Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2019, 21:04   #106
Janii
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 97
Standard

So viele Tage schon kein Update. Da wird es doch mal Zeit für ein kleines Lebenszeichen! Uns geht es gut und wir wachsen hier wirklich sehr zusammen. Vor allem Kara scheint hier gut angekommen zu sein. Allerdings verdrehte mein Freund letztens die Augen, weil ich Kara mit Spitznamen zu viel anspreche. Nun hört er auf Kara und auf Schmusie. Aber er ist einfach so ein Kampfschmuser und sooo flauschig, dass ich ihn immer nur Schmusie oder Flauschi nennen kann. Naja ich habe ja auch einen Zweitnamen.

Bei der Ernährung läuft nun alles soweit Rund. Anfangs hatte ich hier ja einige Probleme, weil die Umstellung hier schwieriger als gedacht war. Kara war sehr mäkelig wenn ich zu viel Leonardo ins Royal Canin mischte und Leo roch, dass Kara auf der anderen Seite etwas anderes hatte und verweigerte dann sein geliebtes Leonardo. Die beiden überbrückten dann den Tag gerne mal mit sehr wenig Trockenfutter, dass sie täglich bekommen. Dann gab ich immer erst das NaFu und irgendwann aßen sie es dann endlich ordentlich. Das war während sie zusammen waren immer noch ein Kampf aber nun ist es vollbracht und beide freuen sich aufs Essen. Ich gehe davon aus, dass sie von einem schwachen Dosi ausgingen, der dann das Royal Canin auspackt! Aber nein! Ich war eisern und es hat sich gelohnt. Das Trofu gibt es jetzt auch nur noch selten und sehr wenig. Damit leben beide nun sehr gut. Sie versuchten aber auch alles. Verweigern, vergraben, umdrehen, Dosi mit ignorieren strafen oder überhaupt nicht zu den Mahlzeiten erscheinen! Da war ich wirklich ganz kurz davor einzuknicken. Nun sind beide wirklich unglaublich ungeduldig wenn es Essen gibt und freuen sich. Auch wenn noch was im Napf war aber frisch schmeckt immer etwas besser.
Die Lieblingssorte von Kara is Geflügel und Leo isst am liebsten Fisch.

Die Angst vorm Balkon ist übrigens schon fast verschwunden. Anfangs war es gar nicht denkbar im selben Raum mit dem bösen offenem Fenster zu sein. Nun schläft er trotz offenem Fenster ganz entspannt und macht sich nichts mehr aus den Geräuschen. Er schaut immer noch interessiert was Leo dort macht und wird sich hoffentlich bald von Leos Freude anstecken lassen.

Außerdem ist nun auch eine Männerfreundschaft zwischen Kara und meinem Freund entstanden. Beide liegen nun immer zusammen auf der Couch außer die Mama ruft mal. Dann kommt er sofort zu mir.

Das Spielverhalten der Beiden war wirklich gewöhnungsbedürftig aber völlig normal für zwei Kater. Das was Leo mit Louie aufgrund seiner Größe nicht machen konnte, macht er nun mit Kara und dieser scheint kaum genug zu kriegen. Vor allem Abends und morgens sieht man deren Talent für Wrestling. Beide Katzen springen aufeinander und rollen über den Boden. Danach rennt der eine Weg und wird vom anderen gefangen. Dann geht das andersrum weiter. Im Endeffekt jagen sie sich gegenseitig mehrfach durch den Flur. Anschließend wird sich gegenseitig geputzt. Zum Schluss gehen beide dann gemeinsam was futtern oder trinken und legen sich auf die Couch für ein Nickerchen. Es ist immer sehr interessant anzusehen.

Kara lässt übrigens ALLES mit sich machen. Diese Katze ist wahrscheinlich das geduldigste Lebewesen auf diesem Planeten. Ich kann auch einfach meinen Kopf in seinen Flausch stecken und er schläft einfach weiter. er ist einfach so lieb und zuckersüß! Es gibt nur zwei Dinge, die er nicht mag!
1. Auf den Arm nehmen
Da kriegt er ganz schön Panik. Aber das ist auch völlig in Ordnung. Leo ist auch kein Kater, der gerne hochgenommen wird
2. Bürsten
Er hasst Bürsten und will immer sofort flüchten. Als eine Katze mit halblangem Haar muss man da aber auch mal durch und schnell gebürstet werden. Dabei wird dann halbherzig geknurrt, bis ich dann aufhöre. Er würde niemals irgendwas tun aber man hört deutlich von ihm wie doof er das findet. Danach ist aber alles dank Schmusen und Leckerlies vergessen.

Es gibt eine Sache vor die Kara sich aber weiterhin fürchtet: die Klingel.
Allerdings hatten sich Thorin und Louie auch davor gefürchtet, während Leo beim Klingeln im high speed zur Tür gerannt kommt. Er will immer wissen was passiert und braucht Action.
Momentan werden wir nach unserer Abwesenheit immer liebevoll an der Tür begrüßt. So kommt man gerne nach Hause.

Fotos werde ich auch noch hochladen
Janii ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.03.2019, 21:15   #107
Janii
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 97
Standard









Janii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 08:27   #108
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.145
Standard

Wie schön, daß Kara und Leo richtig gute Tobekumpel geworden sind.

Tja, wer kennt ihn nicht, den Kampf um´s richtige Futter?
Meine Hochachtung, daß Du so eisern geblieben bist.

Das mit dem Bürsten bekommt Ihr mit etwas Übung bestimmt auch noch hin.
Und das Foto von König Kara finde ich sehr hübsch-
__________________
mucki 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 06:53   #109
madlenb
Erfahrener Benutzer
 
madlenb
 
Registriert seit: 2018
Ort: Istanbul
Beiträge: 326
Standard

die zwei wrestler, wenn das nicht Kara’s Traum leben ist bei dir janine!! Dass du so konsequent bleiben konntest bei dem essen, wie machst du das
__________________
Madlen

Pflegestelle von: Whiskas

Ehemalige Pflege Dosine von: Beschi, Baloo, Kara, Citir, Mutlu, Mickey, Badem

“Saving one cat will not change the world, but for that one cat the world will change forever”

Streetcats Interessentenbogen

Fellnasen aus Istanbul die ein Zuhause suchen
madlenb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 00:27   #110
Janii
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 97
Standard

Das war wirklich ein harter Kampf! Vor allem beim Thema Leckerchen. Beide wussten irgendwann, wenn sie artig ihr Feuchtfutter essen, gibt es auch einen leckeren Nachtisch. Das war für mich wirklich am schwierigsten, weil ich meine Miezen gerne verwöhne. Aber Kara isst nun immer brav sein Feuchtfutter und isst nun sogar Macs ohne Probleme! Natürlich muss man so einen Kampf sehr vorsichtig führen und ich habe immer drauf geachtet, dass sie was im Magen und stets frisches Feuchtfutter stehen haben. Außerdem mögen sie es am liebsten, wenn ich das Futter noch mit etwas Wasser mische.
Janii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kara, kater, katze zieht ein, schwarze katze

« Vorheriges Thema: Vielleicht eine neue Fellnase | Nächstes Thema: Evtl. eine dritte Hauskatze ?!? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 16:31
kleiner Kater zieht bald ein... noch ein "Katzenneuling" echo Die Anfänger 62 26.02.2013 20:31
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46
junger "schwarzer Panther" sucht kuscheliges Zuhause Frettchen Glückspilze 23 17.03.2012 14:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:48 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.