Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2017, 14:19   #11
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

So und jetzt gibts noch ein Foto, weil sonst glaubt ihr noch nur der Loki kann Schmetterlinge fangen- ich kann das nämlich auch:




Auf jeden Fall haben mich meine neuen Eltern ganz genau beobachtet, während ich mit dem Loki beschäftigt war und immer wieder miteinander getuschelt...aber was sie nicht bedacht haben war: Ich bin eine KATZE und ich habe ausgezeichnete Ohren! Ich habe ALLES gehört.

Sie haben gemeint, ich sei ja doch supersozial- ja BITTE, kommen sie auch schon drauf???? Menschen sind manchmal schon ein bisschen langsam! Dabei war ich von Anfang an total nett zu ihnen, habe ihnen gezeigt, was ich daheim alles gelernt habe: Ich gehe immer auf mein Kisterl, ich bin total sanft und lieb im Umgang mit ihnen, ich kratze und beisse NIE, nicht mal beim Tierarzt, wo es echt nicht schön ist, wie mit einem umgegangen wird- da zapple ich manchmal ein bisschen, aber ganz harmlos....nur einmal, habe ich die Eva versehentlich beim Spielen erwischt- da hat sie total gejammert, weil ich soviel Kraft habe...da bin ich sofort zu ihr hin und wollte die Wunde sauber lecken ( wollte sie komischer Weise nicht) und habe total laut geschnurrt und sie getretelt ( das hat sie dann genossen)- was ist das denn, wenn nicht total sozial. Ich kratze nur dort, wo sie es gerne haben, ich halte mich an alle Regeln (nagut, ich gebe zu, manchmal wenn sie nicht da sind, liege ich schon am großen Esszimmertisch, wo ich nicht rauf soll, aber das wissen sie ja nicht)....
Na wenigstens haben sie es doch noch kapiert- und eines Tages höre ich, wie der Martin, der Skeptiker sagt, JA, du hast Recht, wir holen noch eine zweite Katze!
Ich bin durch die ganze Wohnung gerast vor Freude:



potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.08.2017, 14:51   #12
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

Die Eltern haben natürlich nicht kapiert, warum ich so durch die Wohnung hüpfe und meinten, ich hätte meine Närrischen 5 Minuten Was soll denn das sein? Von Zeit zu Zeit muss ich halt meine Energien abbauen und schauen, wie schnell ich bin!

Naja auf jeden Fall ging es dann erst richtig los mit den Diskussionen! Wer sollte meine Freundin werden????
Ihr habt richtig gelesen- Freundin! Die Eva-Mama hat energisch darauf bestanden, obwohl der Martin-Papa lieber einen coolen gestylten getigerten Maine- Coon- Kater haben wollte!
Aber die Mama hatte einfach die besseren Argumente: eine Freundin deshalb, weil ich mit der mehr so spielen kann, wie ich gerne spiele...ich sag euch, die Kater in meiner alten Gruppe, die konnten ganz schon arg sein- so was von grob, wie die miteinander gespielt haben, das war nichts für mich. Gottseidank haben sie das untereinander gemacht und waren zu mir eh immer lieb. Ich muss sagen, die Kater dort, die haben mich auch nicht gemobbt....aber dennoch, wenn ich so den Loki anschau....der lauert ja auch schon manchmal so auf mich...ich mag ihn echt gerne, aber ich glaube auch, eine Freundin ist einfach einfacher!
Dann hat die Mama noch gesagt, dass sie etwa gleich alt sein soll....dabei haben dem Papa die Kitten im Internet doch so gefallen. Aber wieder wurde die Mama energisch- sie hatte schon ganz viel in irgendsoeinem Katzenforum gelesen und meinte, dass EIN Kitten schon mal gar nicht geht, weil das ganz arm ist ohne Spielkameraden- und mal ehrlich, ich spiele schon noch gerne, und die Mama sagt, ich bin noch ein richtiger Kindskopf, aber ich habe auch gerne meine Ruhe und ich hab ja früher oft mit vielen Kitten gelebt- NEIN, das muss nicht sein, die können ganz schön nerven. Da hab ich da dann so ein kleines lästiges Kind sitzen und muss mich den ganzen Tag drum kümmern...ich will ja mit der Zweiten auch Erwachsenensachen machen!
Und zwei Kitten wollte weder Mama noch Papa, der Papa nicht, weil er meinte, dass wird ihm zuviel in der Bude, und die Mama meinte auch, sie hätte extra mich genommen, weil sie schon eine große Katze wollte, weil Kitten zwar total niedlich sind, aber noch ziemlich schlimm sein können und die Bude rocken und man sie noch total viel erziehen muss usw. Und auch, weil ich ja dann wieder übrig bleibe!

