Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2019, 08:54
  #361
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Ich danke euch.
Arbeite heute zum Glück von zu Hause und muss nur heute Mittag mal kurz weg
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.07.2019, 09:25
  #362
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Er hat sich eben kurz blicken lassen. Das ist schon mal gut.
Aber irgendwas stimmt mit seinem linken Vorderbein nicht. Er humpelt ganz doll. Er lässt mich natürlich nicht gucken. Er hat ein bisschen was gefressen. Habe ihm auch gleich wieder ein Schmerzmittel in den Schleck Snack gerührt.
Er ist leider gleich wieder raus.

Das macht er immer so, wenn er Schmerzen hat. Da vertraut er uns scheinbar noch nicht.
Ich schätze, er liegt bei den Nachbarn auf der Terrasse. Will ihm aber noch nicht hinter stiefeln. Dann haut er bestimmt wieder ganz ab...
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 09:30
  #363
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Zitat:
Zitat von Peety Beitrag anzeigen
Er hat sich eben kurz blicken lassen. Das ist schon mal gut.
Aber irgendwas stimmt mit seinem linken Vorderbein nicht. Er humpelt ganz doll. Er lässt mich natürlich nicht gucken. Er hat ein bisschen was gefressen. Habe ihm auch gleich wieder ein Schmerzmittel in den Schleck Snack gerührt.
Er ist leider gleich wieder raus.

Das macht er immer so, wenn er Schmerzen hat. Da vertraut er uns scheinbar noch nicht.
Ich schätze, er liegt bei den Nachbarn auf der Terrasse. Will ihm aber noch nicht hinter stiefeln. Dann haut er bestimmt wieder ganz ab...
Oh je...Hoffentlich musst du ihn nicht eintüten...
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 10:18
  #364
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Das hoffe ich auch. Aber wahrscheinlich werden wir das müssen. Nützt ja nix.
Mit dem Tierarzttraining bin ich ja noch nicht soweit gekommen.
Ich hoffe wirklich inständig, dass das Schmerzmittel bald wirkt, Santo mal reinkommt und ich ein bisschen genauer gucken kann.

Habe schon geguckt, wie lange heute Dr. Cornand auf hat. Sie hat eine Vorliebe für scheue Miez und geht sehr sanft mit ihnen um. Mit Shiva waren wir auch schon mal da. Sie hat sich fast eine ganze Stunde Zeit genommen.
Ich glaube aber nicht, dass wir das dorthin schaffen. Sie haben heute nur bis 16 Uhr auf
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 10:24
  #365
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Zitat:
Zitat von Peety Beitrag anzeigen
Das hoffe ich auch. Aber wahrscheinlich werden wir das müssen. Nützt ja nix.
Mit dem Tierarzttraining bin ich ja noch nicht soweit gekommen.
Ich hoffe wirklich inständig, dass das Schmerzmittel bald wirkt, Santo mal reinkommt und ich ein bisschen genauer gucken kann.

Habe schon geguckt, wie lange heute Dr. Cornand auf hat. Sie hat eine Vorliebe für scheue Miez und geht sehr sanft mit ihnen um. Mit Shiva waren wir auch schon mal da. Sie hat sich fast eine ganze Stunde Zeit genommen.
Ich glaube aber nicht, dass wir das dorthin schaffen. Sie haben heute nur bis 16 Uhr auf
Doch: Santo ist spätestens um 14 Uhr daheim, um 15 Uhr seid ihr beim Tierarzt.

Mit der Leckerchentüte rascheln hilft auch nicht?
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 10:31
  #366
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Er ist ja uns gegenüber eigentlich sehr zutraulich.
ABER: Wenn er Schmerzen hat, kennt er keine Freunde. Außerdem werde ich ihn alleine nicht in die Transportbox bekommen. Davor hat er ja auch riesige Angst, die durch sein Unwohlsein auch noch verstärkt wird.
Das letzte Mal haben wir zu zweit 15 Minuten gebraucht um ihn „einzufangen“. Und er hat vor Angst eingekotet...

Aber wenn es eben nicht anders geht, dann müssen wir wohl durch
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 11:39
  #367
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Santo ist jetzt seit ca. eine Dreiviertelstunde zu Hause.
Er hat noch mal ordentlich was gefressen und versucht jetzt zu schlafen. Das Schmerzmittel wirkt also. Trotzdem humpelt er noch. Ich konnte nur mal grob gucken, aber seine „Oberarm“ ist ganz schön doll geschwollen.

