Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2007, 00:55
  #1
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Frage Jetzt sind es "2" Katzenmädchen

Hallo ihr lieben,

hoffe euch geht es gut ?!
Ich habe seit 3 Std. ein neues Familienmitglied hoffe ich doch die Familie hat mir Zilly heute vorbei gebracht hatte sie vorher aber noch nie gesehen ausser auf dem Foto.
Bis eben hatte ich leider ziemlichen Stress und klar das es auch die Katzen gestresst hat aber wie den Vermietern versprochen neue Katze - Aquarien weg....
Also das erste grosse ist schonmal weg puh das war ne Arbeit sag ich euch.
Polly und Zilly fauchen sich zwar zwischendurch an aber sie haben sich bis jetzt nicht gekloppt....
Die neue ist etwas Dominant hoffe es geht gut.

Doch was mir ziemlich sorgen macht, ist dass sie wenn ich sie anfassen möchte sie böse brummt u. mich hauen will....und das nicht nur einmal..........

Eben habe ich den Rest des Aquariums raus gebracht und als ich rein kam ist "Zilly" mir fast ins Gesicht gesprungen

werde sie jetzt erstmal einfach in Ruhe lassen und mal abwarten....
Hoffe das es meiner Polly bald besser geht .... und ich auch mit ihr klar komme sonst habe ich ein Problem

abwarten und pfoten drücken....

Gruss Jandra Polly & Zilly
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.01.2007, 01:02
  #2
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Jandra,

schön, dass du dich entschieden hast .

Erzähl doch bitte ein wenig mehr über Zilly. Wie alt ist sie? Woher kommt sie? Weißt du, was sie bislang erlebt hat?

Bitte berichte uns Näheres, sonst können wir dir nur ganz schlecht Ratschläge geben.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 01:13
  #3
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

also sie ist wohl 16 Monate alt ist bei einer Türkischen Familie seit sie 6 Wochen war aufgewachsen ist kastriert und war auch schon draussen...

Die Leute waren nett und waren auch vorhin noch 2 Std. hier und haben geguckt wie sie sich vertragen....

Die Frau sagte sie sei verschmust aber hat halt auch ihren eigenen Kopf... aber das ist ja klar
den haben wir auch

Sie haben eine 7 Jährige Tochter die Zilly glaub ich wie ne Puppe durch die Wohnung getragen hat....

Polly hat keine Ruhe vor Zilly hoffe das legt sich heute nacht etwas sonst wird es eine schlaflose nacht....
Irgendwie habe ich auch ein bissel Angst das Zilly zu Dominat ist und Polly unterdrückt... aber wie gesagt abwarten....

Aber ich habe noch nie eine Katze gesehen die einen fast ins Gesicht springt UNBERECHENBAR???

Mache mir schon ein wenig Sorgen vielleicht habt ihr ja Tipps hatte ja auch noch nie 2 Katzen .........

Gruss
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 01:31
  #4
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Jandra,

und warum haben sie Zilly hergegeben? Ich nehme doch so einfach aus dem Nichts einer 7jährigen nicht das Kätzchen weg?

Egal. Du musst jetzt die Ruhe bewahren. Schmuse ganz viel mit Polly, damit sie ihr Selbstbewußtsein nicht verliert. Lass Zilly erst mal in Ruhe. Die Kleine wird sicher völlig überfordert mit der neuen Situation sein und sich sehr hilflos fühlen. Deswegen auch die Angriffe. Sie wird einfach Angst haben.

Leg dich schlafen, nimm Polly mit und lass Zilly ausgiebig Zeit, ihr neues Zuhause in Ruhe zu beschnuppern. Morgen sehen wir weiter.

Schlaft gut! Ich drücke euch die Daumen, dass die Nacht nicht zu turbulent wird.
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 01:35
  #5
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

weil sie umziehen und da die Katze nicht mehr raus lassen können zur Not hätten siee sie auch mit genommen....
ICH KANN NICHT VERSTEHEN aus so nem grund seine Katze weg zu geben ich bin damals wegen schiwa extra in ne andere Wohnung gezogen hätte sie niemals abgeben .

wünsche dir auch eine gute nacht

und morgen berichte ich wieder hoffentlich nicht mit streichhölzern in den augen
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:06
  #6
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

Guten morgen alle zusammen

die ersta Nacht ist vorbei

soweit war es ruhig und ich konnte etwas schlafen.....