Und dann, dann haben sie mich richtig ausgerichtet- ich war schon ein bisschen entsetzt, wie genau die mir hinterherspioniert haben:
Ich sei keine dominante Katze, meinten sie, aber auch eine, die sich nicht unterdrücken lassen will, ihren eigenen Kopf hat und stur sein kann ( das stimmt ja leider auch). Ich sei zwar noch verspielt, und total neugierig, aber bei Neuen auch zuerst mal kurz schüchtern und würde mich auch oft zurückziehen und bräuchte dann meine Ruhe. Ich würde nicht so die Oberkuschelkatze sein- ja was soll denn das heissen, ich kuschel manchmal schon gerne, aber immer will ich das halt nicht, das Streicheln ist zwar schön, aber es wird mir dann auch wieder oft zuviel, ich liege halt lieber daneben- ich sei aber dennoch sehr gesellig und hätte es gerne, wenn die, die ich kenne, um mich seien und eher treu wie ein Hund- also eine Frechheit, oder? ein Hund bin ich schon mal ganz sicher nicht- und dann auch was, was mir total gefallen hat: Ich sei so unglaublich lieb und sanft vom Charakter her und NIE aggressiv oder grob und das stimmt auch, wenn Streit ist, dann zieh ich mich gleich zurück und gehe dem aus dem Weg usw. usf. Warum das ganze so diskutiert wurde verstand ich dann nacher auch... die Neue sollte auch so ähnlich wie ich sein.
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:20   #13
Mikkaela
Erfahrener Benutzer
 
Mikkaela
 
Registriert seit: 2017
Ort: Marzipanhauptstadt
Alter: 52
Beiträge: 429
Standard

Domino ich grüße Dich ganz herzlich und muß Dir gestehen das ich Dich wunderschön finde verliebt bin

Außerdem bin ich total gespannt wie Deine Reise durch das Lebern weitergeht, ich komme jetzt öfter
__________________
Meine Fellpopos Teddy, Krümel, Püppi, Flori & Sophie, Emma & Linus, Mini Aussie Buggy und Michaela Grüßen Euch Herzlichst
Mikkaela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:23   #14
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

Auf jeden Fall habe ich dann vor lauter Aufregung eine Blasenentzündung bekommen! Die Mama behauptet ja, dass das ist, weil ich bei jedem Wetter, im Regen und bei Gewitter draussen auf der Terrasse sitzen muss und nicht rein zu bekommen bin, und dann waschelnass mit meinem Hintern auf den kalten Fliesen hocke- aber ich MUSS doch nach dem LOKI schauen!
Das war nicht so schön--- ich bin ja eine richtige Katze und zeige keinen Schmerz- womöglich werde ich dann ja wieder weggejagt, aber ich glaube nicht- aber so gehört sich das halt! Aber es hat wehgetan und ich habe immer getröpfelt, da hat sich dann mein Popo entzündet, weil ich solanges Fell am Hintern hab und das immer nass war....endlich ist es auch der Mama aufgefallen und dann hat sie mich zum Tierarzt geschleppt....Mann, wie ich das hasse, aber irgendwie war ich dann auch froh. Leider hat das erste Antibiotika nicht geholfen- das zweite aber dann schon und jetzt gehts mir wieder richtig gut!
Der Tierarzt war gar nicht soooo schlimm- er hat mir sogar Komplimente gemacht und mich gewogen- ich habe schon 7,5 Kilo, was auch für eine Maine- Coon- Dame in meinem Alter ( ich wachse noch zwei Jahre) viel ist- aber er meinte ich hätte eine gute Figur und auch, dass er sehr zufrieden mit mir ist....Leute könnt ihr mir sagen, was Schleimhäute sind???? Er meinte nämlich, ich hätte so schöne Schleimhäute- auf was für Ideen diese Tierärzte doch kommen!
Er war auch zufrieden mit all den Unterlagen von meiner Züchtermama- weil sie immer so auf mich geschaut hat! Und ich so gut geimpft und durchuntersucht bin- Maine Coon haben nämlich wenn die Züchtermama nicht gut drauf schaut, oft Erbkrankheiten...meine hat alle meine Verfahren und mich darauf gecheckt. Da bin ich stolz auf sie und dankbar, weil krank sein ist nicht schön.
Die Mama und der Papa waren auch ganz stolz auf mich!!! Vor allem, weil ich so brav war. Die Mama hat mir erzählt, ihre alte Buschl hat sich immer furchtbar gewehrt und sogar sie und den Tierarzt gebissen!
Na bitte, da bin ich doch super, oder? Ich zappel immer nur ein bisschen rum, weil ich so aufgeregt bin und wieder in meine Box will!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:23   #15
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

