Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2016, 11:39   #31
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.634
Standard

Hier lese ich auch mal mit....

Ich finde schwarze Katzen sooo toll und dann direkt vier davon !
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.08.2016, 20:16   #32
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 853
Standard

So, nun noch mal ausführlicher und in chronologischer Reihenfolge

Nach Clevers Küken:
"Guckguck, gibt es nicht noch mehr...?"



Als ich später wieder rein kam, lag er schon auf seinem Kissen:


"Menno, die Tür ist ja immer noch zu!"


Na gut, dann erst mal wieder woanders hinlegen...


Kurz nachdem Clever im Zimmer rumspazierte, kam auch Smart zum Fressen raus. Ich habe mich einmal kurz bewegt, weil ich genau gucken wollte, ob beide wirklich gerade fressen, da ist Smart erst mal wieder weg. Hat aber nicht lange gedauert, dann hat er auch wieder gefressen und beide waren auf Klo. Anschließend ist Smart auch wieder verschwunden.





Ich lag dann irgendwann mit dem Bauch zum Sofa und merkte dann, wie hinter mir jemand rum lief, als ich die Augen auf machte, hatte ich erst mal einen Kopf im Gesicht. Dachte erst, dass das bestimmt Clever war. "Clever" ging dann wieder, kam aber gleich wieder zurück. Als es dann auf einmal "Plumps" machte und ich einen Kater zwischen mir und Sofa liegen hatte, war mir aber klar, dass das Smart sein muss
Habe mich erst gar nicht getraut, mich zu bewegen, aber die Sorge war völlig unbegründet und ich konnte ihn ausgiebig Kraulen. Er hat sich dann mit seinen Bauch an meinen gelegt, Kopf auf mein Bein und ich hatte ne Hinterpfote an der Stirn

Und dann ging es los mit seinen Runden. Alles unter Dauer-Maunzen. Zur Tür, mal kurz gucken, zwischendurch mal hier und da sitzen, sich putzen, mit Baldrian-Kissen spielen, am Fenster gucken, mich belagern oder Nasenkuss geben oder anköpfeln, über mich rüber laufen, sich auf mich legen, Streicheleinheiten einfordern etc.

Er ist wirklich absolut süß dabei, aber an Schlaf war demnach nicht zu denken. Immer, wenn kurz Ruhe war und ich fast weg war, hatte ich dann doch wieder ne Nase im Gesicht

Clever lag mal am Fußende, mal am anderen Ende des Sofas und hat friedlich geschlummert.... Was habe ich ihn beneidet...

Anfangs dachte ich, dass er schon iiirgendwann mit den Runden und Gemauze aufhört, aber Fehlanzeige.
Bin dann irgendwann noch mal aufgestanden, dachte, dass vielleicht einfach sein Napf leer ist und er Nachschub will. Aber ne, war noch was drin und vor der Tür war auch keiner meiner Jungs.
Das Aufstehen meinerseits fand Smart dann doch etwas unheimlich und ist kurz wieder abgetaucht, kam aber schnell wieder raus.
Gegen 3 beschloss ich dann, in mein Bett zu gehen. Also Decke geschnappt, aufgestanden und zur Tür. Da kam Smart dann gleich mit, fand das nun auch nicht mehr schlimm.
Problem war nur, wie komme ich nun raus. Vorallem, da draußen auch Plüschi wartete...
Okay, das wird also doch schwieriger, also wieder aufs Sofa... Kurz danach ist Smart dann hinterm Vorhang verschwunden. Da habe ich die Gelegenheit genutzt und habe mich aus dem Staub gemacht...

Als ich morgens ins Zimmer kam, lag Smart auf dem Kratzbaum, Clever am Fenster


Smart ist dann auf den Schrank


Und dann nach ganz oben, um sich dort dann zu verstecken


Als ich später noch mal rein guckte, hatte sich Clever dazu gesellt:


Nachmittags war Smart dann wieder hinterm Sofa. Gefressen haben sie tagsüber nichts, hatte die Näpfe aber auch nur stehen und habe sie nun nicht hinterher getragen...

Aber ich bin sicher, dass sie dann demnächst wieder raus kommen, ist ja auch gleich wieder Küken-Zeit...