Polly & Zilly fauchen sich immer noch an auch wenn es um Futter geht habe extra 2 getrennte Futternäpfe gemacht aber irgendwie ist Polly heute morgen komisch ist nicht schmusen gekommen und Zilly lässt sich nicht anfassen ich glaube eher würde sie mir ein paar knallen sie brummt total wenn ich in ihrer Nähe bin so dass ich wirklich schon ein wenig Angst habe vor ihr das sie mir nicht ins Gesicht springt.....

Was denkt ihr denn so ?

Gruss Jandra,Polly & Zilly
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:08
  #7
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Guten Morgen Jandra,

nein, so etwas verstehe ich auch nicht. Aber wir sind da wohl ganz anders gestrickt.

Ich hoffe, du hast gut geschlafen. Sicher melden sich nachher noch viele andere mit guten Ratschlägen, sofern du sie überhaupt noch brauchst ?

Oh! Unsere Posts haben sich überschnitten...

Geändert von Barbarossa (20.01.2007 um 09:14 Uhr)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:11
  #8
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

hmmm, also ich denke dass Zilly auch trauert! und dann gleich neuen Kater und neue Menschen...Hilfe!

Eigentlich wären Rescuetropfen vielleicht ganz gut, aber du kommst ja nicht an sie ran....eine Möglichkeit wäre:
Rescuetropfen in eine Wasserzerstäuberflasche und damit die Wohnung "beduften" sozusagen...
oder natürlich zum TA und Felifriend etc. holen...

viel glück
heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:19
  #9
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Jandra, bitte schreibe doch in einer anderen Farbe, nur nicht in diesem hellblau. Das ist ganz schlecht lesbar.

Was Heidi geraten hat, ist bestimmt super hilfreich!

Aber trotzdem, es braucht auch Zeit. Du musst sehr viel Geduld haben. Andere Neuzugänge sitzen manchmal tagelang hinter Schränken, nur um nicht angefaßt zu werden. Zilly ist nicht so schüchtern, aber riesige Angst hat sie trotzdem. Deswegen ist es ganz wichtig, dass du ihr viel Zeit gibst und nicht drängelst. Sie wird irgendwann von alleine kommen, um dich zu beschnuppern. Dann springt sie dich auch nicht mehr an, es sei, du schnappst sie und hälst sie fest.
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 20.01.2007, 09:31
  #10
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

nein leider komme ich nicht an sie ran und Polly ist wie gesagt auch seitdem komisch ist ja nicht so das sie sich prügeln aber brummen und fauchen abstand natürlich ist da.....

Es sind beides Weibchen Zilly ist schon kastriert na ja und wie die Vorbesitzer sagen geimpft , Polly wird nächsten Monat kastriert.
aber Zilly hat noch nicht mal die Grundimunisierung bekommen also heisst es neu impfen!!!

Habe irgendwie schiss, das Zilly auf mich los geht so wie sie mich anfaucht und den Ansatz macht mich anzuspringen
manchmal geht sie ganz normal an mir vorbei als ob nichts wäre.....

gestern hat sie Trockenfutter gefressen (Sanabelle) und es direkt wieder ausgebrochen.
Die Familie sagte das sie dies in der letzten Zeit auch bei den Aldi Stäbchen tun würde...aber sie habe ihr es auch am Stück gegeben als das sie es mal klein machen ....

Polly läuft rum wie falsch Geld....

manchmal machen sie ja auch schon einen Ansatz zum spielen aber dann gibt es gefauche glaube sie wissen nicht miteinander umzugehen....

Wie teuer ist das Feli..... ? habe noch nie bei uns in der Praxis sowas geshen aber ich werde mich natürlich kundig machen was es damit auf sich hat....

Seit gestern habe ich auch einen grösseren Kratzbaum der ist auf jeden Fall schonmal aktseptiert.