Ich muss jetzt aber auch erst mal zum Arzt, weil ich auch schon seit Wochen nicht richtig laufen kann.

Danach schaue ich mal weiter...
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 13:42
  #368
vanitas02
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.732
Standard

Stopp

das ist ja erst mal alles recht positiv.
Santo ist da.
und ja. Er hat was. Aber es macht jetzt erst mal nicht sooo den schlimmen Eindruck.

Also durchatmen.

und dann Santo wie auch immer einpacken und ab zum Tierarzt zum nachschauen.
Vielleicht ein Biss?

ich drück die Daumen!
vanitas02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 14:24
  #369
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.932
Standard

Bei schwierigen Tieren ist es wichtig, dass man selbst strategisch denkt. Welches Zimmer eignet sich am besten zum einfangen, weil es wenig oder keine Versteckmöglichkeiten bietet. Dann die Versteckmöglichkeiten im Fangzimmer nach Möglichkeit verrammeln.
Danach alle Türen schließen und nur das zum Fangzimmer auflassen. Kater aufscheuchen. Er wird rauswollen, kann aber nicht. Bisheriges Aufenthaltszimmer schließen, wenn er im Flur ist.

Zum Einfangen:
Bei eine meiner Katzen war ich erfolgreich, als ich die Box in das Fangzimmer stellte und mit einem Handtuch abgedeckt habe. Katze ist ins Fangzimmer, fand keine andere Versteckmöglichkeit als die Box und ist gerade in der Box verschwunden, als ich das Fangzimmer betrat. Hin zur Box, Türe schließen, fertig.

Wenn du nicht glaubst, dass Santo sich freiwillig in der Box versteckt:
Box in das Fangzimmer, hochkant stellen mit der Öffnung nach oben. Santo von hinten hinter den Vorderbeiden fangen und dann mit dem Po voran in die Box plumpsen lassen. Bis er unten angekommen ist und wieder nach oben springen kann, hast du die Türe schon geschlossen. Das klappt auch bei scheuen Katzen gut. Du mußt sie nur gut zu fassen bekommen und der Weg darf nicht zu weit sein. Wichtig ist mit PO voran. Wenn du Santo kopfüber in die Box stecken willst, dann sieht der die Box gut und kann sich abspreitzen. Po voran und dann die Schwerkraft die Arbeit machen lassen.

Schlecht ist es, wenn du in einem ungeeigenten Zimmer anfängst und dann Santo durch alle Räume jagst. Such dir für das Fangzimmer einen Flur oder das Bad aus und mach die restlichen Zimmer zu.
__________________
Viele Grüße von Lisa mit ihren Kätzinnen Julchen, Mira und Trixi.

Geändert von Amalie (19.07.2019 um 14:27 Uhr)
Amalie ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 19.07.2019, 14:50
  #370
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Danke für die Einfang Tipps.
Die Variante von hinten an die Vorderpfoten würde ich jetzt gerade nicht machen, da dort ja direkt seine Verletzung ist.
Wahrscheinlich werde ich zukünftig in Notfällen das Bad nehmen. Da habe ich ihm damals auch immer den Kragen angemacht.
Langfristig soll er mit dem Tierarzttraining ja von alleine in die Box...

Ich beobachte Santo heute erst mal noch. Aufgrund seiner panischen Angst würde ich ihm den Stress gern ersparen. Er humpelt zwar noch ein bisschen, aber er belastet das betroffene Bein auch wieder.

Ich tippe auf eine Prellung oder Verstauchung. Ich vermute immer noch, dass er irgendwo eingesperrt war und dann blitzartig geflohen ist. Seine hinteren Krallen sind fast komplett abgewetzt
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 18:37
  #371
Pearl Polaria
Erfahrener Benutzer
 
Pearl Polaria
 
Registriert seit: 2011
Ort: Essen u. Kreis Heinsberg
Alter: 31
Beiträge: 968
Standard

Zitat:
Zitat von Peety Beitrag anzeigen
Seine hinteren Krallen sind fast komplett abgewetzt
Das, zusammen mit dem Humpeln könnte auch ein Zeichen für einen Autounfall, Fahrradunfall etc. sein. Dann sind die Krallen ganz oft so abgewetzt.
__________________
Liebe Grüße,
Natalie
Pearl Polaria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 19:04
  #372
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.932
Standard

