Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2019, 17:04
  #181
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Jetzt haben wir die Zwei schon seit zwei Nächten zusammen auf der Chouch ‚erwischt‘. Zwar mit Abstand, aber immerhin.
Dafür wird heute gemeinschaftlich gemäkelt. Das Futter ist bäh. Ich bleibe aber etwas hart und wechsel nicht ständig das Futter. Bevor wir nachher ausgehen wird noch ein Leckerli drübergebröselt und dann sollen sie machen was sie wollen.

Was uns aber Sorgen bereitet ist der Besucherkater. Er ist seit fast einer Woche nicht vorbei gekommen. Das er mal ein/zwei Tage nicht da ist ist normal, wir sind ja auch nicht ständig daheim. Fragen können wir nicht, da die Besitzer schon seltsam reagiert haben als Göga ihnen unsere Telefonnummer geben wollte ‚Falls mal was ist‘.
Oh man!
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.02.2019, 18:06
  #182
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard Küsschen

052AA37D-E71F-468D-856E-9DC25E4CCB74.jpeg
Das wird.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 19:17
  #183
rassekatze
Erfahrener Benutzer
 
rassekatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: oberboihingen
Beiträge: 870
Standard

Einfach schön.
__________________
Liebe Grüße
Leni Hexi Angel und ihre Dosine
rassekatze ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 11:52
  #184
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Der Kater ist wieder da!
Wir hatten uns solche Sorgen gemacht.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2019, 15:20
  #185
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Da wird ja fast Händchen, äh Pfoten gehalten.
F84C67E8-89E7-411C-97E6-73A39B194DCE.jpeg
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 07:40
  #186
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Manuela entwickelt sich zur Pattexkatze nachts.
Seit ein paar Nächten wird auf mir geschlafen. Egal ob ich Bauch-, Rücken- oder Seitenlage liege. Wenn ich versuche aufzustehen wird herumgeklettert um doch noch auf mir zu liegen. Bin ich aufgestiegen dann erklettert sie Göga oder läuft mir nach. Das ist ja schön, meine Bandscheiben jubeln.
Resi macht das was sie immer macht. Ihr eigenes Ding. Langsam wirft sie ihre Haare von sich. Ich weiß gar nicht wie so eine kleine Katze so viele Haare herbekommt.
Im Moment wird unser Bad renoviert. Je länger es geht umso neugieriger werden sie was dieser Mann so macht. Am Anfang würde nur geflüchtet und die ganze Zeit draußen verbracht.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 20:58
  #187
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Manuela fängt an laut zu schnurren. Das hört sich an wie ein Zweitakter mit Zündaussetzern. Da muss sie noch etwas daran arbeiten.
Schnurren lautlos ging schon lange. Mit Hand auflegen hat man es gespürt.

Übrigens hätte ich Mäuse zum abgeben. Lebendig, tot oder fast tot (die Sterben dann an Genickbruch). Neulich morgens habe ich eine tote und eine lebendige Maus auf dem Sofa gefunden. Ganz toll. Da war Resi die Schuldige.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 07:34
  #188
KristinaS
Panther-Bändiger
 
KristinaS
 
Registriert seit: 2008
Ort: Marzipanien
Alter: 45
Beiträge: 2.520
Standard

Die Mäuse kannst Du gerne behalten ....

Das mit den neuen Lauten kenne ich ein wenig. Wir dachten jahrelang, daß unsere Schnuffi nicht miauen könnte. Sie riss immer das Mäulchen auf und heraus kam: 'Mack?' Und dann eines Tages: 'Miau?' - Ich dachte, mein Herz bleibt stehen ...

Zu dem Zweitacktschnurren habe ich eine ungefähre Vorstellung.
__________________
Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen.
Paul Gray


Kristina mit

KristinaS ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 20:03
  #189
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Manuela kann inzwischen „richtig“ schnurren. Irgendwie hat sie es gelernt wie es stotterfrei geht.
Wenn sie jetzt noch so laut wie Resi wird - die ist nämlich die Lautbrummerin. Dann wird es lustig.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.11.2019, 07:48
  #190
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Lange nichts geschrieben.
Aber seit fast einer Stunde liegen zwei Katzen mit mir im Bett.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 10:03
  #191
rassekatze
Erfahrener Benutzer
 
rassekatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: oberboihingen
Beiträge: 870
Standard

Sieht sehr gemütlich aus
rassekatze ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 19:55
  #192
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Mal wieder ein Tag den Katzenbesitzer nicht brauchen.
Manuela war fällig fürs Impfen. Resi haben wir gleich mitgenommen, da mir ihre Zähne nicht gefallen haben. Zu braun und Zahnstein. Der Tierarzt sollte einfach mal schauen ob eine Zahnreinigung fällig ist.
Er hat sie gleich dabehalten. Narkose und Zahnreinigung. Zwei Stunden später konnten wir sie wieder abholen.
Jetzt ist sie fix und alle. Und schläft erst mal.

Sie hat immer gut gegessen, kein sabbern oder irgendwie auffällig.
Katzen halt - die würden noch mit dem Kopf unterm Arm behaupten das alles super toll ist.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 15:00
  #193
Dudler
Forenprofi
 
Dudler
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.015
Standard

Euer Tierarzt macht das einfach so?
War sie denn sicherheitshalber nüchtern?

Schön, dass alles gut überstanden ist.
Dudler ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 18:02
  #194
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 330
Standard

Zitat:
Zitat von Dudler Beitrag anzeigen
Euer Tierarzt macht das einfach so?
War sie denn sicherheitshalber nüchtern?

Schön, dass alles gut überstanden ist.
Ja, er macht das einfach so. Sie hatte allerdings nach dem späten Frühstück bis zum Tierarzt 5 Stunden später ein tiefenentspanntes Nickerchen. Die liebe Katze ist Nachts unterwegs gewesen und musste Schlaf nachholen.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 06:27
  #195
Dudler
Forenprofi
 
Dudler
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.015
Standard

Es hat mich einfach interessiert.

Mein Tierarzt möchte vor einer Narkose nur nüchterne Tiere, die 12 Stunden kein Futter bekommen haben. Nach Möglichkeit auch ein Blutscreening.
Dudler ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.