Mal sehen, ob ich oder mein Mann sich dann nachher zu ihnen legen, ich werde dann aber definitiv irgendwann wieder in mein eigenes Bett krabbeln.
So schön es ist, bekuschelt zu werden, aber ein bisschen Schlaf brauche ich dann doch
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 21:25   #33
fairydust
Forenprofi
 
fairydust
 
Registriert seit: 2016
Ort: Irland
Beiträge: 1.686
Standard

Na das läuft ja schon richtig prima bei euch
Während ich Deinen letzten Bericht gelesen habe, sass einer meiner schwarzen Panther neben mir auf dem Tisch und hat seinen Kopf regelmässig in mein Gesicht gesteckt. Hat mir so hin und wieder die Sicht genommen
Haben eure beiden Alteingesessenen derweil schon was spitz gekriegt oder sind sie noch ahnungslos? Wollt ihr mit Gittertür zusammenführen?
__________________
Hier gehts zu meinen irischen Raubtierchen:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...btierchen.html
R.I.P. Sprout *2012 +6.1.2017
R.I.P. Bella *5.2016 +15.9.2017

R.I.P. Diego *5.2014 +25.6.2018
fairydust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 21:53   #34
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.299
Standard

Überrraschunstüte Smart: erst einen auf ganz schüchtern machen und schließlich die neue Dosi totschmusen. Das ist mir ja ne Marke.
__________________
mucki 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 00:00   #35
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 853
Standard

Zitat:
Haben eure beiden Alteingesessenen derweil schon was spitz gekriegt oder sind sie noch ahnungslos? Wollt ihr mit Gittertür zusammenführen?
Also spätestens nach Smarts nächtlichem Mauz-Konzert müssten meine schon sehr ignorant sein, um nichts zu merken

Plüschi sitzt öfter mal vor der Tür, Tüffel zeigt bisher weniger Interesse.


Jep, Gittertür kommt, sobald die Neuankömmlinge etwas mehr Vertrauen gefasst haben.
Ich denke aber, das könnte diese Woche durchaus schon was werden...

Bis eben lag ich wieder bei denen im Zimmer, Smart kam vor etwa ner halben Stunde zum Kuscheln und lag die meiste Zeit auch auf mir, ohne viel mauzendes Rumwandern zwischendurch.

Jetzt geht es für mich aber ins "richtige Bett", um 4 klingelt der Wecker
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 08:24   #36
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.634
Standard

Toll, wie sie schon auftauen!

Dann wird es ja spannend, wenn sie auf die "Alteingesessenen" treffen .
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 21:09   #37
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 853
Standard

Erstmal muss ich mich korrigieren, es ist Smart, der tagsüber auf dem Schrank "wohnt", während Clever weiter hinterm Sofa sitzt...

Abends saß Clever dann auf dem Sofa:


Hier ein paar Bilder von Smarts nächtlicher Belagerung:





Morgens und den ganzen Tag über waren sie dann wieder auf ihren Verstecken und kamen wieder gar nicht raus und auch das Futter war unberührt.

Dafür hatten sie aber immerhin nachts die Näpfe komplett leer geputzt...

Als ich vorhin nach Hause kam, wurde ich von Clever hinterm Sofa dann erst mal mit Fauchen begrüßt. Als ich dann mit ner Leckerli-Stange wieder kam, war die Welt für ihn aber wieder in Ordnung. Bei meinem Mann war er gleich freundlicher gesinnt und hat wieder laut stark geschnurrt als er ihn gestreichelt hat.

Ich habe dann noch mal Futter geholt und doch wieder Clever hinterm Sofa kredenzt, Smart habe ich nen Napf auf den Schrank gestellt, er wollte aber nicht...
Saß dann noch etwas auf dem Sofa und dachte gerade darüber nach, wie schade es doch ist, dass gerade Smart nachts so zutraulich ist und sich tagsüber so sehr verkriecht, dass man nicht mal zum Streicheln hin kommt.
Kurz danach drehte sich Smart auf dem Schrank um und kam runter...
Beide erkundeten dann zusammen etwas das Zimmer:









Guckten zusammen nach draußen in den Garten:




Nach kurzer Erkundung wurde auch ich dann wieder belagert





Später konnte ich sogar stehen und rumlaufen, ohne dass sie geflüchtet sind:


Ich musste dann aber irgendwann dringend auf Klo (Smarts Bauch-Massage tat ihr übriges ), sodass ich dann das Zimmer kurz verlassen habe.
Bevor ich wieder zurück war, waren beide leider wieder auf ihren "Plätzen" verschwunden...

Aber es geht ja dennoch gut voran
Wäre nur schön, wenn sie auch tagsüber mal Fressen würden oder zumindest mal irgendwo bequemer liegen...

Meine "alten" Jungs sind weiter entspannt, Plüschi würde immer noch gerne mal gucken...


