Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2018, 10:54   #1
Blueluna
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard Muttterkatze kann nicht mit Tochter

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen , denn ich habe ein Problem mit dem ich so nicht gerechnet habe .
Erst mal zum Anfang ...ich habe schon seit vielen Jahren Katzen und als vor 2 Jahren mein Kater Louis starb...ich hab noch die Schwester Elsa mittlerweile stolze 16 Jahre ... hab ich mich letztes Jahr im April dazu entschlossen unsere Familie um Honey ..ein kleines Bengalenmädchen ...zu erweitern .
Die Zusammenführung war wie erwartet nicht ganz einfach aber hat doch gut geklappt ... und so war auch der erste gemeinsame Winter entspannt und kuschelig ...mit zwei katzen auf dem Sofa .
Dann kam das Frühjahr ..und ich weiß es war auch meine Schuld ..ich hab einfach den Termin zum kastrieren zu spät gelegt...hat sich Nachwuchs eingestellt und ich wollte auch nicht abtreiben ..sozusagen ... und im April kam Nachwuchs... drei süße Kätzchen..für zwei hatte ich schon einen guten Platz bei Freunden und eins wollten wir behalten .
Mit 10 Wochen hat dann Honey angefangen die kleinen anzufauchen ,also hab ich die zwei mit 11 wochen abgegeben und dachte das geht und hab Honey kastrieren lassen ...
Aber das gibt sich nicht ...
Sie kommt zwar zum Essen..oder wenn ich sie rufe... faucht und gront aber immer wenn sie ihre verbliebene Tochter sieht ...
Mit Elsa oder unserem Hund gibt's keine Problem ..Sie begrüßen sich freundlich mit einem Kopfstubser ...aber immer wenn ich sie mit rein nehmen möchte faucht sie und führt sich auf wie Schnitzel .
Dachte das Problem gibt's nur mit fremden Katzen und nicht mit eigenem Nachwuchs ...
Kennt von euch jemand das Problem und hat vielleicht einen Rat
Danke euch schon mal im voraus
Blueluna ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.09.2018, 11:05   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 32.566
Standard

Ist die jüngere Kätzin kastriert?
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 11:19   #3
Blueluna
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Noch nicht ...Wanda ist erst 5 Monate alt ...
Elsa meine alte ist kastriert und Honey die Mama mittlerweile auch ...
Ich hab das allerdings vor ...doch vor 6 Monaten soll man ja nicht
Denkst du das wird dann besser
Honey war auch eine sehr fürsorgliche und liebevolle Mama bevor sie entschieden hat die kleinen sozusagen rauszuschmeißen

Geändert von Blueluna (08.09.2018 um 11:23 Uhr) Grund: Honey war auch eine sehr liebevolle uns fürsorgliche Mama ....
Blueluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 12:37   #4
andkena
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 176
Standard

[QUOTE=Blueluna;6324709]Noch nicht ...Wanda ist erst 5 Monate alt ...
Elsa meine alte ist kastriert und Honey die Mama mittlerweile auch ...
Ich hab das allerdings vor ...doch vor 6 Monaten soll man ja nicht
Wanda kann durchaus jetzt schon kastriert werden, dies senkt auch das Risiko von Tumoren und Gebärmutter Entzündung, wenn man diese auch entfernen lässt.
Man muss nicht die erste Rolligkeit abwarten, zumal Katzen auch still rollen können.
andkena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 12:40   #5
Blueluna
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Dann werde ich nochmal mit meinem Tierarzt reden ... der macht's normal nicht vor 6 Monaten...
Aber denkt ihr das löst mein Problem
Blueluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 16:23   #6
October
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 632
Standard

Zitat:
Zitat von Blueluna Beitrag anzeigen
Dann werde ich nochmal mit meinem Tierarzt reden ... der macht's normal nicht vor 6 Monaten...
Aber denkt ihr das löst mein Problem
Hi,

es wird euer Problem abmildern,aber nicht lösen.

Was ihr jetzt gar nicht gebrauchen könnt ist eine Jungkatze, die sich potent fühlt, rollig wird oder gar trächtig wird und einen eigenen Wurf hat.

Und ja, Wanda kann mit 5 Monaten schon rollig werden!

October
__________________
Ich distanziere mich als Userin des Katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
October ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten kann nicht laufen - was kann man alles tun? Piepmatz Handicap-Katzen 10 28.07.2015 11:59
Meine Mira mag ihre Tochter nicht mehr Herzas Verhalten und Erziehung 16 09.02.2014 23:21
Hilfe...warum versteht sich die Katzenmama nicht mehr mit ihrer Tochter!!! Pati1969 Die Anfänger 33 25.05.2012 12:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.