Wenn ich die Mäuschen oder bällchen schmeisse würden beide gerne hinterher aber dann gibt es nur gebrumme....

zwar würde ich sagen es läuft gut dafür , das sie einen Tag erst hier ist aber ich mache mir halt immer sorgen ob es gut für Polly ist ja und weil sie mich halt nicht aktzeptiert...

Ihr wollt garnicht wissen als ich die Frau gefragt habe was "Zilly" auf Türkisch bedeutet wollte sie schon "Lilly" nennen...

Gruss Jandra,Polly & Zilly

Geändert von Selaiha84 (20.01.2007 um 10:25 Uhr)
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:47
  #11
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Zitat:
Zitat von Selaiha84 Beitrag anzeigen
Ihr wollt garnicht wissen als ich die Frau gefragt habe was "Zilly" auf Türkisch bedeutet
Doch, erzähle ! Ich habe nur nicht dran gedacht, dass der Name vllt. eine besondere Bedeutung hat.
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 09:52
  #12
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

"kleine ********"

unfassbar was die Leuten für Namen geben

aber sie hört darauf finde ihn zwar nicht schön aber er bleibt so

auch wenn er ne etwas komische Bedeutung hat

Gruss Jandra,Polly & Zilly(die kleine ********)
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 11:09
  #13
Selaiha84
Forenprofi
 
Selaiha84
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 35
Beiträge: 4.701
Standard

WOW ich fasse es nich "ZillY" kam eben zu mir und hat sich an mich geschmiegt
aber nur ganz kurz dann wurde wieder gebrummt

ist doch schon ein kleiner Fortschritt....

aber wenn ich Leckerchen gebe oder es ums Futter geht dann sind sie sehr eifersüchtig...

Gruss Jandra Polly & Zilly
Selaiha84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 11:46
  #14
Norbthecat
The hellbound Heart
 
Norbthecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Alter: 46
Beiträge: 2.919
Standard

Guten Morgen Jandra,

also ich kann dir nur sagen bei uns hat der Feliway Stecker Super geholfen und die Zusammenführung hat so ziemlich 4 Monate gedauert. Wir haben erst gedacht das wir unsere kleine Winky wieder abgeben müssen weil hier nur die Fetzen geflogen sind.
Mittlerweile ist es so das auch mal gebrummt wird und gefaucht aber es ist soweit in Ordnung das man sagen kann sie akzeptieren sich gegenseitig aber zusammen gelegen haben sie noch nicht.
Ich denke das wird auch noch eine Zeit dauern, vielleicht machen sie es auch nie. Das kann man nicht sagen.

Also mach dir nicht so viele gedanken auch wenn sie sich prügeln sollten gehe nicht dazwischen. Die sollen ihre Position ruhig ausdiskutieren.

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch weiterhin viel erfolg bei der Zusammenführung.

LG

Gabi
__________________
LG

Gabi


Norbthecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 13:19
  #15
Schnäuzelchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2007
Ort: Ober-Mörlen
Alter: 36
Beiträge: 227
Standard

Hallo Jandra,

Ich würde an deiner Stelle auch nix machen. Nachher greifst du für die eine Partei ein und die hat dann auch noch angefangen. Lass die Zwei einfach in ruhe, das legt sich mit der Zeit. Ich bin da der gleichen Meinung wie die Gabi (Norbthecat)

Viel Glück und immer schön weiter berichten

Ciao Jenny
Schnäuzelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


« Vorheriges Thema: ENDLICH auch wir haben Nachwuchs | Nächstes Thema: 3 Mitglied ????????? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind die "heutigen" Katzen wirklich "sensibler" oder machen wir einfach zu viel? chrissie Katzen Sonstiges 70 27.11.2013 10:35
Entwicklung auf dem "Heimtiersektor"-Sind unsere Katzen "überversorgt" engelsstaub Katzen Sonstiges 55 02.11.2011 23:43
Der erste Freigang oder "Jetzt sind sie weg und kommen nie wieder, *heul*" Pestwurz Freigänger 10 26.04.2011 13:55
Fixi u. Foxi sind jetzt "Gartenkatzen" JuttaM Freigänger 2 04.06.2010 12:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.