Zitat:
Zitat von Peety Beitrag anzeigen
Die Variante von hinten an die Vorderpfoten würde ich jetzt gerade nicht machen, da dort ja direkt seine Verletzung ist.
Nein, nicht an die Vorderpfoten fassen. Von hinten den Körper in Brusthöhe (oder hinter den Vorderpfoten) umfassen, Daumen am Rücken, 4 Finger auf der Brust.
Amalie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 20:52
  #373
Capra
Erfahrener Benutzer
 
Capra
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 259
Standard

Sorry, auch wenn ich mich unbeliebt mache, aber das geht für mich gar nicht. Das Katz humpelt, das Bein ist geschwollen. Da wäre ich mit Blaulicht in die nächste Klinik, um schnellstens abzuklären, was das Tier hat. Und da frage ich die Katz auch nicht ob sie möchte. Schmerzmittel und beobachten kann ich später, wenn ein TA drüber geschaut hat.

Ein Scheuchen kannst du nicht per Hand in die Box setzen, außer du hast Falknerhandschuhe an. Das wird deinen Armen mit den Hinterpfoten zeigen was es will. Am Besten funktioniert der Raum ohne Versteckmöglichkeiten außer der Box. Und Ruhe, keine Hektik. Die meisten Katzen benötigen ein bisschen Zeit zum Überlegen, also schon in die Richtung lenken, aber nicht scheuchen.

Alles Gute für das Katz und dich.
__________________
Liebe Grüße von Andrea

"Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling,, "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."
H.Ch.Andersen
Capra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 16:52
  #374
rassekatze
Forenprofi
 
rassekatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: oberboihingen
Beiträge: 1.267
Standard

Wie geht es Santo heute?
__________________
Liebe Grüße
Leni Hexi Angel und ihre Dosine
rassekatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 12:56
  #375
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Santo geht es gut. Die Schwellung ist fast komplett weg und ich kann jetzt auch ohne Probleme da anfassen. Zum Kuscheln ist er heute Morgen auch ins Bett gekommen.

Also alles gut
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 13:19
  #376
rassekatze
Forenprofi
 
rassekatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: oberboihingen
Beiträge: 1.267
Standard

Das sind gute Nachrichten.
rassekatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 09:08
  #377
vanitas02
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.732
Standard

ah prima ...
mir hat bei abgerubbelten krallen ein Tierarzt aber auch schon gesagt, dass das auf Autounfall hindeutet. Bzg. "schnelles Bremsen auf Asphalt"
Gut, wenn nicht mehr passiert ist!
vanitas02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 08:07
  #378
Peety
Erfahrener Benutzer
 
Peety
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 379
Standard

Bin noch fleißig beim Tierarzttraining. Vor der Transportbox hat Santo glücklicherweise grundsätzich keine panische Angst. Das ist schon mal super. Und ich führe gerade seine geliebte Matte ein. Auf der kuscheln wir, er bekommt Leckerlis und entspannt unter der wohlklingenden Musik des RelaxoCat. Die entspannt auch meine bessere Hälfte
Seit dem Training ist Santo viel kuscheliger. Das liegt sicher auch daran, dass ich wohl in seinen Augen ein riesen Leckerli bin

er mag gerne sein Köpkchen in meine Hand legen


Entspannen in allen Lebenslagen




Kleiner Vampir-Zahn


Kleiner Vampir-Zahn


Auch draußen immer bei mir


Körperkuschler
Peety ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 08:26
  #379
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Einen tollen Katermann hast du dir da geangelt
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 13:57
  #380
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.883
Standard

aber wirklich!
__________________
Gabi mit
Socke, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse und Pflegi Migra
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 und Niki+16.3.20 immer im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Santo, sein 3. Versuch... Raum NRW SimoneCro Freigängerkatzen in Not 11 29.11.2018 14:03
Deutschland Santo *08.2013 m PS bei H kblix Glückspilze 18 04.01.2016 14:35
Santo macht das Trio komplett Loeckchen Eine Katze zieht ein 372 12.09.2015 20:07
Deutschland Santo - schüchterner kleiner katermann sucht katzenflüsterer, PLZ 486** minna e Glückspilze 225 08.06.2014 11:51
Deutschland Katerchen Santo - 3 Monate alt - PS Hagen (NRW) Miameuschen Glückspilze 6 09.12.2013 13:22

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.