richtig. Lyanna und Aegon saßen sich mit ca 30 cm Abstand auf ihren jeweiligen Seiten des Gitters gegenüber und guckten sich einfach an. Ohne Brummen, ohne Fauchen. Genau in dem Moment fing Lyanna dann auch noch ganz locker an, sich die Pfoten zu putzen.

In dem Moment haben sie dann gemerkt, dass ich sie beobachte und da fing Madame dann wieder an zu fauchen und warnend die Pfote zu heben.

Aber es wird.
Nächstes Wochenende sind die zwei Süßen ja schon fast 5 Wochen hier (wie die Zeit vergeht)! Wir überlegen, ob wir dann zumindest für eine Weile mal die Tür öffnen sollen. Evtl. auch erstmal nur mit Arya auf der anderen Seite - je nachdem, wie Lyanna sich bis dahin macht.
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 12:06   #53
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 305
Standard

Halloechen!
Das hoert sich doch schon mal super positiv an.
Und ein bisschen fauchen, drohen und Pfote heben ist erlaubt :-)
Gut ist, das augenscheinlich keine Aggressionen sind, ein staendiges belauern oder anstarren.

Zitat:
Zitat von HappyNess Beitrag anzeigen
Hier wird es immer besser, auch mit Lyanna. [...]
Nächstes Wochenende sind die zwei Süßen ja schon fast 5 Wochen hier (wie die Zeit vergeht)! Wir überlegen, ob wir dann zumindest für eine Weile mal die Tür öffnen sollen. Evtl. auch erstmal nur mit Arya auf der anderen Seite - je nachdem, wie Lyanna sich bis dahin macht.
Naja, 5 Wochen sind es aber noch nicht - ihr seit noch bei jungfraeulichen 3 Wochen :-) wenn ich mich nicht verrechnet habe...

Aber euren Gedankengang finde ich gut: erst einmal mit Arya die Griechen besuchen gehen. Letztendlich haben wir das vor einigen Wochen ja auch mit Baloo und unseren Beiden gemacht.
So hat man erst einmal einen uebersichtlichen Raum, den man als Dosi besser kontrollieren kann. auch fuehlt sich der Neuzugang dann wohler, weil es ja eine fuer ihn/sie bekannte, sichere Umgebung ist.

Ich bin jedenfalls gespannt und druecke die Daumen!

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 15:34   #54
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Stimmt, am kommenden Wochenende sind es fast 4 Wochen, nicht fünf! Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.02.2019, 09:22   #55
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard



Lyanna und die zwei Griechen posieren ganz brav fürs erste Gruppenfoto!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 09:29   #56
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 7.184
Standard

Na das wird doch.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 09:51   #57
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 52
Beiträge: 305
Standard

Guten Morgen!
Das sieht ja schon mal super entspannt aus.
Die 3 scheinen sich eher fuer den Kameramann/-Frau zu interessieren, als fuer die kaetzischen Mitbewohner :-)

Dann bin ich mal gespannt wie das erste richtige Aufeinandertreffen wird!
Wie sieht euer Plan aus? Habt ihr schon ein Ziel/Termin im Auge?
Ueberlegt ihr noch immer dieses Wochenende?

Vielleicht lest ihr mal bei Baloos "Kumpel" Kara mit: Kara hat JETZT GERADE die Zusammenfuehrung mit LEO. Solche positiven Geschichten geben einem vielleicht ein bisschen Sicherheit und Halt.

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 11:02   #58
maschari
Erfahrener Benutzer
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 26
Beiträge: 866
Standard

Zitat:
Zitat von HappyNess Beitrag anzeigen


Lyanna und die zwei Griechen posieren ganz brav fürs erste Gruppenfoto!
Was für ein süßes Foto! Und Lyannas Gesichtsausdruck ist ja zum schreien.

Ich bin schon gespannt, wenn es die ersten Fotos mit offener Tür gibt.

Viele Grüße,
__________________

Es grüßen Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 09:44   #59
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.748
Standard

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr die Tür schon einmal geöffnet?
Mata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 13:53   #60
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Huhu!

Sorry, ich wollte eigentlich schon viel eher wieder schreiben, aber Haus und Baby halten mich gerade gut auf Trab!

Jupp, am Wochenende war die Tür tatsächlich für eine Stunde und mit Aufsicht offen!




Aegon und Dany waren ganz neugierig und unbekümmert und haben alles ausgiebig erkundet.





Die Stammbelegschaft fand es ... nicht so toll.





"Feige? Wer? Wir?"

Wenn die Neuen zu nahe kamen, wurde ausgiebig gefaucht und auch mal mit der Pfote bedrohlich in die generelle Richtung gehauen, aber richtige Prügeleien hat es nicht gegeben. Hin und wieder wurde ganz vorsichtig ums Eck gelugt, um zu gucken, was die da so treiben. Dany und Aegon deeskalieren super und gehen sofort auf Abstand, wenn Arya und Lyanna signalisieren, dass sie in Ruhe gelassen werden wollen.

Wir haben also auf jeden Fall weiterhin Neugier aufeinander, aber von Seiten der Stammkatzen auch noch viel Angst.

Ich werde jetzt öfter mal, wenn ich dabei bin, für kürzere Zeiten die Tür offen lassen, damit sich alle langsam und gut dosiert aneinander gewöhnen können und sich auf die neue Situation einlassen können.
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Dreier-Gruppe wieder aneinander gewöhnen | Nächstes Thema: Eine Nr 3 zu Nr1 und 2? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Eine bunte Mischung Katzenkinder *15.7.2015, PS Trier, Verm. D-weit sunshinekath Wohnungskatzen in Not 17 04.10.2015 11:44
Spanien - Mama und zwei bunte Mädchen Miameuschen Glückspilze 41 07.02.2010 12:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.