Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2018, 11:12   #1
LokixPeanut
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Frage Machen wir etwas falsch? - Katzenzusammenführung

Hallo ihr Lieben!
Bitte seid mir nicht böse über diesen Post, aber meine Katzen liegen mir sehr am Herzen, deshalb möchte ich einfach alles richtig machen, auch wenn die beschriebene Situation für euch vielleicht völlig normal ist. Ich mache mir einfach Sorgen und bin noch ziemlich neu in der Katzenwelt

Nachdem unser Loki ( 2 Jährig, Ragdoll, sehr sanft und ruhig) nun auf Grund einer Trennung ein Jahr alleine leben musste, war gestern endlich der Zeitpunkt gekommen: seine neue Partnerin ist eingezogen. Peanut ist ebenfalls 2 Jahre alt, eine BKH und mindestens so sanft und ruhig wie Loki. In ihrem alten zuhause ist sie ohne Katzengesellschaft aufgewachsen. Wir haben zwar auf Grund der hier gelesenen Tipps ursprünglich nach einem Kater für Loki gesucht, allerdings passte Peanut vom Wesen her von allen in den letzten Wochen besichtigten Tieren einfach am besten zu Ihm.

Nun verkriecht sich Peanut seit gestern Abend leider nur auf dem Katzenklo,frisst und trinkt nichts und zittert vor Angst wenn man sie anspricht oder berühren möchte. Wenn Loki ihr zu Nahe kommt ( Er zeigt sich sehr interessiert, auf Gentleman-Art, faucht aber nicht oder sowas und zieht sich immer zurück wenn sie ihn anfaucht) faucht und knurrt sie.

Können wir Ihr irgendwie helfen, um schneller die Angst zu verlieren ? Sie tut uns sehr leid und wir würden ihr die Eingewöhnung gerne so angenehm wie möglich machen. Außerdem machen wir uns Sorgen, weil sie nicht frisst und trinkt.

Liebe Grüße!
LokixPeanut ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.03.2018, 11:16   #2
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 5.733
Standard

Willkommen, schön dass Loki Gesellschaft bekommt.

Ich würde die verschüchterte Dame erst mal in Ruhe ankommen lassen. Lasst sie erst mal allein in ihrem Zimmer, macht die Tür zu und lasst sie sich ihr neues Heim anschauen und erschnüffeln.

Es kommen sicher noch ganz viele Tips, aber Ruhe und Geduld sind erst mal das wichtigste.

Die langsame Zusammenführung
Hier könnt ihr noch ganz viele Infos finden ...

Viel Freude mit dem Familienzuwachs.
__________________
Über uns: https://www.katzen-forum.net/katzeng...es-hauses.html
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 11:22   #3
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 16.224
Standard

Zitat:
In ihrem alten zuhause ist sie ohne Katzengesellschaft aufgewachsen
Euer Problem gerade ist nicht das Geschlecht, sondern, dass sie keine Katzen kennt.
Das heißt nicht, dass es nicht klappen kann, aber ihr habt euch damit eine Vergesellschaftung der nicht so leichten Art ins Haus geholt

Zitat:
Nun verkriecht sich Peanut seit gestern Abend leider nur auf dem Katzenklo,frisst und trinkt nichts und zittert vor Angst wenn man sie anspricht oder berühren möchte. Wenn Loki ihr zu Nahe kommt ( Er zeigt sich sehr interessiert, auf Gentleman-Art, faucht aber nicht oder sowas und zieht sich immer zurück wenn sie ihn anfaucht) faucht und knurrt sie.
Es liest sich als hättest du die Katzen einfach zusammengeworfen?
Wenn ja - ja, das ist ein Fehler.
Die Kätzin ist ja vom Wesen eher zurückhaltend, hat gerade ihr Zuhause und ihre Menschen verloren. Sitzt jetzt überfordert in einem fremden Umfeld und bekommt auch noch den zusätzlichen Stress durch ein Katzentier aufgebrummt.