Danke allen Zuhörern!!!!!!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:26   #16
FunnyCH
Erfahrener Benutzer
 
FunnyCH
 
Registriert seit: 2015
Ort: im äussersten Südwesten (Markgräflerland)
Alter: 64
Beiträge: 791
Standard

Super Geschichte, Domino - weiter so!
__________________
Liebe Grüsse vonner Funny aka Françoise mit Schwarzwutz Mausi-Gerlinde von Koetenbroek und Schnuckelchen Peppino
Meine Sternchen für immer im Herzen: Frimousse, Gribouille, Paula aka Miss Moppel und Flauscheprinzessin Minou
https://www.katzen-forum.net/katzeng...igerpeppi.html
FunnyCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:27   #17
Juli89
Erfahrener Benutzer
 
Juli89
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 977
Standard

Hach ist das spannend.

Und so liebevoll geschrieben...
Juli89 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:44   #18
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

Leider wurden beim Tierarzt mein Bauch und mein Popo geschoren! Dabei ist doch das Fell am Bauch gerade erst am Nachwachsen gewesen von der Kastration- aber was soll man machen!
Die Mama hat auch ständig an meinem Hintern rumgemacht und der Papa hat ihr dabei geholfen...ich fand das total unverschämt- ich meine, wir Katzen schnüffeln ja auch mal am Hintern des anderen, aber man muss doch wissen, wenn es GUT IST!!!!!! Dann hat sie sogar noch was draufgeschmiert- ich war entsetzt!!!!! Das Zeug hat nicht nach mir gerochen!!!
Ich bin dann gleich mal auf das Bücherregal geflohen- das ist einer meiner Lieblingsplätze! Von da oben kann ich nämlich die Mama auslachen:



Und man kann auch super in Ruhe schlafen:



Aber dann habe ich gemerkt, dass der wunde Popo besser wird und das war schon toll! Deshalb verzeihe ich ihnen auch diese Unverschämtheit!
Naja, mittlerweile habe ich ihnen das ständige am Hintern kleben gottseidank wieder abgewöhnen können!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 15:53   #19
Eliza-Nelson
Forenprofi
 
Eliza-Nelson
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 52
Beiträge: 3.595
Standard

*wink* Noch eine Domino verliebte
Abo
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=49829&dateline=134991  4275
Es grüßen herzlich Nelson, Eliza und Dosi Ruth.
Eliza-Nelson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 16:40   #20
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.141
Standard

Hach, ihr seid alle so nett, danke dass ihr mir zuhört!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paula bekommt eine Freundin Motzi1989 Eine Katze zieht ein 17 31.03.2016 21:06
Sookie bekommt eine Freundin :) Sookie123 Eine Katze zieht ein 1 24.04.2015 12:53
Lorna bekommt eine Freundin... Muhkuh Eine Katze zieht ein 213 30.01.2013 13:10
Hummel bekommt eine Freundin annika1485 Eine Katze zieht ein 0 15.10.2011 11:03
Sky bekommt eine Freundin Xassy Eine Katze zieht ein 6 09.06.2011 11:58

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.