Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 21:25   #16
LeLu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 10
Standard

Hallo ihr lieben,

Luna ist nun schon 9 Tage bei uns und es gibt mittlerweile einige Momente, in diesen ich wirklich stolz auf die beiden und sehr glücklich bin.
Wir waren die letzten drei Tage arbeiten und haben die beiden vormittags ca 4 Stunden alleine gelassen, sind in der Mittagspause nach Hause gefahren und sie dann wieder bis Abends alleine gelassen und dabei alle Türen offen gelassen. Es gibt 2x am Tag ungefähr ein gejage durchs Haus, allerdings sind wir uns nicht immer sicher ob es ein Spiel beiderseitig ist oder ob Lea nur mit Luna spielen will und Luna keine Lust hat und deshalb jagt? Ich versuche dann vor allem die kleine durch spielen abzulenken, klappt aber nicht immer. Heute haben sie sogar nebeneinander geschlafen und Lea hat ihren Kopf auf Lunas Rücken abgelegt, leider waren wir mit der Kamera aber zu langsam
Die Futternäpfe haben wir nun auch nebeneinander gestellt, scheint auch zu funktionieren. Vorhin haben wir das Intelligenzspiel mit Beiden gespielt. Luna ist leider sowas von ungeduldig und ist nach dem zweiten Leckerlie beleidigt mit großem Gemecker abgedampft. Ich hänge euch ein Bild mit dran.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image-2019-01-04.jpg (59,4 KB, 20x aufgerufen)
LeLu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.01.2019, 22:23   #17
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 998
Standard

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Hallo ihr lieben,

Luna ist nun schon 9 Tage bei uns und es gibt mittlerweile einige Momente, in diesen ich wirklich stolz auf die beiden und sehr glücklich bin.
Wir waren die letzten drei Tage arbeiten und haben die beiden vormittags ca 4 Stunden alleine gelassen, sind in der Mittagspause nach Hause gefahren und sie dann wieder bis Abends alleine gelassen und dabei alle Türen offen gelassen. Es gibt 2x am Tag ungefähr ein gejage durchs Haus, allerdings sind wir uns nicht immer sicher ob es ein Spiel beiderseitig ist oder ob Lea nur mit Luna spielen will und Luna keine Lust hat und deshalb jagt? Ich versuche dann vor allem die kleine durch spielen abzulenken, klappt aber nicht immer. Heute haben sie sogar nebeneinander geschlafen und Lea hat ihren Kopf auf Lunas Rücken abgelegt, leider waren wir mit der Kamera aber zu langsam
Die Futternäpfe haben wir nun auch nebeneinander gestellt, scheint auch zu funktionieren. Vorhin haben wir das Intelligenzspiel mit Beiden gespielt. Luna ist leider sowas von ungeduldig und ist nach dem zweiten Leckerlie beleidigt mit großem Gemecker abgedampft. Ich hänge euch ein Bild mit dran.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
na das klingt doch alles schon super =)
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 23:02   #18
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 570
Standard

Hey schön sowas zu lesen freut mich für euch
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 13:43   #19
LeLu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 10
Standard

Hallo ihr lieben,

ich melde mich auch Mal wieder.
Im großen und ganzen klappt es ganz gut. Wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen, kommen beide ganz verschlafen aus irgendwelchen Ecken. Meistens bekommen sie sich aber jeden Abend 1-2x so richtig in die Haare. Lea lässt sich dann mit maus werfen oder mit der Angel auch überhaupt nicht ablenken sondern will nur Luna ärgern. Gestern hat Luna dann geknurrt und lag auf Lea halb drauf und hat nach ihr gebissen... Wir haben total Angst bekommen, Kissen geworfen so, dass beide erschrocken sind. Kurz drauf läuft Lea aber wieder zu Luna hin... Wir sind uns wirklich nicht sicher wann es Spaß und wann es ernst wird. Vor allem wieso hört Lea nie auf wenn es doch so ernst wird??
Noch dazu fällt uns seit ein paar Tagen auf, dass Lea immer wilder wird. Sie hängt sich jetzt plötzlich wieder in die Vorhänge rein, die sie ganz ganz lange in Ruhe gelassen hat. Da hilft auch kein Nein mehr, kein wegtragen, schimpfen usw... Mein Freund meint manchmal nur "die Luna hat bestimmt negativen Einfluss auf die kleine Lea" aber Luna macht sowas ja überhaupt nicht.. gestern und vorgestern konnten wir auch beobachten dass Lea vor der Terrassentür ganz stark geweint und sogar mit den Pfoten dagegen gedrückt hat.. will sie raus? Oder kommt sie schon in die Rolligkeit? Sie ist bald 5 Monate alt.
Ansonsten ist Lea nach wie vor super verschmust und extrem anhänglich. Luna kommt jetzt auch immer sofort angerannt wenn sie merkt, dass sich jemand auf die Couch legt.