Gebt der Kleinen doch bitte die Chance anzukommen
Gebt ihr ein Zimmer mit Versteckmöglichkeiten und Clo. Tür zu!!!! Das Zimmer ist tabu für euren Kater.
Da bleibt sie bis sie frißt, trinkt und sich beruhigt hat.
Ihr könnt dann, wenn sie sich dort ein wenig allein umsehen konnte auch immer mal zu ihr rein. Setzt euch auf den Boden, lest ihr was vor, singt und blinzelt ihr freundlich zu. Nicht anfassen. Wartet bis die Kleine zu euch kommt.
Wißt ihr was sie im alten Zuhause mochte? Leckerlis, Futter...
Das braucht jetzt Zeit bis zum nächsten Schritt.
Ansonsten verhaltet euch wie immer und macht keine große Sache draus. Das wird euren alten Kater beruhigen.
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 11:37   #4
LokixPeanut
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von tiedsche Beitrag anzeigen
Es liest sich als hättest du die Katzen einfach zusammengeworfen?
Wenn ja - ja, das ist ein Fehler.
Die Kätzin ist ja vom Wesen eher zurückhaltend, hat gerade ihr Zuhause und ihre Menschen verloren. Sitzt jetzt überfordert in einem fremden Umfeld und bekommt auch noch den zusätzlichen Stress durch ein Katzentier aufgebrummt
Wir hatten die Vorbesitzerin gefragt, wie wir es machen sollen. Sie meinte, wir sollen Peanut in ihrer Transportbox ins Badezimmer stellen ( Da steht ein Katzenklo ), die Boxentür öffnen und die Badezimmertür einen Spalt offen lassen. Ob das jetzt "zusammenwerfen" ist weiß ich natürlich nicht, aber Loki ist halt irgendwann neugierig geworden und hat mal geguckt, wer da so sitzt. So lief das Ganze ab
LokixPeanut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 11:51   #5
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 16.224
Standard

Ja das ist zusammenwerfen und überfordert die Neue ja sichtbar.
Ob eine Besitzerin, die ihre Katze bisher allein gehalten hat die richtige Ratgeberin für Vergesellschafteungen ist wage ich zu bezweifeln

Setzt sie extra, kauf dir das Buch, das seeeehr hilfreich sein wird https://www.amazon.de/Katzenzusammen.../dp/373574074X
Baut schonmal ne Gittertür für die weiteren Schritte:
Gittertür selber bauen - Tipps gesucht

Zur schonen Vergesellschaftung gibt's hier auch nen Thread zBDie langsame Zusammenführung
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/

Geändert von tiedsche (05.03.2018 um 11:53 Uhr)
tiedsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 15:37   #6
LokixPeanut
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Peanut sitzt jetzt im Bad mit Wasser und Fressnapf und einem eigenen kleinen Kratzbaum. Ihre Box hab ich ihr abgedeckt, damit sie eine gemütlichere Höhle als das Klo hat. Komplette Ruhe kann ich ihr leide nicht bieten, dar wir ansonsten keine Türen in der Wohnung haben :/ Loki kommt jetzt nicht mehr zu ihr rein, wir müssen aber leider ab und an stören zwecks Duschen, Klobesuch etc. Was besseres kann ich ihr als eigenen Raum leider nicht bieten.
LokixPeanut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 10:53   #7
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 16.224
Standard

Und, wie geht's der Maus? Hat sie sich schon etwas beruhigt?
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kater, katze, vergesellschaftung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenzusammenführung läuft falsch Maddeee Eine Katze zieht ein 2 02.10.2017 10:49
Liegt es an mir? Mache ich etwas falsch? LisaGarfield Verhalten und Erziehung 7 13.06.2016 15:07
Viele Fragen und Angst etwas falsch zu machen Neva_Sissi Die Anfänger 37 27.09.2013 18:45
Habe Angst etwas falsch zu machen :( Vito13 Die Anfänger 77 06.09.2013 20:30
Machen wir etwas Falsch??? Allgaeuer_87 Die Anfänger 67 10.02.2011 09:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.