Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2016, 11:31   #1
Timmy&Tommy
Erfahrener Benutzer
 
Timmy&Tommy
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 714
Standard Mein Kater bekommt einen Spielgefährten

Hallo an alle,

ich habe mich eben heute hier angemeldet. Vorstellen werde ich mich natürlich auch noch im Vorstellungsbereich.

Kurz zur momentanen Situation:
Ich habe meine Kätzin durch eine Trennung vor drei Jahren verloren. Sie war eine Freigängerin und musste aus diesem Grund bei meinem Ex-Partner bleiben, worüber er natürlich sehr glücklich war und ist.

Nun wurde meine Sehnsucht nach einem kleinen flauschigen Vierbeiner irgendwann immer größer und so ist vor 4 Wochen mein Katerchen Timmy bei mir eingezogen. Er ist 5,5 Monate alt und zuckersüß und ganz doll verschmust. Ich vermisse ihn jeden Tag, wenn ich in der Arbeit bin. Ich denke, er mich auch.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, für meinem kleinen Timmy einen Spielgefährten aufzunehmen. Dieser Zwerg ist auch ein Katerlein, jedoch erst 3 Monate alt und zieht am Freitag bei mir ein. Sein Name Tommy.

Ich würde mich sehr über alle Tipps, Hinweise, Vorschläge, Infos ... sehr freuen, wie ich die Zusammenführung der zwei kleinen Jungs möglichst entspannt und harmonisch gestalten kann.

Vorerst vielen lieben Dank!
Timmy&Tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.10.2016, 11:47   #2
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.565
Standard

Herzlich Willkommen hier im Forum
Und Glückwunsch zu der Entscheidung einen zweiten jungen Kater dazu zu nehmen
Am besten wäre es er würde erst mit 16 Wochen bei dir einziehen, dann ist er fertig sozialisiert
Kann einer bitte das Begrüßungspäckchen für Katzen und Forumsanfänger hier verlinken? Ich kanns vom Pad aus nicht
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 14:37   #3
Timmy&Tommy
Erfahrener Benutzer
 
Timmy&Tommy
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 714
Standard

Liebe ottilie,

vielen Dank für dein "Willkommen" hier im Forum. Wo finde ich denn dieses "Begrüßungspäckchen" für Katzen und Forumsanfänger?

Sicher kann ich Tommys Einzug bei mir noch zwei drei Wochen rausschieben, aber ich freue mich schon so sehr auf den zweiten Zwerg. Aber wenn es besser ist, warte ich natürlich auch noch ein bisschen. Ich werde mal mit den Besitzern sprechen.

Viele Grüße
Timmy&Tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 14:41   #4
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.878
Standard

Hallo und willkommen,

Schön, dass es gleich zwei Katerchen werden!

Hier der Link zum Begrüßungspäckchen!

Bei weiteren Fragen, immer raus damit!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 14:58   #5
Timmy&Tommy
Erfahrener Benutzer
 
Timmy&Tommy
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 714
Standard

Hallo HappyNess,

herzlichen Dank. Sehr interessant.

Ich hoffe wirklich, dass sich die zwei mögen. Ich habe vor vielen Jahren mal versucht zu meiner damaligen Katze eine zweite aufzunehmen ... das war "Mord und Totschlag".

Was schlagt ihr denn vor: soll ich das neue Katerchen direkt aus der Transportbox lassen oder die beiden sich erst mal beschnuppern lassen?

Zudem sehen sie gänzlich unterschiedlich aus. Mein Tommy ist ein wunderschön gemusterter Kurzhaarkater und der kleine neue Zwerg ist ein schneeweisses flauschiges langhaariges Kerlchen. Blöde Frage: Kann es sein, dass Timmy meint, dass kleine weisse flauschige wäre ein neues Spielzeug, oder so? Der kleine sieht wirklich wie so ein "Puschel" aus.

Danke, erstmal und liebe Grüße
Timmy&Tommy ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 11.10.2016, 15:03   #6
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.878
Standard

Bei so kleinen Kätzchen musst du dir eigentlich keine Sorgen machen, dass es mit der Vergesellschaftung nicht klappt. Die kannst du auch normalerweise einfach so zusammensetzen, ohne irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen. Vielleicht werden sie sich ein, zwei Tage lang etwas anfauchen und anknurren, aber danach sind sie bestimmt ganz schnell dicke Kumpels.

