Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2019, 20:25   #11
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 240
Standard

Auch neugierig sei
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.01.2019, 20:57   #12
Nasashi
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Stotel
Alter: 35
Beiträge: 30
Standard

Es läuft super. Sie ist sehr unkompliziert, schnurrt, schmust und spielt. Sie weiß auch, was sie will. Geschlafen hat sie auch schon ganz offen auf dem Sofa.
Ihr Spielverhalten, was ich beobachten konnte, ähnelt dem von Legolas. Mal sehen, wann sie sich mögen.
Mir wurde geraten beide gleich zusammen-zutun, da sie damit keine Probleme hätte.
Ich war zwar etwas unsicher und stellte sie dann doch einfach ins Wohnzimmer. Legolas hat sie dann gleich beschnuppert, lief um die Box herum und dann saßen sie voreinander und schauten sich an.
Sie kam auch ganz selbstsicher aus der Box, lief das Wohnzimmer ab und fing an zu spielen.
Wenn Legolas ihr zu aufdringlich wird, hebt sie entweder die Pfote oder faucht. Aber es läuft ganz gut. Es wird kaum gefaucht. Legolas findet sie halt spannend und wollte sie schon lecken und ist abgeblitzt.
Sie ist halt echt klein, mager und verunstaltet. Sie wirkt, wie gerade mal 3 Monate alt. Dabei ist sie ungefähr 5 Monate. Sie ist kastriert, geimpft und auch gechippt. Die Fäden am Bauch sind noch drinnen.
Und wenn ich sie gepäppelt habe, wird sich zeigen, ob sie ein Mix oder gar Reinrassig ist. Ich glaube ja eher an eine echte BKH, ihr Gang, der Blick, alles deutet daraufhin. Ich versuche gleich mal ein Bild zu machen. Leider wurde teilweise ihr Fell geschnitten und da sie echt mager ist, muss ich abwarten.

Legolas ist mit mir gerade im Schlafzimmer meinen Sohn ins Bett bringen. Er ist voll entspannt.
Ich denke, die Tierchen brauche ich über Nacht auch nicht zu trennen. Da wird nichts passieren.
So einfach habe ich es mir nicht vorgestellt. Also mit Knurren und Fauchen rechnete ich mindestens. Legolas lässt die Kleine sogar aus seinem Napf fressen, das durfte Socke nie.
Leckerlies habe ich auch schon geworfen. Legolas nimmt ihr nichts weg, dabei hat er bei Socke immer versucht zu klauen. Voll komisch, es ist fast so, als hätte ich einen anderen Kater, der plötzlich noch sozialer geworden ist.
Hoffentlich bleibt das so.
Nasashi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 21:05   #13
bootsmann67
Erfahrener Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 51
Beiträge: 177
Standard

Hach, wie schoen das es soooo unglaublich unkompliziert und "laaaangweilig" ablaeuft!
Ich hoffe du haelst und weiterhin auf dem Laufenden und versuesst deine Posts mit dem ein oder anderen Foto...

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 21:10   #14
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 240
Standard

Das ist ja schonmal ein super anfang! Das hört sich doch schonmal echt klasse an

Was mir ein wenig zu denken gibt, das die Fäden noch drinn sind. Wurde dir gesagt, wann genau sie kastriert wurde? Die Fäden sollen immer 10 Tage drinn bleiben (ich hoffe sie oder Legolas kratzen da nicht drann rum).
Die Nähte sollten auch fix einen Fachmann (TA) gezeigt werden.
Ein bisschen schade das die Fäden noch drinn sind. Denn deswegen "musst" du in der nächsten Woche zum TA, denn am besten ist es eigentlich das das Tier sich erstmal ordentlich einleben darf, bevor man zum TA geht.
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 21:46   #15
Nasashi
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Stotel
Alter: 35
Beiträge: 30
Standard

Bei Mimi damals wurden keine Fäden gezogen, die lösten sich einfach auf. Ich kann aber nachfragen.

Das ist Pinky.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190113_214501_893.jpg (513,3 KB, 38x aufgerufen)
Nasashi ist gerade online   Mit Zitat antworten

Alt 13.01.2019, 21:51   #16
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 240
Standard

Die kleine ist ja goldig <3
Da sieht man auch was du gesagt hattest, das da irgendwelche Leute sie pink gefärbt haben :/ solche Leute wiederlich, die arme Mietz aber jetzt hat sie es deutlich besser bei dir und einen neuen Kätzischen Freund

Ja es gibt einige Tierärzte die mit auflösbaren Fäden arbeiten und die anderen arbeiten mit Fäden die gezogen werden müssen, du und Pinky ihr wärt dann auf jedenfall auf der Sicheren Seite, wenn ihr das abklärt
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 13:51   #17
Nasashi
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Stotel
Alter: 35
Beiträge: 30
Standard

Die Nacht war ruhig.
Legolas findet es zwar wohl nicht so toll, da er jetzt alles teilen muss. Ich denke, das gibt sich aber noch.
Er hat ja das Schlafzimmer nur für sich und kann sich dahin verkrümeln.
Den großen Kratzbaum habe ich verändert, da Pinky die Mulde so toll findet, die Legolas sein eigen nennt. Er haut, aber sie macht sich nur ganz klein und geht nicht weg. Jetzt habe ich noch eine angebracht. Allerdings muss Pinky die benutzen, da die für Legolas zu klein ist.
Zurzeit liegt die Kleine auf der Bank beim Esstisch und schläft sich eine Wampe an. Die kann fressen. Muss sie aber auch, die muss ansetzen und dann wachsen.
Legolas ist im Schlafzimmer bei den Mäusen und döst. Ich schau immer mal nach ihm.
Es ist hier sehr ruhig. Außer ein paar Hiebe und Faucher ist nichts los. Die beiden müssen sich ja erst richtig kennen lernen. Ich bin zuversichtlich, dass sie sich am Ende gut verstehen. Vom Spielverhalten ähneln sich beide. Beide spielen gerne verstecken, wenn sie herausgefunden haben, wie der andere tickt, werden sie gut miteinander spielen können.
Die Kleine hat sogar schon ihren Kopf an Legolas Kinn gedrückt, dass sah so niedlich aus.
Nasashi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:26   #18
Nasashi
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Stotel
Alter: 35
Beiträge: 30
Standard

Huhu ihr Lieben. Hier ist es sehr harmonisch. Die beiden verstehen sich super. Die toben zusammen, geben sich Küsschen, liegen nahe beieinander und lecken sich.
Pinky heißt jetzt Eowyn. Das passt einfach super zu ihrem Wesen und auch zu Legolas.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LegolasundEowyn.jpg (135,8 KB, 0x aufgerufen)
Nasashi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:31   #19
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 240
Standard

Das ist sooo süüüß und dann ging ja es flott
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pinky und Blistex Gurke Verhalten und Erziehung 6 28.09.2014 15:23
Muss Pinky weg? yeti 007 Verhalten und Erziehung 16 28.06.2010 20:55
Pinky und Brain Bine68 Glückspilze 11 02.03.2009 15:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:38 Uhr.