Tüffel ist inzwischen mehr zuhause während Plüschi ungewöhnlich lange draußen ist.
Und Tüffel faucht dann zwischendurch mal, wenn Plüschi wieder auftaucht...
Direkt danach wird aber ganz normal nebeneinander gefressen



Also alles im Rahmen soweit
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 21:32   #38
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.299
Standard

Kann es sein, daß Clever ein Papakind ist und Smart ein Mamakind?

Auf dem einen Foto sieht man ganz toll, was Clever für ein schönes, glänzendes Fell hat.

Die Neubürger werden jetzt jeden Tag ein weniger freier werden.
Bin auf weitere Berichte und Fotos gespannt.
__________________
mucki 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 23:28   #39
Agash
Erfahrener Benutzer
 
Agash
 
Registriert seit: 2013
Ort: 53347 Alfter
Beiträge: 571
Standard

Das läuft doch wunderbar mit den beiden.
Die beiden waren schon immer eher nachtaktiv und haben am Tage geschlafen.
Gefuttert haben sie auch meist nur Morgens und dann nachts.
Für Smart ist es natürlich im Moment härter als Hardcorefreigänger als für Clever der häuslicher war.
Wenn ich an die Wochen denke bis sie bei mir rauskamen ist das doch super schnell.
Ich bin sehr zufrieden mit den beiden und wie es sich entwickelt und vielen lieben Dank für die regelmäßigen Updates.
Viel Schlaf hast du ja im Moment nicht.
Was sagt dein Mann zu den beiden ?
Er kannte sie ja nur von Bildern.
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=vMlInbbtdfg
www.Katzen-in-Not.de
https://youtu.be/N2u8MWXcGLM
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=73930&dateline=139397  2081

Crack für immer im Herzen 14.12.2016
Grisu für immer im Herzen 12.12.2018
Agash ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 31.08.2016, 17:45   #40
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 853
Standard

Zitat:
Kann es sein, daß Clever ein Papakind ist und Smart ein Mamakind?
Scheint ein bisschen so
Wobei Clever gestern Abend dann auch gleich zu mir kam und Streicheleinheiten eingefordert hat.

Zitat:
Gefuttert haben sie auch meist nur Morgens und dann nachts.
Für Smart ist es natürlich im Moment härter als Hardcorefreigänger als für Clever der häuslicher war.
Aktuell ist es aber immer Clever, der versucht, durch die Tür zu huschen

Gestern Abend als es Clevers Küken gab, kam Smart auch relativ schnell wieder runter. Haben beide dann gefressen und waren auf Klo.
Smart saß erst unten auf dem Regal, da konnte ich auch problemlos hin und ihn streicheln.
Ich war dann auch nur noch mal zum "Gute Nacht-Sagen" drin und auch da kam Clever gleich an und Smart guckte kurz und kam dann auch vom Schrank.
Geschlafen habe ich dieses Mal dann die ganze Nacht im Bett...

Heute morgen wieder das gleiche, Clever war schon draußen, Smart kam relativ schnell runter und beide haben dann auch gefressen.
Und tagsüber haben sie scheinbar auch noch ein bisschen was gefuttert.

Zitat:
Was sagt dein Mann zu den beiden ?
Er kannte sie ja nur von Bildern.
Von Smart hat er bisher ja auch nicht viel mehr gesehen
Aber Clever hat es ihm auf jeden Fall schon mal angetan.
Vorhin hat er auch wieder ne Weile im Zimmer gedöst, aber da ich ja die letzten Tage doch öfter bei ihnen war, Futter gebe etc. sind sie bei mir natürlich schon deutlich entspannter und zutraulicher...

Mal sehen, wie sie nachher so drauf sind, dann kommt morgen evtl. schon das Gitter zum Einsatz...
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 21:00   #41
sunshinekath
Forenprofi
 
sunshinekath
 
Registriert seit: 2011
Alter: 39
Beiträge: 1.473
Standard

Hi,

das hört sich ja alles schon sehr gut an. Es ist natürlich deine Entscheidung wie und wann du die Katzen zusammenführst. Man sollte generell immer nach dem Gefühl gehen, aber ich würde ihnen vielleicht eine Woche zum Ankommen lassen, auch wenn sie sich so "gut" machen und relativ schnell auftauen. Der Umzug und alles was damit zusammenhängt ist schon auch Stress.