Zitat:
Kann es sein, dass Timmy meint, dass kleine weisse flauschige wäre ein neues Spielzeug, oder so? Der kleine sieht wirklich wie so ein "Puschel" aus.
Das wäre mir neu, dass es so etwas gibt! Er wird schon merken, dass das ein anderes Katzenkind ist, keine Angst!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 12:35   #7
Timmy&Tommy
Erfahrener Benutzer
 
Timmy&Tommy
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 714
Standard

Vielen lieben Dank, na dann hoffe ich mal, dass alles gut geht und die zwei Kerlchen sich lieb haben.

Von der Größe sind die beiden SEHR unterschiedlich, kann das sein? Timmy (mein "Grosser", 5,5 Monate) ähnelt schon fast einer ausgewachsenen Katze und der kleine Tommy (3 Monate) ist wirklich noch ein Baby. Also, um es mal so auszudrücken, "3-4 Tommys gleich 1 Timmy)!

Ich würde mich für beide so sehr freuen, wenn es klappt mit dem Kumpel werden.

LG
Timmy&Tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 13:18   #8
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.878
Standard

Das klappt bestimmt. Und den Größenunterschied gleicht Timmy bestimmt in Null Komma Nix aus! Die wachsen (zu) schnell in dem Alter!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 13:46   #9
Timmy&Tommy
Erfahrener Benutzer
 
Timmy&Tommy
 
Registriert seit: 2016
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 714
Standard

Dankeschön fürs antworten! Tommy muss "ausgleichen", er ist der "kleine"! Aber da komme ich ja selbst noch durcheinander.

Noch was fällt mir da jetzt ein:

Mein Timmy ist jetzt 4 Wochen bei mir. In dieser Zeit ist es 3-4 mal passiert, dass er mir auf meine Bettdecke "PiPi" gemacht hat, auch, als die Bettdecke mal im Wohnzimmer lag. Danach hat er, wie im Kaklo, fleissig versucht, zu verscharren.

Und nun hat er die Angewohnheit, nicht immer, aber schon öfters mal, dass er sich in die Badewanne hockt, anfängt zu scharren, sich niederlässt und dort sein Geschäft verrichten will. Sobald er mich aber sieht, bricht er ab und geht anstandslos auf das Kaklo. Trotzdem ist es 2-3 mal passiert.

Ist aber alles kein Problem für mich.

Ich habe so das leise Gefühl, er benötigt noch mehr Aufmerksamkeit. Ist ja auch sehr schön, wenn er mich ständig, um sich haben will. Aber bei jedem "Bedürfnis" kann ich leider nicht daneben stehen.

Meint ihr, dass gibt sich wieder, wenn er seinen Kumpel hat und ich nicht mehr seine einzige "Bezugsperson" bin? Oder könnte es sich verschlimmern?

Oder will er mir damit was ganz anderes "sagen"?

Nur nebenbei, das Kaklo ist immer sauber und er geht sonst auch immer anstandslos dort rein, bis auf diese paar mal.

Vielen lieben Dank und viele Grüße
Timmy&Tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2016, 13:53   #10
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.878
Standard

Hm, das kann viele Ursachen haben ...

Es kann daran liegen, dass er sich alleine fühlt. Aber der Kumpel kommt dann ja bald.

Hast du nur das eine Klo? Ich würde noch mindestens ein weiteres hinstellen, am Besten ohne Haube. Viele Katzen haben gern ein Klo für Kot und eins für Urin. (Wenn du demnächst zwei Kater hast, kann es sein, dass du sogar auf drei Klos hochgehen musst.)

Welches Streu nimmst du?

Was fütterst du so (Nassfutter, Trockenfutter, Marke(n))? Und wie viel täglich?

Es könnte auch sein, dass das schon der Anfang vom Markieren ist. Wenn er schon 5,5 Monate alt ist, machst du am Besten zeitnah einen Kastrationstermin aus!
HappyNess ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekommt mein Kater einen Spielgefährten? Alfi Hardcore Die Anfänger 9 21.08.2015 22:31
Mein kleiner bekommt einen Spielgefährten foobos Die Anfänger 28 22.06.2014 16:37
Percy bekommt einen Spielgefährten ! Ebby Die Anfänger 11 31.08.2012 11:05
Mein Kater bekommt einen Spielgefährten angels_eyes Eine Katze zieht ein 3 24.02.2011 12:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:38 Uhr.