Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2017, 18:38   #1
BeateK
Erfahrener Benutzer
 
BeateK
 
Registriert seit: 2017
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 358
Unglücklich Auch langsame Zusammenführung droht zu scheitern...

Hallo Ihr Lieben,
ich brauche dringend Hilfe bzw. Ratschläge.
Im Januar 2014 haben wir ein Katzenpärchen, Nala und Baghira, aus dem Tierheim bei uns aufgenommen, beide ca. 2007 geboren. Alles lief super, die beiden hatten sich sehr schnell eingelebt. Nach ein paar Wochen stellte sich heraus, dass Kater Baghira schwer herzkrank war. Er starb aufgrund dessen im September 2016 und hinterließ, nicht nur bei uns, eine große Lücke.
Da Nala ihr ganzes Leben mit ihm zusammen war, dachten wir es wäre eine gute Idee, ihr nach einer gewissen Trauerzeit wieder einen Kameraden zur Seite zu stellen.

Ende Dezember haben wir Kater Loki, ebenfalls 2007 geboren, im Tierheim entdeckt. Er war leider knapp zwei Jahre nach Vermittlung wieder im Tierheim gelandet und lebte dort zusammen mit ca. 10-12 weiteren Katzen und war auch mit allen verträglich.

Wir haben zu Hause alles vorbildlich vorbereitet. Separates Zimmer mit Schlafplatz, Kratzbaum, Katzenklo, Futterstelle und Gittertür zusätzlich zur Zimmertür.

Lange Rede, kurzer Sinn, die langsame Zusammenführung (erst gar nicht sehen, dann nur durch die Gittertür, auf beiden Seiten füttern, spielen, Räume tauschen usw.) hat bis heute nicht geklappt.
Nala ist trotz Feliway, Felifriends, Zylkene, Kalm-Aid Gel und Calmex immer noch aggressiv und will Loki immer noch ans Fell.

Wir wissen nicht mehr weiter. Was können wir noch tun? Tür auf, Augen zu und durch?

Bin für jeden Tipp dankbar und sage schon mal danke!
BeateK ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.02.2017, 21:29   #2
cordophone
Forenprofi
 
cordophone
 
Registriert seit: 2012
Ort: Essen/Velbert
Alter: 22
Beiträge: 3.805
Standard

Hallo!

Ihr habt Loki seit Ende Dezember? Sprich die Katzen kennen sich erst seit ca einem Monat? Das ist noch viel zu wenig.

Mir scheint, als wäre Nala eine Katze die mehr Zeit braucht. Eine langsame Zusammenführung kann auch Monate dauern. Du warst wohl zu schnell für Nala.
Geh bitte so weit zurück, wo Nala ihn akzeptiert. Selbst wenn es die geschlossene Tür ist wo sie keinen Sichtkontakt haben. Und fang wirklich sehr sehr langsam an und bestärke jedes ach so kleine positive mit Leckerchen! Und mache winzige Schritte nach vorne. Wenn es Nala nicht passt geht wieder einen Schritt zurück.

Geduld ist das Zauberwort!

Du könntest mit Nala auch klickern. Das hilft hier bei vielen auch ungemein bei Zusammenführungen!

An sich weißt du ja wie es geht mit der Zusammenführung. Du warst halt einfach mit dem Tempo zu flott.
__________________

† Octavio 01.08.2014 - 28.08.2017
cordophone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 23:49   #3
BeateK
Erfahrener Benutzer
 
BeateK
 
Registriert seit: 2017
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 358
Unglücklich

Ja, sie kennen sich seit gut einem Monat. Loki ist meistens sehr entspannt an der Gittertür, auch wenn Nala davor nen Affen macht. Er deeskaliert auch teilweise und geht raus aus ihrem Sichtbereich.

Problem eins ist, dass Loki natürlich langsam keine Lust mehr hat, in seinem Zimmer zu sein, selbst wenn einer von uns bei ihm ist. Problem zwei ist, dass mein Lebensgefährte und ich uns immer öfter deshalb streiten und ich fast soweit bin, dass ich ausziehe und Nala mitnehme. Auf keinen Fall würde ich Loki wieder abgeben wollen.

Wir haben uns sogar Unterstützung von einer Katzentherapeutin geholt, allerdings hat sie uns nichts anderes erzählt, was wir nicht schon wussten.

Wie gesagt, ich hätte sicher noch Geduld, mein Lebensgefährte leider nicht wirklich.
BeateK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 23:56   #4
Paddie
Erfahrener Benutzer
 
Paddie
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hangover
Beiträge: 974
Standard

In meiner Signatur findest Du meine Zusammenführung mit einer "schwierigen" Katzendame. Hier war auch lange negative Stimmung und nach 3 Monaten ist der Knoten geplatzt.
Jetzt laufen sie zwar zusammen, aber manmuss immer noch ab und an regulierend eingreifen.
Beschreib doch mal wie sich Nala verhält...

Lucia war hier auch lange in einem Zimmer und ist, nachdem ich die Wohnung in 2 Teile geteilt habe erstmal durchgedreht und hat sich ausgetobt.
Klar ist das doof, aber Du willst ja das sie noch viele Jahre friedlich zusammen leben, was sind da ein paar Monate?

Wenn ihr euch streitet und ihr genervt seid, strahlt ihr das auch eurer Katze gegenüber aus, was auch nicht förderlich ist.
__________________
Dosi - männlich | Flauschis - weiblich
ZuSaFü von Asta und Lucia
mein Youtube Kanal - How to Cat
Paddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 00:45   #5
cordophone
Forenprofi
 
cordophone
 
Registriert seit: 2012
Ort: Essen/Velbert
Alter: 22
Beiträge: 3.805
Standard

Da stimme ich Paddie zu. Wenn ihr zwei so gestresst seid, dann wird gerade Nala das am stärksten aufnehmen. Loki dreht durch, das ist klar. Aber das müsst ihr ignorieren, damit es mit den zwei was wird.