Liebe Grüße
LeLu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 16:14   #20
Tony69
Erfahrener Benutzer
 
Tony69
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 698
Standard

Katzen raufen anders als Menschen, das sieht für uns manchmal ganz schlimm aus, ist es aber gar nicht und die zwei Süßen verstehen sich doch ganz gut.
Und raufen muß sein, so lernt die Kleine was sie darf und was nicht, die größere Katze zeigt ihr das.
Das war bei meinen Katern nicht anders, obwohl nur 10 Monate älter, zeigte der Tom dem Timmy, bis hier und nicht weiter.
Jetzt mit 13 und 14 Jahren ist diese Zeit schon lange vorbei.
Tony69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 21:32   #21
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 570
Standard

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Im großen und ganzen klappt es ganz gut. Wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen, kommen beide ganz verschlafen aus irgendwelchen Ecken. Meistens bekommen sie sich aber jeden Abend 1-2x so richtig in die Haare. Lea lässt sich dann mit maus werfen oder mit der Angel auch überhaupt nicht ablenken sondern will nur Luna ärgern. Gestern hat Luna dann geknurrt und lag auf Lea halb drauf und hat nach ihr gebissen...
Habe ich dir schonmal geschrieben. So lange Lea nicht verletzt ist und sie trotzdem weiter nervt, war es nicht so schlimm und die Kissenwerferei total unnoetig. Katzen machen nunmal andere Geraeusche als Menschen

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Kurz drauf läuft Lea aber wieder zu Luna hin...
Also ist sie eindeutig nicht traumatisiert, sondern einfach eine Nervenaxt.

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Noch dazu fällt uns seit ein paar Tagen auf, dass Lea immer wilder wird. Sie hängt sich jetzt plötzlich wieder in die Vorhänge rein, die sie ganz ganz lange in Ruhe gelassen hat. Da hilft auch kein Nein mehr, kein wegtragen, schimpfen usw...
Herzlichen Glueckwunsch, sie hat dann nun ihre unerträgliche Phase erreicht Hoffe eure und Lunas Nerven ueberstehen fas heile. Deswegen sagen alle, zwei Kitten sind besser, weil die sich dann gegenseitig nerven koennen.

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Mein Freund meint manchmal nur "die Luna hat bestimmt negativen Einfluss auf die kleine Lea" aber Luna macht sowas ja überhaupt nicht..
Hast du Recht, ist ja auch totaler Stuss

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
gestern und vorgestern konnten wir auch beobachten dass Lea vor der Terrassentür ganz stark geweint und sogar mit den Pfoten dagegen gedrückt hat.. will sie raus? Oder kommt sie schon in die Rolligkeit? Sie ist bald 5 Monate alt.
Kann gut sein, dass sie raus will. Katzen haben einen unheimlichen Freiheitsdrang und Lea teilt ja auf allen moeglichen Ebenen mit, dass sie sich langweilt. Lasst sie unbedingt kastrieren! Rolligkeit wuerdest du sofort bemerken, rollige Katzen sind wirklich UNERTRAEGLICH

Zitat:
Zitat von LeLu Beitrag anzeigen
Ansonsten ist Lea nach wie vor super verschmust und extrem anhänglich. Luna kommt jetzt auch immer sofort angerannt wenn sie merkt, dass sich jemand auf die Couch legt.
Liebe Grüße
Freut mich Und denk dran: es ist nicht die boese Luna und die arme kleine Babylea, sondern die artige Luna und das unerzogene, unterforderte Balg Mach das auch nochmal deinem Freund klar. Sie wird diesen unheimlich grossen Spieltrieb und Bewegungsdrang noch bis tief ins erste Jahr hinein haben, dann wird sie erst langsam wieder ruhiger, erfahrungsgemaess.
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 22:08   #22
LeLu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 10
Standard

Hallo ihr lieben,

ich muss mich unbedingt Mal wieder melden!
Luna ist ja nun schon 6 Wochen bei uns und ich glaube man kann sagen, dass es wirklich super klappt. Luna ist durch Lea wieder so zur verspielten Maus geworden, so habe ich sie wirklich zuletzt mit ein paar Monaten gesehen. Sie will überhaupt nicht raus, sondern ab und zu spielen und dann richtig intensiv und ganz viel kuscheln. Lea Beobachtet Luna gerne beim spielen und hat sich schon sehr viel von ihr angeschaut. Auch blöde Sachen ...
Es klappt auf alle Fälle wirklich gut mit den beiden. Sie spielen auch viel miteinander. Lea wirft sich vor Luna und dann geht das "genaue" los, da sieht man aber dass es Spaß ist. Wenn es Luna zu viel wird hört man es und sie Haut ab. Ein paar Kratzer hat Lea zwar immer Mal wieder aber ich glaube das ist auch normal.

Ich könnte glücklicher jedenfalls nicht sein!! Hätte nie gedacht, dass es so gut klappen wird .. und vor allem doch so schnell jetzt. Der nächste Meilenstein wird dann die Kastration von Lea sein, damit dann beide irgendwann raus können. Wobei ich irgendwie gar nicht möchte, dass sie raus gehen.. die zwei sind soooo süß und als Luna eine "Draußenkatze" war, war sie ja komplett anders und hatte null Bock auf Menschen...

Ich hänge euch Mal ein Bild an. So sieht es täglich mehrmals aus, wenn Lea sich vor Luna schmeißt zum spielen.

Liebe Grüße!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image-2019-02-06.jpg (205,9 KB, 7x aufgerufen)
LeLu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Neue Zweitkatze. | Nächstes Thema: Aus eins mach drei »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luna zieht ein Mietzl Eine Katze zieht ein 9 29.10.2017 13:38
luna zieht ein renni Katzen Sonstiges 17 08.07.2015 21:17
Apfelmus zieht zur Luna... juediet2010 Eine Katze zieht ein 0 29.10.2013 11:59
Luna zieht ein ... Jan&Tina Eine Katze zieht ein 53 24.09.2010 11:57
Luna zieht ein susi87 Eine Katze zieht ein 16 10.03.2010 10:23

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.