Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2018, 07:24   #11
Molly Pauly Liese
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 766
Standard

Oooh, Glückwunsch zum Zuwachs! Das liest sich wirklich toll. Schon Nasenbussis am Gitter!
Während Ihr heut arbeiten seid, machen die bestimmt nochmal Fortschritte...
Das tut mir sehr leid mit Sarina. Ich hoffe, Du kannst trotz dieser unheilvollen Wolke Eure gemeinsame Zeit genießen. Alles Liebe!
Molly Pauly Liese ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.09.2018, 09:32   #12
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 315
Standard

Ein Hallo von uns wieder, bis jetzt läuft alles entspannt weiter, ab und zu faucht Oreo mal aber die Ureinwohner bleiben sitzen und schauen, kein Gestarre nur guggen. Gestern hat eine etwas gekötzelt, sah aber nach überfressen aus. Das hat sich auch etwas geändert und sie fressen nicht mehr so schnell und viel. Output ist auch ok. Gestern wurde fleißig mit der Federangel gespielt. Ich weiß ich darf sie noch nicht rauslassen aber jeder der das schon mal gemacht hat dürfte mir beipflichten das es sehr schwer ist . Ich bin immer noch sehr entspannt und freu mich schon wieder wenn ich heim komme. Einen schönen Tag!
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 06:16   #13
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 315
Standard

Guten Morgen,
es läuft weiter entspannt. Ich dachte das Oreo die Ureinwohnerin Sarina anfaucht, es ist genau umgekehrt. Sarina faucht kurz, Oreo blieb heute morgen aber ganz entspannt sitzen und hat nur geschaut. Sarina ging obwohl sie gefaucht hat aber noch ein Schritt an die Gittertüre, nochmal kurz gefaucht und ging aber dann entspannt weg ( Schwanz hängend nach unten und nur die Spitze hat etwas gezuckt, Ohren normale Stellung). Samantha und die 2 neuen Mäuse geben sich Nasenbussi`s. Wir dachten das wir die Gittertüre am Sonntag öffnen (Samstag sind wir nicht zuhause bzw. nur kurz am Mittag). Ist das zu früh oder was meint ihr? Ich möchte auf keinen Fall zu früh aufmachen.
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 08:41   #14
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 315
Standard

Schade...niemand einen Rat
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 12:43   #15
Professor
Forenprofi
 
Professor
 
Registriert seit: 2008
Ort: Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 2.526
Standard

Also für mich liest sich das alles positiv und ich würde es wagen am Sonntag die Gittertür aufzumachen.
__________________
LG
Anja und die 3 Stubentiger


Der kleine Vogel im Sturm –
nichts vermag ihn zu erschrecken,
weder Wind noch Regen.
Er weiß, dass hinter den Wolken
seine Sonne immer noch scheint.
Theresia von Lisieux
Professor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:49   #16
Mogelbär
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 211
Standard

Zitat:
Zitat von Traurig in München Beitrag anzeigen
Sarina ging obwohl sie gefaucht hat aber noch ein Schritt an die Gittertüre, nochmal kurz gefaucht und ging aber dann entspannt weg ( Schwanz hängend nach unten und nur die Spitze hat etwas gezuckt, Ohren normale Stellung). Samantha und die 2 neuen Mäuse geben sich Nasenbussi`s. Wir dachten das wir die Gittertüre am Sonntag öffnen (Samstag sind wir nicht zuhause bzw. nur kurz am Mittag). Ist das zu früh oder was meint ihr? Ich möchte auf keinen Fall zu früh aufmachen.
Hallo, wie lange sind die „Neuen“ dann bei Euch, eine Woche? Also, wenn sie nicht langsam unruhig werden im Separée und aktiv nach draußen drängen, würde ich ehrlich gesagt noch etwas länger warten, bis sich das mehr oder weniger entspannte Verhältnis noch etwas gefestigt hat.
Aber insgesamt liest sich das schon mal super. Ich wünsche Euch, dass es so problemlos weiterläuft, und vor allem, dass es Sarina noch lange gutgeht!

Liebe Grüße
Mogelbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 09:08   #17
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 315
Standard

Guten Morgen,
wir haben es gewagt die Gittertüre ist offen seit ca. 1,5 Stunden. Oreo und Pruma hingen seit gestern ständig an der Gittertüre. Es wurde hin und wieder ein bissal gefaucht. Heute morgen stellte ich Thunfisch für alle an die Gittertüre, ohne gefauche und gebrummel wurde zusammen gefressen. Danach ließen wir ihnen noch etwas Ruhe und öffneten dann die Türe. Sarina liegt auf ihrem Platz und schläft, beobachtete zwischendurch und faucht nur wenn eine auf dem Kratzbaum wo sie liegt zu nahe kommt, die andere geht darauf hin. Samantha war etwas geduckt aber neugierig und liegt jetzt wie immer auf dem Schoß von meinem Mann. Das Jungvolk erkundet die Wohnung, spielt und rennt frei ohne ducken rum. Mal sehen wie es weiter geht.
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 06:10   #18
Traurig in München
Erfahrener Benutzer
 
Traurig in München
 
Registriert seit: 2015
Ort: München
Beiträge: 315
Standard

Guten Morgen, es läuft weiter sehr gut. Seit gestern Abend wurde nicht mehr gefaucht. Sie lagen zu viert am Balkon. In der Nacht schliefen Sarina, Bruma und Oreo im Bett, Samantha schläft die Nacht über im Wohnzimmer, kommt aber in der früh ins Bett. Als ich aufgestanden bin liefen alle 4 mit mir in die Küche, auch die Ureinwohnerinnen hatten Hunger. Bis jetzt läuft es besser als gedacht und ich bin komischerweise sehr entspannt. Heute morgen wurden 6 Portionen Futter verdrückt und ich habe alle 4 Näpfe nochmal richtig voll gemacht. Anscheinend regt der Neuzugang auch den Hunger der Ureinwohnerinnen an. Ich freu mich so ich kann`s euch gar nicht sagen!
Traurig in München ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 07:36   #19
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 15.930
Standard

Zitat:
Zitat von Traurig in München Beitrag anzeigen
Ich freu mich so ich kann`s euch gar nicht sagen!
Als bislang stiller Mitleser freue ich mich mal laut mit .
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 08:09   #20
Tina&Feli
Forenprofi
 
Tina&Feli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberrhein
Beiträge: 1.007
Standard

Ich freue mich auch mit.
__________________


Liebe Grüsse
Birgit mit Tintin (Tina) und Feli
Tina&Feli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weltweit Erobert alle Herzen im Sturm: TRUDI (w/*11.2015) - Spanien Little_Paws Glückspilze 2 15.09.2016 07:59
Kater erobert Nachberswohnnung. AnnaLotta Wohnungskatzen 12 12.09.2009 12:12
Kater erobert Nachbarschaft? Rawi Wohnungskatzen 8 26.08.2009 16:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.