Ihr dürft nicht die Flinte ins Korn werfen, nur weil es nicht so läuft wie gewünscht. Auch das mit dem ausziehen. Damit ist keinem geholfen! Versucht euch noch mal vernünftig und in Ruhe auszusprechen.
Ich möchte euch nicht zu nahe treten, aber das kann nicht der einzige Grund für die Streits sein. Da muss noch irgendwas sein weswegen es auf die Katzen abgewälzt wird.

Und ein Monat ist echt keine Zeit.. Sprich dich bitte mit deinem Lebensgefährten aus. Für euch! Und dann kümmere dich weiter um die Tiere. Das ist in dem Falle wichtiger als eine Zusammenführung von zwei Katzen. Deshalb sollte man sich nicht aus dem Wege gehen. Sag ihm du suchst Hilfe und, dass das funktionieren wird aber man muss Geduld haben..

Wenn das soweit durch ist stell am besten einen Steckbrief für die Katzen ein. Beschreibe sie so gut es geht, dann können wir auch gezielt helfen.
__________________

† Octavio 01.08.2014 - 28.08.2017
cordophone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 10:28   #6
BeateK
Erfahrener Benutzer
 
BeateK
 
Registriert seit: 2017
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 358
Standard

Nala nutzt alle Plätze, die auch Loki nutzt und umgekehrt. Auch die vorhandenen drei Katzenklos werden von beiden benutzt. Nala leckt teilweise die Plätze ab, an denen Loki vorher lag.

Wenn sie nicht gerade an der Gittertür rumlungert verhält sie sich eigentlich wie immer, spielt, frisst normal, schmust und schnurrt, schläft entspannt, läuft mit aufgerichtetem leicht gebogenem Schwanz durch die Wohnung. Wir haben drei Zimmer plus Bad und Küche, ca 92 qm, plus gesicherter Freigang (Terrasse ca 16 qm), also eigentlich ausreichend Platz, um sich aus dem Weg gehen zu können.

Anstelle der Zimmertür haben wir eine zweite Gittertür angebracht, so dass zwischen beiden Gittertüren ein Puffer von 25 cm besteht. Wenn Nala ans Gitter springt, ist das ohne fauchen und ohne Bürste. Bevor wir die zweite Gittertür angebracht haben, gab es schon ein Mal ein kurzes Näseln.

Vielleicht ist es ja auch so, dass sie ihn endlich richtig kennenlernen will...?
BeateK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 10:39   #7
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 15.932
Standard

Lies wirklich mal Paddies Thread. Da kannst du sicher einiges für dich mitnehmen
Asta und Lucia - die Zicke und die Souveräne?

Auch das WIE deiner letzten Frage
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/

Geändert von tiedsche (05.02.2017 um 10:42 Uhr)
tiedsche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 12:39   #8
cordophone
Forenprofi
 
cordophone
 
Registriert seit: 2012
Ort: Essen/Velbert
Alter: 22
Beiträge: 3.805
Standard

Zitat:
Zitat von tiedsche Beitrag anzeigen
Auch das WIE deiner letzten Frage
Unterschreibe ich sofort.. Muss kein friedliches kennenlernen werden wenn ich mir ihr verhalten durchlese
__________________

† Octavio 01.08.2014 - 28.08.2017
cordophone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 15:48   #9
BeateK
Erfahrener Benutzer
 
BeateK
 
Registriert seit: 2017
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 358
Standard

Puh, das war jetzt ne Menge Lesestoff, aber ich habe Paddies Geschichte komplett gelesen.

Einige Situationen klingen ähnlich wie bei uns. Ich glaube allerdings nicht, dass ich sooooo viel Geduld aufbringen kann...

Da ich aufgrund von Krankheit Frührentner und meistens zu Hause bin, bleibt viel an mir hängen was die Zusammenführung angeht. Natürlich war mir klar, dass Loki nicht sofort mit Freude von Nala in Empfang genommen wird, hatte aber gehofft, dass es weniger schlimm wird...

Mal schauen, vielleicht kann ich später mal ein, zwei Videos hier einstellen, dann könnt ihr evtl. eine kleine Einschätzung abgeben...

Die Geschichte von Asta und Lucia war aber sehr spannend, danke dafür. Und sooooo süße Fotos...
BeateK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 17:35   #10
BeateK
Erfahrener Benutzer
 
BeateK
 
Registriert seit: 2017
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 358
Standard

So, mal sehen ob das mit den Videos klappt. Geht leider nur per Dropbox.
Das längere Video ist vom 22.01., das zweite vom 28.01.

https://www.dropbox.com/s/fw8iy160jv...122_6.mp4?dl=0

https://www.dropbox.com/s/qw6fu5fbn8...15448.mp4?dl=0

Müsst ihr evtl. in Browser kopieren zum ansehen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20161222_115241.jpg (191,1 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151012_104719.jpg (170,4 KB, 48x aufgerufen)
BeateK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung:
zooplus.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die langsame Zusammenführung locke1983 Eine Katze zieht ein 362 02.05.2018 21:33
Öhm... langsame Zusammenführung? Tiffy 06 Eine Katze zieht ein 26 20.07.2016 20:31
Zusammenführung zum Scheitern verurteilt? Jeany Eine Katze zieht ein 7 15.12.2015 18:30
"Langsame Zusammenführung" vom Tierheim nicht empfohlen!? Jellycat Eine Katze zieht ein 48 28.06.2012 10:20
"Langsame Zusammenführung" Mimiu Eine Katze zieht ein 5 25.03.2012 20:50

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.