Viel Erfolg weiterhin und danke für die ausführlichen Berichte

LG
sunshinekath
__________________
Kitty - es ist dringend!
sunshinekath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 21:34   #42
Agash
Erfahrener Benutzer
 
Agash
 
Registriert seit: 2013
Ort: 53347 Alfter
Beiträge: 571
Standard

Die beiden sind jetzt erwachsene Kater die durch den Freigang selbstbewusster geworden sind nicht mehr die ängstlichen Teenies.
Ich schaue zu und genieße wie es sich entwickelt.
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=vMlInbbtdfg
www.Katzen-in-Not.de
https://youtu.be/N2u8MWXcGLM
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=73930&dateline=139397  2081

Crack für immer im Herzen 14.12.2016
Grisu für immer im Herzen 12.12.2018
Agash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:01   #43
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 853
Standard

Zitat:
Es ist natürlich deine Entscheidung wie und wann du die Katzen zusammenführst. Man sollte generell immer nach dem Gefühl gehen, aber ich würde ihnen vielleicht eine Woche zum Ankommen lassen, auch wenn sie sich so "gut" machen und relativ schnell auftauen. Der Umzug und alles was damit zusammenhängt ist schon auch Stress.
Also gestern habe ich jeweils ein eher wenig frequentiertes Klo "um"getauscht, heute jeweils ein häufig belegtes Bettchen und eine Kratzpappe.

Plüschi kam gleich an und hat alles intensiv beschnuppert, Tüffel war das nicht ganz geheuer und hat eher Abstand gehalten.
Als ich dagegen das nächste Mal ins Wohnzimmer bin, lag Clever schon auf "unserem" Kissen. Er bekam dann sein Küken und dann ist Smart gleich drauf.
Beide scheint der Geruch also überhaupt nicht zu stören, im Gegenteil, sie liegen völlig entspannt auf dem Kissen.

Die Tür an sich wird sie glaube ich auch eher wenig stressen. Höchstens wenn Tüffel dann halt ankommt und dann doch mal Knurren oder Fauchen wird.
Plüschi und Clever können es gefühlt gar nicht erwarten, die sitzen so schon oft jeweils an der Tür.

Aber ob nun morgen oder sonst erst am Sonntag, macht dann aber auch nicht sooo den Unterschied.
Sonntag wäre ich zumindest den ganzen Tag zuhause.
Und dann hätte Tüffel noch ein paar Tage, um sich mit dem Geruch anzufreunden...

Zitat:
Die beiden sind jetzt erwachsene Kater die durch den Freigang selbstbewusster geworden sind nicht mehr die ängstlichen Teenies.
Ich schaue zu und genieße wie es sich entwickelt.
Jep, ich lasse es mir noch mal durch den Kopf gehen.

Eben konnte sich Smart auch schon mal zum Laser-Pointer-Spielen hinreißen

Gestern Abend beim Futtern:



Plüschi inspiziert das Kissen:



Clever will mal gucken:



Clever:


Smart:






Auf "unserem" Kissen:





Ansonsten geht hier alles weiter seinen Gang, vorhin waren beide schon aus ihren Verstecken raus, als ich rein kam. Smart kam ja sonst bisher immer erst, wenn ich im Zimmer war.

Und bisher haben sich beide ja schön an "ihr" Futter gehalten.
Clever nur Barf, Smart nur NaFu. Ist super praktisch, da ich dann genau wusste, wer wieviel gefressen hat.
Nun hatte ich vorhin auch eine Portion mit "Felini-Complete-Barf" hingestellt und das hat Smart dann weg gemümmelt...
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:22   #44
Pepemaus
Forenprofi
 
Pepemaus
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 42
Beiträge: 2.164
Standard

Tolle Fotos und es ist bei Euch ja ein richtiges Katzenparadies, viele Betten, Kuscheldecken auf der Fensterbank, Tunnel ..... gefällt mir
__________________
Liebe Grüße von Nadine und Pepe, im Juli 2008 als Kitten zugelaufen, FIV+
Pepemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:25   #45
Agash
Erfahrener Benutzer
 
Agash
 
Registriert seit: 2013
Ort: 53347 Alfter
Beiträge: 571
Standard

Das Bild von Smart
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=vMlInbbtdfg
www.Katzen-in-Not.de
https://youtu.be/N2u8MWXcGLM
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=73930&dateline=139397  2081

Crack für immer im Herzen 14.12.2016
Grisu für immer im Herzen 12.12.2018
Agash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarzer Kater in 09337 Madi Gefundene Katzen 4 14.10.2013 19:54
schwarzer kater gesucht cat_1 Vermisst 6 31.10.2012 22:14
schwarzer Kater !WER kennt ihn?? catsgirl Gefundene Katzen 0 07.08.2011 22:45
Schwarzer Kater Krümel-the-cat Gefundene Katzen 0 02.07.2011 13:17
Schwarzer Kater in Rühen charly070 Gefundene Katzen 1 05.06.2010 19:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.